Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

Eroge-Hersteller parodiert Iwata fragt

Eroge-Hersteller parodiert Iwata fragt 14:43 - 27.11.2012 - Nintendo hat es mit den Nintendo Directs geschafft, eine unregelmäßige Nintendo-Show zu etablieren, bei der Tausende von Fans schon nach dem Ende der aktuellen Ausgabe auf die nächste hinfiebern. Vor allem Satoru Iwata, Nintendos Präsident, hat sich mit den Videos in die Herzen der Spieler gesendet. Doch er sorgte auch schon davor für Fan-Service, da er die Iwata fragt-Serie begann. In diesen Interviews setzt sich der Nintendo-Präsident höchstpersönlich mit Software- und Hardware-Entwicklern zusammen, um die Hintergründe zu neuen Konsolen, Handhelds oder Spielen zu erfragen.

Auch diese Rubrik kommt sehr gut an, sodass sie nun schon seit Jahren fortgesetzt wird. Doch Erfolg zieht Nachahmer an, und nun sorgt der Eroge-Hersteller SoftPal für Gesprächsstoff, weil er genau diese Iwata-Interviews parodiert und damit auf sein neues Spiel aufmerksam machen will. So sieht das dann aus:



Nur heißt das Interview bei SoftPal Shacho Hears. Neben dem Producer nimmt auch der Sub-Producer, eine Stofffigur, am Gespräch teil.

Für die ganz Neugierigen: Das Spiel heißt Ryuusei: Kiseki -Shooting probe-. Aber eine Warnung: Eroges sind Dating-Simulationen, in denen Sex-Szenen vorkommen. Dementsprechend enthält die Seite zum Spiel nicht jugendfreie Inhalte (und hier noch der Link zu Shacho Hears)!

Quelle: Kotaku



Du musst dich anmelden oder registrieren um Kommentare zu verfassen.

13 Kommentare


Nachricht
Avatar
Offline Blaze
Häuptling der CreedGamers
Geschrieben: Dienstag, 27. November 2012, 14:51

Ooookay ich hätte gedacht dass Eric für die News zuständig sei :ugly


Nachricht
Avatar
Offline Pepsi-Fan 123
Tischtennis/Rubik´s Cube Profi
Geschrieben: Dienstag, 27. November 2012, 14:53

Es wird immer parodien dazu geben also muss man es gelassen sehen ;)


Nachricht
Avatar
Offline Akira
Kotatsukatze ~ 炬燵猫
Geschrieben: Dienstag, 27. November 2012, 14:55

Ein... Eroge-Hersteller? Naja... irgendwo muss es halt anfangen. @@

Nintendo macht vor, andere machen es zum Standard... dieser Prozess scheint diesmal mit etwas sehr speziellem zu passieren. Aber da kann man keinem was vorwerfen, IF ist ja auch eine gute Vorlage für Derartiges.

Bis auf die Tatsache, dass in der deutschen Version jedes xbeliebigen Interview's viele Formulierungen einfach bäh klingen, als hätte ein frischer Sprachstudent die Übersetzung gemacht, der bei richtiger Setzung von Sprech- und Schreibsprache geschlafen hat und die MISTER-Anreden sind eine linguistische Katastrophe, bei der sich Ohren, Augen und Zungen verknoten. òo


Nachricht
Avatar
Offline lecker_kekse
Yoshi
Geschrieben: Dienstag, 27. November 2012, 15:05

grad mal auf den Link geklickt... diese perversen Japaner, was soll denn das fürn Spiel sein?! :D

Naja und zu der Parodie: Ein Wunder, dass es so etwas erst jetzt gibt. Das ganze bietet sich nunmal ziemlich für sowas an. Find ich jetzt nicht schlimm, Parodien gibts ja über fast alles.


Nachricht
Avatar
Offline supernintendotim

Geschrieben: Dienstag, 27. November 2012, 15:13

Was ist das für ein Spiel und wann erscheint es bei uns? :D
Nee. Die Japaner haben wirklich verrückte Games ^^
Wenn ich japanisch könnte, würde ich es mir ja gerne durchlesen.


Nachricht
Avatar
Offline spoe

Geschrieben: Dienstag, 27. November 2012, 15:14

Die Japaner sind doch alle Krank... :iwata:
Obwohl, das Spiel eine Echt gute Graphik hat... und diese Soundeffekte... :ugly


Nachricht
Avatar
Offline Chandler
My Vision Is Augmented
Geschrieben: Dienstag, 27. November 2012, 15:18

Der Producer sieht schon aus wie so ein Pedobär^^


Nachricht
Avatar
Offline Eric
Redakteur♥
Geschrieben: Dienstag, 27. November 2012, 15:22

Das Spiel ist interessant. : )

Ich mag solche Spiele, wie ja so manch einer weiß und ich schäme mich auch nicht, das zuzugeben. Ich wünschte nur, ich könnte japanisch, denn dann könnte ich auch endlich mal die japanisch-sprachigen Spiele zocken. :|

@Blaze:
Was solln das heißen?! :sawnic:


Nachricht
Avatar
Offline Linchris
Pizzazombie
Geschrieben: Dienstag, 27. November 2012, 15:30

Ich mag Iwata fragt. Es macht mir immer Spaß zu lesen :)


Nachricht
Avatar
Offline AnGer

Geschrieben: Dienstag, 27. November 2012, 16:32

Als "Game" würde ich VNs nun nicht unbedingt bezeichnen, da die Interaktion oft nur auf das Anklicken von Text reduziert ist. Wer sich so was auch mal zu Gemüte führen will, dem empfehle ich an dieser Stelle mal "Katawa Shoujo" – ist komplett auf Englisch erschienen und sogar kostenlos (hat allerdings auch Ero-Szenen (die man aber abstellen kann)) und nebenbei bemerkt sogar ganz gut.


Nachricht
Avatar
Offline Power-Pilz
(ehem. Power-Pilz)
Geschrieben: Dienstag, 27. November 2012, 19:59

Bin ich froh, dass ich mit meinem Handy online bin.
So kann mich die Versuchung nicht einholen... :D

NEIN SPAß!! :D Ich bin erst 13 :P Von daher muss
ich mir das nicht antuen!!


Nachricht
Avatar
Offline Pille
Größter Professor Layton und Ace Attorney Fan
Geschrieben: Dienstag, 27. November 2012, 21:29

Ok, so etwas habe ich dann doch nicht erwartet. Als Video möchte ich das jetzt nicht sehen (Oder etwa doch? :P Aber dann mit Ton :ugly) Als Spiel kann ich es mir aber wirklicht nicht vorstellen. Was da wohl das Spielziel ist... :ugly


Nachricht
Avatar
Offline Exor
Tales of Xillia 2
Geschrieben: Samstag, 1. Dezember 2012, 13:03

Die Figuren finde ich eigentlich gar nicht schlecht, aber das Interview wird glaube ich nie an die von Iwatas herankommen - zwar sind seine sehr trocken, aber wiederum informativ und für Insider Wissen immer sehr gut. Oder Gingo? ;)


Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum