Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

Retro Studios zieht in größere Büroräume um

Retro Studios zieht in größere Büroräume um 09:38 - 15.10.2012 - Die Retro Studios sind für großartige Spiele bekannt. Da wären zum einen die drei Metroid Prime-Spiele zu nennen, aber auch mit Donkey Kong Country Returns ist ihnen ein Meisterwerk gelungen. Sogar bei Mario Kart 7 waren sie an der Entwicklung beteiligt. Aktuell werkeln sie an einem streng geheimen Wii U-Spiel.

Mittlerweile ist bekannt, dass das Entwicklerteam umgezogen ist. Bis vor kurzem arbeiteten sie in 1835A Kramer Lane, Suite 100 in Austin, Texas.



Mittlerweile sind sie nach 12345 North Lamar Boulevard, Austin, Texas umgezogen.



Die genauen Gründe des Umzugs sind nicht bekannt, doch da die neuen Büros deutlich größer sind, ist zu vermuten, dass das Team demnächst wohl deutlich aufgestockt werden soll.

Quelle: N1ntendo



Du musst dich anmelden oder registrieren um Kommentare zu verfassen.

19 Kommentare


Nachricht
Avatar
Offline Kraxe
Oldschool Zelda Nerd - made in Austria
Geschrieben: Montag, 15. Oktober 2012, 10:03

UUii aufregend... :sleeping:


Nachricht
Avatar
Offline Pepsi-Fan 123
Tischtennis/Rubik´s Cube Profi
Geschrieben: Montag, 15. Oktober 2012, 10:31

Anzeichen für geile Spiele.


Nachricht
Avatar
Offline Samba

Geschrieben: Montag, 15. Oktober 2012, 10:48

Ein gutes Zeichen wie ich finde. Grössere Räume deuten auf mehr Mitarbeiter hin, mehr Mitarbeiter abdeuten mehr Unterstützung bei den Spielen, womit sich diese Unterstützung auf mehrere Projekte unterteilt werden kann.

Retro ist momentan der wichtigste und beste West-Entwickler, den Nintendo auf ihrer Seite hat. So ein gutes Zweitentwickler-Studio wie die dürfen sie nicht untergehen lassen und müssen sie kräftig unterstützen.
Auch kleinere japanische Studios wie Alphadream hätten auch das Potenzial, sich mal grösseren Projekt zu widmen.


Nachricht
Avatar
Offline PlatinumGamer
NN-ID: Nico2407 PSN-ID: PlatinumNico
Geschrieben: Montag, 15. Oktober 2012, 11:07

Das lässt hoffen! :D


Nachricht
Avatar
Offline Exor
Tales of Xillia 2
Geschrieben: Montag, 15. Oktober 2012, 12:42

Ist doch klar, dass man sie aufstocken will, denn sie sind ja eigentlich die Lebensretter der DK und Metroid Serie und evtl. bald auch noch von Starfox. Und wenn sie immer nur ein Spiel zur Zeit entwickeln können, muss man jedes Mal ca. 3 Jahre auf eines dieser 3 Spiele warten. Das Potenzial ist zweifellos bei ihnen vorhanden und deshalb werden sie aufgestockt und womoöglich eines Tages eigenständig werden.


Nachricht
Avatar
Offline Crow
Der schwarze Vogel
Geschrieben: Montag, 15. Oktober 2012, 12:44

Spoiler Spoiler



Die Anzeichen werden immer deutlicher...


Nachricht
Avatar
Offline alfredo
Leitende Persönlichkeit der CreedGamers
Geschrieben: Montag, 15. Oktober 2012, 12:47

Hatten sie nicht damals so einen klasse Komponist abgesagt weil sie überbesetzt sind?
Naja ich kann mich auch irren, freut mich aber für die Jungs;)


Nachricht
Avatar
Offline Nan
The Exile
Geschrieben: Montag, 15. Oktober 2012, 12:48

12345. Hausnummern gibts. ;)
Muss doch was heißen....


Nachricht
Avatar
Offline Night0233

Geschrieben: Montag, 15. Oktober 2012, 13:09

Bis was davon kommt kann es gut 1-2 Jahre noch dauern wenn nicht länger, was schade ist aber was soll man machen besser es dauert länger mit der entwicklung als ein halbvertiges spiel auf dem markt zu werfen.


Nachricht
Avatar
Offline Mephiles

Geschrieben: Montag, 15. Oktober 2012, 14:47

Mal schauen was die große überraschung sein wird...


Nachricht
Avatar
Offline bollo94
Just gorgeous :D
Geschrieben: Montag, 15. Oktober 2012, 15:29

Sie sind jetzt umgezogen => die Entwicklung dauert noch sehr lange.
Ich hoffe weiterhin auf eine Rückkehr von den Retro Studios ins Metroid Universum. Other M war sicher ein schönes Spiel, aber nach Prime wars eben nur ein Furz im Wind xD


Nachricht
Avatar
Offline theLegendOfResident
ID:SoMachemers
Geschrieben: Montag, 15. Oktober 2012, 15:43

Was komplett neues wäre toll!


Nachricht
Avatar
Offline Tomek2000
Zelda Major's Mask 3D: Die Hoffnung stirbt zuletzt!
Geschrieben: Montag, 15. Oktober 2012, 16:11

Ich erwarte grossen von denen und bin einfach nur gespannt mit was die uns beglücken werden.


Nachricht
Avatar
Offline BobbyMC
Chirurg der Videospiele
Geschrieben: Montag, 15. Oktober 2012, 16:43

Wenn Retro Studios aufstocken, dann können sie ja endlich den genialen Komponisten Kirkhope aufnehmen, da er ja letztens bei Retro gefragt hat, aber sie ablehnen mussten, weil sie überbesetzt waren.


Nachricht
Avatar
Offline DerTeraZocker
Papiermachend seit 1996
Geschrieben: Montag, 15. Oktober 2012, 18:02

Mehr Arbeiter, bessere Spiele.


Nachricht
Avatar
Offline Asce
(Digi)Redakteur
Geschrieben: Montag, 15. Oktober 2012, 18:07

Das stellt wenigstens ein für alle mal das Gerücht ein, dass es Retro schlecht geht. Wie man sehen kann geht es ihnen so gut, dass sie umziehen müssen.
Mal sehen was jetzt so kommt.


Nachricht
Avatar
Offline Pille
Größter Professor Layton und Ace Attorney Fan
Geschrieben: Montag, 15. Oktober 2012, 18:21

Mal sehen an was sie denn da jetzt arbeiten. "Aktuell wekeln sie..." Ich glaube, das sollte werkeln heißen Ni!E!ls :D


Nachricht
Avatar
Offline era1Ne

Geschrieben: Montag, 15. Oktober 2012, 19:41

Von der Schmiede wird sicher einiges kommen :)


Nachricht
Avatar
Offline chef1973
For the Master!For Me!
Geschrieben: Dienstag, 16. Oktober 2012, 00:05

muss nichts heissen..könnten aber ihren titel mal enthüllen.ein klitzekleiner teaser!
mfg


Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum