Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

Square Enix beantragt Domains zu "All The Bravest"

Square Enix beantragt Domains zu "All The Bravest" 19:45 - 02.12.2012 - Einige Titel, die hierzulande erscheinen, haben am anderen Ende der Welt, zum Beispiel in Japan oder den USA, einen völlig anderen Namen. Ein gutes Beispiel ist Kirby und das magische Garn, welches in den USA den deutlich cooleren Titel Kirby's Epic Yarn trägt. Manchmal wird ein solcher abgeänderter Titel durch die Anmeldung eines Markennamen vorzeitig enthüllt.

Vor drei Tagen hat auch Square Enix ein Patent für mehrere Domains angemeldet, welche auf den Namen AllTheBravest.com sowie AllTheBraves.net hören. Auch für Europa soll eine Domain beantragt worden sein. Nun stellt sich die Frage, ob sich hinter "All The Bravest" möglicherweise eine Lokalisation von Bravely Default: Flying Fairy verbirgt. In Japan ist das exklusive 3DS-RPG zu einem riesigen Erfolg geworden.

Eine Lokalisation von Bravely Default für die USA oder Europa wurde bisher nicht bestätigt. Sollte es jedoch Neuigkeiten dazu geben, erfahrt ihr diese natürlich hier bei uns.

Wünscht ihr euch Square Enix' RPG auch hierzulande?

Quelle: NintendoEverything



Du musst dich anmelden oder registrieren um Kommentare zu verfassen.

13 Kommentare


Nachricht
Avatar
Online Akira
Kotatsukatze ~ 炬燵猫
Geschrieben: Sonntag, 2. Dezember 2012, 19:51

Zitat

Ein gutes Beispiel ist Kirby und das magische Garn, welches in den USA den deutlich cooleren Titel Kirby's Epic Yarn trägt.

Dem stellt sich entgegen, dass das Spiel wörtlich übersetzt aus Japan "Wollkirby" oder "Garnkirby" genannt werden könnte und genau von diesem Ursprung aus, wird ein Spieltitel, wenn er übersetzt wird, auch übersetzt, genau wie der gesamte andere textliche Inhalt. So kann es auch mal vorkommen, dass der tüdelkramige Untertitel nicht zur Klumpatschsprachausgabe passt, weil beide Sprachen, die ich jetzt mal verfremdet habe, unterschiedliche Deutungen in kleinen Details des Originals haben oder sie verschieden schmücken, um verständlich zum Hören / Lesen zu sein. =P

~~~~~PS:
Es gibt keine einzige mögliche sinnvolle Übersetzung von "Kirby's Epic Yarn", die denselben Witz und Laut auf deutsch hat.

Zitat

Nun stellt sich die Frage, ob sich hinter "All The Bravest" möglicherweise eine Lokalisation von Bravely Default: Flying Fairy verbirgt.

Ich hoffe nicht, der Name der Domain ist doch wohl ein Unfall. ^-^
Der Originaltitel ist vollständig in Englisch, wozu sollten sie einen anderen wählen? WEIL SIE DOOF SIND? Wahrscheinlich. Aber ich wills mal nicht glauben. òo


Nachricht
Avatar
Offline Naitshire

Geschrieben: Sonntag, 2. Dezember 2012, 20:13

Kirby ist deutlich an Kinder gerichtet, welche auch meistens kein englisch können. Da es auch genug Eltern gibt, die kein englisch können, hat sich das jeweilige unternehmen entschieden, einen deutschen Titel für das Spiel zu nehmen.

Für mich persönlich klingt beides gleich gut. Die meisten werden wohl den englischen Titel besser finden, weil die alles englischsprachige cool finden :(


Nachricht
Avatar
Online Akira
Kotatsukatze ~ 炬燵猫
Geschrieben: Sonntag, 2. Dezember 2012, 20:48

Für mich persönlich klingt beides gleich gut. Die meisten werden wohl den englischen Titel besser finden, weil die alles englischsprachige cool finden :(

Das ist sowieso ein Hauptproblem heutzutage. ^-^
Solange etwas cool klingt in einer Fremdsprache, vorzugsweise Englisch, ist schnuppe, was dahinter steht, was es heisst, ob es Sinn ergibt und ~wirklich~ einen guten Klang hat. Oder ob es von Muttersprachlern überhaupt genauso aufgefasst wird. òo


Nachricht
Avatar
Offline Pascal
Samus blasts it up!
Geschrieben: Sonntag, 2. Dezember 2012, 22:10

Finde ich ehrlich gesagt ein bisschen weit hergeholt, wegen zwei quasi gleichen Wörtern eine Verbindung zwischen den Domains und dem Spiel zu sehen ^^


Nachricht
Avatar
Offline Dekurian

Geschrieben: Sonntag, 2. Dezember 2012, 22:55

Ich sag nur Call of Duty - Ruf der Pflicht... Counter Strike Source - Gegenschlag Quelle.. Battlefield -Schlachtfeld.. Dark Souls - Dunkle Seelen, Resident Evil - angesiedeltes Böses.. Ich bin schon dankbar, dass einige Spiele einfach englisch bleiben. ^^


Nachricht
Avatar
Online Akira
Kotatsukatze ~ 炬燵猫
Geschrieben: Montag, 3. Dezember 2012, 00:29

Ich bin schon dankbar, dass einige Spiele einfach englisch bleiben. ^^




Nachricht
Avatar
Offline AnGer

Geschrieben: Montag, 3. Dezember 2012, 00:46

Mir persönlich gefällt ja der japanische Name von Resident Evil – "Biohazard" – deutlich besser, zumal er auch besser zum Inhalt der Spiele passt.


Nachricht
Avatar
Offline Vui
'I'm CEO, Bitch.'
Geschrieben: Montag, 3. Dezember 2012, 14:15

War nicht einmal davon die Rede, dass der Name etwas mit dem Ende des Spiels zu tun habe? Dann wäre eine Namensänderung von Bravely Default eher... wie soll ich es nennen... schlecht. Allerdings wäre mir der Name von Bravely Default völlig egal, solange das Spiel auch in Europa erscheint.


Nachricht
Avatar
Offline AnGer

Geschrieben: Montag, 3. Dezember 2012, 14:22

So lang sie nicht "Final Fantasy" davorklatschen... denn das wäre meiner Ansicht nach derzeit eher ein Marketingsuizid.


Nachricht
Avatar
Online Akira
Kotatsukatze ~ 炬燵猫
Geschrieben: Montag, 3. Dezember 2012, 17:58

Würde es sich mit "Filna Fatansy" überhaupt verkaufen? Die Serie ist seit fast einer Dekade dafür bekannt, permanent den Bach runter zu gehen, weil die Änderungen nicht nur extremer sind als die neusten Experimente von Shiggy, sondern auch gern noch viel mehr zerstören.


Nachricht
Avatar
Offline AnGer

Geschrieben: Montag, 3. Dezember 2012, 22:27

Würde es sich mit "Filna Fatansy" überhaupt verkaufen? Die Serie ist seit fast einer Dekade dafür bekannt, permanent den Bach runter zu gehen, weil die Änderungen nicht nur extremer sind als die neusten Experimente von Shiggy, sondern auch gern noch viel mehr zerstören.


Joa, meine ich ja. Suizid. Wobei nicht alle FF-Games Mist wurden, Tactics finde ich großartig und FF XII ist spielerisch wieder auf dem Level der PSone-Teile, wurde nur leider von ein paar Spinnern zerrissen, weil sie bei FF kein Gameplay wollen...


Nachricht
Avatar
Offline Naitshire

Geschrieben: Dienstag, 4. Dezember 2012, 02:32

Ich sag nur Call of Duty - Ruf der Pflicht... Counter Strike Source - Gegenschlag Quelle.. Battlefield -Schlachtfeld.. Dark Souls - Dunkle Seelen, Resident Evil - angesiedeltes Böses.. Ich bin schon dankbar, dass einige Spiele einfach englisch bleiben. ^^

Für englische Muttersprachler klingen die Titel so, wie würde man die auf deutsch übersetzen (Die Bedeutung bleibt für englischsprachige gleich). Englischsprachige Muttersprachler finden es meistens lächerlich, wie viele deutschsprachige Muttersprachler, die englische Sprache bevorzugen, weil sie cooler ist. Wette wäre spanisch die Weltsprache und in jeder Schule würde spanisch unterrichtet werden, würden alle spanisch cool finden. Na ja, bin dieses Thema leid. :ugly


Nachricht
Avatar
Offline Dekurian

Geschrieben: Dienstag, 4. Dezember 2012, 07:39

Für englische Muttersprachler klingen die Titel so, wie würde man die auf deutsch übersetzen (Die Bedeutung bleibt für englischsprachige gleich). Englischsprachige Muttersprachler finden es meistens lächerlich, wie viele deutschsprachige Muttersprachler, die englische Sprache bevorzugen, weil sie cooler ist. Wette wäre spanisch die Weltsprache und in jeder Schule würde spanisch unterrichtet werden, würden alle spanisch cool finden. Na ja, bin dieses Thema leid.


Dass die Spieletitel für entsprechende Muttersprachler genau so klingen, wie für uns deutsche Begriffe ist mir durchaus bewusst. Ich habe diese Titel dort oben aber auch nicht aufgezählt, weil ich der Meinung bin, dass das englische "cooler" ist, sondern dass ich froh bin, dass diese Titel nicht ins deutsche übernommen wurden und zwar aus dem ganz einfachen Grund, dass die englische Sprache teilweise Wörter aufweist, welche man im Deutschen nur schwer nachbilden oder übersetzen kann. Für einige Dinge haben wir nicht die entsprechenden Wörter, deshalb habe ich die Befürchtung, dass solche Namensübersetzungen, die ursprünglich in einer andern Sprache geplant worden sind, schnell zu Titeln führen, die einfach zu lang werden, oder albern klingen, weil man sie umschreiben muss.

Das ist unter anderem ein Grund, warum sich Kingdoms of Amalur: Reckoning nicht so gut verkauft hat wie gewünscht. Der Titel war 1. unbekannt und 2. für viele zu lang um sich diesen einfach zu merken. Die Königreiche von Amalur: Die Abrechnung hätte das nur noch schlimmer gemacht.

Wenn ich Japaner wäre, würde ich mir bei vielen Spielen auch seltsma vorkommen. Bei denen heißen Spiele wie Borderlands, Dark Souls oder Final Fantasy dann "Boodaaranzu" oder "Daaku Sooru" oder "Fainaru Fantaji".


Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum