Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

Ubisoft hätte gerne eine rechtzeitige Preissenkung der Wii U

Ubisoft hätte gerne eine rechtzeitige Preissenkung der Wii U 11:28 - 13.11.2012 - Als die Preise für die beiden Wii U-Bundles angekündigt wurden, blieb der große Aufschrei überraschenderweise aus. Die meisten Nintendo-Fans waren zufrieden mit der Preisgestaltung und sind bereit, für eine neue Konsole auch entsprechend zu zahlen. Doch steht trotzdem noch die Frage im Raum, ob abseits der Nintendonianer die potenzielle Kundschaft ebenso bereit ist, so viel Geld auf den Tisch zu legen. Immerhin liegen im Regal neben der Wii U auch noch die PS3 und die Xbox 360, die für weniger Geld grundsätzlich dieselbe Leistung aufweisen.

Mit diesem Hintergrund äußerte sich nun Ubisofts CEO Yves Guillemot zum Preis der neuen Nintendo-Konsole (unsere Übersetzung):

Zitat

Ich bevorzuge immer niedrigere Preise. Ich kann also nicht sagen, dass ich glücklich bin.

Ich bin niemals glücklich, wenn die Konsolen teuer sind. Was wir hier aber tun müssen, ist, den Preis zu vergleichen, und im Gegensatz zu einem iPad ist sie [die Wii U] günstig. Mit dem, was sie liefert, ist sie günstig. Aber ich hoffe, sie werden den Preis rechtzeitig senken können.


Jetzt stellt sich nur die Frage, wann nach Guillemot der richtige Zeitpunkt für eine Preissenkung der Wii U gekommen wäre. Wann sollte Nintendo eurer Meinung nach den Preis der Wii U senken?

Quelle: gamesindustry.biz, via GoNintendo



Du musst dich anmelden oder registrieren um Kommentare zu verfassen.

21 Kommentare


Nachricht
Avatar
Offline sky

Geschrieben: Dienstag, 13. November 2012, 11:36

Oh man, so viel heiße Luft, nur um sich einzuschleimen mit wir sind voll auf eurer seite...
Zumindest sollte man die Verkaufszahlen abwarten.
Könnten ja anfangen mit ihren Spielen ... AC3 für 25 Euro oder so :P

Mal gucken wie viele darauf anspringen.


Nachricht
Avatar
Offline misterkanister

Geschrieben: Dienstag, 13. November 2012, 11:41

wenn die wii u sich gut verkauft, wird die erste preissenkung dann anstehen, wenn microsoft was neues auf den markt wirft. Da ich aber nicht von einem so guten Erfolg wie bei der Wii ausgehe wird die Wii U auch nicht so lange den Anfangspreis halten können nehme ich an.


Nachricht
Avatar
Offline Chandler
My Vision Is Augmented
Geschrieben: Dienstag, 13. November 2012, 11:44

Ist klar, er verdient ja auch nichts an der Konsole, sondern an der verkauften Software. Wenn NINTENDO die Konsole verschenkt dann haben die Konsumenten mehr Geld für Spiele von UBISOFT.


Nachricht
Avatar
Offline Neopyhte

Geschrieben: Dienstag, 13. November 2012, 11:53

Das wäre ne Verarschung für alle die sie früh gekauft haben...


Nachricht
Avatar
Offline Akira
Kotatsukatze ~ 炬燵猫
Geschrieben: Dienstag, 13. November 2012, 11:59

Es gibt bei Nintendo üblicherweise nur 2 Senkungsszenarien:
Entweder passiert es sofort (N64 / 3DS) oder der Preis hält sich jahrelang, bis irgendwas getan wird. ^-^


Nachricht
Avatar
Offline lecker_kekse
Yoshi
Geschrieben: Dienstag, 13. November 2012, 12:17

Es gibt bei Nintendo üblicherweise nur 2 Senkungsszenarien:
Entweder passiert es sofort (N64 / 3DS) oder der Preis hält sich jahrelang, bis irgendwas getan wird. ^-^


Da hast du Recht.
Bei Nintendo hat man echt so ne 50:50 Chance. Entweder du bist der Depp, weil du dir die Konsole teuer kaufst und sie schon schnell wesentlich weniger kostet (3DS) ODER du wartest weil du dir sowas schon denkst und bist dann der Depp weil die Konsole nach 2 Jahren noch das gleiche kostet :D
Also ich hab mir die Wii und den 3DS beide Release nah gekauft, von daher 1 mal Depp und 1 mal nicht. Voll im Durchschnitt :ugly


Nachricht
Avatar
Offline Samba

Geschrieben: Dienstag, 13. November 2012, 12:21

Zitat

Das wäre ne Verarschung für alle die sie früh gekauft haben...
Also, jeder, der sich die Wii U zum Release kauft, ist auch etwas selber schuld, findest du nicht auch? Wenn man ne Zweitkonsole zuhause hat, wie ne' XBOX360 oder ne' PS3, kann man die kommenden Titel auch dort kaufen. Die meisten Spiele zum Start sind ohnehin 1 Jahr lang alte Ports. Von Big N kommt auch kein wirklicher Kracher. Ein 4 NSMB und ein Partyspiel mir gerade Mal 12 Minispielen. Kein Pikmin 3 oder ein Metroid zum Start. Und die Thirds halten sich auch noch sehr zurück, was exklusive Spiele angeht.



Ich wäre für ne' Preissenkung. Auch wenn die neuen Konsolen von Sony und Microsoft noch nicht erschienen sind, werden die mindestens CHF 600.- kosten. Nintendo bringt eine CHF 400.- teure Konsole auf dem Markt, was für mich auch noch zu teuer ist.
Ausserdem, mit einem niedrigerem Preis kann man mehr Kunden ködern. Hat man ja bei der Wii gesehen, die sehr günstig rausgekommen ist.


Nachricht
Avatar
Offline pad84
Nintendo 4 Life!!!
Geschrieben: Dienstag, 13. November 2012, 12:26

Die WiiU ist im günstigsten Paket, gerade mal 50€ teurer wie die Wii. Die Kosten kann man dabei ruhig auf den im Vergleich teureren WiiU Controller raufrechnen. Man hat also fast den selben Preis wie zur Wii Zeit.
Zudem sollte man mal kurz einen Blick auf Amazon Frankreich werfen. Dort gibts das WiiU Premium Pack für 312€. Wer da noch meckert, dem ist echt nicht zu helfen.


Nachricht
Avatar
Offline era1Ne

Geschrieben: Dienstag, 13. November 2012, 13:09

Der Preis geht im Moment für mich in Ordnung. Trotzdem hat Nintendo ein Problem um noch andere Leute anzuziehen.

Bisher zeigen die Spiele (fast) nicht um im Vergleich mit der PS3/360 auf eine stärkere Hardware hinzudeuten. Die großen Systemseller gibt es bisher noch nicht. Nintendo könnte Probleme bekommen viele Wii Besitzer von dem neuen Controller zu überzeugen.

Manche Spiele sind Ports von Spielen, die schon erschienen sind.

Logischerweise haben die PS3/360 viel mehr Spiele und einen besseren Onlineservice, aber sie sind einfacg günstiger.

Nintendo muss es schaffen die Leute davon zu überzeugen 300-350€ zu zahlen.

In Zukunft könnten neue Probleme kommen, wenn die Orbis/Durango angekündigt werden.
Ein Problem könnte der Preis werden. Wenn sie nur 400€ kosten oder durch eine andere Variante nur 100-200€ kosten beidem der Kunde ein 2 jähriges Pflichtabo von einem verbessertes Onlineservice bekommt könne die Wii U ernsthafte Probleme bekommen.

Der Kunde würde etwas geboten bekommen und heimlich still und leise den Rest der Kosten für die Hardware monatlich abzahlen, sodass sie am Anfang nur 100-200€ zahlen.

Sony und MS müssten so ein Model dem Kunden nur schmackhaft machen.


Nachricht
Avatar
Offline crobo

Geschrieben: Dienstag, 13. November 2012, 13:11

EILMELDUNG: Microsoft und Sony halten den WiiU-Preis für zu günstig.

Wir sind niemals glücklich, wenn die Konkurrenz so nahe an unseren Preis ist. Was wir hier aber tun müssen, ist, den Preis zu vergleichen, und im Gegensatz zu einer PS3 Slim ist die WiiU zu günstig. Wir hoffen daher sehr, dass der Preis bald um 200 Euro verteuert wird, damit er näher an der PS4 und Xbox 720 liegt.


Nachricht
Avatar
Offline era1Ne

Geschrieben: Dienstag, 13. November 2012, 13:16

EILMELDUNG: Microsoft und Sony halten den WiiU-Preis für zu günstig.

Wir sind niemals glücklich, wenn die Konkurrenz so nahe an unseren Preis ist. Was wir hier aber tun müssen, ist, den Preis zu vergleichen, und im Gegensatz zu einer PS3 Slim ist die WiiU zu günstig. Wir hoffen daher sehr, dass der Preis bald um 200 Euro verteuert wird, damit er näher an der PS4 und Xbox 720 liegt.


Der Vergleich hinkt doch sehr. Die PS4/720 werden (viel) bessere Hardware haben und somit den Preis rechtfertigen. Wenn sie klug sind könnten sie auch eine neue Variante ausprobieren im die Konsolen zu finanzieren.

Die Konsolen werden keine 500-600€ kosten. Der Controller der Wii ist anscheinend echt teuer d.h. es sollte nicht schwer seine eine Konsole für 400€ zu verkaufen die viel leistungsfähiger ist als eine Wii U.

Wie viel die Konsole Sony oder MS kostet kann dem Kunden egal sein. Sony und MS werden sowieso wieder subventionieren.


Nachricht
Avatar
Offline Schillok10
Wartet auf Oktober
Geschrieben: Dienstag, 13. November 2012, 13:18

@crobo Ohne eine Quellnangabe wird,dass niemand hier glauben.


Nachricht
Avatar
Offline Vui

Geschrieben: Dienstag, 13. November 2012, 13:21

Das einzige, was mich stört, ist die Preisdifferenz von 50 Euro, denn man wird wegen dem ganzen Schnick Schnack, den die Premium-Version bietet und der sich sogar lohnt, fast schon gezwungen dieses Bundle zu kaufen. Eine Preisdiffernz von 80 Euro oder so empfinde ich deutlich passender, also bspw. Basic 270 Euro und Premium 350 Euro. Ob die Preisgestaltung angemessen ist, hmmm, das ist schwer zu sagen. Ich persönlich habe schon etwas länger gespart, da ich recht gut informiert bin und aus diesem Grund schon sehr früh über die Wii U Bescheid wusste. Deswegen habe ich schon die nötige Summe und der Preis ist nicht all zu hoch angelegt - daher OK. Persönlich würde ich aber 250 Euro für das Basic-Bundle begrüßen. Wenn man dann noch die ungefähr 80 Euro Preisdifferenz, die ich mir so wünsche, beachtet, dann würde das Premium-Bundle nur 330 Euro kosten - oder man zieht dort noch Nintendoland ab und vermarktet es für glatte 300 Euro.


Nachricht
Avatar
Offline felix
Time to tip the Scales!
Geschrieben: Dienstag, 13. November 2012, 13:53

ich denke, der Preis der WiiU bleibt 2 Jahre stabil und dann, Ende 2014, wenn eine neue Konsole von Micr. oder Sony kommt, wird der Preis um 50€ gesenkt, oder, neue, attraktive Bundles kommen...


Nachricht
Avatar
Offline BlizzardX
Fullmetal Alchemist
Geschrieben: Dienstag, 13. November 2012, 15:49

Ich rechne auch nicht mit einer Preissenkung, vor den release der neuen XBox.


Nachricht
Avatar
Offline supernintendotim

Geschrieben: Dienstag, 13. November 2012, 17:11

Jep wie einige hier, denke ich, dass die nächste Preissenkung kommt, wenn M$/Sony eine neue Konsole auf dem Markt werfen ^^


Nachricht
Avatar
Offline Big Al
自由の戦士
Geschrieben: Dienstag, 13. November 2012, 17:17

Wenn die WiiU sich gut Verkauft und danach sieht es momentan aus, wird die Preissenkung noch eine ganze Zeit auf sich warten lasse, aber ich finde die ganze Aussage bescheuert. Wenn es nach mir geht ist auch jeder Preis zu hoch, mit was wäre Er denn zufrieden? Soll Nintendo das Teil verschenken? Und über den Vergleich mit dem IPad halte ich mich am Besten zurück.

Könnten ja anfangen mit ihren Spielen ... AC3 für 25 Euro oder so :P

Für den Preis würde sogar ich ohne zu überlegen zuschlagen. :D


Nachricht
Avatar
Offline S-Kennedy
Die fliegende Fliege
Geschrieben: Dienstag, 13. November 2012, 21:07

Jaha, dann fangt doch mit euren Spielen an, wenn ihr billige Preise liebt^^ Ubisoft sollte sich mal schön raushalten von der Preisgestaltung anderer Konsolen.
Ich finde Nintendo kommt uns schon sehr entgegen mit dem Preis und ich denke auch eine Preissenkung dauert noch ;)


Nachricht
Avatar
Offline Dekstar
Nintendominator
Geschrieben: Dienstag, 13. November 2012, 22:29

Jau und ich hätte gerne ne WiiU geschenkt.

Wenn die WiiU schon unter Preis verkauft wird, dann dauert es wohl etwas bis der Preis sinkt.

Träumt also weiter Ubisoft... *faceplam*


Nachricht
Avatar
Offline masterlink
megaman joins the battle!
Geschrieben: Dienstag, 13. November 2012, 22:35

Ich schätze mal kurz vor Microsofts nächster Konsole oder wenn die Verkaufszahlen langsam sinken


Nachricht
Avatar
Offline Exor
Tales of Xillia 2
Geschrieben: Samstag, 17. November 2012, 12:02

Warum jetzt schon eine Preissenkung? Vielleicht nächstes Jahr im Sommer oder noch Ende Frühling - bisher weiß man doch noch rein gar nichts von der Entwicklung der Wii U un der deren Verkaufszahlen. Sie wird auch ganz sicher nicht so stark wie der 3Ds floppen und deshalb sollte man sich bisher noch keine allzu großen Hoffnungen machen. 350€ sind doch für die Hardware mehr als akzeptabel.


Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum