Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

3DS-Spieletest: Paper Mario: Sticker Star

3DS-Spieletest: Paper Mario: Sticker Star 13:49 - 23.11.2012 - In seinem neuesten Paper Mario-RPG ist Mario eine richtige Pappnase. Na gut, Papiernase wäre wohl das richtige Wort, aber das gibt es ja nicht. Und auch RPG stimmt nicht so ganz, denn laut Holger ist Paper Mario: Sticker Star für den Nintendo 3DS eher ein Adventure denn ein Rollenspiel. Wie er zu dieser Definition kommt und warum das Spiel keinen Spiele-Hit bekommen hat, erfahrt ihr in Holgers ganz und gar nicht einseitigen Review. Für den vollen Lesegenuss empfehle ich euch übrigens, den Test auszudrucken. So lest ihr dann auf Papier über Papier. Toll, oder?!?

Hier geht es zu unserem Spieletest!

Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!




Du musst dich anmelden oder registrieren um Kommentare zu verfassen.

28 Kommentare


Nachricht
Avatar
Offline bollo94
Mugiwara no PummeLuffy. Instakill.
Geschrieben: Freitag, 23. November 2012, 13:58

Na, wenn das wirklich so zugrunde mit den RPG Elementen geht wie ihr das beschreibt hätte man vielleicht lieber ein Super Paper Mario 2 machen sollen anstatts weiter auf rundenbasierte Kämpfe zu setzen...
Schon irgendwie ne Enttäuschung


Nachricht
Avatar
Offline Capone
Go out and buy Loom today!
Geschrieben: Freitag, 23. November 2012, 13:58

Sehr schön geschriebenes Review, Holger!
Ich persönlich werde auf Paper Mario: Sticker Star wohl vorerst verzichten. Da die Wii U vor der Tür steht und im Apple App Store allerhand spannende Spiele warten, hätte Sticker Star schon eine 9er-Wertung vorweisen müssen, um gleich gekauft zu werden.
Aber vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt...


Nachricht
Avatar
Offline Mephiles

Geschrieben: Freitag, 23. November 2012, 14:03

Ich weiß noch nicht ob ich mir das Spiel kaufen werde. Denn man hat keine Partner mehr, das Kampfsystem ist totaler Bockmist und mir ist es einfach zuviel "Paper".
@Topic Schöner Test Holger. :D


Nachricht
Avatar
Offline kriegermatty87
Spielen aus Leidenschaft!
Geschrieben: Freitag, 23. November 2012, 14:14

Schön geschriebener Text.

So wie sich das anhört, klingt es nach einem schönen Experiment, das leider nicht so ganz gelungen zu sein scheint.

Trotzdem wird das Spiel früher oder später sowieso in meinem 3DS landen, schließlich ist es Paper Mario und ich bin sicher, wenn man sich erst einmal auf das neue Gameplay einlässt, macht es bestimmt auch Laune.

Bis dahin wird aber erstmal WiiU gezockt :)


Nachricht
Avatar
Offline DerTeraZocker
Papiermachend seit 1996
Geschrieben: Freitag, 23. November 2012, 14:15

Wird nichts desto trotz gekauft.


Nachricht
Avatar
Online bluezealand

Geschrieben: Freitag, 23. November 2012, 14:15

Und auch Abenteuer stimmt nicht so ganz, denn laut Holger ist Paper Mario: Sticker Star für den Nintendo 3DS eher ein Adventure denn ein Abenteuer.


:?: :whistling: :ugly


Nachricht
Avatar
Offline Pascal
Samus blasts it up!
Geschrieben: Freitag, 23. November 2012, 14:23

Und auch Abenteuer stimmt nicht so ganz, denn laut Holger ist Paper Mario: Sticker Star für den Nintendo 3DS eher ein Adventure denn ein Abenteuer.


:?: :whistling: :ugly

Ja, ich gebe zu, das war mistig formuliert XD
Habe es mal umgeschrieben.


Nachricht
Avatar
Offline Dirk
Moltes gràcies per tot Mister
Geschrieben: Freitag, 23. November 2012, 14:28

Man hätte mal auf einen Mariotitel verzichten können in einem so kurzen Zeitraum und vielleicht etwas mehr Zeit investieren sollen. Schade.


Nachricht
Avatar
Offline Chrizzi

Geschrieben: Freitag, 23. November 2012, 14:34

Ganz ehrlich, alle negativpunkte finde ich sogar als Pluspunkt!!!

- Kämpfen ohne Erfahrungspunkte:

Mal ehrlich, was hat einem das in den Vorgängern gebracht? Das Aufleveln durch Statuswerte war sowieso nicht wirklich relevant und hat im kampf auch wenig ausgemacht. Man konnte so oder so nie wirklich über oder unterlevelt sein weil man egal wieviel man gekämpft hat sowieso immer problemlos mit den Gegnern mithalten konnte! Kann man im neuen Teil auch positiv sehen, dadurch das Statuswerte weg fallen (außer KP) muss man nun deutlich mehr darauf achten Attacken im richtigen Timing auszuführen. Da man mit Sticker dafür verbraucht ist es ohnehin wichtig das zu beachten und dank NOCH STÄRKERER STICKER kommen hier wirklich tolle RPG features herüber die man so auf den ersten blick nicht erkennt! Daher: Statuswerte weg KLARER PLUSPUNKT!

Keine zusammenhängende Welt mehr:

Für mich ist diese Oberkarte ebenfalls ein klarer Pluspunkt, da ich es gehasst habe speziell bei Paper Mario das es keine richtige Levelstruktur besitzt und (für mich jedenfalls) einfach irgendwie die teils langen Laufwege durch alte Gebiete zu langatmig waren. Ich mag Backtracking aber es muss in überschaubar bleiben und da eignet sich eine GEORDNETE LEVELKARTE perfekt dafür! Auch hier KLARER PLUSPUNKT für mich! Nebenbei hab ich auf nem Bild hier im Test gesehen, dass es ein Fähnchen neben dem Level gibt wenns geschafft ist. Wäre echt toll wenn aus dem roten ein goldenes Fähnchen wird wenn alles im Level komplettiert wurde (unwichtig ich mag sowas aber!)

Geschichte zu lahm!

Wer darauf aufgebaut hat der kennt Paper Mario nicht wirklich meiner Meinung nach. Die Story aus allen Teilen bisher war vorher schon nicht wirklich.........überraschend und grade Teil 1 war Storytechnisch nicht grade der Überflieger ganz zu schweigen von (Meiner Meinung nach dem schlechtesten Teil) Super Paper Mario Wii. Viel wichtiger ist mir da das es Nintendotypisch mit seinen Charakteren wird und wer wirklich gute Storys will der sollte zu anderen RPG Vertretern gehen. Nintendo ist ein absolut genialer Programmierer aber EINES kann und konnte Nintendo noch nie: EINE WIRKLICH GUTE STORY ERFINDEN. Bei Skyward Sword war sie bereits ein riesen Flop, bei Paper Mario, Pokemon Schwarz 1/2 auch nicht der überflieger und bei Metroid Other M waren gute Ansätze da aber auch da war nichts das wirklich der Anpreisung der Megastory wirklich gerecht war.
Außnahme war tatsächlich nur Pokemon Mystery Dungeon 2 und die Mario & Luigi Teile aber ansonsten..........

Überraschenderweise freue ich mich sogar auf Paper Mario Sticker Star OBWOHL ich von der Serie enttäuscht war und mir keinen Teil mehr holen wollte (grade wegen dem Wii Teil). Die überall schlechten Kritiken wegen Weltkarte etc. sind für mich persönlich die ABSOLUTEN STÄRKEN des Spiels und bin froh das endlich Veränderungen reingekommen sind! Jetzt hoffe ich das ganze passiert ebenso mit dem neuen Animal Crossing (komplett selber Fall wie bei Paper Mario bei mir) dann wäre ich glücklich :-)

PS: Das ist nur meine persönliche Meinung von Paper Mario/ Nintendo allgemein denn TROTZ ALLEM bin ich Nintendo Fan 1. Stunde und werd es auch wohl immer bleiben ^_^


Nachricht
Avatar
Offline Kevelinu
初音ミクが大好きですよ!
Geschrieben: Freitag, 23. November 2012, 14:44

WARUM macht Nintendo sowas? Klar, 7 ist keine schlechte Wertung. Aber Paper Mario war eine absolut geniale Reihe, Paper Mario 1 ist beispielsweise mein zweitliebstes Videospiel EVER, und dafür ist die Wertung dann eben doch zu schlecht.
Warum distantiert man sich bei Paper Mario soweit von den eigentlichen Stärken, lässt aber Super Mario Bros. schon seit 3 Spielen quasi unverändert? DAS verstehe ich nicht.
Bei der Ankündigung des Spiels auf der E3 2010 hatte ich mich riesig auf das Spiel gefreut, nun bin ich doch schon ziemlich enttäuscht.


Nachricht
Avatar
Offline Pit93
Riesiger Pokémonfan
Geschrieben: Freitag, 23. November 2012, 14:46

@Chrizzi: Nur mal so nebenbei, aber fast alle Spiele die du bei deinen Storybeispielen nennst wurden nicht von Nintendo selbst entwickelt und bei einigen davon hat Nintendo nicht das geringste Wörtchen mitgeredet. ;)
Pokémon B/W1: GameFreak (hier hält Nintendo sich komplett aus der Entwicklung raus)
Metroid Other M: Team Ninja (hier war Nintendo so weit ich weiß involviert)
Pokémon Fushigi no Dungeon: Chunsoft (ebenfalls autonom entwickelt)


Nachricht
Avatar
Offline Chrizzi

Geschrieben: Freitag, 23. November 2012, 14:55

Ich denke jedoch das Nintendo Inhaltlich bestimmt einiges an Mitbestimmungsrecht hat. Programmiert hats Nintendo nicht aber die Vorgaben (so denk ich mir mal) im groben bekommen die Entwickler trotzdem.

Wenn du aber Recht haben solltest dann gibts hier ja noch weniger Beispiele dafür das Nintendo gute Storys hat! Ich sag nicht das sie grottig sind, aber sie stellen definitiv keinen ABSOLUTEN Kaufgrund dar. Mich persönlich stört das sowieso nicht und kanns echt nicht verstehen warum viele eine neue Story bei Super Mario Bros. spielen brauchen (ich wär nur mal für abwechslung beim Endgegner) aber deswegen kauf ich keine Nintendo Spiele sondern weil der Rest für mich quasi perfekt ist!

Metroid Other M fand ich total KLASSE trotz mittelmäßiger Story und wenn ich gute Storys will dann geh ich zu Square-Enix oder anderen RPG Vertreter. :-)


Nachricht
Avatar
Offline Tomek2000
Zelda Major's Mask 3D: Ein Traum ist Wahr geworden:-)
Geschrieben: Freitag, 23. November 2012, 15:03

Damit steht für mich jetzt endgültig fest, dass ich mir das Spiel nicht kaufen werde. Auf zu leichte Spiele und eintönige Spiele stehe ich einfach nicht. Schade:-(


Nachricht
Avatar
Offline tiki22
Ich werde Gott einer neuen Weltordnung
Geschrieben: Freitag, 23. November 2012, 15:08

Genau wie ich's mir gedacht habe... Ich hol mir trozdem das Spiel, weil ich ein absoluter Fan der Reihe bin. Ich hoffe auf der Wii U wird es wieder ein Paper Mario im Stil von PM2 geben!

Das Spiel hab ich letztens noch auf dem Dolphin Emulator durchgezockt. Ich war süchtig nach dem Spiel, das ich von Mittags bis Abends durch gezockt habe und am Wochende sogar den ganzen Tag (!). Trozdem hab ich eine Woche gebraucht, bis ich das Spiel endlich durch hatte. Da kommen mir die 20 Std. irgentwie sehr wenig vor...


Nachricht
Avatar
Offline Pit93
Riesiger Pokémonfan
Geschrieben: Freitag, 23. November 2012, 15:11

@Chrizzi: Nun, ich habe recht, sonst würd' ich es nicht als Fakt darstellen. ;)
GF z.B. hat komplett freie Hand, die entwickeln wie sie wollen. Gibt immer noch viele Leute, die glauben, dass dort Nintendo die Fäden im Hintergrund zieht, tun sie aber nicht. Wenn jemand mitredet, dann allerhöchsten The Pokémon Company. ^^

Metroid Other M, fand ich z.B. weit unter früherem Metroid-Niveau. Gameplaytechnisch war's einfach nur grässlich. Präsentation war dagegen sehr schön, jedoch hatte die Story 'ne Menge Makel und Unstimmigkeiten. Hatte mir damals einiges mehr erwartet. Tja, was soll's. Warte ich halt weiter drauf, dass irgendwann doch noch Metroid Dread erscheint. XD

@Topic: Mir gefallen die ganzen Änderungen bei PMSS überhaupt nicht und aus einem Spiel, das ich anfänglich unbedingt kaufen wollte, ist mittlerweile ein Spiel geworden, das ich mir wohl höchstens mal stark runtergesetzt kaufen werde. :(


Nachricht
Avatar
Online Gingo
Clowncopter warmlaufen lassen
Geschrieben: Freitag, 23. November 2012, 15:20

7/10 - Keine schlechte Wertung. Bevor ich hier wieder nen ganzen Roman schreibe, erstmal n Lob an Holger, super Text!

@PMSS Ich finde es einfach schlimm, was aus PM geworden ist. Ich muss sagen, dass ich mit SPM begonnen habe, aber ich wusste, dass SPM nicht das wiederspiegelt, was die PM-Serie ausmacht. Rundenbasierende Kämpfe, eine schöne Story, abwechslungsreiche Welten, Partner, RPG-Elemente (KP, BP, SP, Orden, etc.) und diese Diorama-Welten. Die einzigen Dinge, die von denen nun übrig geblieben sind, sind die rundenbasierenden Kämpfe, die KP und die Diorama-Welten, mehr gibt es nicht mehr. Das ist einfach so verschenktes Potenzial! Die 2D-Marios werden nun schon seit 6 Jahren unverändert immer und immer wieder rausgebracht, aber Paper Mario kann man nicht so lassen, wie es ist? PM1 und PM2 waren PERFEKT! Sie zählen nicht umsonst zu meinen Lieblingsgames EVER. SPM entfernte sich dann vom eigentlichen Thema, war aber immernoch wirklich auf seine Weise gut. Das könnte ich auch zu PMSS sagen, mache ich aber nicht, da ich hier einfach nur enttäuscht wurde. Denke man da mal nochmal an die allerersten Bilder von PM3DS auf der E3 2010. Ganz normale rundenbasierende Kämpfe (scheinen trotzdem schon Sticker dagewesen zu sein) mit Partner, KP und Sternkraft, dann auch noch Orden und einfach alles, was die PM-Serie ausmacht. Doch was kam raus? - PMSS

Mehr möchte ich jetzt gar nicht mehr sagen. Es wird gekauft, ja, aber ich stufe das Spiel dennoch niedrig ein.


Nachricht
Avatar
Offline Chrizzi

Geschrieben: Freitag, 23. November 2012, 15:22

Ach so okay das wusste ich nicht ;-)

Schön zu lesen das Nintendo auch anderen Entwicklern Storytechnisch freie Hand lässt. Man lernt eben nie aus! :-D

@ All: Gebt dem Spiel trotzdem ne Chance. Auch wenns nicht vielleicht der beste teil für euch wird so ist es TROTZ ALLEM sehr unterhaltsam! Fans der Vorgänger werden bestimmt trotzdem nicht enttäuscht und 20 - 30 Stunden Spielzeit gehen doch auch in Ordnung! Wünscht es euch doch zu Weihnachten von jemanden dann bereut ihr wenigstens nix ;-)
Außerdem..............Wer weiß wann der nächte Ableger der Serie kommt! So schnell garantiert nicht und da Luigis Mansion und Animal Crossing eh noch auf sich warten lassen gebt Paper Mario ne Chance. Das Spiel hat bei IGN 8,3 bekommen und im Durchschnitt 80 %. Wer auf Sammeln steht und Paper Mario Fan ist hat speziell in diesem Teil am meisten von allen anderen zu tun, da bin ich mir sicher! Grade weil man mal NICHT blind an der Hand geführt wird gibt es für Spielekomplettisten wie mich und vielleicht andere unter euch massig viel zu tun da bin ich mir sicher! Allein alle "Herzteile" bzw. Energieerweiterungen zu finden etc. macht sicher auch eine menge Spaß :-D


Nachricht
Avatar
Online Pepsi-Fan 123
Tischtennis/Rubik´s Cube Profi
Geschrieben: Freitag, 23. November 2012, 15:24

Ich werde es mir kaufen


Nachricht
Avatar
Offline Akira
Kotatsukatze ~ 炬燵猫
Geschrieben: Freitag, 23. November 2012, 15:24

Wo es einen wieder zu anders ist, fällt mir wieder etwas ein...
Mir ist da neulich ein schönes Bild vor Augen gestossen, möglicherweise sogar hier im Tower.

[NSMBU] DIESES SPIEL IST ZU GLEICH, ÄNDERT DOCH MAL WAS!
[StickerStar] IHR HABT ALLE PUNKTE KAPUTTGEMACHT UND ZUVIEL GEWAGT!
Und am Schluss ein verdutzter Shiggy mit ebenso verdutztem Mariokopf auf dem Bildschirm, kennt ihr sicher.

Wenn ein Spiel nicht gleich bleiben darf und keine neuen Bögen einschlagen soll, was soll man dann eigentlich noch machen? Paper Mario war ein RPG der damals noch ganz besonderen Art, PM2 war PM nochmal in besser, SPM ein SMB-Hybrid, ST versucht mit anderen Mitteln Abwechslung zu geben, diesmal mit einem dem RPG sehr nahestehenden Adventuregenre, weil die JumpnRun-Masche nicht so schön angekommen ist wie erhofft. Und Intelligent Systems hat es eigentlich nicht verdient, damit nochmal auf die Schnauze zu fallen. ^-^

Die neuen Sachen sind gar nicht so übel und ein paar Dinge decken sich auch mit dem, was ich an einem Genre ändern würde. Klassische Erfahrungspunkte zB kann man vollständig überflüssig machen, da kenn ich auch ein sehr schönes Spiel aus dem Independentbereich, das völlig ohne sie in direkter Form auskommt und trotzdem merklichen Fortschritt an den Fähigkeiten der Spielfigur zeigt.

Dass ein bisschen Selbstironie in Dialogen fehlt... naja, da waren vielleicht nicht die humorvollsten Übersetzer am Werk oder es hat schon auf jp. nicht so viel Witz wie vorher gehabt, weiss ich nicht. óo


Nachricht
Avatar
Offline Pit93
Riesiger Pokémonfan
Geschrieben: Freitag, 23. November 2012, 15:28

@Chrizzi: Ich geb' dem Spiel auf jeden Fall 'ne Chance.....wenn's billiger geworden ist. ;)

Hab' momentan genug zu tun mit Animal Crossing Jump Out (heute Morgen runtergeladen! XD), Pokémon und ab nächster Woche auch noch der WiiU, von daher. ;) (außerdem will ich mir noch 'nen PC anlegen, da zählt jeder € )

PS: Sorry, falls ich etwas überheblich rübergekommen bin, war sicher nicht meine Absicht. Hab' meinen Text nochmal gelesen und gefunden, dass man den falsch interpretieren könnte. ^^'


Nachricht
Avatar
Offline Chrizzi

Geschrieben: Freitag, 23. November 2012, 15:42

@ Pit: kam nicht überheblich rüber keine Sorge ;-)

@ All: Akira hat Recht, wenn man was neues will MUSS man manchmal etwas ändern! Super Paper Mario war am weitesten von Teil 1 und 2 entfernt daher kann ich auch nicht verstehen warum jetzt bei diesem Teil einige enttäuscht sind.

Das ist genauso wie die Sache: ICH WILL ENDLICH WIEDER EIN MARIO WIE MARIO WORLD!

Aber warum? Wenn man ein Mario will wie Mario World dann soll er einfach Mario World spielen. Ich mag es wenn in den Spielen frischen Wind gebracht wird und alles was nach Mario World kommt ist sowieso dann nur noch alles nachgemacht.

Ich bin echt froh das Paper Mario sich verändert hat. Da die Wii U auch Gamecube Classiker bereit hält zum download kommt sicher auch Teil 2 nochmal heraus, dann haben die Fans wieder ihren lieblingsteil und alle sind zufrieden ^_^

Ich wünschs mir zu Weihnachten und denke das wird das 1. Paper Mario das mir so richtig gut gefällt ^_^


Nachricht
Avatar
Offline König Bowser
freut sich auf Smash Bros.
Geschrieben: Freitag, 23. November 2012, 17:11

Hätte so oder so auf das Spiel verzichtet. Aber toll geschrieben. Muss ich echt mal sagen :)


Nachricht
Avatar
Offline Mamagotchi
Mit 25 bin ich noch ein Jungspund bei den Gamer-Opis!
Geschrieben: Freitag, 23. November 2012, 18:07

Ein wirklich toller Test! Hat Spaß gemacht den Testbericht zu lesen!


Nachricht
Avatar
Offline AtzePi

Geschrieben: Freitag, 23. November 2012, 18:32

Ein sehr guter Test. Großen Lob an Holger.

Ja so hab ich mir das fast gedacht. Ich werde es mir trotzdem holen, da ich PM einfach genial finde. Schade, dass zu PM1 und PM2 nicht zu 100% zurückgekehrt wurde.


Nachricht
Avatar
Online masterlink
megaman joins the battle!
Geschrieben: Freitag, 23. November 2012, 20:25

Ohhh ich will endlich das Game zocken :bowsercry:


Nachricht
Avatar
Offline Crow
Der schwarze Vogel
Geschrieben: Freitag, 23. November 2012, 21:03


Geschichte zu lahm!

Wer darauf aufgebaut hat der kennt Paper Mario nicht wirklich meiner Meinung nach. Die Story aus allen Teilen bisher war vorher schon nicht wirklich.........überraschend und grade Teil 1 war Storytechnisch nicht grade der Überflieger ganz zu schweigen von (Meiner Meinung nach dem schlechtesten Teil) Super Paper Mario Wii. Viel wichtiger ist mir da das es Nintendotypisch mit seinen Charakteren wird und wer wirklich gute Storys will der sollte zu anderen RPG Vertretern gehen. Nintendo ist ein absolut genialer Programmierer aber EINES kann und konnte Nintendo noch nie: EINE WIRKLICH GUTE STORY ERFINDEN. Bei Skyward Sword war sie bereits ein riesen Flop, bei Paper Mario, Pokemon Schwarz 1/2 auch nicht der überflieger und bei Metroid Other M waren gute Ansätze da aber auch da war nichts das wirklich der Anpreisung der Megastory wirklich gerecht war.
Außnahme war tatsächlich nur Pokemon Mystery Dungeon 2 und die Mario & Luigi Teile aber ansonsten..........


Wie du schon gesagt hast, ist vieles Ansichtssache, aber was die Geschichte angeht und die Art und Weise, wie sie erzählt wird, ist einzigartig.
Paper Mario 1- Bowser war das erste Mal so mächtig, dass Mario nicht den Hauch einer Chance gegen ihn hatte. Hier ist nicht nur das typische Kidnapping der Prinzessin ein Thema, nein, über die ganze Spielwelt wurden Sub-Storys eingebaut, die schon einen tieferen Sinn hatten. Dennoch Storytechnisch der schwächste Teil, weil es aufs typische Retten der Prinzessin hinausläuft- Dennoch aufgrund der Tatsache, dass man das erste Mal das Pilzkönigreich so genau erkunden konnte, eines meiner Lieblingsspiele überhaupt.

Paper Mario dLvÄ- Schöne Optik, perfektes Kampfsystem und auch die Story wusste zu überzeugen. Kein wirklicher Kritikpunkt ist hier aufzufinden und somit die verdiente Nummer 1 der Serie.

Super Paper Mario- Konnte leider nicht in die Fußstapfen seines Vorgänger treten, aber dafür war die Story echt genial. Schöner Plot twist und eine sehr herzzerreißende Geschichte.

Man muss aufhören die Spiele mit Kinderaugen zu sehen, denn auf eine subtile Art weist das Spiel die Missstände der Gesellschaft auf.


Enttäuscht bin ich schon vom Spiel, was mich aber nicht von einem Kauf abhält. Dafür hat die Serie noch vieles Gut bei mir.
Meine Hauptkritikpunkte habe ich aber schon oft genug aufgezählt und diese kamen leider auch im Review zum Vorschein.


Nachricht
Avatar
Offline Exor
Tales of Xillia 2
Geschrieben: Samstag, 24. November 2012, 16:13

Und ich habe das Spiel seit der Ankündigung 2010 so sehnlichst erwartet, aber jetzt ist es ja noch schlechter als SPM scheinbar. Seichte Story, langweilige Settings, rundenbasierende Kämpfe ohne Level, fehlender Humor und nahezu keine Innovation. Da frage ich mich, warum sie das gemacht haben? Denken sie, dass wir alle zu dumm sind und uns eh jeden Mist kaufen, nur weil dort Mario draufsteht? Sorry Nintendo, aber ihr bleibt bei Mario Bros. euren Wurzeln treu und bei einem eigentlich perfekten Spielprinzip, von den es nur 2 richtige Teil gab, macht ihr so etwas? Mir fehlen gerade die Worte und wenn jetzt auch noch die andere RPG Serie Mario & Luigi zerstört bin, dann ist Mario für mich Geschichte...


Nachricht
Avatar
Online felix
MM-Remake-endlich! ◕0◕
Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 11:37

Wird natürlich gekauft! Egal wie schlecht die Bewertungen sind, Paper Mario ist für mich ein Muss...


Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum