Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

USA: Diese Spiele sind ab heute im eShop der Wii U erhältlich

USA: Diese Spiele sind ab heute im eShop der Wii U erhältlich 08:32 - 18.11.2012 - Wer auf der Wii U Zugriff zum neuen eShop haben möchte, muss sich erst einmal ein großes System-Update für die Konsole herunterladen. Ist dies geschafft, bekommt ihr sofort Zugang zum digitalen Shop. In den USA ist der eShop seit heute zugänglich und wartet auf eifrige Käufer.

Mittlerweile gibt es eine vollständige Liste der Spiele, die in Nordamerika über den eShop der Wii U heruntergeladen werden können.

Retail-Titel:

  • Assassin's Creed III - 59,99$
  • Darksiders 2: Tod lebt - 59,99$
  • Micky Epic: Die Macht der 2 - 59,99$
  • Sports Connection - 49,99$
  • FIFA 13 - 59,99$
  • Game Party Champions - 49,99$
  • Just Dance 4 - 49,99$
  • Madden NFL 13 - 59,99$
  • New Super Mario Bros. U - 59,99$
  • Ninja Gaiden 3: Razor's Edge - 59,99$
  • Nintendo Land - 59,99$
  • Rabbids Lands - 49,99$
  • Scribblenauts Unlimited - 59,99$
  • Sing Party - 49,99$
  • Sonic & All-Stars Racing Transformed - 39,99$
  • Warriors Orochi 3 Hyper - 59,99$
  • Your Shape Fitness Evolved 2013 - 49,99$
  • ZombiU - 59,99$
Wii U Download-Software:
  • Chasing Aurora - 14,99$
  • Little Inferno - 14,99$
  • Mighty Switch Force! Hyper Drive Edition - 9,99$
  • Nano Assault Neo - 9,99$
  • Trine 2: Director's Cut - 19,99$

Bei einigen Spielen wird darauf hingewiesen, dass Besitzer einer Wii U Basic eine externe Festplatte benötigen, um dieses herunterzuladen.

Ob es bei uns auch so viele zum Download geben wird? Welches Spiel würdet ihr euch am ehesten aus dem eShop kaufen?

Quelle: Polygon



Du musst dich anmelden oder registrieren um Kommentare zu verfassen.

38 Kommentare


Nachricht
Avatar
Offline Amagury
Wandernder Künstler
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 08:37

Ich finde echt die WiiU hat ein sehr vernünftiges Startangebot. Sowohl Retail als auch Online!
Verglichen mit den 5 Spielen auf dem 3DS ist das schon ne Steigerung..


Nachricht
Avatar
Offline gameonion
Pokken Tournament-Fanboy
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 08:38

@Benjamin
Schreibfehler, oberste Zeile "Zutriff"
@Topic Mighty Switch Force... Nice! :D


Nachricht
Avatar
Offline Rixas

Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 08:40

Bin etwas erstaunt das Sonic all Star Racing mit 40$ das billigste Spiel ist obwohl es von den Multiplattform Titel das aktuellste ist ^^


Nachricht
Avatar
Offline TheDragonChamp24
DC24NintendoWorld
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 08:47

Sonic ist günstiger und NL 10 Dollar teurer...


Nachricht
Avatar
Offline König Bowser
schleicht bald durch Paris
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 08:49

Trine 2 wird bei uns wohl auch so 19,99 Euro kosten, aber das wäre ne ziemliche Frechheit. Das ist sein Geld nicht wert und außerdem bekommt man für 20 Euro die komplette Serie mit kleinen Extras.
Little Inferno ist wohl ganz in Ordnung und wird mein erster und erstmal einziger Titel aus dem eShop sein.


Nachricht
Avatar
Offline felix
Time to tip the Scales!
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 09:37

Die Downloadpreise der Eshop-only-Titel sind doch recht hoch, verglicheb, mit den 3DS-Titeln. Hoffentlich ist auch die Qualitaet dementsprechend hoch..


Nachricht
Avatar
Offline Crow
Der schwarze Vogel
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 09:45

Kosten die Spiele allgemein weniger als bei uns oder sind die Downloadversionen nun doch billiger?
60$ für ein ACIII oder ZombiU sind arg wenig im Vergleich zu unseren Preisen...
Mit Mehrwertsteuer wären es umgerechnet etwa 55€ und wir bezahlen 70€ -.-
Sowas finde ich echt nicht ok. Wenn sie gleiche Preise wie bei der WiiU machen wollen, ok. Aber sie in Europa teurer anzubieten? ACIII wird erstmal der einzige Titel bleiben, den ich mir für 70 bzw. 80€ hole.
Danach steig ich da erstmal aus, es sei denn, Monster Hunter wird auch so viel kosten, wovon ich aktuell aber eher nicht davon ausgehe.

Ansonsten sind mir die e-Shop Preise etwas zu hoch für den kurzen Spaß ^^'


Nachricht
Avatar
Offline crobo

Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 10:01

Sonic bekommt man hier für 49 Euro, da wird es noch günstige Anbieter geben. NSMBU kann man für 49-54 Euro bekommen. ZombieU/Assasins Creed für 59 Euro. Also alle Preise im Rahmen, wenn man nur Preise vergleicht und auch mal Abseits von Amazon guckt.


Nachricht
Avatar
Offline bluezealand

Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 10:12

Kosten die Spiele allgemein weniger als bei uns oder sind die Downloadversionen nun doch billiger?
60$ für ein ACIII oder ZombiU sind arg wenig im Vergleich zu unseren Preisen...
Mit Mehrwertsteuer wären es umgerechnet etwa 55€ und wir bezahlen 70€ -.-
Sowas finde ich echt nicht ok. Wenn sie gleiche Preise wie bei der WiiU machen wollen, ok. Aber sie in Europa teurer anzubieten?


Nur Nintendo hat gesagt, sie würden die Download-Versionen zum selben Preis anbieten, wie die regulären Veröffentlichungen im Einzelhandel. Third Parties können über ihre Preispolitik selbst verfügen.


Nachricht
Avatar
Offline era1Ne

Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 10:46

Als Wii U Basic Besitzer kann man sich nichts kaufen, da man Platz für die FW Updates braucht.


Nachricht
Avatar
Offline Patrick

Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 11:07

Ich würde mir am ehesten von den Download-Software Trine 2: Director's Cut kaufen.


Nachricht
Avatar
Offline wadsm
Oh Boy! Here we go again!
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 11:19

Also werden es dann doch 60 Euro für einen WiiU Vollpreistitel...im Vergleich zur Konkurrenz immer noch etwas weniger, doch bei Titeln wie Nintendo Land oder NSMBU sehe ich das nicht ein!


Nachricht
Avatar
Online Big Al
自由の戦士
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 11:32

Ernsthaft, dass ist mir zu teuer und wenn sich das nicht ändert, dann werde ich wohl nur sehr selten Spiele herunterladen. Mighty Switch Force und Nano Assault gehen noch, aber Little Inferno, da habe ich mich am meisten drauf gefreut, werde ich mir bei dem Preis wohl nicht laden.


Nachricht
Avatar
Offline Pepsi-Fan 123
Tischtennis/Rubik´s Cube Profi
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 11:32

Cool das sie sofort retail spiele rausbringen


Nachricht
Avatar
Offline DrMario
Master Of Hadouken!
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 11:36

Auch auf die Gefahr hin das ich jetzt sehr uninformiert rüber komme. Aber weiss schon jemand was über die Pre-Paid eShop Cards oder kann man die normalen Nintendo Points Cards für Wii und DS auch auf der WiiU nutzen?
Auf den eShop Cards in den USA steht "For use only on 3DS or Wii U".


Nachricht
Avatar
Offline bluezealand

Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 11:42

Ernsthaft, dass ist mir zu teuer und wenn sich das nicht ändert, dann werde ich wohl nur sehr selten Spiele herunterladen. Mighty Switch Force und Nano Assault gehen noch, aber Little Inferno, da habe ich mich am meisten drauf gefreut, werde ich mir bei dem Preis wohl nicht laden.


World of Goo (vom selben Entwickler wie Little Inferno) hat auch 15€ gekostet und war jeden Cent Wert. ;)

Auch auf die Gefahr hin das ich jetzt sehr uninformiert rüber komme. Aber weiss schon jemand was über die Pre-Paid eShop Cards oder kann man die normalen Nintendo Points Cards für Wii und DS auch auf der WiiU nutzen?
Auf den eShop Cards in den USA steht "For use only on 3DS or Wii U".


Das dürfte die Frage beantworten oder.^^


Nachricht
Avatar
Online Big Al
自由の戦士
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 11:47

World of Goo (vom selben Entwickler wie Little Inferno) hat auch 15€ gekostet und war jeden Cent Wert. ;)

Ich weiß, besitze es seit der Veröffentlichung, aber auch wenn ich den Humor und Stil von Little Inferneo wirklich mag, so sieht es bisher nicht nach einem Spiel aus mit dem ich genau so viel Zeit verbringen würde wie mit World of Goo und deshalb ist es mir die 15 Euro/Dollar bislang nicht Wert.


Nachricht
Avatar
Offline DrMario
Master Of Hadouken!
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 11:49

Ja vielleicht etwas unglücklich formuliert.
Wo bleiben den unsere eShop Cards? Ich dachte mir wenn wir keine eShop Cards bekommen dann muss das mit den normalen Nintendo Points Cards gehen. Bei Amazon kann man zumindest keine eShop Cards vorbestellen.


Nachricht
Avatar
Offline Akira
Kotatsukatze ~ 炬燵猫
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 11:53

Warum sind die Party- und Fitnesstitel abgesehen vom noch billigeren SonicTransformed als einzige 10 Dolli billiger? Das ist unfair. °ヘ°


Nachricht
Avatar
Online Gingo
Verliebt in den NEUEN 3DS ♥
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 11:59

Wenn ich schon wieder diese Preise der Retail-Games sehe, krieg ich das Kotzen. Die Games sollten im eShop mindestens 5-10€ weniger kosten als beim Händler nebenan, sonst hat das mMn einfach keinen vernünftigen Sinn. Sogar NL haben sie jetzt auf den herkömmlichen Preis von 60Dollar hochgeschraubt, dafür Sonic & Sega All-Stars Racing Transformed ein gutes Stück weniger. Wtf? 8|


Nachricht
Avatar
Offline Vui

Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 12:07

Wenn die Preise hier standardmäßig in Euro umgerechnet werden würden, hätte ich keinen Grund mich zu beklagen. 50 Euro bzw. 60 Euro sind für ein HD-Spiel in Ordnung und mittlerweile die Regel. Was mich aber sehr positiv überrascht ist Sonic & All-Stars Racing Transformed für die 40 Dollar. Natürlich wird Amazon und der Einzelhandel vor Ort die Spiele günstiger als Nintendo im eShop anbieten und es werden sich hier wieder die Üblichen beschweren, dass Nintendo zu teuer sei, weil im Einzelhandel es sowieso günstiger wäre, aber beim eShop-Preis der Retail-Spiele gibt es nichts zu meckern. Mich stört allerdings, dass die Download-Spiele relativ teuer sind. Ich kann den Umfang der Download-Spiele zwar nicht beurteilen, aber 20 Euro für Trine 2, das mich am meisten interessiert, empfinde ich als etwas hoch. Für 20 Euro kriegt man eigentlich deutlich mehr geboten (ältere Vollpreisspiele, Steam et cetera). Bei mir liegt die Höchstgrenze bei Download-Spielen bei 12 Euro, damit wäre ich einverstanden. 20 Euro empfinde ich nur als in Ordnung, wenn es beispielsweise ein HD-Remake eines damaligen Vollpreistitels ist (z.B. Okami HD auf PS3).


Nachricht
Avatar
Offline bluezealand

Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 12:19

Ja vielleicht etwas unglücklich formuliert.
Wo bleiben den unsere eShop Cards? Ich dachte mir wenn wir keine eShop Cards bekommen dann muss das mit den normalen Nintendo Points Cards gehen. Bei Amazon kann man zumindest keine eShop Cards vorbestellen.


Mit Nintendo Points Cards geht es natürlich nicht und eShop-Cards gibt es in Europa, seit dem Launch des 3DS eShops bei folgenden Einzelhändlern:
http://cdn01.nintendo-europe.com/media/d…eShop_Cards.pdf


Nachricht
Avatar
Offline Cape-Mario

Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 13:27

@bluezealand: Ich glaube die Frage ist eher, ob man herkömmliche 3DS eShop Karten verwenden kann oder spezielle WiiU eShop Karten benötigt. Walmart hat solche im Angebot.


Nachricht
Avatar
Offline Nan
Lord Kappa the IV ヽ༼ຈل͜ຈ༽ノ
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 13:34

Sonic Racing für den Preis? Wenn das Download-exklusiv ist nehm ichs gerne :D


Nachricht
Avatar
Online Pascal
Ja, Wii U schafft das!
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 13:36

Natürlich ein starkes Angebot, aber als Basic-Käufer kommt davon sowieso so gut wie nichts in Frage, bis ich mir eine weitere externe Festplatte zugelegt habe X_X

Allerdings finde ich die Preise teilweise auch für ziemlich hoch. Obwohl ich mich nicht beklagen sollte, da ich immerhin 13 Euro seinerzeit für Journey für PSN ausgegeben habe, das in zwei Stunden durchgespielt ist ^^


Nachricht
Avatar
Offline Pille
Größter Professor Layton und Ace Attorney Fan
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 14:23

Der Preis von Sonic All Star Racing macht das Spiel sicherlich noch interessanter.
Ansonsten wirklich gutes Download-Lineup. Warum sollte es das in Europa nicht geben?


Nachricht
Avatar
Online Raiser
Bist du ein NinFANdo? - Exactly!
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 18:13

Trine 2 werde ich mir hohlen. Wobei ich nichts dagegen hätte, wenn das noch 5€ günstiger werden würde, wenn man jetzt vom typischen $ = € Kurs ausgeht.


Nachricht
Avatar
Offline Arklakion
Der Eisbaron :D
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 19:30

Natürlich 20€ wären nicht wenig für Trine 2 aber die Erweiterung Goblin Menace ist ja auch schon insklusive.......deswegen werd ich mir das Spiel trotz des relativ hohen Preises downloaden :)


Nachricht
Avatar
Offline Rosalina

Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 19:49

Werden dann gar nicht die VC Titel, die auf der Wii waren auch im Wii U Shop sein? So Super Mario 64??


Nachricht
Avatar
Offline BlizzardX
Fullmetal Alchemist
Geschrieben: Montag, 19. November 2012, 00:05

Gutes Angeobt aber größtenteils echt zu teuer.

@Rosalina

Die Wii VC-Titel werden weiterhin im Wii Shop, der über den Wii-mode zu finden ist, herunterladbar sein.


Nachricht
Avatar
Offline Rosalina

Geschrieben: Montag, 19. November 2012, 00:20

Gutes Angeobt aber größtenteils echt zu teuer.

@Rosalina

Die Wii VC-Titel werden weiterhin im Wii Shop, der über den Wii-mode zu finden ist, herunterladbar sein.

Ach so geht das! Danke für die Info! Von dem Wii Modus wusste ich ja noch gar nichts! :ugly


Nachricht
Avatar
Offline BlizzardX
Fullmetal Alchemist
Geschrieben: Montag, 19. November 2012, 01:25

@Rosalina

^^ Dann nochmal zur genaueren Erklärung:

Der Wii mode emuliert sozusagen eine Wii. Das heißt man sieht dort das allseits bekannte Wii menü und alles lässt sich wie gehabt über Wii Remote steuern. Man hat also sozusagen eine Wii mit in der Wi U drinne, lediglich "Wii24h connect" und natürlich Gamecube support werden nicht unterstützt. Wie schon gesagt, wird selbst der Wii shop weiterhin supportet, der auch über den Wii mode zu finden ist und somit natürlich weiterhin VC-Titel, WiiWare usw. anbieten wird :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BlizzardX« (19. November 2012, 02:43)




Nachricht
Avatar
Offline megafan
ID : Mr.KingArthur
Geschrieben: Montag, 19. November 2012, 15:06

hm...etwas teuer. mal schauen ob sich die eshop crads im preis her verädern :)


Nachricht
Avatar
Offline masterlink
megaman joins the battle!
Geschrieben: Montag, 19. November 2012, 17:21

Ich dachte schon die Games kosten je 70 €(vom Dollar kann man dass doch ableiten?)Aber dass Trine 2 so viel kostet hätte ich nicht gedacht.Ich hätte mit weniger gerechnet.schade


Nachricht
Avatar
Offline era1Ne

Geschrieben: Montag, 19. November 2012, 17:27

Ich dachte schon die Games kosten je 70 €(vom Dollar kann man dass doch ableiten?)Aber dass Trine 2 so viel kostet hätte ich nicht gedacht.Ich hätte mit weniger gerechnet.schade


Bei Trine 2 sind noch zusätzliche Inhalte dabei. Die Preise von den Indie Titel finde ich zu hoch. Zum Glück bekommt man mit dem Premium Paket, so eine Rabattaktion.
Alle Spiele die im Store sind sollten 5€ weniger kosten und der Preis wäre ok.


Nachricht
Avatar
Offline masterlink
megaman joins the battle!
Geschrieben: Montag, 19. November 2012, 17:32

Ich dachte schon die Games kosten je 70 €(vom Dollar kann man dass doch ableiten?)Aber dass Trine 2 so viel kostet hätte ich nicht gedacht.Ich hätte mit weniger gerechnet.schade


Bei Trine 2 sind noch zusätzliche Inhalte dabei. Die Preise von den Indie Titel finde ich zu hoch. Zum Glück bekommt man mit dem Premium Paket, so eine Rabattaktion.
Alle Spiele die im Store sind sollten 5€ weniger kosten und der Preis wäre ok.


Danke diese Premium Pack Aktion hab ich nicht beachtet :nsaf:


Nachricht
Avatar
Online Pascal
Ja, Wii U schafft das!
Geschrieben: Montag, 19. November 2012, 21:31

Ich dachte schon die Games kosten je 70 €(vom Dollar kann man dass doch ableiten?)Aber dass Trine 2 so viel kostet hätte ich nicht gedacht.Ich hätte mit weniger gerechnet.schade


Bei Trine 2 sind noch zusätzliche Inhalte dabei. Die Preise von den Indie Titel finde ich zu hoch. Zum Glück bekommt man mit dem Premium Paket, so eine Rabattaktion.
Alle Spiele die im Store sind sollten 5€ weniger kosten und der Preis wäre ok.

Und diesmal kann man nicht einmal Nintendo ankreiden, dass sie die Preise zu hoch ansetzen würden, weil die ja angeblich von den Entwicklern/Publishern selbst bestimmt werden können.


Nachricht
Avatar
Offline era1Ne

Geschrieben: Montag, 19. November 2012, 21:44


Und diesmal kann man nicht einmal Nintendo ankreiden, dass sie die Preise zu hoch ansetzen würden, weil die ja angeblich von den Entwicklern/Publishern selbst bestimmt werden können.


Nintendo verlangt keine Gebühren für DLC und Patches. Ich glaube allerdings Nintendo wird wie andere Unternehmen mit einem Onlineservice an anderen Inhalten mitverdienen. Also würde ich sagen "Jein"


Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum