Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

Nintendo 3DS: Capcom bringt Retail-Titel in den eShop

Nintendo 3DS: Capcom bringt Retail-Titel in den eShop 12:00 - 17.01.2013 - Neben diversen eShop-exklusiven Titeln, kleinen Filmchen und Demos kann man sich im Download-Portal des Nintendo 3DS auch Retail-Titel kaufen und herunterladen. Das hat zum einen die Vorteile, dass man die "richtigen" Spiele immer dabei hat und Platz im Spieleregal spart, auf der anderen Seite blutet Sammlern aber das Herz, da sie sich keine Verpackung mehr anschauen können. Ärgerlicher sind aber die Preise der Retail-Titel im eShop, die sich an die UVP (unverbindliche Preisempfehlung) von Nintendo halten.

So kosten Spiele auch mal ca. 45 Euro und sind somit teurer als auf Amazon oder bei anderen Onlinehändlern. Auch im örtlichen Elektronikmarkt findet man die Titel für weniger Geld. Nichtsdestotrotz haben Publisher mit dem eShop eine weitere Möglichkeit, ihre Spiele an den Mann/die Frau zu bringen. Daher plant auch Capcom, bisher für den Nintendo 3DS veröffentlichte Titel über den Download-Service zur Verfügung zu stellen. Dies schreibt Christian Svensson, Senior Vice-President von Capcom USA, im Capcom-Unity-Forum.

Zitat

Viele unserer bereits erschienenen 3DS-Titel werden in den kommenden Monaten im eShop landen. Details folgen, wenn der Release näher rückt.


Quelle: Capcom-Unity, via IGN UK



Du musst dich anmelden oder registrieren um Kommentare zu verfassen.

14 Kommentare


Nachricht
Avatar
Offline Akira
Kotatsukatze ~ 炬燵猫
Geschrieben: Donnerstag, 17. Januar 2013, 12:04

Merca.... Mercene.... Mercenaris.... ach ihr wisst, welchen Schinken ich meine, für 45€ wird sicher der absolute Hit im eShop. :awesome:


Nachricht
Avatar
Offline Chandler
My Vision Is Augmented
Geschrieben: Donnerstag, 17. Januar 2013, 12:13

Der Release von Mercs im japanischen eShop wurde glaube ich preislich verglichen mit der Budgetversion angesetzt. Ich glaube auch, dass das Spiel hierzulande allerhöchstens 25€ im eShop kosten wird. Ich habe mir das Spiel bisher noch nicht geholt, da man den Spielstand nicht löschen konnte, aber bei der eShop Variante ist das jetzt möglich und ich glaube, ich werde hier zuschlagen.


Nachricht
Avatar
Offline Pepsi-Fan 123
Tischtennis/Rubik´s Cube Profi
Geschrieben: Donnerstag, 17. Januar 2013, 13:06

Hoffentlich kommt Revelations raus zu nem Sparpreis


Nachricht
Avatar
Offline tiki22
Ich werde Gott einer neuen Weltordnung
Geschrieben: Donnerstag, 17. Januar 2013, 13:16

Ich hab mal eine Frage an euch. Wann kommen die Retail Spiele immer in den eShop? Also wenn z.B. morgen ein Spiel erscheinen würde, kann ich das dann schon heute abend um 00:00 Uhr runterladen??


Nachricht
Avatar
Offline Marco_93
Kapitän der Strohhutbande
Geschrieben: Donnerstag, 17. Januar 2013, 14:13

Es hätten von Anfang an alle Edntwickler und Publisher ihre Titel im eShop anbieten müssen. Leider bietet der sich meiner Meinung nach nicht so gut dafür an, Nintendo sollte den mal gehörig umstrukturieren.


Nachricht
Avatar
Offline Dampf

Geschrieben: Donnerstag, 17. Januar 2013, 14:33

"So kosten Spiele auch mal ca. 45 Euro und sind somit teurer als auf Amazon oder bei anderen Onlinehändlern. "
Dann ohne mich. So was von lächerlich. Die eingesparten Preise sollen an den Kunden weitergegeben werden. So wird der eShop nie was, Nintendo...


Nachricht
Avatar
Offline Albertinator
Der Albert im Tower
Geschrieben: Donnerstag, 17. Januar 2013, 14:34

@Tiki Ja, die Volpreistitel kamen bis jetzt immer um 0:00 in den e-shop.

@topic Da RE:Revelations über 3GB groß ist braucht man auf jeden Fall ne größere SD Card zum Download. :D


Nachricht
Avatar
Offline Rixas

Geschrieben: Donnerstag, 17. Januar 2013, 14:53

"Ärgerlicher sind aber die Preise der Retail-Titel im eShop, die sich an die UVP (unverbindliche Preisempfehlung) von Nintendo halten."

Hieß es nicht von paar Entwicklern/Publisher das sie selbst die Preise bestimmen können und nicht Nintendo?
Bei Retail Titel sagt ja auch nicht Nintendo wie viel sie kosten.


Nachricht
Avatar
Offline Akira
Kotatsukatze ~ 炬燵猫
Geschrieben: Donnerstag, 17. Januar 2013, 15:07

Hieß es nicht von paar Entwicklern/Publisher das sie selbst die Preise bestimmen können und nicht Nintendo?

Und ich hab im Kopf, das würde nur für den WiiU-Shop gelten, aber vielleicht erinnere ich mich falsch.


Nachricht
Avatar
Offline Panferno69
日本語が大好きです <3
Geschrieben: Donnerstag, 17. Januar 2013, 16:16

Ich wette RE:The Mercenaries kommt für 45€ rein. Natürlich verzichte ich darauf mir ne Menge Geld zu sparen wenn ichs bei Anazon für 16€ bekomme!


Nachricht
Avatar
Offline RhesusNegativ
im 5. Jahr im tower
Geschrieben: Donnerstag, 17. Januar 2013, 19:17

Super, toll, hurra...


Nachricht
Avatar
Offline Tomek2000
Mutter der Maiamais teasert Majora`s Mask 3D an!
Geschrieben: Donnerstag, 17. Januar 2013, 19:21

Der Preis macht diesen Service leider uninteressant.


Nachricht
Avatar
Offline Big Al
自由の戦士
Geschrieben: Donnerstag, 17. Januar 2013, 21:59

Meh...
Mir wäre die Veröffentlichung von EX Troopers wesentlich lieber als die von bereits erschienenen Spielen.


Nachricht
Avatar
Offline Exor
Monster Hunter
Geschrieben: Samstag, 19. Januar 2013, 18:54

Hätten sie mal früher mit Resident Evil und co. machen sollen, denn wer kauft es sich jetzt noch als Retail Version? Wenn schon haben es die meisten und wenn nein, kann man es sich immer noch günstiger im Internet bestellen.


Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum