Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

Das erste System-Update für Wii U ist 5GB groß - UPDATE

Das erste System-Update für Wii U ist 5GB groß 08:17 - 18.11.2012 - Wer sich die Wii U heute in den USA kauft, zu Hause an den TV anschließt und einschaltet, wird zunächst noch nicht viel auf der Heimkonsole vorfinden. Kein eShop, kein Miiverse und kein Wii U Chat. Um an diese Features zu kommen, muss die Wii U erst mit dem Internet verbunden werden, damit ein System-Update heruntergeladen werden kann (unsere News).

Mittlerweile sind schon viele glückliche Wii U-Besitzer mit dem Herunterladen des Updates beschäftigt und werden dabei auf eine kleine Geduldsprobe gestellt. Ihr solltet eine gute Internetleitung besitzen, denn das Update schlägt mit saftigen 5GB zu Buche. Es beinhaltet wie bereits erwähnt den eShop, Miiverse, Wii U Chat sowie den Internetbrowser, Netflix und den Wii-Modus.

Besitzer des Wii U Basic Sets werden wohl schon bald auf externe Festplatten zurückgreifen müssen...


*Update*
Es gab einige Verwirrung bezüglich des System-Updates für die Wii U. Wir und auch anderen nahmen anfangs an, die 5 GB würden sich auf die Download-Größe des Updates beziehen, tatsächlich beträgt der Download aber nur 1 GB. Nintendo belegt dann mit der Installation 3 GB für Updates, die in der Zukunft folgen werden, sodass Besitzer einer Basic-Wii U noch ca. 3 GB und Käufer einer Premium-Wii U noch knappe 25 GB übrig haben.

Quelle: Twitter , Engadget



Du musst dich anmelden oder registrieren um Kommentare zu verfassen.

79 Kommentare


Nachricht
Avatar
Offline MATT81DE
NINTENDO-addicted INDIE enthusiast
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 08:24

Speicherplatz ist bei mir ja dank externer Festplatte kein Problem.

Würde mich aber trotzdem interessieren ob sich die 5 GB zu den bereits angesprochenen 4,2 GB beim ersten Systemstart hinzukommen.


Nachricht
Avatar
Offline lumpi3

Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 08:25

War ja klar, wenn man sagt das bei einer 8Gb Konsole rund 3 GB frei sind nach Download können ja nur 5GB gebraucht werden ;-)

Dazu brauch ich auch keine US User um das herauszufinden.


Nachricht
Avatar
Offline Rixas

Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 08:37


Würde mich aber trotzdem interessieren ob sich die 5 GB zu den bereits angesprochenen 4,2 GB beim ersten Systemstart hinzukommen.


Da es vor ein paar Wochen hieß das es am Releasetag ein großes Update für den Online Kram gibt, würde ich sagen der ganze Onlinekäse wie Miiverse ect ist noch nicht drauf. Somit wird wohl am Anfang noch mehr platz auf dem Flashspeicher sein ;-)


Nachricht
Avatar
Offline MATT81DE
NINTENDO-addicted INDIE enthusiast
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 08:45

Bei nintendolife.com gibt es ja einen Live Ticker zum Launch.
Hab Ron mal gefragt wieviel Speicherplatz nach dem Update noch frei ist:

Ron - After the update, I have 25 gb left on my 32 gb harddrive.


Nachricht
Avatar
Offline König Bowser
schleicht bald durch Paris
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 08:50

Dann sind wir ja mit den 32 GB ganz gut bedient. ^^


Nachricht
Avatar
Offline AtzePi

Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 09:02

Wow! Na das ist ja auch genial von Nintendo gemacht. Das hätte man doch vorher raufmachen können. Aber da die Wii U zum Weihnachtsgeschäft kommen soll, musste man sich was anderes überlegen. Und zwar, von 8GB, wenn man sich die geholt hat, gleich 5GB belegen. Ich würde mich verarscht vorkommen.


Nachricht
Avatar
Offline NicoHood
Ehemals Bienennico
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 09:06

Besitzer des Wii U Basic Sets werden wohl schon bald auf erste USB-Sticks bzw. Festplatten zurückgreifen müssen...

--> USB Sticks können nicht benutzt werden. Die sind zu langsam und werden von der Konsole abgelehnt. Außerdem gehen die sonst auch ziemlich schnell schrott


Nachricht
Avatar
Offline Nights

Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 09:15

Hallo zusammen,
ich finde es jetzt nicht schlimm eine Festplatte zu kaufen um Games downzuloaden.
Nur mich würde einmal interessieren:
Wieviel Speicherplatz haben denn nun Besitzer der Basic Wii U nach dem Update noch frei?
Tatsächlich 3 GB???
Ich möchte eine weisse Wii U und keine Schwarze...


Nachricht
Avatar
Offline NicoHood
Ehemals Bienennico
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 09:17

Jop. In wirklichkeit hat die weisse nur 7,2 und die schwarze ... weiß ich nichtmehr, aber auch nicht so viel wie drauf steht. Ist halt so bei festplattten

und mit 2,2 GB kannste dir mit ach und krach ein game speichern...

Ich will auch ne weiße. Also warte ich. Spätestens bis es ein mh3 bundle gibt nehm ich dann halt doch ne schwarze :D


Nachricht
Avatar
Offline MATT81DE
NINTENDO-addicted INDIE enthusiast
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 09:19

Wieviel Speicherplatz haben denn nun Besitzer der Basic Wii U nach dem Update noch frei?
Tatsächlich 3 GB???
Ich möchte eine weisse Wii U und keine Schwarze...
Laut US User sind nach dem Update 7 GB belegt, was allerdings den von Nintendo angekündigten 4,2 GB widerspricht. Müssen wir wohl noch abwarten, bis es genauere Infos gibt. Was zweifelsfrei ist und jeder bestätigt: schwarzes Gamepad und Wii U sind Magneten für Fingerabdrücke und Staub :D


Nachricht
Avatar
Offline Nights

Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 09:37

Dann wäre noch 1 GB frei....ein Witz,oder?
Was macht man dann, wenn weitere Systemupdates kommen?
Auf der Festplatte speichern?
Die schwarze Wii ist, wie Du richtig sagst, mega empfindlich und ich möchte auch mein weisses Wii Zubehör nutzen...das passt doch nicht zu ner schwarzen Wii U...;-)

Also entweder gleich ne Festplatte oder notgedrungen Premium in schwarz...


Nachricht
Avatar
Offline Crow
Der schwarze Vogel
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 09:38

Das WiiU Basic ist einfach eine Sauerei und diese Farbtrennung ebenfalls -.-


Nachricht
Avatar
Offline NicoHood
Ehemals Bienennico
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 09:39

"Die schwarze Wii ist, wie Du richtig sagst, mega empfindlich"

Wie meinst du das?


Nachricht
Avatar
Offline Nights

Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 09:42

Ich meine was Fingerabdrücke und Staub betrifft!
Da siehst Du doch jede Kleinigkeit drauf!
Uach feine Kratzer gibt es da sehr schnell...nicht umsonst hat Mr.Iwata Samthandschuhe getragen beim Unboxing...^^


Nachricht
Avatar
Offline MATT81DE
NINTENDO-addicted INDIE enthusiast
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 09:43

"Die schwarze Wii ist, wie Du richtig sagst, mega empfindlich"

Wie meinst du das?

Schwarzer Klavierlack ist das Stichwort, da siehst du wirklich JEDEN Fingerabdruck und jedes Staubkorn sofort. War schon beim 3DS Black-Cosmo der Fall. Fand ich persönlich immer extrem unschön und störend.

Da nehme ich mit der weißen Version viel lieber ein schlechteres Preis-Leistungs-Verhältnis in Kauf. Festplatte habe ich ja eh schon und von daher ist mir das komplett egal wie viel Platz auf der Wii U zur Verfügung steht. Zur schwarzen Version sollte man statt der Ständer lieber Stoffhandschuhe beilegen :D


Nachricht
Avatar
Offline NicoHood
Ehemals Bienennico
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 09:43

wenn sie sich gut verkauft haben wir keine chance...


Nachricht
Avatar
Offline GalaxyGamer

Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 10:20

ich hab ne 1,5 TB (1500 GB) Festplatte.würdet ihr die benutzen? ich will nämlich keine Schwarze Wii U . Außerdem is die weiße billiger


Nachricht
Avatar
Offline NicoHood
Ehemals Bienennico
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 10:22

Die musst du dann aber nach wiiu format formatieren. sprich du kannst sie nicht mehr am pc nutzen und alle daten ind gelöscht
sprich du musst dir extra ne festplatte zusätzlich zu den 300€ kaufen. nur für die wiiu


Nachricht
Avatar
Offline era1Ne

Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 10:23

Wow! Na das ist ja auch genial von Nintendo gemacht. Das hätte man doch vorher raufmachen können. Aber da die Wii U zum Weihnachtsgeschäft kommen soll, musste man sich was anderes überlegen. Und zwar, von 8GB, wenn man sich die geholt hat, gleich 5GB belegen. Ich würde mich verarscht vorkommen.


Nintendo will doch das Basic Bundle mit den 8 GB verkaufen. Deshalb wird man das Update nicht direkt installiert haben. Zusätzlich könnte Nintendo noch an dem Update bis vor ein paar Tagen gearbeitet haben. Dieses Update sollte eigentlich für die Presse schon vor ein paar Tagen hochgehen hat sich aber verspätet.

Mit einem 8GB Paket kommst du nicht weit. Die Unternehmen müssen effizient arbeiten. Deshalb machen sie die Qualitätskontrolle bei Spielen normalerweise erst wenn das Spiel gepresst wird. Bei Updates für ne neue Konsole wird der letzte Feinschliff gemacht, wenn die Konsole schon in Produktion ist.

Ich meine was Fingerabdrücke und Staub betrifft!
Da siehst Du doch jede Kleinigkeit drauf!
Uach feine Kratzer gibt es da sehr schnell...nicht umsonst hat Mr.Iwata Samthandschuhe getragen beim Unboxing...^^


Du musst die Konsolen doch gar nicht anfassen. Ausschalten, Spiele entnehmen geht auch ohne sie 1 mal berührt zu haben.


Da nehme ich mit der weißen Version viel lieber ein schlechteres Preis-Leistungs-Verhältnis in Kauf. Festplatte habe ich ja eh schon und von daher ist mir das komplett egal wie viel Platz auf der Wii U zur Verfügung steht. Zur schwarzen Version sollte man statt der Ständer lieber Stoffhandschuhe beilegen :D


Ich frage mich ob man die FW Updates auch auf die externe Speichern kann... ?(


Nachricht
Avatar
Offline MATT81DE
NINTENDO-addicted INDIE enthusiast
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 10:36


Da nehme ich mit der weißen Version viel lieber ein schlechteres Preis-Leistungs-Verhältnis in Kauf. Festplatte habe ich ja eh schon und von daher ist mir das komplett egal wie viel Platz auf der Wii U zur Verfügung steht. Zur schwarzen Version sollte man statt der Ständer lieber Stoffhandschuhe beilegen :D
Ich frage mich ob man die FW Updates auch auf die externe Speichern kann... ?(
Ja.

Once a USB storage device has been exclusively configured for use with a Wii U console, it can be used to store games, applications, new downloadable content, application updates and save data.



Nachricht
Avatar
Offline wiiboy117

Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 10:36

oha, da brauche ich mit DSL2000 um die 5-6 Stunden für.
Ist schon bekannt ob man Updates auch nachts im Standby runterladen kann ?


Nachricht
Avatar
Offline Pille
Größter Professor Layton und Ace Attorney Fan
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 10:38

Für die, die sich das Wii U Basic-Pack kaufen, ohne das zu wissen (und das werden alle Spontan- und Weihnachtskäufer sein), ist das doch total unfair. Sie denken sich, dass ihnen 8 GB schon reichen und dann haben sie nur noch ca. 3 GB? Das finde ich schon ziemlich heftig.

Andererseits wollen solche Käufer eventuell keine großen Spiele downloaden, aber sich wohl schon mit dem Internet verbinden.


Nachricht
Avatar
Offline era1Ne

Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 10:42


Da nehme ich mit der weißen Version viel lieber ein schlechteres Preis-Leistungs-Verhältnis in Kauf. Festplatte habe ich ja eh schon und von daher ist mir das komplett egal wie viel Platz auf der Wii U zur Verfügung steht. Zur schwarzen Version sollte man statt der Ständer lieber Stoffhandschuhe beilegen :D
Ich frage mich ob man die FW Updates auch auf die externe Speichern kann... ?(
Ja.

Once a USB storage device has been exclusively configured for use with a Wii U console, it can be used to store games, applications, new downloadable content, application updates and save data.


Danke für die Information. Ich meinte FW Updates. Diese Updates sind keine application Updates. Mit App Updates dürfte Netflix, MiiVerse,... gemeint sein.

Anhand der Informationen würde ich sagen muss man OS Updates auf dem internen Speicher installieren. Es muss sogar so sein, da man das OS intern braucht. Auf einer externen Festplatte würde es nicht funktionieren, da man Probleme bekommt wenn man die externe Festplatte entfernt.

Bitter für die Basic Bundle Benutzer. Im Prinzip darf man nichts darauf installieren um Platz für die FW Updates zu haben.


Nachricht
Avatar
Offline PerfectDark

Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 10:45

Also ich finde das alles ganz ok so. Wer seine Wii U nicht ans Netz anbinden will, braucht den Speicherplatz nicht für etwas verschwenden, was man nicht benötigt. Auf der anderen Seite bleibt die Frage......wenn man seine Wii U NICHT mit dem Internet verbindet......wozu braucht man dann den Speicher? Für Spielstände vielleicht aber da gehen keine 3 oder 5 GB drauf.
Für mich isset wurscht. Ich hole eh die Schwarze (ZombiU) und habe schon eine 500 GB-Platte bereit liegen. Speicherprobleme bekomme ich so schnell nicht.


Nachricht
Avatar
Offline AtzePi

Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 10:45

Nintendo will doch das Basic Bundle mit den 8 GB verkaufen. Deshalb wird man das Update nicht direkt installiert haben. Zusätzlich könnte Nintendo noch an dem Update bis vor ein paar Tagen gearbeitet haben. Dieses Update sollte eigentlich für die Presse schon vor ein paar Tagen hochgehen hat sich aber verspätet.

Mit einem 8GB Paket kommst du nicht weit. Die Unternehmen müssen effizient arbeiten. Deshalb machen sie die Qualitätskontrolle bei Spielen normalerweise erst wenn das Spiel gepresst wird. Bei Updates für ne neue Konsole wird der letzte Feinschliff gemacht, wenn die Konsole schon in Produktion ist.


Na klar die können das doch mit 8GB verkaufen.
Aber so ein Riesenupdate mit dem Release ist schon etwas unfair gegenüber die, die das Basic Bundle holen. Dann hätte man wenigstens beim Basic Bundle das Update, das sicherlich schon geplant war, als die Bundles vorgestellt wurden, mit einrechnen könnnn und dort ne größere Festplatte mit einbauen können.

Das wäre ja so, als wenn ich ein Auto kaufe und dann noch Klimaanalge und Radio eingebaut würde, die dann die Rückbank besetzen. (Ja ich weiß ein bisschen unrealistisch, aber so kommt es mir halt vor)

Ich denke aber auch, wenn man den Restspeicher von 3GB nicht mit Riesendownloads aus dem eShop vollklatscht, dass 3GB auch erstmal reichen werden für eine längere Zeit.


Nachricht
Avatar
Online Uncle BenZ
Ist mal kurz weg
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 10:50

Jo, alles klar. Jungs, viel Spaß beim Updaten. :ugly
5GB ist eine stolze Menge. Im Falle vom Basic Pack kommt man ohne zusätzliche Datenträger also wirklich nicht weit. :D


Nachricht
Avatar
Offline Nights

Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 10:53

"Du musst die Konsolen doch gar nicht anfassen. Ausschalten, Spiele entnehmen geht auch ohne sie 1 mal berührt zu haben. "

Nein die Konsole nicht....aber den Tablet-Controller!
Hätten Sie doch die weisse Wii U mit Nintendoland und die Schwarze mit Zombie angeboten!!!!


Nachricht
Avatar
Offline MATT81DE
NINTENDO-addicted INDIE enthusiast
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 10:57

Anhand der Informationen würde ich sagen muss man OS Updates auf dem internen Speicher installieren. Es muss sogar so sein, da man das OS intern braucht. Auf einer externen Festplatte würde es nicht funktionieren, da man Probleme bekommt wenn man die externe Festplatte entfernt.
Ich vermute mal, dass man mit den weiteren Systemupdates nicht mehr so große Features hinzukommen und wenn doch, dass diese nicht integraler Bestandteil des Betriebssystems werden. Miiverse, Chat, E-Shop, Datamanagement und Browser sind ja über das Home Menü jederzeit verfügbar. Alles andere sind Apps die auf der Festplatte gespeichert werden können wie Netflix, Youtube etc.

Sehe von daher kein Problem für Nutzer der Basic Version, zumal man ja keine Systemupdates herausbringen kann, die dann wegen Speichermangel nicht nutzbar sind.


Nachricht
Avatar
Online NJ|David

Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 10:58

Hey da lohnen sich ja die 8GB der Basic Variante total...


Nachricht
Avatar
Offline Nights

Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 11:02

Naja wenn man viel downloaded sind auch die 32 GB ruckzuck weg! Wenn tatsächlich alles und ohne Qualitäts -Verlust auf Festplatte gespeichert werden kann, ist das sicherlich kein Problem...nur wenn nicht....


Nachricht
Avatar
Offline wadsm
Oh Boy! Here we go again!
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 11:16

Das ist ja eine richtige Verarsche für die weiße Konsole...was hat sich Nintendo da wieder gedacht?


Nachricht
Avatar
Offline Big Al
自由の戦士
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 11:21

Wow, 5GB ist echt eine Menge.
Dabei wollte ich doch direkt und ohne großes hin und her anfangen zu spielen... <_<


Nachricht
Avatar
Offline Mela
NNid: MelaMelone
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 11:22

Oh mann, unsere Internetverbindung hier ist nicht gerade die beste. Kommt ab und zu vor, dass die einfach einbricht und der Router neu gestartet werden muss. Das wäre bei einem Systemupdate nicht schön. -.-


Nachricht
Avatar
Offline Pit93
Riesiger Pokémonfan
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 11:27

Dann ist's ja gut, dass ich am 30. November vor dem Laden warten werde, bis dieser aufgeschlossen wird um gleich früh morgens das Update durchzuführen, wenn die Server wahrscheinlich noch nicht so ausgelastet sind. ^^


Nachricht
Avatar
Offline m_x

Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 11:38

X X X

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »m_x« (4. Juni 2014, 18:50)




Nachricht
Avatar
Offline Akira
Kotatsukatze ~ 炬燵猫
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 11:47

Na wunderherrlich, erstmal über 2 Stunden lang oder noch länger die Leitung blockieren.

Was von diesen Sachen ist bitte so riesig? Der eShop, das Miiverse, der Chat, Browser und Netflix das wir gar nicht haben werden sind einfache Anwendungen die keine megavielen Daten brauchen, nur der Wii-Mode ist da so eine Sache, aber selbst wenn da ein Wii-NAND im Update mit drinsteckt, wäre der nicht grösser als 512MB. Plus den Rest... nein da komm ich einfach nicht auf soviel. ò..o

Wie ist das mit nachfolgenden Updates? Wenn die so viel Platz extrabesetzen, wird die weisse WiiU irgendwann in die Knie gehen.


Über die Farbtrennung hab ich schon gar keine Lust mehr mich aufzuregen, Nintendo begreift es sowieso nicht und dieser Klavierlack... baaaaahhhh. @@


Nachricht
Avatar
Offline Vui

Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 11:48

Wenn ich so etwas lese, habe ich einfach keinen Bock mehr auf meine ver#%$§te weiße Wii U. Da würde ich Nintendo lieber einfach den Mittelfinger zeigen und warten, bis sie etwas Anständiges rausbringen.


Nachricht
Avatar
Offline tiki22
Ich werde Gott einer neuen Weltordnung
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 11:50

5GB dauern bei einer 16000 Leitung ungefähr 1 1/2 Std. Ich bekomme die Wii U zu Weihnachten und werde das Update dann erstmal links liegen lassen, weil ich das einfach nicht Aushalte dann 1 1/2 Std. zu warten.


Nachricht
Avatar
Offline Akira
Kotatsukatze ~ 炬燵猫
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 11:51

Was mich beschäftigt ist die Frage ob man die externe Festplatte einfach partitionieren kann? Ich meine eine 500 GB Fesplatte kriege ich nie im Leben nur mit WiiU-Zeugs voll, da bietet es sich doch an dass man da eine 100 GB Partition macht und den Rest dann wenigstens für den PC hat? Das wäre ideal...

Ich würde mal sagen, dass das nicht geht, sondern die Konsole die ganze Platte für sich formatiert.
Das ist natürlich nur eine Vermutung, also nimms nicht ernster als nötig. óo


Nachricht
Avatar
Offline Nights

Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 11:57

"Wenn ich so etwas lese, habe ich einfach keinen Bock mehr auf meine ver#%$§te weiße Wii U. Da würde ich Nintendo lieber einfach den Mittelfinger zeigen und warten, bis sie etwas Anständiges rausbringen."

Mir gehts genauso! Ich will ne WEISSE Wii U unbedingt!
Ich kann aber mich aber nicht zurückhalten und kaufe die auch am ersten Tag!
Dann eben gleich mit ner Festplatte...auch in weiss^^


Nachricht
Avatar
Offline Torben22

Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 11:57

Oh shit 5GB. Wenn das mal meine LTE Leitung mitmacht. Die Verbindung darf zwischenzeitlich echt nicht abbrechen und wehe Vodafone macht eine Wartung :D Ne ernsthaft. Das hätte Nintendo echt mit drauf packen können. Leute, die kein DSL oder ähnliches haben (die gibt es noch) die müssen sich was einfallen lassen, weil das Update der zentrale Kern der Konsole ist.

Nachtrag: Wie ist das eig? Wenn die Verbindung zwischendrin abbricht, setzt die Konsole dann an der Stelle fort oder fängt die von vorne an?


Nachricht
Avatar
Offline Akira
Kotatsukatze ~ 炬燵猫
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 12:08

Man muss allerdings auch sagen, wer ohne DSL oder Vergleichbares surft, wird auch kaum genug Leitung haben, um die meisten Features aus dem Update zu nutzen.

Mal eine Liste für die Langsamen:
~ eShop? Sich da durchhämmern und ein Spiel downloaden ist dafür unzumutbar.
~ Miiverse? Naja... wird auch schwierig
~ Chat? Vergiss es. òo
~ Browser? Nä.
~ Netflix? Genausowenig.
Da bleibt lediglich der WiiModus noch übrig, der wahrscheinlich auch das meiste einnimmt. òo


Nachricht
Avatar
Offline Marco_93
Besitzt Kompetenzen im Umgang mit Schaufel & Axt
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 12:33

Damit hat sich das Thema Wii U Basic Set für mich erledigt. Und nun flehe ich Nintendo an, so schnell wie möglich das Premium Pack in weiß anzubieten!


Nachricht
Avatar
Offline StillerLeser

Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 12:50

Wie wir ja aus der NintendoDirect wissen, beträgt der tatsächlich nutzbarer Speicherplatz bei der Premium 29GB. Wie man auf dem Screenshot mit dem DatenManagement sehen kann, bzw. Wie weiter oben steht, stehen nach dem Update 25GB zur Verfügung. Wenn man das runterbricht auf die Basic, dann sollten von den 7.2GB noch 3.2GB zur Verfügung stehen.


Nachricht
Avatar
Offline MATT81DE
NINTENDO-addicted INDIE enthusiast
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 13:00

Wie wir ja aus der NintendoDirect wissen, beträgt der tatsächlich nutzbarer Speicherplatz bei der Premium 29GB. Wie man auf dem Screenshot mit dem DatenManagement sehen kann, bzw. Wie weiter oben steht, stehen nach dem Update 25GB zur Verfügung. Wenn man das runterbricht auf die Basic, dann sollten von den 7.2GB noch 3.2GB zur Verfügung stehen.

Stimmt ja, ich bin von 32 GB ausgegangen. Dann passt es ja mit den rund 4 GB fürs System. THX!


Nachricht
Avatar
Offline Pit93
Riesiger Pokémonfan
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 13:08

Ich weiß nicht einmal was wir für eine Leitung haben, lediglich, dass sie 54Mbit/s schnell ist. Ist das gut? ^^'

Auf jeden Fall hatte ich noch fast nie Probleme mit unserem Internet und kann auch ohne Probleme mehrere Internetstreams nebeneinander laufen haben.


Nachricht
Avatar
Offline Sebi23

Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 13:16

wie soll man das update denn laden wenn man zb keine gute verbindung hat also wenn die manchmal abbricht ??? Nintendo sollte das update vllt auch ins netz stellen das man sich das so laden kann am pc und das update zb übern usb stick installieren. wäre zumindest ne gute lösung


Nachricht
Avatar
Offline Mephiles

Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 13:38

Wer die Limited-Edition oder ZombieU-Edition hat, muss sich ja keine Sorgen machen. :)


Nachricht
Avatar
Offline Strawberry
♣♦♠♥
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 13:39

5 GB 8| Wieso muss man sich direkt zum Konsolenlaunch 5GB runter laden? Das dauert bei meiner Leitung auf den Land ja ewig da muss ich die Wii U die ganze Nacht über laufen lassen unter 4-5 Stunden wird das bei mir wohl kaum machbar sein. Das ist doch nicht Nintendos Ernst, die Leute die zur weißen Wii U greifen werden sich direkt wundern. Ganz ehrlich Nintendo hat da richtigen Mist gebaut bei Sony und Microsoft sind die Updates nicht 5 GB groß, zum Notfall einfach aufteilen und dann einzeln zum Download stellen das erscheint sinnvoler. Aber ich warte ja zum Glück sowieso noch erst einmal ab bevor ich zur Wii U greife.


Nachricht
Avatar
Offline era1Ne

Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 13:46

5 GB 8| Wieso muss man sich direkt zum Konsolenlaunch 5GB runter laden? Das dauert bei meiner Leitung auf den Land ja ewig da muss ich die Wii U die ganze Nacht über laufen lassen unter 4-5 Stunden wird das bei mir wohl kaum machbar sein. Das ist doch nicht Nintendos Ernst, die Leute die zur weißen Wii U greifen werden sich direkt wundern. Ganz ehrlich Nintendo hat da richtigen Mist gebaut bei Sony und Microsoft sind die Updates nicht 5 GB groß, zum Notfall einfach aufteilen und dann einzeln zum Download stellen das erscheint sinnvoler. Aber ich warte ja zum Glück sowieso noch erst einmal ab bevor ich zur Wii U greife.


Auf neogaf gibt es dazu neue Informationen. Dieses Update soll nur ungefähr 1GB groß sein. Danach folgt mein Kommentar :D

So wie es aussieht, war die Meldung mit 5GB Update nicht richtig. Anscheinend ist es nur etwas mehr als 1GB. Klingt auch etwas logischer als die 5GB

Quelle: http://www.neogaf.com/forum/showpost.php…1&postcount=424


Die 5GB werden schon stimmen, da die Wii U wahrscheinlich vorsorglich schon 5 GB reserviert hat selbst wenn das Update nur ungefähr 1GB hat. Die Wii U braucht auf dem internen Speicher noch Platz für zukünftige FW Updates. Bisher kann man davon ausgehen, dass diese nicht auf der externen HDD gespeicher werden können. Ist auch logisch.



Nachricht
Avatar
Offline Nights

Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 13:58

Naja ich bin jetzt einmal auf die nachfolgenden Berichte zu dem Update gespannt!
Die FW Updates und Aktualisierungen MÜSSEN Platz haben auf der Basic Wii U....alles Andere wäre fast schon unverschämt!!!


Nachricht
Avatar
Offline Tendou-kun
Troublemaker
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 15:18

Also dass ich den Speicherplatz erweitern sollte war mir schon direkt bei der ersten Ankündigung klar, daher ist es für mich kein Beinbruch. Da fühl ich mich so ein bisschen an die Memory Cards von früher erinnert ohne die halt nichts ging und man sich auch zusätzlich holen musste ^^
Ich hab mir diese Woche eine 500GB festplatte von Toshiba für 45 euro beim Blödmarkt geholt, ich denke damit werde ich ewig lange mit auskommen.

Ich hab ne 16er Leitung und wenn ich ein PSN Game ziehe dass so um die 8GB hat brauche ich ca 80 Minuten für, bei 5GB stelle ich mich mal auf gute 60 Minuten ein, die halte ich schon aus ^^


Nachricht
Avatar
Offline Tomek2000
Zelda Major's Mask 3D: Die Hoffnung stirbt zuletzt!
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 15:40

Dann ist die Schwarze (32 GB) Variante jetzt doch eine Überlegung wert. Aber ich habe ja noch Zeit und warte erstmal auf Pikmin.

Ich verstehe immer noch nicht den wahren Grund, warum die Dinge nicht direkt drauf sind?


Nachricht
Avatar
Offline wiiboy117

Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 15:59

Wenn es nun doch nur um die 1GB sind ist es ja noch ok, 5GB ist echt sehr viel für solch ein update.
So wie ich das im NeoGAF forum verstanden habe sind halt die Server sehr langsam daher auch eine längere downloadzeit bei um die 1GB.
Da nützt einem keine 25MB/s DSL Leitung was wenn die Server von Nintendo einem nur 2MB/s geben.
War aber mit zurechnen, denke mal wird hier auch am Release so sein.


Nachricht
Avatar
Offline supernintendotim

Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 16:19

Und wieder viel Aufregung um nichts..


Nachricht
Avatar
Offline Sephiroth*

Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 16:26

also ich gehe mal davon aus, dass man miiverse etc. auch auf ne externe festplatte übertragen kann oder? weil sonst sehe ich da echt probleme für wii u basic nutzer. aber leute, ich glaube ihr habt vergessen wieviel speicher die wii hatte...das waren ganze 512 mb bzw. ein bisschen weniger sogar, weil ein teil davon vom system gebraucht wurde. bei der wii u haben wir zum glück die möglichkeit auf eine externe festplatte zu setzen und ich denke es wird immer deutlicher, dass das auch pflicht ist, für jeden, der vor hat die wii u regelmäßig zu nutzen.

nintendo bietet uns eben tatsächlich für (relativ) wenig geld, das allernötigste und den rest, muss man eben leider dazukaufen (festplatte). aber immerhin kostet das teil dafür weniger...ich denke nintendo hat hier trotzdem keinen fehler gemacht.


Nachricht
Avatar
Offline MATT81DE
NINTENDO-addicted INDIE enthusiast
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 17:23

also ich gehe mal davon aus, dass man miiverse etc. auch auf ne externe festplatte übertragen kann oder? weil sonst sehe ich da echt probleme für wii u basic nutzer.

Das wird mit Sicherheit nicht möglich sein. Miiverse wie auch Chat, Browser und eShop sind ja Teil der System Software und lassen sich ja ständig starten, auch während andere Software läuft und muss damit auch im Flashspeicher gespeichert sein. Aber zu den 4 GB die auf diesem Speicher durchs System belegt sind wird auch mit weiteren Updates sicher nicht mehr so viel hinzukommen. Youtube, in den USA Amazon, Netflix etc. werden ja als zusätzliche Apps angeboten und sind nicht Bestandteil der Systemsoftware. Nutzer der Basic Version kann man ja außerdem kein System Software Update verpassen, das sie dann nicht speichern können.

User in den USA haben auch schon bestätigt, dass sie in der Datenverwaltung Miiverse, Chat etc. nicht verschieben können bzw. dass sie erst gar nicht im Data Management angezeigt werden.


Nachricht
Avatar
Offline Nights

Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 17:42

Hat Jemand schon Berichte von amerikanischen Wii U Basic Besitzer gehört/gelesen?
Also wieviel Speicher effektiv nach dem Update noch übrig ist?


Nachricht
Avatar
Offline era1Ne

Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 17:42

also ich gehe mal davon aus, dass man miiverse etc. auch auf ne externe festplatte übertragen kann oder? weil sonst sehe ich da echt probleme für wii u basic nutzer.

Das wird mit Sicherheit nicht möglich sein. Miiverse wie auch Chat, Browser und eShop sind ja Teil der System Software und lassen sich ja ständig starten, auch während andere Software läuft und muss damit auch im Flashspeicher gespeichert sein. Aber zu den 4 GB die auf diesem Speicher durchs System belegt sind wird auch mit weiteren Updates sicher nicht mehr so viel hinzukommen. Youtube, in den USA Amazon, Netflix etc. werden ja als zusätzliche Apps angeboten und sind nicht Bestandteil der Systemsoftware. Nutzer der Basic Version kann man ja außerdem kein System Software Update verpassen, das sie dann nicht speichern können.

User in den USA haben auch schon bestätigt, dass sie in der Datenverwaltung Miiverse, Chat etc. nicht verschieben können bzw. dass sie erst gar nicht im Data Management angezeigt werden.


Neusten Informationen zu folge ist das Update nur ungefähr 1 GB groß. Der Rest wird vorsorglich für künftige Updates reserviert um dem Problem vorzubeugen welches du hier schilderst. Mit ungefähr 5GB reserviertem Speicher für zukünftige FW Updates hat Nintendo fürs erste einen gewissen Spielraum.

Hat Jemand schon Berichte von amerikanischen Wii U Basic Besitzer gehört/gelesen?
Also wieviel Speicher effektiv nach dem Update noch übrig ist?


Laut Nintendo ungefähr 3GB.


Nachricht
Avatar
Offline BlizzardX
Held von Symphonia
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 17:47

5GB also...ich hoffe das dauert bei meiner verbindung nicht allzu lange.


Nachricht
Avatar
Offline MATT81DE
NINTENDO-addicted INDIE enthusiast
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 17:51


Hat Jemand schon Berichte von amerikanischen Wii U Basic Besitzer gehört/gelesen?
Also wieviel Speicher effektiv nach dem Update noch übrig ist?

Laut Nintendo ungefähr 3GB.

Verschiedene User haben das schon bestätigt. Nach dem Systemupdate sind roundabout 4 GB belegt.

Bleiben also 3 GB für zukünftige Updates der System Software.


Nachricht
Avatar
Offline Nights

Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 17:56

Na also...wenn Nintendo schon vorsoglich Speicher reserviert hat für Updates und jetzt noch um die 3 GB übrig sind, dürfte es auch für Basic Besitzer keine Probleme geben!
Und Games speicher ich dann auf der Festplatte...


Nachricht
Avatar
Offline Raiser
Smashfando!
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 17:59

Ich seh's schon fast kommen: Am Freitag freue ich mich über die Konsole, am Samstag kann ich dann spielen...
Wenigstens komme ich mit der Premium Wii-U nicht ganz so schnell ins Bedrängnis beim Speicherplatz.

Edit: Wie es scheint, ist das Update doch nur 1GB groß. Na dann kann ich wohl noch am Freitag loslegen. :)


Nachricht
Avatar
Offline MATT81DE
NINTENDO-addicted INDIE enthusiast
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 18:06

Na also...wenn Nintendo schon vorsoglich Speicher reserviert hat für Updates und jetzt noch um die 3 GB übrig sind, dürfte es auch für Basic Besitzer keine Probleme geben!
Und Games speicher ich dann auf der Festplatte...


Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass zukünftige Features wie die Youtube App oder TVii und ähnliches Bestandteil der Systemsoftware werden. Beim 3DS ist es ja nicht anders, die Systemsoftware selbst wurde nur mit eShop und Browser erweitert, ansonsten gab es nur kleine Anpassungen. Sonstige Software kam generell als zusätzliche Applikation daher und wurde auf der SD Card gespeichert. Auf die Essentials wird keiner verzichten müssen.


Nachricht
Avatar
Offline Nights

Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 18:18

Eben...und wenn man nochmals die Wii als Vergleich hernimmt, sind 3 GB ne Menge...^^


Nachricht
Avatar
Offline era1Ne

Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 18:24

Eben...und wenn man nochmals die Wii als Vergleich hernimmt, sind 3 GB ne Menge...^^


Den Speicherplatz der benötigt wird ist allerdings stark angestiegen. 3GB sind im Prinzip nichts.

5GB also...ich hoffe das dauert bei meiner verbindung nicht allzu lange.


Die Konsole wird nur ungefähr 1 GB laden. Ich habe ein bisschen Recherche betrieben. Im Schnitt lädt man dieses Update in einer Stunde. Wie schon mehrfach erwähnt wurde gibt die Wii U nur 3GB (Bei 8GB Version) für den Benutzer/in frei, da sie vorsorglich Speicherplatz reserviert um für zukünftige Updates genug Platz frei zu haben.

Die Premium Version gibt dem Benutzer/in 25GB zur freien Verfügung. Der Rest wird für zukünftige FW Updates und das System verwendet. Deshalb vermelden Wii U Besitzer, dass sie nach und vor dem Update 25GB freien Speicher haben ;)

Gleichzeitig muss es aber auch bedeuten, dass man bei dem Basic Bundle immer nur ungefähr 3GB frei hat egal ob man das Update installiert oder nicht. Ich kann von dem Basic Bundle nur abraten.


Nachricht
Avatar
Offline Nights

Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 18:35

Ich denke über kurz oder lang brauchen wir alle ne Festplatte!
Hoffentlich gibt s keine Kompatibilitätsprobleme...ich werde mir ne 2,5 Zoll Platte gleich zum Start holen!


Nachricht
Avatar
Offline GalaxyGamer

Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 18:48

tja dann werden wir wohl zum premium pack greifen...


Nachricht
Avatar
Offline lecker_kekse
Yoshi
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 18:52

5GB... alter Schwede^^
Nachdem ich die WiiU gekauft habe wird sie wohl erstmal den halben Tag mit dem Update verbringen


Nachricht
Avatar
Offline supernintendotim

Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 20:13

Hm.. wann kommt denn das Update der News? :D


Nachricht
Avatar
Offline era1Ne

Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 20:15

Hm.. wann kommt denn das Update der News? :D


In Amerika ist dieses Update schon erschienen. In Deutschland müsste es am Releasetag verfügbar sein, wenn nichts schief geht.


Nachricht
Avatar
Offline supernintendotim

Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 20:37

Hm.. wann kommt denn das Update der News? :D


In Amerika ist dieses Update schon erschienen. In Deutschland müsste es am Releasetag verfügbar sein, wenn nichts schief geht.

Habe ich mich wohl falsch ausgedrückt ^^

Ich meinte die News müsste doch mal geupdatet werden, oder? Es sind ja nur 1GB und keine 5. ^^
Es lesen ja nicht alle hier die Kommentare durch.


Nachricht
Avatar
Offline Yoshi9288

Geschrieben: Montag, 19. November 2012, 02:01

Das Update ist keine 5 GB groß. Ein ehemaliger Wii Hacker hat bestätigt dass das Update 1GB groß ist und nicht mehr.

https://twitter.com/marcan42/status/270252285341356032


Nachricht
Avatar
Online Pascal
Samus blasts it up!
Geschrieben: Montag, 19. November 2012, 13:45

Update ist drin. Danke für die vielen Hinweise.


Nachricht
Avatar
Offline GalaxyGamer

Geschrieben: Montag, 19. November 2012, 14:46

wie lang das wohl bei ner 2000´ner leitung daaauuueert...?


Nachricht
Avatar
Offline cosmowave
yidaki-breather
Geschrieben: Montag, 19. November 2012, 16:16

Zum Glück hab ich ne 50000kBit/s Leitung. Hoffentlich erreiche ich den Datendurchsatz. Ich bezweifle allerdings dass am Launch-Day so ne Bandbreite zur Verfügung steht!


Nachricht
Avatar
Offline masterlink
megaman joins the battle!
Geschrieben: Montag, 19. November 2012, 17:16

Zum Glück ist das Update nur 1GB groß und dass der Rest reserviert ist.Ich dachte schon 5GB 8o
Naja bei meinen 32 bzw 30 GB ist es ja in Ordnung


Nachricht
Avatar
Offline Dani_von_YukonLP
Let´s Player :D (YukonLP)
Geschrieben: Mittwoch, 21. November 2012, 15:26

Ach, dann brauche ich fürs sytem update ungefär eine halbe Stunde. Wäre das System Update 5 gb groß, dann würde es ungefär 1std dauern


Nachricht
Avatar
Offline Exor
Tales of Xillia 2
Geschrieben: Samstag, 24. November 2012, 12:40

Früher oder später muss jeder auf eine Festplatte zurückgreifen, wenn so ein einfaches Update schon einen GB frisst. Gut, dass ich mir die Premium Variante kaufe, aber langfristig wird der Speicher wohl auch eher nicht reichen.


Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum