Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

Deutschland: Diese Spiele konnten sich 2012 am häufigsten verkaufen

Deutschland: Diese Spiele konnten sich 2012 am häufigsten verkaufen 19:58 - 07.01.2013 - Es ist immer wieder interessant zu sehen, wie häufig sich Spiele verkaufen können. Hin und wieder erleben wir auf diese Art und Weise kleine Überraschungen, im positiven und negativen Sinne. Nur die Wenigsten unter euch hätten es sicherlich für möglich gehalten, dass Nintendo mit unscheinbaren Spielen wie Wii Fit oder Dr. Kawashima´s Gehirn-Jogging die vielfache Millionengrenze knacken könnte.

Heute ist eine Rangliste mit den fünf Spielen erschienen, die sich im vergangenen Jahr in Deutschland am häufigsten verkaufen konnten. Die Liste wurde von Media Control bereitgestellt und umfasst sowohl PC- als auch Konsolen-Spiele, wobei wir euch leider keine konkreten Zahlen liefern können.

  1. FIFA 13 (PS3)
  2. Diablo 3 (PC)
  3. Call of Duty: Black Ops 2 (PS3)
  4. Assassin´s Creed 3 (PS3)
  5. New Super Mario Bros. 2 (3DS)

Quelle: Gamefront



Du musst dich anmelden oder registrieren um Kommentare zu verfassen.

37 Kommentare


Nachricht
Avatar
Offline lolsammaster
Hat zu viele Spiele zum durchspielen :O
Geschrieben: Montag, 7. Januar 2013, 19:59

haben das echt so viele gekauft?


Nachricht
Avatar
Offline RhesusNegativ

Geschrieben: Montag, 7. Januar 2013, 20:09

Bis auf Assassins Creed III echt peinlich ...


Nachricht
Avatar
Offline AtzePi

Geschrieben: Montag, 7. Januar 2013, 20:10

Bei FIFA, Diablo und Assassin's Creed kann ich mir das vorstellen. Bei dem Rest eher weniger.

Von NSMB2 bin ich sehr überrascht. Kann man sich bei dem extrem umgekämpften Markt kaum vorstellen, aber wenn es so ist freut mich das für Mario. :D


Nachricht
Avatar
Offline MiiZelle

Geschrieben: Montag, 7. Januar 2013, 20:13

Ich hasse Fußball!!!
Schreiende Menschenmassen, Gesaufe und Krawall. Und als nicht Fußballfan werde ich schräg angeguckt wie von nen anderen Stern. Da Fußball in der dummen Gesellschaft so verankert ist, geschieht das nicht selten. "Was ey? Du magst keinen Sport, keine Musik und keine Partys? Was bist du denn für einer?" Das erklärt auch das FIFA ganz oben ist. Weil der größte teil der Menschen nun mal Idioten sind.


Nachricht
Avatar
Offline Tomek2000
Zelda Major's Mask 3D: Ein Traum ist Wahr geworden:-)
Geschrieben: Montag, 7. Januar 2013, 20:15

Genau auf diese 5 hätte ich auch getippt:-)


Nachricht
Avatar
Offline Super_Mario
:D
Geschrieben: Montag, 7. Januar 2013, 20:15

Irgendwie überrascht mich Diablo 3, es wurde doch sehr viel kritisiert.


Nachricht
Avatar
Offline fightdragon

Geschrieben: Montag, 7. Januar 2013, 20:21

Was ist den für dich an Diablo 3 peinlich ^^.Assasins Creed 3 und Diablo 3 sind beide gute Spiele.Fifa war klar.


Nachricht
Avatar
Offline SITDnow
~ Der letzte Optimist ~
Geschrieben: Montag, 7. Januar 2013, 20:27

Bis auf Assassins Creed III echt peinlich ...

Was soll denn daran Peinlich sein - und besonders warum ACIII nicht?


Nachricht
Avatar
Online Akira
Kotatsukatze ~ 炬燵猫
Geschrieben: Montag, 7. Januar 2013, 20:36

Ganz mieses Jahr, mehr brauch ich wohl nicht sagen. ò..ó


Nachricht
Avatar
Offline RhesusNegativ

Geschrieben: Montag, 7. Januar 2013, 20:44

Bis auf Assassins Creed III echt peinlich ...

Was soll denn daran Peinlich sein - und besonders warum ACIII nicht?

Fifa und Black Ops kann man ja wohl nicht als Spiele des Jahres sehen. Diablo III hab ich vorhin gar nicht gesehen, aber gut, dazu kann ich eh nichts sagen. Und das NSMB2 nicht zu den Spielen des Jahres gehört ist denk ich auch klar. Es gab so viele bessere Spiele dieses Jahr.


Nachricht
Avatar
Offline supernintendotim

Geschrieben: Montag, 7. Januar 2013, 21:00

Naja, keine Überraschung dabei. Eben das, was auch sonst in den langweiligen Charts ist ^^


Nachricht
Avatar
Offline SITDnow
~ Der letzte Optimist ~
Geschrieben: Montag, 7. Januar 2013, 21:04

Bis auf Assassins Creed III echt peinlich ...

Was soll denn daran Peinlich sein - und besonders warum ACIII nicht?

Fifa und Black Ops kann man ja wohl nicht als Spiele des Jahres sehen. Diablo III hab ich vorhin gar nicht gesehen, aber gut, dazu kann ich eh nichts sagen. Und das NSMB2 nicht zu den Spielen des Jahres gehört ist denk ich auch klar. Es gab so viele bessere Spiele dieses Jahr.


Ja aber es sind trotzdem Gute spiele die Spaß machen. Grade Fifa und COD macht einfach im Online Modus viel Spaß - ich hab auch schon ewig kein Fußball-Game mehr gespielt - aber wenns den Leuten spaß macht, warum nicht.

Aber anstatt sich nur zu beschweren sei doch konstruktiv und nenne deine Fav-Games des Jahres 2012. Mir fallen Spontan Mass Effect 3 und Darksiders II ein :D.


Nachricht
Avatar
Offline Crow
Der schwarze Vogel
Geschrieben: Montag, 7. Januar 2013, 21:11

Wie alle über Diablo 3 rumheulten und trotzdem gehört hat es sich sehr gut verkauft. Na gut... Selbes könnte man über NSMB2 und Black Ops 2 auch sagen. Dort waren auch sehr viele kritisch und dennoch verkauft sich der Müll. FIFA 13 gefällt mir zwar sehr, aber als Highlight sehe ich das Spiel nun nicht. ACIII ahoi!


Nachricht
Avatar
Offline Sib

Geschrieben: Montag, 7. Januar 2013, 21:19

AC3? Das ist doch ein Witz, das Spiel eine reine Enttäschung.
Und Fifa sowie CoD waren doch absehbar^^"


Nachricht
Avatar
Offline ForeignELITE

Geschrieben: Montag, 7. Januar 2013, 21:28

@Miizelle
Lass den leuten die Spaß am Fussball haben doch ihr Hobby ...
Und jetzt Husch Husch zurück mit dir zu 4chan da gibt es mehr mehr solche Kellerkinder wie dich -,-


Nachricht
Avatar
Offline Niels
Redakteur
Geschrieben: Montag, 7. Januar 2013, 21:40

Tja, ich kenne den Grund, warum sich New Super Mario Bros. 2 so gut verkauft hat. :troll:


Nachricht
Avatar
Offline Faint

Geschrieben: Montag, 7. Januar 2013, 21:42

ACIII hat mMn bei weitem nich meine Erwartungen erfüllt.
Genauso wie Fifa, was sich wie eine komplette Verarsche anfühlt.
Hab 60 € für nen Kaderupdate und First Touch Controll bezahlt.
Grafisch hat sichs find ich auch nicht verändert...


Nachricht
Avatar
Offline Bowser Junior
wartet ungeduldig auf Weihnachten (mit Smash Bros unter dem Baum )
Geschrieben: Montag, 7. Januar 2013, 21:58

Ich mag auch kein Fußball, aber das mit Fifa war trotzdem klar Fußball ist nunmal der deutsche Lieblingssport
in America würde sich sowas wahrscheinlich in Form von Football und Baseball so gut verkaufen

PS: New Super Mario Bros 2 kommt etwas überraschend hätte vielleicht noch auf Mario Party 9 getippt weil das solange in den Charts war aber naja :)


Nachricht
Avatar
Offline Gringo
Wing Commander
Geschrieben: Dienstag, 8. Januar 2013, 00:08

Ich hasse Fußball!!!
Schreiende Menschenmassen, Gesaufe und Krawall. Und als nicht Fußballfan werde ich schräg angeguckt wie von nen anderen Stern. Da Fußball in der dummen Gesellschaft so verankert ist, geschieht das nicht selten. "Was ey? Du magst keinen Sport, keine Musik und keine Partys? Was bist du denn für einer?" Das erklärt auch das FIFA ganz oben ist. Weil der größte teil der Menschen nun mal Idioten sind.


Du bist doch nur angepisst, weil du die Abseitsregel nicht verstehst.


Nachricht
Avatar
Offline Scrat81

Geschrieben: Dienstag, 8. Januar 2013, 00:26

Geht ins Bett Kinder, morgen ist Schule.


Nachricht
Avatar
Offline MiiZelle

Geschrieben: Dienstag, 8. Januar 2013, 08:14

Lass den leuten die Spaß am Fussball haben doch ihr Hobby ...
Lass ich doch! Ich gehe nicht ins Stadion und verprügel unschuldig Menschen und mache Krawall wie manche sogenannten "Fans".

Du bist doch nur angepisst, weil du die Abseitsregel nicht verstehst.
Ja genau! Das ist nämlich eine so hoch komplizierte Sache, dass ich schon seit meiner Lebtage an versuche dieses Mysterium zu lösen.

Und jetzt Husch Husch zurück mit dir zu 4chan da gibt es mehr mehr solche Kellerkinder wie dich -,-
Hä? ?( Noch nie was von gehört!
Du projizierst wohl gerade von dich auf mich.


Nachricht
Avatar
Offline SITDnow
~ Der letzte Optimist ~
Geschrieben: Dienstag, 8. Januar 2013, 09:10

Lass ich doch! Ich gehe nicht ins Stadion und verprügel unschuldig Menschen und mache Krawall wie manche sogenannten "Fans".


Auch wenn du mit "manche" deine Aussage relativierst klingt es doch sehr nach Verallgemeinerung. Und gerade wie Gamer sollten da sensibilisiert sein. Ihr wisst schon: "pubertäre, stinkende Kellerkinder".

Über 90% der Fußballfans sind eben nicht so, und verurteilen ebenfalls Hooligans. Weil es eben den Fußball kaputt macht. Btw. gabs doch in der letzten Zeit vor jeden Bundesliga die 12 Schweige-Minuten gegen Gewalt.

Abgesehen davon: über 10 Millionen Gamer haben sich Fifa13 gekauft - bei solchen Zahlen sollte man erstmal überlegen ob man nicht doch unrecht hat.


Nachricht
Avatar
Offline MiiZelle

Geschrieben: Dienstag, 8. Januar 2013, 10:55

Abgesehen davon: über 10 Millionen Gamer haben sich Fifa13 gekauft - bei solchen Zahlen sollte man erstmal überlegen ob man nicht doch unrecht hat.
Ich gehöre nicht dazu und die Leute, die ich kenne, welche FIFA spielen, sind nur gelegenheits Zocker.

Von mir aus sollen die ganzen Köppe sich doch anmalen, kleiden wie als wäre Karneval und sich besaufen, bis auch die letzte Pore ihres Körpers betrunken ist. Von mir aus!
Muss ich diese, meiner Meinung nach, verblödete Menschenmasse nun mögen? Muss ich mich den Wölfen anpassen?

Nein!!! Ich akzeptiere diese Leute, doch was mich an denen noch mehr stört ist ihre unakzeptanz gegenüber Nicht-Fussballfans...

Von mir aus sollen die ganzen Freaks machen was se wollen. Sich mit Drogen zuschütten, Schreiend über die Straßen laufen und "Deutschland" rufen, Mit ihren Autos hupen, feiern gehen in Panik geraten und sich gegenseitig kaputt trampeln, was ist schon dabei? Da fliegt ein Ball in ein Tor und alle tun so als wenn auf einmal der Messias auf Erden erscheint. Und wenn die Mannschaft verliert heulen sie rum wie kleine Kinder, denen man den Lutscher weg nimmt. Ja, wirklich intelligent diese Wesen und vor allem seeehr erwachsen. Die meisten erzählen sie wären erwachsen, doch was ich sehr ist nur eine weitere Verblendung ihres Geistes.

Es ist nicht die Sportart, die ich abstoßend finde. Es sind die Menschen, die Gesellschaft, die Medien, die daraus so einen Trubel machen.

Mir ist auch klar, dass ich mit meiner Weltanschauung auf viel Kritik stoße und dieser Weg nicht einfach ist. Einfacherer wäre es "Ja, Tolle Sache" zu sagen.

Ein Wald voller einäugiger Krähen. Alle halten sich für normal und gesund, da sie es nur kennen ein Auge zu haben. Eines Tages kommt eine Krähe mit zwei Augen und wird von den anderen natürlich als Krank empfunden.

Bin sowieso in ein paar Tagen vom Forum gelöscht. Ist mir zu blöd hier mit einigen.

Lebt wohl!


Nachricht
Avatar
Offline SITDnow
~ Der letzte Optimist ~
Geschrieben: Dienstag, 8. Januar 2013, 11:22

@MiiZelle
Ich wollte dich jetzt nicht vergraueln ;)
Fußball mag ich auch nicht sonderlich - mir ging es nur um die Verallgemeinerung. Du meisten Fußballfans sind einfach nicht so wie du sie beschreibst :)


Nachricht
Avatar
Offline Friik

Geschrieben: Dienstag, 8. Januar 2013, 12:04

Ich könnte ja jetzt genauso cholerisch und polemisch auftreten wie MiiZelle und mich als Fußballfan persönlich angegriffen fühlen. Mach ich aber nicht. Stattdessen kontere ich mal und sage: Verdammte Nintendofans, brechen jedes Mal in Jubelstürme aus wenn ein neues Zelda angekündigt wird. Da reitet Link aufm Pferd über die Leinwand und die schreien als würde der Messias zur Erde kommen. Und wenn Miyamoto dann mal aus Paper Mario die Story streicht heulen sie rum wie ein kleines Kind dem man den Lutscher weggenommen hat. Sehr reif und erwachsen!
Merkste was ;)?


Nachricht
Avatar
Offline Papermaker
Papiermachend seit 1996
Geschrieben: Dienstag, 8. Januar 2013, 13:28

@MiiZelle
Ich glaube dich wird auch keiner vermissen.
Wie du alle Fußball-Fans als krawallmachende Hooligans bezeichnest. Lächerlich!


Nachricht
Avatar
Offline ForeignELITE

Geschrieben: Dienstag, 8. Januar 2013, 13:56

Papermaker deinem Beitrag ist nichts hinzuzufügen

So eine Person wie Miizelle hab ich hier auf Ntower noch nir gesehen...
Ganz ehrlich zu zeigst mir (Ja du Miizelle) wie unreif du noch bist.
Auserdem darf doch jeder selber entscheiden ob er Fussball mag oder ein Gelegenheitsspieler ist. Nicht jeder ist so ein Suchti wie du der kein Plan vom Leben hat!


Nachricht
Avatar
Offline Pascal
Ho ho ho, es weihnachtet sehr!
Geschrieben: Dienstag, 8. Januar 2013, 14:20

Leute, hört bitte auf, euch gegenseitig zu beleidigen.


Nachricht
Avatar
Offline felix
MM-Remake-endlich! ◕-◕
Geschrieben: Dienstag, 8. Januar 2013, 16:38

Ich könnte ja jetzt genauso cholerisch und polemisch auftreten wie MiiZelle und mich als Fußballfan persönlich angegriffen fühlen. Mach ich aber nicht. Stattdessen kontere ich mal und sage: Verdammte Nintendofans, brechen jedes Mal in Jubelstürme aus wenn ein neues Zelda angekündigt wird. Da reitet Link aufm Pferd über die Leinwand und die schreien als würde der Messias zur Erde kommen. Und wenn Miyamoto dann mal aus Paper Mario die Story streicht heulen sie rum wie ein kleines Kind dem man den Lutscher weggenommen hat. Sehr reif und erwachsen!
Merkste was ;)?


danke, besser kann man es kaum sagen :thumbup:

und btw, ich liebe sowohl Nintendo, als auch Fußball. Und @Miizelle, umgekehrt könnte ich auch sagen, dass ich mich als Fußballfan von dir angegriffen fühle :unsure:


Nachricht
Avatar
Offline Power-Pilz
(ehem. Power-Pilz)
Geschrieben: Dienstag, 8. Januar 2013, 16:50

FIFA 13: Alle Jahre wieder...
Diablo 3: Hmm.. Naja..
Call Of Duty -BO2: -.- I hate it!!!
Assassins Creed 3: Verdient aber ich mags trotzdem nicht.
NSMB2: DAS WAR DOCH BULLSHI*!!!


Nachricht
Avatar
Offline Gringo
Wing Commander
Geschrieben: Dienstag, 8. Januar 2013, 17:48

@ MiiZelle

Ernsthaft, und ich meine das nicht beleidigend...

...aber warst du mit deinem Problem schonmal in ärztlicher Behandlung?
Dir scheint es völlig an Sozialkompetenz zu fehlen.

Aber gut, dass du dich selbst entfernst. Soziale Netzwerke, Foren, etc. sind nichts für dich.


Nachricht
Avatar
Offline Pepsi-Fan 123
Tischtennis/Rubik´s Cube Profi
Geschrieben: Dienstag, 8. Januar 2013, 19:35

Cool hätte nicht gedacht das sich NSMB 2 so gut behaupten kann :D


Nachricht
Avatar
Online Dirk
Moltes gràcies per tot Mister
Geschrieben: Dienstag, 8. Januar 2013, 19:47

Ich hasse Fußball!!!
Schreiende Menschenmassen, Gesaufe und Krawall. Und als nicht Fußballfan werde ich schräg angeguckt wie von nen anderen Stern. Da Fußball in der dummen Gesellschaft so verankert ist, geschieht das nicht selten. "Was ey? Du magst keinen Sport, keine Musik und keine Partys? Was bist du denn für einer?" Das erklärt auch das FIFA ganz oben ist. Weil der größte teil der Menschen nun mal Idioten sind.


Ja genau alle prügeln nur und jeder benimmt sich wie der Urmensch im Stadion, genau. Verallgemeinere das nur. Dass die Leute dir so blöd kommen weil du keinen Fußball magst stimmt nicht, sie kommen dir blöde weil du 0 Plan hast und sie dafür angreifst, was du selber nicht besser machst. Geil auch das alle Idioten sind. Lass mich raten, du warst der erste als RTL die Gamer angegriffen hat und als stinkende und sozialarme Menschen hingestellt hat, oder siehst du das auch so?

Abgesehen davon: über 10 Millionen Gamer haben sich Fifa13 gekauft - bei solchen Zahlen sollte man erstmal überlegen ob man nicht doch unrecht hat.
Ich gehöre nicht dazu und die Leute, die ich kenne, welche FIFA spielen, sind nur gelegenheits Zocker.

Von mir aus sollen die ganzen Köppe sich doch anmalen, kleiden wie als wäre Karneval und sich besaufen, bis auch die letzte Pore ihres Körpers betrunken ist. Von mir aus!
Muss ich diese, meiner Meinung nach, verblödete Menschenmasse nun mögen? Muss ich mich den Wölfen anpassen?

Nein!!! Ich akzeptiere diese Leute, doch was mich an denen noch mehr stört ist ihre unakzeptanz gegenüber Nicht-Fussballfans...

Von mir aus sollen die ganzen Freaks machen was se wollen. Sich mit Drogen zuschütten, Schreiend über die Straßen laufen und "Deutschland" rufen, Mit ihren Autos hupen, feiern gehen in Panik geraten und sich gegenseitig kaputt trampeln, was ist schon dabei? Da fliegt ein Ball in ein Tor und alle tun so als wenn auf einmal der Messias auf Erden erscheint. Und wenn die Mannschaft verliert heulen sie rum wie kleine Kinder, denen man den Lutscher weg nimmt. Ja, wirklich intelligent diese Wesen und vor allem seeehr erwachsen. Die meisten erzählen sie wären erwachsen, doch was ich sehr ist nur eine weitere Verblendung ihres Geistes.

Es ist nicht die Sportart, die ich abstoßend finde. Es sind die Menschen, die Gesellschaft, die Medien, die daraus so einen Trubel machen.

Mir ist auch klar, dass ich mit meiner Weltanschauung auf viel Kritik stoße und dieser Weg nicht einfach ist. Einfacherer wäre es "Ja, Tolle Sache" zu sagen.

Ein Wald voller einäugiger Krähen. Alle halten sich für normal und gesund, da sie es nur kennen ein Auge zu haben. Eines Tages kommt eine Krähe mit zwei Augen und wird von den anderen natürlich als Krank empfunden.

Bin sowieso in ein paar Tagen vom Forum gelöscht. Ist mir zu blöd hier mit einigen.

Lebt wohl!


Ja bitte geh! Aber danke, hast uns Fußballfans mit deinen kranken Aussagen und deinen Beleidigungen, die du als Argumente bezeichnen wirst und absolut haltlos sind, die Augen geöffnet. Ich bedanke mich bei dir und hoffe dass du dein Hobby in Ruhe und ohne Vorurteile und Klischees leben kannst. Bezeichne bitte noch andere Gruppen als Idioten und beschreibe sie als Urmenschen während du dich selbst infantil verhältst.

Zitat

Nein!!! Ich akzeptiere diese Leute, doch was mich an denen noch mehr stört ist ihre unakzeptanz gegenüber Nicht-Fussballfans...


Falls du dich angegriffen fühlst, mich stört deine unakzeptanz gegenüber Fußballfans...wer im Glashaus sitzt und so...


Nachricht
Avatar
Offline Naitshire

Geschrieben: Mittwoch, 9. Januar 2013, 06:42

Hört auf, Euch lustig über MiiZelle zu machen. Jeder hat seine eigene Meinung. Wenn seine soziale Umgebung(Familie,Freunde,Schule/Hochschule/Arbeit) Fußball sehr mag und die mitkriegen, dass er kein Fußball mag, muss er bestimmt immer einen blöden/nervigen Kommentar aushalten.

Fußballfans sind oft stark verwundert, dass es Menschen gibt, die mit Fußball nicht viel anfangen können.
War schon auf einem Bundesliga Eishockeyspiel dabei und in größeren Städten kurz vor und nachdem ein Fußballspiel stattfand. Die Straßen sahen je nachdem ziemlich dreckig aus. Eine große Menge Polizisten, die aufpassen und somit auch viel Geld uns Steuerzahlern kostet.

Auch wenn Hooligans nur kleinen Teil der Fußballgemeinde ausmachen, finde ich es nicht lustig, wenn es in der Stadt wegen denen krawall gibt. Sie verletzten unschuldige Menschen, werfen manchmal sogar mit Molotow Cocktails rum.
Egal welches Hobby, ob Videospiele oder Fußball, es gibt immer schlechte Menschen unter denen.


Nachricht
Avatar
Online Dirk
Moltes gràcies per tot Mister
Geschrieben: Mittwoch, 9. Januar 2013, 08:17

Hört auf, Euch lustig über MiiZelle zu machen. Jeder hat seine eigene Meinung. Wenn seine soziale Umgebung(Familie,Freunde,Schule/Hochschule/Arbeit) Fußball sehr mag und die mitkriegen, dass er kein Fußball mag, muss er bestimmt immer einen blöden/nervigen Kommentar aushalten.

Fußballfans sind oft stark verwundert, dass es Menschen gibt, die mit Fußball nicht viel anfangen können.
War schon auf einem Bundesliga Eishockeyspiel dabei und in größeren Städten kurz vor und nachdem ein Fußballspiel stattfand. Die Straßen sahen je nachdem ziemlich dreckig aus. Eine große Menge Polizisten, die aufpassen und somit auch viel Geld uns Steuerzahlern kostet.

Auch wenn Hooligans nur kleinen Teil der Fußballgemeinde ausmachen, finde ich es nicht lustig, wenn es in der Stadt wegen denen krawall gibt. Sie verletzten unschuldige Menschen, werfen manchmal sogar mit Molotow Cocktails rum.
Egal welches Hobby, ob Videospiele oder Fußball, es gibt immer schlechte Menschen unter denen.


Und das gibt ihm das Recht uns Fans als Idioten hin zu stellen oder zu andere damit zu beleidigen? Diese Hooligangs würden auch zu was anderem gehen wenn nicht Fussball. Deinen beschriebenen Polizeieinsatz oder Dreck gibt es hier auch in Leipzig nach einem Icehockeyspiel weil es da auch solche Leute gibt. Soll ich jetzt sagen alle Fans vom IceHockey sind dumme Idioten die sich aufführen wie Urmenschen? Nein weil das Quatsch ist und du würdest dich dann auch angegriffen fühlen.

Was kennt ihr für Menschen wo wohnt ihr? Keiner wird hier schief angeguckt wenn er das nicht mag und nen dummen Spruch gibt es da gleich gar nicht. Wie passen sogar auf nicht darüber zu reden wenn Leute da sind die sich nicht dafür interessieren. Als ob es unnormal wäre es nicht zu mögen. Kenne so viele die das nicht mögen meine Elterb zum Beispiel. Hier im Forum und ich bin noch keinen dumm angegangen der es nicht mag oder hier hat das auch noch nie einer gemacht. Hier fühlen sich nur Leute angegriffen weil er uns beleidigt und verallgemeinert. Kann sein das er Idioten kennt die ihn dafür auslachen. Mit denen würde ich gar nicht reden denn das sind wirklich Idioten oder unreif. Aber es sind nicht alle so vor allen sind sehr viele nicht so.

Und ja dann reagieren die Leute, weil sich keiner das gefallen lässt was auch richtig so ist. Man muss sich oder sein Hobby nicht schlecht reden lassen oder ein schlechter Mensch sein nur weil man das Hobby ausführt. Das geht zu weit. Bei dem RTL Beitrag fühlten sich auch alle angegriffen. Zurecht. Man muss sich nicht für sein Hobby beleidigen lassen.


Nachricht
Avatar
Offline Exor
Tales of Xillia 2
Geschrieben: Samstag, 12. Januar 2013, 13:48

Fifa und CoD sind eben Systemseller, die man auf allen Systemen herausbringt und sind gerade, weil sie jedes Jahr neu rauskommen, so beliebt. NSMB2 fand ich jetzt eher eine Enttäuschung auf hohem Niveau, aber Neueinsteiger der Serie werden es geliebt haben. Diablo 3 habe ich leider nicht gespielt, aber das ist eben so ein Suchtgame im Online Modus. Bei Assassin's Creed III kann ich wiederum wieder mitreden und das finde ich richtig gut bis auf ein paar Schönheitsfehlern.


Nachricht
Avatar
Offline Patrick

Geschrieben: Sonntag, 13. Januar 2013, 12:23

Bei den Multiplattform Titeln natürlich nur auf der PS3 und nicht Xbox 360 oder PC.


Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum