Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

Angespielt auf der Wii U Experience Tour - Teil 1

Angespielt auf der Wii U Experience Tour - Teil 1 19:18 - 18.11.2012 - Kevin ist nicht nur einer unseren fleißigen Newshunter und DER Mann, wenn es um historisch nicht korrekte Puzzle-Spiele im alten Rom geht, sondern auch immer dann gefragt, wenn Events in Hamburg stattfinden. Der Hanseat schlug darum auch auf der Wii U Experience Tour in Hamburg auf, um sich an den Launch-Titeln der Wii U die Finger wund zu spielen. Da wir uns bewusst sind, dass für fleißige Internet-Surfer Anspielberichte zu den Wii U-Spielen ein alter Hut sind - gibt es doch bereits Testberichte aus den USA und viele werden folgen -, wollen wir trotzdem nicht vorenthalten, wie WIR denn die Spiele so empfinden. Und es gibt ja auch ein paar User, die sich der englischen Sprache verweigern.

Im ersten Teil befasst sich Kevin daher mit Nintendo Land, New Super Mario Bros. U und Assassin's Creed III. Wir haben uns aus dem vorher genannten Grund dafür entschieden, diese Hands Ons in einem Spezial zusammenzufassen. Freut euch schon auf den zweiten Teil!

Hier geht es zum ersten Teil unseres Anspielberichts auf der Wii U Experience Tour in Hamburg!

Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!



Du musst dich anmelden oder registrieren um Kommentare zu verfassen.

3 Kommentare


Nachricht
Avatar
Offline Raiser
Bist du ein NinFANdo? - Exactly!
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 21:22

Zitat

Assassin's Creed 3
[...] Da ich die älteren Serienableger bisher ausnahmslos auf der Playstation III gespielt habe, tat ich mich mit der Steuerung der Wii U-Version überraschend schwer. Die Tastenbelegung ist an sich fast identisch, ihr nutzt den rechten Control-Stick für die Kameraführung, während die Aktionstasten für Angriffe und Interaktionen genutzt werden. Über die Schultertasten sprintet ihr oder gelangt in das Waffenmenü. Dieses wird übrigens auf dem Touchscreen des Wii U GamePads angezeigt und lässt euch durch einfache Berührungen mit dem Finger die Waffe wechseln.
Was genau ist den anders als z.B. bei der PS3? Die Steuerung ist bei AC3 ja im Allgemeinen ein bisschen anders als bei den Vorgängern, aber sie dürfte sich zwischen den Konsolen doch eigentlich nicht unterscheiden, oder? Oder gibt es sowas wie das Nintendo-typische A=Bestätigen, B=Abbrechen? Würde mich über eine Antwort freuen. :)


Nachricht
Avatar
Offline Kevin
ntower-Redakteur
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 22:48

Zitat

Assassin's Creed 3
[...] Da ich die älteren Serienableger bisher ausnahmslos auf der Playstation III gespielt habe, tat ich mich mit der Steuerung der Wii U-Version überraschend schwer. Die Tastenbelegung ist an sich fast identisch, ihr nutzt den rechten Control-Stick für die Kameraführung, während die Aktionstasten für Angriffe und Interaktionen genutzt werden. Über die Schultertasten sprintet ihr oder gelangt in das Waffenmenü. Dieses wird übrigens auf dem Touchscreen des Wii U GamePads angezeigt und lässt euch durch einfache Berührungen mit dem Finger die Waffe wechseln.
Was genau ist den anders als z.B. bei der PS3? Die Steuerung ist bei AC3 ja im Allgemeinen ein bisschen anders als bei den Vorgängern, aber sie dürfte sich zwischen den Konsolen doch eigentlich nicht unterscheiden, oder? Oder gibt es sowas wie das Nintendo-typische A=Bestätigen, B=Abbrechen? Würde mich über eine Antwort freuen. :)


Du hast recht, grundsätzlich ist die Tastenbelegung exakt genauso, wie es auf der PS3 der Fall ist. Ich hatte jedoch den Eindruck, dass die Sticks des Wii U GamePads wesentlich empfindlicher reagieren, sodass ich Anfanfs das eine oder andere Mal losgelaufen bin, obwohl ich eigentlich schleichen wollte. Ich gehe aber davon aus, dass man sich schon sehr schnell daran gewöhnen wird. Am Ende klappte es auch bei mir schon wesentlich besser :thumbsup:


Nachricht
Avatar
Offline S-Kennedy
Die fliegende Fliege
Geschrieben: Sonntag, 18. November 2012, 23:32

Schöne Vorschau :) Ich bin auch von Nintendoland angetan und finde es hat gerade zu 5 viel Spaß gemacht.
Bei AC3 merkt man wirklich deutlich, dass es das Spiel auch für die anderen Konsolen gibt und nur ein Port ist. Bei der Steuerung hatte ich an Anfang schwierigkeiten, hatte mich aber dann doch schnell eingespielt. ... Freue mich schon auf den 2. Teil.


Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum