Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

Spezial: Der total subjektive Spieletest

Spezial: Der total subjektive Spieletest 21:04 - 11.01.2013 - Es heißt ja immer gerne, Tests zu Spielen könnten niemals objektiv sein. Wenn es um die pure und reine Objektivität geht, stimme ich dem uneingeschränkt zu. Auch Spieletester sind nun einmal Menschen und bringen ihre eigenen Vorlieben und Kenntnisse in ein Review mit ein. Man kann diese aber daran hindern, die Überhand zu gewinnen und so einem subjektiv gähnend langweiligen Spiel trotzdem eine gerechte Wertung geben. Andersherum kann es auch sein, dass man selbst völlig überzeugt von einem Titel ist und die Unzulänglichkeiten mit großer Freude übersieht, im Test allerdings bewirken sie folgerichtig eine Absenkung der Wertung. Es ist nicht immer einfach, möglichst objektiv zu sein, aber wir versuchen mit jedem Test unser Bestes, um das zu gewährleisten.

Doch weil uns trotzdem mal hier und da vorgeworfen wird, wir würden nach eigenen Vorlieben bewerten, wollen wir euch in diesem Spezial einmal zeigen, wie groß der Unterschied zwischen Objektivität und Subjektivität sein kann. So gab Eric Warriors Orochi 3 Hyper eine gnädige 6, persönlich kommt er aber immer noch nicht los vom Spiel. Ich wiederum würdigte WWE SmackDown vs. Raw 2011 mit 8 von 10 Punkten, konnte aber selbst überhaupt nichts mit dem Spiel anfangen. Um diese krassen Unterschiede deutlich zu machen, präsentiere ich euch nun unsere total subjektiven Spieletests (als Vergleich könnt ihr euch auch die normalen Reviews durchlesen):

Hier geht es zum total subjektiven Spieletest von Warriors Orochi 3 Hyper!

Zum Vergleich könnt ihr euch hier das normale Review durchlesen.

Und hier folgt der total subjektive Spieletest zu WWE SmackDown vs. Raw 2011!

Auch dazu könnt ihr euch hier den normalen Test zu Gemüte führen.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!




Du musst dich anmelden oder registrieren um Kommentare zu verfassen.

11 Kommentare


Nachricht
Avatar
Offline Bisasamlover
Bester Brawler
Geschrieben: Freitag, 11. Januar 2013, 21:10

Lieber Pascal im 4. Satz steht 2 mal aber hintereinander


Nachricht
Avatar
Offline Pascal
Ruto kicks ass!
Geschrieben: Freitag, 11. Januar 2013, 21:14

Lieber Pascal im 4. Satz steht 2 mal aber hintereinander

Danke für den Hinweis. Ich freue mich schon auf deine Meinung zu den beiden Texten.


Nachricht
Avatar
Online Roman
Special-Redakteur
Geschrieben: Freitag, 11. Januar 2013, 21:18

Aber aber, da wollen wir mal nicht so kleinlich sein. :D

Jedenfalls eine feine Idee, mal die Unterschiede am Beispiel zu demonstrieren. Zum Thema selbst sag ich mal nichts - da müsste ich etwas ausholen - und wäre sicher am Ende wieder ein Blog-Eintrag wie mein Letzter . :)


Nachricht
Avatar
Offline Big Al
自由の戦士
Geschrieben: Freitag, 11. Januar 2013, 21:40

Die total subjektiven "Tests" gefallen mir eindeutig besser.
Ich lese aber Tests und Reviews in die auch mal die Meinung des Spielers mit einfließt eh wesentlich lieber.


Nachricht
Avatar
Offline rpg master
BOSS
Geschrieben: Freitag, 11. Januar 2013, 22:04

super sache..finde das persönliche eh immer besser, spannender und einfach interessanter..


Nachricht
Avatar
Offline Pepsi-Fan 123
Tischtennis/Rubik´s Cube Profi
Geschrieben: Freitag, 11. Januar 2013, 22:25

Ich finde es toll das ihr jetzt auch 2 Subjektive Tests geschrieben hab !


Nachricht
Avatar
Offline Crow
Der schwarze Vogel
Geschrieben: Samstag, 12. Januar 2013, 11:44

Ein wenig Subjektivität muss einfach sein. So bewerten die Leser doch auch eure Reviews...

Der Pascal, der hat doch keine Ahnung, Eric the best!!!

Wenn ich weiß, dass der Pascal auf einer Wellenlänge mit mir ist, was Spiele betrifft, dann suche ich nach diesen subjektiven Nischen. Es bleibt ja jedem selbst überlassen, was er aus so einem Test macht :)


Nachricht
Avatar
Offline st0rmblast

Geschrieben: Samstag, 12. Januar 2013, 12:02

Gebe den meisten hier recht: wenn ich ein Review lese, indem der Spieler/Tester seine ganz eigene Verbindung mit dem Spiel beschreibt (ob nun gut oder schlecht), liese ich das meist viel lieber. Und finde mich nicht selten auch darin wieder.
Das eigentliche Problem ist doch eher, dass zwischen Subjektivität und Objektivität manchmal nicht unterschieden wird. Wenn da ein Spiel eine Wertung 9/10 bekommt, mag das für die technische Umsetzung etc. stimmen. Aber dass ich damit Spielspaß habe heißt das noch lange nicht. Andersrum Spiel ich gerne Titel, die etwas außergewöhnlich sind und deswegen vielleicht nicht die neueste Nonplusultra-Grafik oder das ausgefeilteste Kampfsystem haben. Und wie will man schon Artstyle/Humor/... eines Spiels objektiv bewerten? Beste Beispiele dafür: Zelda Wind Waker, Mad World, No more heroes (Wii), Mickey Epic: Macht der Phantasie (3DS), ...

EDIT: Also nach dem subjektiven bekomme ich schon Lust das mal zu spielen :P Eines muss ich aber beiden Reviews ankreiden: ich kenne die Serie (und auch nicht die zum Vergleich genannten Dynasty Warriors oder One Piece) nicht. Ich habe immernoch keine Ahnung, was für eine Art Spiel es eigentlich ist. Typisches Hack'n'Slay? Oder eher Strategie, und ich kommandiere Truppen?


Nachricht
Avatar
Offline Eric
Redakteur♥
Geschrieben: Samstag, 12. Januar 2013, 12:57

@st0rmblast:
Diese Frage kann dir beantwortet werden, wenn du den normalen Test liest. Aber es handelt sich um ein Hack'n'Slay, wir haben auch ein 20-Minuten-Video dazu aufgenommen:




Nachricht
Avatar
Offline HelloMyNameIsASecret
Falling Angel
Geschrieben: Sonntag, 13. Januar 2013, 18:27

Erwartungshaltung und persönliche Vorlieben kann man nicht abstellen. Ein Test ist immer bis zu einen gewissen Punkt subjektiv. Mal eine Frage: Wäre ein Fazit von mehreren Redakteuren möglich? Würde die Reviews finde ich aufwerten.


Nachricht
Avatar
Offline Eric
Redakteur♥
Geschrieben: Sonntag, 13. Januar 2013, 18:47

@NameIsSecretusw:

In den meisten Fällen nicht, da wir immer nur ein Testmuster haben und wir ja leider nicht alle in einer Redaktion sitzen.


Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum