Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

Spezial: Super Mario, die 182ste

Spezial: Super Mario, die 182ste 14:09 - 03.05.2012 - 182 ist für unseren "Super" Dennis Meppiel eine magische Zahl. Die Zahl 182 steckt in dem Namen seiner Lieblingsband, die ich persönlich nicht ansprechen möchte, 182 Liter Eistee vom Discounter trinkt er in der Woche und 182 mal am Tag schreibt er mich über sämtliche Internetkanäle an, selbst wenn ich nicht da bin. Doch irgendetwas schlummert in unserem Dennis, denn mittlerweile hat er auf den 182ten Mario-Aufguss keinen Bock mehr. Bevor er noch zum DULK wird, haben wir ihn zu diesem Thema lieber einmal auf ein Spezial angesetzt. Das Ergebnis könnt ihr jetzt bei uns lesen.

Hier geht es zum Spezial: Super Mario, die 182ste

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!




Du musst dich anmelden oder registrieren um Kommentare zu verfassen.

15 Kommentare


Nachricht
Avatar
Online Uncle BenZ
Ist mal kurz weg
Geschrieben: Donnerstag, 3. Mai 2012, 15:03

Beschreibt gut die aktuelle Situation von Super Mario. Nintendo fokussiert sich momentan echt zu sehr auf Mario. Natürlich ist es gut für die Verkaufszahlen. Aber man möchste auch mal wieder etwas anderes sehen, oder zumindest ein 3D-Mario. :D


Nachricht
Avatar
Offline fightdragon

Geschrieben: Donnerstag, 3. Mai 2012, 15:23

Ich finde den Artikel sehr gut vor allen könnte man wirklich auch mal andere Genre bzw.neue Spielereihen entwickeln sonst wird das auf dauer zu Langweilig auch für Hartgesottene Fans ^^.

Hab auch so halboffizielle verkaufszahlen bei VGchartz zu Super Mario Galaxy 2 gefunden

15. Super Mario Galaxy 2 2010 Platform Nintendo 3.24 1.93 0.98 0.58 6.73

Sicher jedes Mario ist ein Systemseller aber man kann es übertreiben.Es ist ja ok für das neue System ein neues herauszubringen aber in so kurzer Zeit wieder eins erscheint mir wirklich zu schnell.Ich will auch erstmal kein Zelda sehen.Zumindest kein Remake lieber ein komplett neues aber auch erst im neuen Jahr.
Nintendo muss wirklich mal was neues wagen die Kooperationen mit verschieden Firmen das besser werdende Online Angebot sind Schritte in die richtige Richtung.Auch Kid Icarus war wirklich mal was erfrischendes.Sowas sollte halt auch öfters kommen.Wenn Nintendo jetzt den Spagat findet zwischen beiden dann müssen wir in Zukunft nicht solche Artikel lesen und Nintendo würde generell auch abseits von Mario mehr Spiele verkaufen.


Nachricht
Avatar
Online Casualatical
King of Smash
Geschrieben: Donnerstag, 3. Mai 2012, 15:32

Also ich find es sinnvoll jetzt diese marios auf den markt zu schmeißen, um dann hohe konsolenabsätze zu bekommen. das richtige 3D mario kann man dann immer noch in ein bis drei jahren auf den markt bringen...
Natürlich setzt big N auf viel Mario, aber Mario ist halt mal Nintendo schlechthin.
Aber durch Pikmin 3, Luigis Mansion 2, Kid Icarus Uprising, zeigt Nintendo, dass auch andere Franchises weitergeführt werden.


Nachricht
Avatar
Offline felix
Ocarina of Time <3
Geschrieben: Donnerstag, 3. Mai 2012, 16:02

guter Text, ich stimme ihm voll und ganz zu!!

Doch Mario-Spiele werde ich mir immer kaufen, der Hype ist jedesmal groß, auch wenn es ein NSMB ist..
Aber ich bin mir sicher, wenn ein komplett neues Mario-Spiel auf den Markt kommt, wird die Freude noch 10 mal so größer sein, als bei der Ankündigung eines NSMB-Teils.


Nachricht
Avatar
Online Gingo
Inaktiv(er) bis Ende Juli ~ Verreist
Geschrieben: Donnerstag, 3. Mai 2012, 16:47

Dennis, echt gut geschrieben! :) Wird alles zur aktuellen und vorherigen Situation von Mario-Games gesagt. Und leider entwickelt sich die Mario-Serie zurzeit sehr schlecht. Ich meine, es ist schön Mario so oft in kunterbunten Leveln zu sehen. Und das ist es... "so oft". Und immer wieder das selbe.
Ich möchte nicht behaupten, dass es mir keinen Spaß mehr macht, aber irgendwo denkt man dann schon, dass sich Nintendo nichts mehr einfällt.
SM3DL ist für mich jetzt kein Spiel, dass Nintendo mal eben so gemacht hat um den 3DS zu retten, sondern eher eine geplante Rettung. Immerhin hat es 2 Jahre Entwicklungszeit hinter sich.
Nach NSMB2 (,dass wahrscheinlich schon länger in Entwicklung ist) und New Super Mario Bros Wii U (,dass hoffentlich auch schon länger in Entwicklung ist) wird`s bestimmt erstmal ruhig um Mario Jump`n`Runs. Bestimmt fokusiert sich Nintendo dann erstmal, andere Serien und auch andere Mario-Serien, wie Donkey Kong, Metroid, Zelda, F-Zero, Kirby & co. auf 3DS und Wii U zu bringen.
Nach NSMB(Wii U) kommt hoffentlich erst eine neue Mario-Jump`n`Run-Ankündigung Ende 2013. Dann bekommen wir Sommer 2014 ein neues 3D-Mario ;)


Nachricht
Avatar
Offline Dr. Peace
BAM BAM BAM!
Geschrieben: Donnerstag, 3. Mai 2012, 19:30

Nintendo übertreibt es momentan mit den ganzen Mario Spielen, egal ob hohe Verkaufszahlen, oder nicht. Ist genauso wie mit Essen: Isst man andauernd dasselbe, dann hat man irgendwann auch die Schnauze voll davon und so geht es mir momentan mit Mario. Sie hätten es lieber in größere Zeitabstände aufteilen sollen, denn wenn ich lese "Neues Mario für den 3DS", dann denk ich momentan nur "Och nö! Ist doch echt nicht euer Ernst!". Ich bezahl immerhin kein Geld für eine Konsole, wo andauernd das gleiche erscheint.


Nachricht
Avatar
Offline Chandler
My Vision Is Augmented
Geschrieben: Donnerstag, 3. Mai 2012, 19:58

Ich kann die Haltung verstehen aber da ich seit Super Mario 64 nicht mehr jedes Mario gespielt habe ( Sunshine, Galaxy 1 und 2 und NSMB Wii habe ich nicht gespielt) bin ich nicht so übersättigt und ich freue mich deshalb auch tierisch auf NSMB 2.


Nachricht
Avatar
Offline Amagury
Wandernder Künstler
Geschrieben: Donnerstag, 3. Mai 2012, 20:46

Gut geschrieben!

Finde auch dass Nintendo es zur Zeit übertreibt.
Allein schon dass mich z.B. die Ankündigung von New Super Mario Bros 3DS überhaupt nicht umgeworfen hat; und gerade neuere die Titel wie Rayman mit frischen Ideen und Elan punkten ist für mich ein deutlicher Indikator dafür, dass unser Klempner auch mal wieder ein Jährchen Aussetzen darf:)


Nachricht
Avatar
Offline Phoenix

Geschrieben: Donnerstag, 3. Mai 2012, 22:49

Nintendo übertreibt es momentan mit den ganzen Mario Spielen, egal ob hohe Verkaufszahlen, oder nicht. Ist genauso wie mit Essen: Isst man andauernd dasselbe, dann hat man irgendwann auch die Schnauze voll davon und so geht es mir momentan mit Mario. Sie hätten es lieber in größere Zeitabstände aufteilen sollen, denn wenn ich lese "Neues Mario für den 3DS", dann denk ich momentan nur "Och nö! Ist doch echt nicht euer Ernst!". Ich bezahl immerhin kein Geld für eine Konsole, wo andauernd das gleiche erscheint.

Stimme dir zu 100% zu. Wieso ein NSMB2? Wieso nicht mal wieder sowas geiles wie Sunshine,64 oder Galaxy? Nein, es kommt eine NSMB-Teil raus, bei denen ich nie sonderlich viel Spaß hatte:P
Vllt. ändert es sich auch mit dem neuen Teil :/


Nachricht
Avatar
Offline Blaze
Häuptling der CreedGamers
Geschrieben: Donnerstag, 3. Mai 2012, 22:55

Mario wird momentan genau ausgepresst wie Call Of Duty, wenn nciht sogar schlimmer. Die Mischung der Nintendo IPs hat eigentlich die große Magie ausgemacht. Jetzt kommt aber nur noch der Klempner :/


Nachricht
Avatar
Offline Mudo

Geschrieben: Freitag, 4. Mai 2012, 09:42

Hum, ich stehe dem ganzen etwas kritischer gegenüber...

Mario Kart kommt für jede Konsole/Handheld, Party ist auch "üblich", genauso wie "Tennis,Striker, etc." In der Hinsicht hat sich nicht viel getan. Negativ fand ich den zweiten Ableger zu Mario Galaxy. Es ist ein gutes Spiel aber nach nur 2-3 Jahren einen Nachfolger? Ich weiss nicht. NSMB Wii war der erste "eigenständige" Mario-Wii Titel. Das Allstar-Design zum 25. jährigen Jubiläum ist auch verständlich.

Mario 3D Land ist der Titel für den 3DS. Unverständlich ist in der Hinsicht der NSMB 2 Titel.

Ein Ausschlachten der Mario Spielereihe sehe ich also nicht. Ich sehe zwar falsche Ansätze wie Galaxy 2 oder NSMB 2, aber von ausschlachten der Serie zu sprechen ist einfach nicht gerecht.


Nachricht
Avatar
Offline Marco_93
Besitzt Kompetenzen im Umgang mit Schaufel & Axt
Geschrieben: Freitag, 4. Mai 2012, 16:24

Das ist einfach Nintendo's Strategie, und leider wird sich in der Zukunft auch nichts daran ändern. Nintendo geht einfach kein Risiko ein oder wagt sich, etwas neues zu machen. Das beste Beispiel ist neben Mario doch auch die Wii U. Fühlt sich für mich einfach nicht wirklich neu an. Erst preisen sie alles an, wie auch z.B. dass das nächste Mario ganz anders wird, und dann ist es doch nichts neues...

Auch wenn ich jedes einzelne Mario-Spiel genieße und mich eigentlich auch nicht an der Qualität beschweren kann finde ich es langsam langweilig und unklug was Nintendo macht. Besonders die New Super Mario Bros.-Reihe geht mir momentan auf den Sack. Auf dem 3DS ist es ja noch in Ordnung, aber NSMB Mii für Wii U geht einfach gar nicht, ich hoffe die überdenken das noch einmal stark. Und langsam sollte Nintendo es auch mal auf die Reihe bekommen New Super Mario Bros. einen Online-Modus zu verpassen, die Spiele bieten sich doch geradezu dazu an!!


Nachricht
Avatar
Offline König Bowser
im 5. Jahr im tower
Geschrieben: Freitag, 4. Mai 2012, 17:28

So langsam geht mir Mario auch ein bisschen auf den Senkel. Würde lieber mal ne komplett neue Serie von Nintendo haben. Obwohl ein Sunshine 2 mir auch recht wäre ^^


Nachricht
Avatar
Offline st0rmblast

Geschrieben: Samstag, 5. Mai 2012, 13:22

Manche sollten sich mal entscheiden, ob sie nun andere Spielereihen haben wollen, oder nur ein weiteres Mario Spiel "so wie .... ".
Dass Zelda sich im Grunde auch nicht wirklich gut entwickelt hat seit den 2 DS-Ablegern ist hier noch niemandem negativ aufgestoßen. Oder dass innerhalb eines Dreivierteljahres nach langer Abstinenz zwei Kirby-Titel auf der Wii erschienen sind. Ich denke, das Problem ist nicht nur Mario-Behaftet, sondern allgemein eher ein Thema von Nintendos Release-Politik.
Das ewige Geschreie nach F-Zero kann ich langsam nicht mehr hören - für Wii wirds wohl keines mehr geben, und für Wii U ist wieder alle Zeit der Welt.


Nachricht
Avatar
Offline Kraxe
Zelda Nerd - made in Austria
Geschrieben: Sonntag, 6. Mai 2012, 10:24

- "Viele unter uns waren verwundert darüber, dass es sich hierbei um ein weiteres New Super Mario Bros. handelte." Nintendo hatte doch bereits vor einigen Wochen versprochen, dass dieses Spiel eine neue Richtung einschlagen solle." -

Nintendo hatte schon vor einigen Wochen gesagt, dass es ein 2D Sidescroll-Plattformer wird. Da gibts nix überraschendes. Desweiteren hat man erst 4 Screenshots gesehen, also mal abwarten was da noch alles auf uns zukommt. Vielleicht gibts auch innovative Gameplay-Abschnitte? Man kann auch aus 2D Spielen innovative Spiele hervorbringen. Vielleicht wirds auch eine Verbindung Mit Super Mario Bros. WiiU geben.

Und dass ein 3D Mario kommen wird, ist sowieso sicher wie das Amen im Gebet. Der 3DS ist erst 1 Jahr alt und hat bestimmt nocht mind. 4 Jahre vor sich.


Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum