Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

Iwata asks: Miiverse

Iwata asks: Miiverse 14:36 - 07.11.2012 - Ich bin kein großer Fan von Sozialen Netzwerken wie Facebook oder Google+. Trotzdem freue ich mich darauf, in Miiverse auf all eure Miis zu treffen. Die Idee, so ein Netzwerk als Knotenpunkt der gesamten Konsole zu betrachten, finde ich schlichtweg genial. Es muss sich aber natürlich erst einmal zeigen, wie gut das dann alles in der Praxis funktioniert.

Doch wie kam Nintendo eigentlich auf diese Idee und was hat die Software so alles auf dem Kasten? Nun ja, ein bisschen bekamen wir ja heute Mittag in der japanischen Nintendo Direct zu sehen (unsere Zusammenfassung der Show). Doch wirklich viele Informationen waren es leider nicht und wir wissen noch immer nicht, woher diese Idee eigentlich stammt. Doch das neue Iwata asks schafft nun Abhilfe. Hier noch kurz einige der wichtigsten Aussagen:

  • Nintendo Network IDs tauscht ihr wie Freundescodes untereinander aus
  • Miiverse entstand aus der Japan-exklusiven Software Wii no Ma (ein Video dazu weiter unten)
  • Iwata nennt Miiverse ein "Netzwerk der Empathie (des Mitgefühls)"
  • Iwata trat mit der Idee an viele Leute innerhalb Nintendos heran
  • Miiverse wird koordiniert vom Animal Crossing-Director Eguchi
  • Man muss nicht seinen realen Namen angeben, der Nickname reicht aus
  • Miiverse hat einen "Yeah"-Button, den ihr nutzen könnt, wenn euch etwas gefällt, was ein anderer sagt (sagen Nintendo-Anhänger also bald yeahen statt liken?)
  • Man kann den Gesichtsausdruck des eigenen Miis ändern, um seine Gefühlslage zu vermitteln

Für noch viel mehr Insider-Infos solltet ihr euch das Iwata asks zum Miiverse aber selber durchlesen (Achtung, auf Englisch!)

Und hier noch das versprochene Video zu Wii no Ma



Quelle: Nintendo, GoNintendo, YouTube



Du musst dich anmelden oder registrieren um Kommentare zu verfassen.

7 Kommentare


Nachricht
Avatar
Offline Nan

Geschrieben: Mittwoch, 7. November 2012, 15:36

Zitat

Miiverse wird koordiniert vom Animal Crossing-Director Eguchi

Passt gut, denn er muss sich schließlich mit Kommunikation auskennen, sonst wäre AC nicht AC. :D

Zitat

Miiverse hat einen "Yeah"-Button, den ihr nutzen könnt, wenn euch etwas gefällt, was ein anderer sagt (sagen Nintendo-Anhänger also bald yeahen statt liken?)

Sicher ist ein "Like" in den USA geschützt, so wie ich das US-amerikanische Patent- und Markenrechtssystem kenne. :P

Zitat

Iwata trat mit der Idee an viele Leute innerhalb Nintendos heran

Mehrdeutig. Möchte er denn nun, das diese Miiverse benutzen, dass sie mitarbeiten oder dass sie es einfach kennen und es weiterverbreiten?

Zitat

Iwata nennt Miiverse ein "Netzwerk der Empathie (des Mitgefühls)"

Mit dem Konzept wird man wohl kaum viele Leute ansprechen :D

Zitat

Man kann den Gesichtsausdruck des eigenen Miis ändern, um seine Gefühlslage zu vermitteln

Eine Stärke der Miis. Miis könnten noch mehr Gestaltungsmöglichkeiten vertragen, nur so nebenbei.


Nachricht
Avatar
Offline Akira
Kotatsukatze ~ 炬燵猫
Geschrieben: Mittwoch, 7. November 2012, 15:50

Mehr Gestaltungsmöglichkeiten für Miis wären toll, aber dazu müssten die das gesamte System mal auf allen Plattformen updaten. =/ ~ Wäre aber dann fraglich, ob die dann noch mit bereits existenten Spielen funktionieren, die Miis benutzen, hier liegt eine wahrscheinliche Hürde.


Nachricht
Avatar
Offline Knork
Plattgedrückter Gumba
Geschrieben: Mittwoch, 7. November 2012, 15:51

Ich wäre auch für ein Update des Miis System mit mehr Gestaltungsmöglichkeiten...


Nachricht
Avatar
Offline König Bowser
im 5. Jahr im tower
Geschrieben: Mittwoch, 7. November 2012, 16:31

Hört sich alles ein bisschen nach Kindergarten an, aber ich finds gut, dass Nintendo die Miis jedesmal mit einbindet und sie auch eine Bedeutung haben. Nicht wie die Avatare auf der Xbox. Die sind ja voll fürn Po.


Nachricht
Avatar
Offline theLegendOfResident
ID:SoMachemers
Geschrieben: Mittwoch, 7. November 2012, 19:18

Die Mii`s gehören zu nintendo also sollten sie sie auch beibehalten! Das ist aus meiner sicht eine geniale Erfindung und einer der (vielen) Kaufgründe der Wii U!!!


Nachricht
Avatar
Offline Akira
Kotatsukatze ~ 炬燵猫
Geschrieben: Mittwoch, 7. November 2012, 20:37

Und wenn man dann noch bedenkt, wie alt das ist... den ersten Mii-Prototypen hat man noch für NES entwickelt... dann N64... dann NDS... und voila Wii'va la Miis! Es ist wie mit "echtem 3D" (Stereoskopie) und "Co-Op SuperMario, am besten zu viert", manche Dinge brauchen ewig, um warmzulaufen. óo


Nachricht
Avatar
Offline Exor
Monster Hunter
Geschrieben: Donnerstag, 8. November 2012, 20:46

Vile Wirbel um Funktionen, die man irgendwoher bereits kennt. Ich bin jetzt eher mal gespannt, wie sich das so entwickelt und die Community darauf reagiert. Vielleicht wird es ja wirklich ein adäquater Ersatz zur anderen sozialen Netzwerken.


Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum