Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

Nintendos Programm auf der GC: Charles Martinet, Zelda und Dragon Quest

Nintendos Programm auf der GC: Charles Martinet, Zelda und Dragon Quest 12:07 - 27.07.2011 - In 3 Wochen ist es soweit: Die Hallen der Kölner Messe öffnen zum dritten Mal für die größte Videospielmesse Europas, die gamescom, ihre Pforten. Dieses Jahr scheint besonders spannend zu sein, denn neben den kommenden Knallertiteln für die Wii (Xenoblade, Zelda: Skyward Sword) gibt es natürlich auch für den Nintendo 3DS einiges zu sehen. Auch anspielbar sein wird natürlich das 3DS-Remake The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D. Wie wir alle wissen, findet in diesem Jahr das 25-jährige Jubiläum zu der Reihe rund um den grünbemützten Helden statt. Dies feiert Nintendo dieses Jahr auf gamescom in einem ganz besonderem Maße.

Am, für die "normalen" Besucher, ersten Messetag veranstaltet Nintendo ein kleines Event an ihrem Stand in Halle 8.1 (B 020/ A 021). Die ersten 111 Fans, welche in Verkleidung ihrer Lieblingsfigur aus der Reihe, um 12 Uhr am Nintendo-Stand erscheinen, bekommen ein spezielles Zelda-Fanpaket. Dieses beinhaltet unter anderem ein streng limitiertes Zelda-Shirt. Also rein in die grüne Tunika!

Die aktuelle Pressemitteilung, welche noch einmal sämtliche Informationen zu allen Veranstaltungen am Messestand beinhaltet, könnt ihr euch hier anschauen. Neben dem Zelda-Event gibt es zudem noch eine Aktion zu Dragon Quest, außerdem wird Charles Martinet wieder von Donnerstag bis Samstag anzutreffen sein. Falls nicht, kann man immerhin seinen Mii auf seinen 3DS laden.

Zitat

Nintendo feiert auf der gamescom 25 Jahre Zelda

Natürlich ebenfalls am Messestand: die neuen Blockbuster für Wii und Nintendo 3DS

Köln verwandelt sich während der gamescom vom 17. bis 21. August wieder in das Mekka aller Videospiel-Fans. Zu den Pilgerstätten, die sie auf gar keinen Fall auslassen dürfen, gehören der Messestand von Nintendo und der Nintendo-Truck auf dem City Festival in der Kölner Innenstadt. Denn das Unternehmen präsentiert sich auf der weltweit größten Spielemesse einmal mehr als Innovationsführer in Sachen Spielspaß: als Erfinder des 3D-Spiels ohne 3D-Brille, der Bewegungs- und der Touchscreen-Steuerung. Und als Entwickler von Kultserien wie The Legend of Zelda, die 2011 ihr 25-jähriges Jubiläum feiert. Wer einen Blick in die Zukunft des Videospiels werfen möchte, muss auf der gamescom unbedingt die neuesten Nintendo-Blockbuster kennenlernen.

Die Messebesucher finden Nintendo in Halle 8.1 am Stand B 020 / A 021. Dort haben sie ausgiebig Gelegenheit, in die dreidimensionalen Welten der Nintendo 3DS-Spiele einzutauchen und sich mit der TV-Konsole Wii zu vergnügen. Auf jeden Fall vor Ort sind die Zelda-Titel. In The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D etwa erleben die Freunde des Nintendo 3DS das Fantasy-Reich Hyrule erstmals in dreidimensionaler Schönheit. Außerdem dürfen sich die Zelda-Fans auf das mit Hochspannung erwartete, neue Rollenspiel ihres Helden Link für Wii freuen: The Legend of Zelda: Skyward Sword lädt sie zu einer epischen Abenteuerreise von Köln nach Hyrule ein. Am Donnerstag, dem zweiten Messetag, scheinen dann die Fantasy-Gestalten aus Hyrule Köln einen Gegenbesuch abzustatten: Fans von The Legend of Zelda sind aufgerufen, um 12 Uhr am Nintendo-Stand zu erscheinen - verkleidet als ihre Lieblingscharaktere aus der Kultserie. Die ersten 111 Fans erhalten ein exklusives Zelda Paket als Geschenk – einschließlich eines streng limitierten T-Shirts. Gefeiert wird damit das 25-jährige Jubiläum der weltweit beliebten Rollenspiel-Reihe und zugleich deren jüngste Abenteuer für Nintendo 3DS und Wii.

Ein besonders gern gesehener Gast gibt sich von Donnerstag bis Samstag die Ehre am Nintendo-Messestand: Der Schauspieler und Synchronsprecher Charles Martinet, der Super Mario und vielen weiteren Nintendo-Helden seine Stimme leiht, ist extra aus den USA angereist, um die deutschen Nintendo-Freunde zu begrüßen und ihnen Autogramme zu geben. Falls man ihn zufällig einmal nicht am Stand antreffen sollte – auch kein Problem: Wer seinen Nintendo 3DS mitbringt und die StreetPass-Funktion des Geräts aktiviert, kann auf jeden Fall Charles’ persönlichen Mii-Charakter auf seiner Konsole begrüßen.

Eine Überraschung wartet auch auf die Fans der Rollenspiel-Kultserie Dragon Quest. Fast 2.000 von ihnen haben sich bisher die begehrten Dragon-Quest-Pins gesichert. Alle, die bereits den Metallschleim-Pin besitzen und ihn zur gamescom mitbringen, erhalten dort die Chance, auch den neuen, äußerst seltenen Stahlstaffel-Pin ihrer Sammlung einzuverleiben. Aber: Da der exklusive Pin für den Zusammenhalt der Dragon Quest-Fangemeinde steht, müssen mindestens drei Dragon Quest-Fans gemeinsam zum Nintendo-Stand kommen, um ihn zu erobern. Und sie sollten an jedem Messetag möglichst früh zuschlagen, denn der Stahlstaffel-Pin ist streng limitiert und wird nur verteilt, so lange der Tagesvorrat reicht.

Selbstverständlich ist Nintendo auch auf dem City Festival wieder mit von der Partie, das während der gamescom auf Kölns Straßen stattfindet. Ein Teil des Hohenzollernrings verwandelt sich in diesem Jahr in eine heiße Rennpiste. Denn dort macht der große Nintendo-Truck Station und lädt zum Family and Friends Cup 2011 ein. Dieser bundesweite Wettbewerb wird in dem witzigen Rennspiel Super Mario Kart Wii ausgetragen: Teams, die entweder aus zwei Freunden oder zwei Familienmitgliedern bestehen, müssen versuchen, die Bestzeiten zu schlagen, die DTM-Champion Timo Scheider, Musikstar Smudo und ihre Partner in dem virtuellen Kartrennen aufgestellt haben. Die schnellsten Teams aus Köln dürfen im Oktober an den Halbfinal- und womöglich sogar an den Final-Läufen am Hockenheimring teilnehmen. Auf die Bundes-Sieger warten fantastische Reisen als Hauptgewinne. Außerdem erspielt jeder, der am Family & Friends Cup teilnimmt, einen Stern für die Initiative „Spielend Familien-Talente fördern“. Für jeden Stern spendet Nintendo der Aktion 1 Euro.
Ob jung oder alt, ob Profi oder Neueinsteiger – am Nintendo-Stand auf der gamescom und am Nintendo Truck auf dem City Festival findet jeder den passenden Spielspaß für sich. Also: Auf nach Köln zum großen Videospiel-Fest mit Nintendo!



Quelle: Nintendo PM



Du musst dich anmelden oder registrieren um Kommentare zu verfassen.

7 Kommentare


Nachricht
Avatar
Offline Nintendo-dog
TheGamingMan
Geschrieben: Mittwoch, 27. Juli 2011, 12:29

Schön, dass Charles wieder da ist :) Weiß aber nicht, ob ich mich nochmal anstellen werde. Abwarten =D
Ich hoffe das klappt auch alles bei mir...hab so ein komisches Gefühl dieses Jahr :-/


Nachricht
Avatar
Offline QKroko
Wassertempel
Geschrieben: Mittwoch, 27. Juli 2011, 12:41

Und wer geht natürlich Sonntags hin? :facepalm:


Nachricht
Avatar
Offline Mario-WL
Special Brawler
Geschrieben: Mittwoch, 27. Juli 2011, 14:42

Na toll. Und ich arbeite zu der Zeit.
Und grad dieses Jahr, wo ich besonders hinwollte, kommt natürlich Charles Martinet -.-"
na egal~ ich werds schon wieder überleben müssen xD


Nachricht
Avatar
Offline Shattengarde

Geschrieben: Mittwoch, 27. Juli 2011, 15:01

ich wollte nur wegen zelda SS kommen, aber das es so hammer wird....!!
*umkipp*


Nachricht
Avatar
Offline Pascal
Ja, Wii U schafft das!
Geschrieben: Mittwoch, 27. Juli 2011, 15:01

Charles Martinet war doch auch letztes Jahr auf der gamescom ^^

Und als ich Dragon Quest gelesen habe, dachte ich zuerst an DQ X. Aber das wäre wohl zu viel des Guten gewesen >.<


Nachricht
Avatar
Offline alfredo
Leitende Persönlichkeit der CreedGamers
Geschrieben: Mittwoch, 27. Juli 2011, 19:50

bringt mir einer ein charles martinet autogramm mit??:D
kann leider nicht da sein:(


Nachricht
Avatar
Offline Comet

Geschrieben: Mittwoch, 27. Juli 2011, 21:04

Ich will auch hin aber werd Freitag und Samstag arbeiten müssen. Dabei hätte ich erstmals die Gelegenheit hinzukommen. :(:(:(:(:(:(:(:(:(:(:(


Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum