Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

XBox Live Arcade-Entwickler helfen Nintendo beim Wii U eShop

XBox Live Arcade-Entwickler helfen Nintendo beim Wii U eShop 10:54 - 11.11.2012 - Seit der Einführung der Nintendo Wi-Fi Connection Ende 2005 (Mario Kart DS und Animal Crossing: Wild World waren die ersten Titel, die den Service genutzt haben) und dem Start des Wii-Shop-Kanals Ende 2006 waren Nintendos Online-Funktionen umstritten. Die Shops auf der Wii und dem DSi waren langsam und unkomfortabel. Mit dem eShop auf dem Nintendo 3DS schaffte der Konzern aus Kyoto die Wende, denn dieser ist erstens schnell und bietet zweitens auch angenehme Funktionen wie den Stand-By-Download.

Auf der Wii U soll es ebenfalls einen eShop geben. Dieser soll zeigen, dass Nintendo es mit ihrem Online-Engagement nun ernst meint. Dafür haben sie sich anscheinend Hilfe von der Konkurrenz geholt, denn wie der Konzern gegenüber Jonathan Holmes von Destructoid bestätigte, wurden auch ehemalige Mitarbeiter des hochgelobten XBox Live Arcade-Stores mit der Entwicklung des Wii U eShops beauftragt. Somit können wir nun wirklich auf einen ausgezeichneten Onlineshop von Nintendo hoffen.

Quelle: Twitter



Du musst dich anmelden oder registrieren um Kommentare zu verfassen.

16 Kommentare


Nachricht
Avatar
Offline megasega
Seganintendo
Geschrieben: Sonntag, 11. November 2012, 11:06

Okay. Mal sehen, ob Nintendo dann auch so Schnäppchenwochen macht, wie MS auf XBOX Live. Und ob es eine übersichtliche Benutzeroberfläche gibt.


Nachricht
Avatar
Offline era1Ne

Geschrieben: Sonntag, 11. November 2012, 11:06

Erster Schritt der von dem ehemaligen XBL Mitarbeiter angemerkt wurde. Gibt den Entwicklern mehr GB um größere Inhalte in den Store zu bekommen.

So stell ich mir das zumindest vor.


Nachricht
Avatar
Offline otakon

Geschrieben: Sonntag, 11. November 2012, 11:13

na das klingt doch vielversprechend ^.^


Nachricht
Avatar
Offline Crow
Der schwarze Vogel
Geschrieben: Sonntag, 11. November 2012, 11:14

Das ist... verblüffend. Microsoft ist unangefochten auf Platz 1, was deren Online Politik angeht. Müsste man nicht dafür zahlen, wäre ich auch bei MS gelandet.

Die Indizien für einen guten Online Shop werden deutlicher. Noch eine Woche, dann wissen wir alles.


Nachricht
Avatar
Offline Cape-Mario

Geschrieben: Sonntag, 11. November 2012, 11:16

Den 3DS eShop fande ich auch schon übersichtlich strukturiert, also mache ich mir um den der WiiU keine Sorgen. Ich frage mich aber immernoch, ob man normale eShop Karten hierfür nutzen kann oder man spezielle WiiU eShop Karten braucht.


Nachricht
Avatar
Offline felix
Zelda - beste Videospielserie aller Zeiten!
Geschrieben: Sonntag, 11. November 2012, 11:17

Finde ich sehr schön... Ich freue mich total, dass der Onlineservice bei der WiiU kostenlos ist --- bleibt zu hoffen, dass das auch so bleibt. Der kostenpflichtige Onlinemodus ---- einer der vielen Gründe, warum ich die Xbox nicht mag.


Nachricht
Avatar
Offline fightdragon

Geschrieben: Sonntag, 11. November 2012, 11:18

Merkt man den Store beim 3DS auch an der ist deutlich besser geworden im Vergleich zum Wii Store.
Schnäppchenwochen scheint es jetzt auch verstärkt zu geben zumindest fängt Nintenso damit an.Gab ja jetzt einige Spiele günstiger wäre auch sinnvoll wenn man es wie bei Steam macht das wär cool ^^.


Nachricht
Avatar
Offline Steve Jobs
Sometimes life hits you in the head with a brick. Don't lose faith.
Geschrieben: Sonntag, 11. November 2012, 12:03

Die (ehemaligen XBox-Live) Entwickler waren doch schon am 3DS eShop tätig. Warscheinlich sind diese mittlerweile Festangestellte Nintendo's (denn zeitweilig für beide Systeme wäre schwachsinnig).


Nachricht
Avatar
Offline Akira
Kotatsukatze ~ 炬燵猫
Geschrieben: Sonntag, 11. November 2012, 12:04

Wenn die Wii-Ära an sich nicht so ziemlich am Ende wäre, hätten sie auch den WiiShop nochmal ein bisschen aufmöbeln können. óo


Nachricht
Avatar
Offline König Bowser
im 5. Jahr im tower
Geschrieben: Sonntag, 11. November 2012, 12:17

Das klingt vielversprechend. Xbox Live Arcade ist sehr schön gemacht und läuft sehr gut, zudem ist es schnell. Wenn Nintendo dann noch Schnäppchen-Wochen macht, wie Microsoft, ist Nintendo auf dem richtigen Weg ernst genommen zu werden.


Nachricht
Avatar
Offline Gateaux
Mache euch Designs, falls ihr wollt !
Geschrieben: Sonntag, 11. November 2012, 13:27

Das ist so ... schoen

MS : bekommt den Friedensnobelpreis :merkel:


Nachricht
Avatar
Offline masterlink
megaman joins the battle!
Geschrieben: Sonntag, 11. November 2012, 13:58

Nintendo meint es ja wirklich ernst.Ich bin schon gespannt darauf wie der eShop dann aussieht.Zum Glück kommt die WiiU zum Wochenende dann kann ich alle Funktionen im eShop usw. entdecken und ich kann zocken bis zum umfallen.


Nachricht
Avatar
Offline michael22971

Geschrieben: Sonntag, 11. November 2012, 14:33

nicht schlecht hätt ich so nicht gedacht weiter so nintendoooooo


Nachricht
Avatar
Offline Pille
Größter Professor Layton und Ace Attorney Fan
Geschrieben: Sonntag, 11. November 2012, 14:53

Hoffentlich kommen dann auch immer wieder gute Download-Titel in den E-Shop. Ansonsten mache ich mir kaum Sorgen, dass der E-Shop der Wii U gut wird.


Nachricht
Avatar
Offline dunsti
crazy scientist
Geschrieben: Sonntag, 11. November 2012, 19:45

Nintendo macht überraschend viele Vortschritte bei Onlinediensten!^^


Nachricht
Avatar
Offline BlizzardX
Fullmetal Alchemist
Geschrieben: Sonntag, 11. November 2012, 19:52

Das hört sich doch richtig nice an. Der Aracde-Store, der XBox ist wirklich gut und wenn der Wii U eShop so ähnlich wird, dann bin ich zufrieden


Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum