Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

Micky Epic: Macht der Fantasie (3DS) // Angespielt // Hands-On

Micky Epic: Macht der Fantasie
Release:
Publisher:
Entwickler:
Genre:
Spieler:
Altersfreigabe:
Online-Multiplayer:
Freundescodes:
17.11.12
Disney
DreamRift
Jump'n'Run
1
Ab 6 Jahren USK-Siegel
Nicht verfügbar
Keine verfügbar

Hands-On Micky Epic: Macht der Fantasie

Dank der damaligen Kreativität und dem simplen Spielprinzip war das Micky Maus-Spiel Castle Of Illusion für das Mega Drive damals ein großer Erfolg. Die Fanbasis zu diesem Spiel ist noch heute groß. Neben Micky Epic 2: Die Macht der Zwei für Wii und die HD-Konsolen wird auch an einer klassischen 3DS-Version gearbeitet, die sich Disney Micky Epic: Macht der Fantasie nennt. Warum ihr das Spiel zum Release unbedingt kaufen müsst, könnt ihr in den nächsten Zeilen lesen.



Wie oben schon beschrieben, portet man nicht nur die Wii-Version auf den 3DS, sondern man entwickelt ein selbstständiges, klassisches Micky Maus-Spiel. Das Spielprinzip lehnt sich dabei stark an Castle of Illusion, World of Illusion oder auch Land of Illusion an; es ist simpel, besitzt ein sehr gelungenes Leveldesign und ist ein Muss für jeden Disney-Fan. Uns erzählte man, dass die zuständigen Entwickler sehr große Fans der alten Teile sind und die Serie wiederbeleben möchten. Erweitert hat man das neue Illusion-Jump'n'Run mit einigen Micky Epic-Elementen. So kann man wie gewohnt hüpfen und laufen, aber auch mit dem Zauberpinsel so einige Sachen anstellen.

Die Hexe Mizrabel ist von ihrem neuen Zuhause im Wasteland nicht begeistert und so schmiedet sie einen Fluchtplan.  Dazu nimmt sie das Schloss ein und berühmte Zeichentrickfiguren gefangen, um ihnen die Lebenskraft zu entziehen. Um sie zu retten, rüstet sich Micky Maus mit dem Zauberinsel aus und bestreitet sein neuestes Abenteuer. Mit dem Pinsel könnt ihr aber nicht nur Gegner verscheuchen, sondern auch auf dem Touchscreen malen zeichnen. Mit der Skizzen-Funktion lassen sich zum Beispiel Objekte anfertigen, die sich in 2D-Bilder im klassischen Disney-Stil verwandeln. Mehr wollte uns der Entwickler nicht verraten. Außerdem gab es in der Demo einige Passagen, in denen man mit dem Verdünner eine Vorlage nachzeichnen musste, um ein Objekt verschwinden zu lassen, das uns den Weg versperrte.

Dies soll es häufiger im Spiel geben, um etwas Abwechslung hineinzubringen. Während der kurzen Spielphase bemerkte ich, wie sehr sich das Spiel an die alten Teile anlehnt und den Charme dieser sehr gut auf den Bildschirm des 3DS überträgt. In den Levels gibt es auch viele versteckte Passagen, die man nach genauerem Durchsuchen entdecken kann. Aber der Fokus wird nicht nur auf den Zauberpinsel gelegt. Denn natürlich wird es knifflige Hüpfabschnitte geben und Gegner können mit einem gezielten Sprung auf den Kopf ausgeschaltet werden.



In den paar Levels, die wir anspielen konnten, trafen wir sogar auf Peter Pan. Uns wurde dann erzählt, dass man während des Abenteuers noch auf viele weitere Charaktere treffen wird. Die Grafik ist sehr liebevoll gestaltet und reizt die Kreativität voll aus. Es ist völlig in Ordnung, dass die Entwickler die Hardware nicht völlig ausreizen möchten, sondern sich für den handgezeichneten Stil entschieden haben. Der 3D-Effekt reißt zwar keine Bäume aus, aber muss er das wirklich immer? Fans der alten Spiele sollten unbedingt zugreifen. Auch Fans von Jump'n'Runs sollten unbedingt ein Auge auf Micky Epic: Macht der Fantasie werfen. Hier erwartet uns ein grandioses Spiel! Leider war die Anspiel-Session so kurz…

Autor: Dennis Meppiel


Veröffentlicht am 21.08.12 von Pascal Hartmann
Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum