Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

Miyamoto philosophiert über neuen F-Zero-Ableger

Miyamoto philosophiert über neuen F-Zero-Ableger 19:14 - 05.11.2012 - Nintendo hat in den vergangenen Jahrzehnten eine Vielzahl unterschiedlicher Spielemarken erschaffen, wovon selbst heute noch gelegentlich Nachfolger erscheinen. Trotzdem gibt es die eine oder andere Spielemarke, von der man in den letzten Jahren fast gar nichts mehr gehört hat. Ob nun etwa Wave Race, Yoshi´s Island oder auch F-Zero - alle Franchises haben noch immer eine ziemlich große Fangemeinde. Shigeru Miyamoto, Nintendos Mastermind in Person, wurde nun kürzlich in einem Interview nach der Zukunft der F-Zero-Reihe gefragt.

Miyamoto war sehr froh darüber, dass es selbst heute noch viele Fans der Racing-Serie gibt, wobei sich die Reihe seit dem ersten Ableger ja gar nicht mehr sonderlich verändert habe. Deshalb dachte Miyamoto eigentlich, dass die Spieler von der F-Zero-Reihe gelangweilt sein könnten. Miyamoto dankt den Fans deshalb für die anhaltende Geduld und empfiehlt ihnen die Nintendo Land-Attraktion mit Captain Falcon, da diese viele Elemente aus den früheren Spielen beinhaltet.

Was haltet ihr von Miyamotos Antwort? Wird es Zeit für einen wahren Nachfolger oder gebt ihr euch vorerst mit der Nintendo Land-Variante zufrieden?

Quelle: Nintendo Everything



Du musst dich anmelden oder registrieren um Kommentare zu verfassen.

26 Kommentare


Nachricht
Avatar
Offline Akira
Kotatsukatze ~ 炬燵猫
Geschrieben: Montag, 5. November 2012, 19:20

Dazu müsste ich erstmal Nintendo Land spielen. ^-^
Und es ist zumindest erstmal nett, auch untergangenen Serien Aufmerksamkeit in dem Vergnügungsparkspiel zu schenken, die "Zugpferde" der Attraktionen sind ja bei weitem nicht nur von erfolgsübergeprägten Spielen inspiriert.

Der Gedankengang von Shiggy ist zwar okay, aber NSMB als aktuelles hat sich mit 4 Spielen in 6 Jahren jetzt auch nicht übermäßig verändert, sondern folgt mit sich ändernden und abwechselnden Elementen einem System, das einfach funktioniert. F-Zero hätte sicher noch einiges an Potenzial, das noch ungenutzt ist und FZGX kann man wirklich noch um einiges toppen. Das wäre eine Serie, wo man wirklich auch andere intensiv über das nächste Spiel nachdenken lassen kann als nur die Hasen, die es erschaffen haben. ^-^°

Es wäre auf der kommenden Heimkonsole allein schon erstmal nett, wie im FZX-ExpansionPack und bei Climax einen TrackEditor zu haben, selbst wenn er nicht gigantisch super ist. óo

Und wenn es einen neuen Teil gibt, soll gefälligst AzurYoshi mitmachen. =P


Nachricht
Avatar
Offline Dr. Peace
BAM BAM BAM!
Geschrieben: Montag, 5. November 2012, 19:21

Also immer noch keine klare Antwort über einen neuen Ableger in Zukunft und stattdessen wieder Werbung für Nintendo Land. Hätt mich mir schon denken können.


Nachricht
Avatar
Offline felix
Ocarina of Time <3
Geschrieben: Montag, 5. November 2012, 19:26

Leider nichts Konkretes seitens Miyamoto.... Nur das F-Zero-Minispiel von Nintendo Land wird den Fans wohl zu wenig sein... Ein neues F-Zero wäre wohl schon toll, besonders für die WiiU. Vielleicht kommt es ja in ein paar Jahren.


Nachricht
Avatar
Online BountyHunter2602
Leidenschaftlicher Nintendo Fanboy + METROID Fan ♥
Geschrieben: Montag, 5. November 2012, 19:35

Immer sagt er: "wartet auf Nintendo Land"
Ich kann diese Antwort langsam nicht mehr hören.
Ob jetzt bei F-Zero oder Metroid, immer die selbe Antwort!
._.


Nachricht
Avatar
Offline Phaaze
"Das nennst du einen Panzer?!"
Geschrieben: Montag, 5. November 2012, 19:39

F-Zero wird eventuell in 5 Jahren für die Wii U erscheinen...wenn überhaupt.
Das er das Minispiel in Nintendo-Land genannt hat, überrascht mich nicht und jetzt Hand aufs Herz. Das Minigame von F-Zero ist IMO einfach nur ein Schlag ins Gesicht. Es gibt dazu keine videos mehr da sie gelöscht wurden aber was ich da gesehen habe, hat mir absolut nicht gefallen. Die Geschwindigkeit ist langsam, die Strecken wirkten viel zu linear / gerade und ansonsten ähnelte sich kaum was mit den Original Teilen. Ich werde aber Mal abwarten wie es dann in der Finalen Version aussieht und werden mir Mal paar Berichte dazu durchlesen. Wenn das Minispiel aber einen vollwertigen Teil ersetzen soll, dann wäre das einfach nur kompletter Blödsinn


Nachricht
Avatar
Offline Tomek2000
Zelda Major's Mask 3D: Die Hoffnung stirbt zuletzt!
Geschrieben: Montag, 5. November 2012, 19:43

Was ich davon halte!!!!!!

Das heisst ja, dass wir gar nicht mehr mit einem neuen Ableger rechnen sollten und wir als Trotzpreis dieses verdammte Minispiel erhalten!!!!!!

Also eine sehr beunruhigende Antwort, wie ich finde.

Gruss Tomek


Nachricht
Avatar
Offline spoe

Geschrieben: Montag, 5. November 2012, 19:45

Gelangweilt? Vom ewig selben Mario-Games bin ich gelangweilt!!! (2D)


Nachricht
Avatar
Offline Capone
Go out and buy Loom today!
Geschrieben: Montag, 5. November 2012, 19:59

Nun ja, wenn ich sehe, was Nintendo mit der New Super Mario Bros.-Marke so alles anstellt, dann bin ich recht froh, dass es in den letzten Jahren kein neues F-Zero gab. Wenn man an mangelnder Kreativität und Schaffenskraft leidet, sollte man sich lieber nicht an eine große Marke wagen. Natürlich wünscht sich der Fan immer Nachfolger, aber wenn diese dann nur durchschnittlicher Natur sind, ist die Enttäuschung doch gleich recht groß.
Nur mal so als Tipp für Nintendo: Sumo Digital hat jetzt wieder 'ne Menge Zeit, schiebt denen mal das F-Zero-Projekt zu und schaut, was die so draus machen.


Nachricht
Avatar
Offline Akira
Kotatsukatze ~ 炬燵猫
Geschrieben: Montag, 5. November 2012, 20:04

Nur mal so als Tipp für Nintendo: Sumo Digital hat jetzt wieder 'ne Menge Zeit, schiebt denen mal das F-Zero-Projekt zu und schaut, was die so draus machen.

Die Frage wär nur, ob die gleich nach Sonic&Allstars Transformed und vorangegangenen gleich noch ein Rennspiel hinterherschieben wollen. Und wo ich schon was von Sega erwähne, da könnte Shiggy auch anklopfen, hat von denen nicht mal jemand gesagt, die hätten Lust drauf?


Nachricht
Avatar
Offline Provence

Geschrieben: Montag, 5. November 2012, 20:06

Lala.....also nix wirklich aussagekräftiges über ein neues F-Zero, vielmehr wieder um Nintendoland.
Und gelangweilt...ja klar, der letzte Ableger kam vor 8 Jahren raus, will wieder ein neues:/.


Nachricht
Avatar
Offline Capone
Go out and buy Loom today!
Geschrieben: Montag, 5. November 2012, 20:27

Nur mal so als Tipp für Nintendo: Sumo Digital hat jetzt wieder 'ne Menge Zeit, schiebt denen mal das F-Zero-Projekt zu und schaut, was die so draus machen.

Die Frage wär nur, ob die gleich nach Sonic&Allstars Transformed und vorangegangenen gleich noch ein Rennspiel hinterherschieben wollen. Und wo ich schon was von Sega erwähne, da könnte Shiggy auch anklopfen, hat von denen nicht mal jemand gesagt, die hätten Lust drauf?

Sumo Digital's Steve Lycett, Produzent von Sonic & All-Stars Racing Transformed, meinte ja mal in einem Interview, dass man sich freuen würde, wenn Nintendo anklopfen würde wegen F-Zero U... Rennspiele liegen denen halt einfach im Blut. Auch wenn sie schon andere Sachen gemacht haben, wie z.B. All-Stars Tennis.


Nachricht
Avatar
Offline Pille
Größter Professor Layton und Ace Attorney Fan
Geschrieben: Montag, 5. November 2012, 20:48

Es war aber zu erwarten, dass Miyamoto jetzt nicht einfach ein neues F-Zero ankündigt. Das wird noch dauern und außerdem würden sie die Ankündigung wohl in einem größerem Rahmen machen.


Nachricht
Avatar
Offline NJ|David
Activate the smashball!
Geschrieben: Montag, 5. November 2012, 20:52

Nachfolger bitte!
Ob auf 3DS oder WiiU.


Nachricht
Avatar
Offline Dr. Peace
BAM BAM BAM!
Geschrieben: Montag, 5. November 2012, 21:01

Nur mal so als Tipp für Nintendo: Sumo Digital hat jetzt wieder 'ne Menge Zeit, schiebt denen mal das F-Zero-Projekt zu und schaut, was die so draus machen.

Die Frage wär nur, ob die gleich nach Sonic&Allstars Transformed und vorangegangenen gleich noch ein Rennspiel hinterherschieben wollen. Und wo ich schon was von Sega erwähne, da könnte Shiggy auch anklopfen, hat von denen nicht mal jemand gesagt, die hätten Lust drauf?

Sumo Digital's Steve Lycett, Produzent von Sonic & All-Stars Racing Transformed, meinte ja mal in einem Interview, dass man sich freuen würde, wenn Nintendo anklopfen würde wegen F-Zero U... Rennspiele liegen denen halt einfach im Blut. Auch wenn sie schon andere Sachen gemacht haben, wie z.B. All-Stars Tennis.
Wäre interessant, wenn die das machen würden. Bei sowas bin ich eigentlich etwas skeptisch, dass es gut gehen wird, aber ansonsten kommt ja überhaupt kein neuer Teil mehr und Sumo Digital ist mir eigentlich auch ganz positiv aufgefallen. Es würde mich auch freuen, wenn die das machen würden, wenn Nintendo das partout nicht selber machen will. :)


Nachricht
Avatar
Offline Akira
Kotatsukatze ~ 炬燵猫
Geschrieben: Montag, 5. November 2012, 21:08

Da sie sowieso nicht mehr so viel auf Langzeit ankündigen, sondern erst viel später zeigen, wäre die direkte Erwähnung einer Fortsetzung eine unglaubliche Überraschung gewesen. Im Moment interessiert mich noch brennend, was Retro jetzt eigentlich genau treiben, deren Spiel scheint mir derzeit am unvorhersehbarsten. Die Wahrscheinlichkeit auf FZ ist zwar so dünn wie Papier, aber vielleicht werden wir da mit irgendeiner weiteren Reanimation vergangener Spiele beglückt.


Nachricht
Avatar
Offline otakon

Geschrieben: Montag, 5. November 2012, 21:12

Ich würde mich auch sehr über einen Nachfolger (oder Remake) auf 3DS oder WiiU freuen und die Attraktion in Nintendoland sieht zwar ganz nett aus... aber ein Ersatz für ein richtiges FZero ist das niemals, schon weil es viel zu langsam ist...

Aber wir müssen auch ehrlich sein... die Verkaufszahlen von FZero waren nie so atemberaubend das sich Nintendo da so um ne Fortsetzung reißen würde *sniff* Wenn FZero so erfolgreich wäre wie Mario würde da auch relativ häufig was Neues kommen aber dem ist nunmal leider nicht so.

Ich bin aber guter Dinge das auf der WiiU etwas von FZero kommen wird ^.^ Alle paar Jahre bringt Nintendo zu allen seinen Serien ja mal was und dank der HD Grafik würde sich da FZero doch meiner Meinung nach einfach perfekt eignen! Also etwas Geduld und abwarten ob und was da kommt ^_-


Nachricht
Avatar
Offline Gateaux
FX-Guru | Design auf Anfrage
Geschrieben: Montag, 5. November 2012, 21:23

Wieso war mir das klar ?


Nachricht
Avatar
Offline masterlink
megaman joins the battle!
Geschrieben: Montag, 5. November 2012, 21:34

Wieder nur eine unklare antwort die doch eine klare Aussage in sich hat:Ihr müsst noch länger warten.Vergnügt euch doch mit F-Zero in Nintendo Land das ab dem WiiU Launch in Amerika am 8.11
in Europa/australien am 30.11 und in Japan am 8(oder 16.)?.11 im Handel für 350$/350€/315Yen zu kaufen ist.Oder sie kaufen das normale Pack ....... -.-


Nachricht
Avatar
Offline Capone
Go out and buy Loom today!
Geschrieben: Montag, 5. November 2012, 21:47

Nur mal so als Tipp für Nintendo: Sumo Digital hat jetzt wieder 'ne Menge Zeit, schiebt denen mal das F-Zero-Projekt zu und schaut, was die so draus machen.

Die Frage wär nur, ob die gleich nach Sonic&Allstars Transformed und vorangegangenen gleich noch ein Rennspiel hinterherschieben wollen. Und wo ich schon was von Sega erwähne, da könnte Shiggy auch anklopfen, hat von denen nicht mal jemand gesagt, die hätten Lust drauf?

Sumo Digital's Steve Lycett, Produzent von Sonic & All-Stars Racing Transformed, meinte ja mal in einem Interview, dass man sich freuen würde, wenn Nintendo anklopfen würde wegen F-Zero U... Rennspiele liegen denen halt einfach im Blut. Auch wenn sie schon andere Sachen gemacht haben, wie z.B. All-Stars Tennis.
Wäre interessant, wenn die das machen würden. Bei sowas bin ich eigentlich etwas skeptisch, dass es gut gehen wird, aber ansonsten kommt ja überhaupt kein neuer Teil mehr und Sumo Digital ist mir eigentlich auch ganz positiv aufgefallen. Es würde mich auch freuen, wenn die das machen würden, wenn Nintendo das partout nicht selber machen will. :)

Na ja, F-Zero GX wurde ja schon von SEGA entwickelt - im Auftrag von Nintendo. Das Spiel soll ja geil gewesen sein, allerdings war Nintendo -blumig formuliert - nicht gerade erfreut über die kümmerlichen Verkaufszahlen. Dann schon lieber Mario Peach retten lassen, sowas verkauft sich traurigerweise x-mal so oft... :(


Nachricht
Avatar
Offline Dr. Peace
BAM BAM BAM!
Geschrieben: Montag, 5. November 2012, 21:55

Nur mal so als Tipp für Nintendo: Sumo Digital hat jetzt wieder 'ne Menge Zeit, schiebt denen mal das F-Zero-Projekt zu und schaut, was die so draus machen.

Die Frage wär nur, ob die gleich nach Sonic&Allstars Transformed und vorangegangenen gleich noch ein Rennspiel hinterherschieben wollen. Und wo ich schon was von Sega erwähne, da könnte Shiggy auch anklopfen, hat von denen nicht mal jemand gesagt, die hätten Lust drauf?

Sumo Digital's Steve Lycett, Produzent von Sonic & All-Stars Racing Transformed, meinte ja mal in einem Interview, dass man sich freuen würde, wenn Nintendo anklopfen würde wegen F-Zero U... Rennspiele liegen denen halt einfach im Blut. Auch wenn sie schon andere Sachen gemacht haben, wie z.B. All-Stars Tennis.
Wäre interessant, wenn die das machen würden. Bei sowas bin ich eigentlich etwas skeptisch, dass es gut gehen wird, aber ansonsten kommt ja überhaupt kein neuer Teil mehr und Sumo Digital ist mir eigentlich auch ganz positiv aufgefallen. Es würde mich auch freuen, wenn die das machen würden, wenn Nintendo das partout nicht selber machen will. :)

Na ja, F-Zero GX wurde ja schon von SEGA entwickelt - im Auftrag von Nintendo. Das Spiel soll ja geil gewesen sein, allerdings war Nintendo -blumig formuliert - nicht gerade erfreut über die kümmerlichen Verkaufszahlen. Dann schon lieber Mario Peach retten lassen, sowas verkauft sich traurigerweise x-mal so oft... :(
Wie wahr mein Freund, wie wahr, aber das Spiel (F-Zero GX) hatte es auch in sich vom Schwierigkeitsgrad her, den ich auch nur mit Mühe und Not packen konnte, aber es liegt vielleicht mehr daran, dass die Leute lieber Mario Kart als Rennspiel zocken, anstatt etwas anspruchsvolles wie F-Zero.


Nachricht
Avatar
Offline dunsti
Austrian Otaku
Geschrieben: Montag, 5. November 2012, 22:09

Ich habe nur das F Zero auf dem GBA gespielt und fand es nicht so toll!


Nachricht
Avatar
Offline cosmowave
yidaki-breather
Geschrieben: Montag, 5. November 2012, 23:02

F-Zero GX war schon ein tolles Game. Superschnell und fordernd.

Ich wünsche mir auch einen Nachfolger. Wäre cool wenn man die Gleiter tunen könnte... neue Triebwerke, Aero-Packs, Bremsen, Shield, usw.


Nachricht
Avatar
Offline Pascal
Ja, Wii U schafft das!
Geschrieben: Montag, 5. November 2012, 23:45

Wipeout HD auf der PS3 zeigt ja, wie toll ein Future-Racer aussehen kann. Und auch ich hätte gerne ein weiteres F-Zero, nur bitte nicht ganz so schwer wie GX :P


Nachricht
Avatar
Offline chef1973
For the Master!For Me!
Geschrieben: Dienstag, 6. November 2012, 00:06

nicht drüber reden.einfach einen nachfolger zu f-zero gx bringen.auch wenn sich der titel schlecht verkauft hat.oder einefacher einer hd-port im e-shop anbieten :love:
mfg


Nachricht
Avatar
Offline Kraxe
Zelda Nerd - made in Austria
Geschrieben: Dienstag, 6. November 2012, 10:46

So ein Dreck und so eine faule Ausrede.

F-Zero, Wave Race, 1080, .... solche Spiele soll Nintendo wieder angehen und nicht immer nur New Super Mario Bros bzw abgespeckte innovationslose Mario Jumpn Runs. Innovationen gibts von Nintendo auch nur mehr in Form von Causalspielen und das geht schon in die Lende. Eigentlich sind ja Nintendo Spiele immer noch super, nur nerven mich solche Aussagen wie die von Miyamoto. Er wird halt auch schon älter. :D

@Pascal
Es war ja nur der Story-Modus wirklich schwer. Ansonsten fand ich F-Zero GX in den CupRennen ziemlich einfach, weil man nie die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. F-Zero X war da meiner Meinung nach eine Spur schwerer.


Nachricht
Avatar
Offline Exor
Monster Hunter
Geschrieben: Dienstag, 6. November 2012, 20:46

Die Nintendo Land Variante dient denke ich als eine Art Marketing Variante, um zu schauen, ob F-Zero noch jmd. juckt. Und was eignet sich da besser als Nintendo Land, welches bei der Premium Version mit dabei ist? Auch ein Yoshi Spiel hat man integriert und das lässt wohl auch nur auf eines schließen: Man hat die Marken nicht vergessen, aber wartet nun erst einmal auf die Resonanz der Spieler ab.


Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum