Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

Spezial: Nintendo-Konsolen: NES

Spezial: Nintendo-Konsolen: NES 13:59 - 24.11.2012 - Nicht einmal mehr eine Woche, dann wird es hier im Turm ganz schön leer, denn dann dürfte der Großteil von euch an der brandneuen Wii U sitzen. Um dieses Ereignis ein bisschen zu feiern, werden wir euch bis zum Freitag jeden Tag einen Rückblick auf eine der vergangenen Nintendo-Konsolen bieten. Heute beginnen wir natürlich mit dem NES, oder in lang Nintendo Entertainment System. Mit dem grauen Brotkasten begann die Ära Nintendo und viele große Serien fanden ihren Einstand auf der Konsole. Doch ich will nicht zu viel vorweg nehmen.

Hier geht es zu unserem Spezial zum NES!

Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!




Du musst dich anmelden oder registrieren um Kommentare zu verfassen.

22 Kommentare


Nachricht
Avatar
Online kirmeswelt

Geschrieben: Samstag, 24. November 2012, 14:05

das ist eine tolle Idee, jetzt wirds noch schwerer zu warten.


Nachricht
Avatar
Offline Mr_Fabel

Geschrieben: Samstag, 24. November 2012, 14:13

Wirklich interessanter Artikel :)

Ein kleiner Fehler; diese Zahl kann nicht ganz stimmen "[...] verkaufte sich das NES über 61.910.000 Mio. Mal auf der ganzen Welt [...]" Das wären ja dann mehrere Trillionen Stück xD ;)


Nachricht
Avatar
Offline Akira
Kotatsukatze ~ 炬燵猫
Geschrieben: Samstag, 24. November 2012, 14:25

Steinigt mich gern, aber im Gegensatz zum Famicom sieht NES aus wie ein hässlicher Klotz und das find ich schon immer. Die Controller gehen gerade noch so durch, da die vom FC nicht bedeutend hübscher sind, aber die Konsole sieht da wenigstens nicht aus wie ein umgebauter Brotkasten (wieviele Systeme hatten eigentlich in den Jahren um '80 und '90 herum diesen Spitznamen?). Wer dann auchnoch weiss, wie eine NES-Cart von innen aussieht, nämlich 50% überflüssige Leerfläche verglichen mit FC, frag ich mich doch was soll das?

In Amerika muss immer alles größer und geiler sein, aber man hätte uns damit auch verschonen können in Europa. So ein bisschen wie der SNES dann hier geworden ist, ein Abbild des jp. farbenfrohen Originals.


Nachricht
Avatar
Offline tiki22
Ich werde Gott einer neuen Weltordnung
Geschrieben: Samstag, 24. November 2012, 14:57

"So konnte er z.B. eine versperrte Tür im Spiel."

Irgentwie fehlt da was xD


Nachricht
Avatar
Offline DrMario
Master Of Hadouken!
Geschrieben: Samstag, 24. November 2012, 15:08

NES liebe ich heute noch. Habe einige sehr schöne Erinnerungen mit dem Teil :)


Nachricht
Avatar
Offline Mephiles

Geschrieben: Samstag, 24. November 2012, 15:38

"dann wird es hier im Turm ganz schön leer, denn dann dürfte der Großteil von euch an der brandneuen Wii U sitzen."
Nein wird es nicht... :dafuq:

@Topic Schönes Special. :) Freue mich schon auf die anderen Teile.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mephiles« (24. November 2012, 17:21)




Nachricht
Avatar
Offline Kid Icarus
Here Comes the Pain !!!
Geschrieben: Samstag, 24. November 2012, 15:56

Ach ja mein guter alter nes funktioniert heute noch wie am ersten Tag ich glaube da muß ich doch bald mal wieder castlevania zocken


Nachricht
Avatar
Offline Tomek2000
Zelda Major's Mask 3D: Die Hoffnung stirbt zuletzt!
Geschrieben: Samstag, 24. November 2012, 16:22

Das waren noch Zeiten, als ich diese Konsole gespielt habe, einfach unvergesslich.


Nachricht
Avatar
Offline DerTeraZocker
Papermaking since 1996
Geschrieben: Samstag, 24. November 2012, 16:57

Ich hatte nie einen, fand das Ding aber trotzdem cool.


Nachricht
Avatar
Offline Big Al
自由の戦士
Geschrieben: Samstag, 24. November 2012, 16:57

Ach ja das gute alte NES.^^
Schließe es immer noch ab und zu an den Fernseher an und Spiele eine Runde.^^
Ich will gar nicht wissen wie viele Stunden ich mit Nintendo World Cup verbracht habe, dass waren unglaublich viele. :D


Nachricht
Avatar
Offline QKroko
Wassertempel
Geschrieben: Samstag, 24. November 2012, 17:20

"Doch es war nicht nur eine Konsole in Planung, man nur ein Spiel zocken konnte,"

Da fehlt ein "auf der"! ;)


Nachricht
Avatar
Offline AtzePi

Geschrieben: Samstag, 24. November 2012, 17:25

Tolles Special. Macht weiter so hat mir gefallen. Die Idee mit den wichtigsten Spielen ist supi.


Nachricht
Avatar
Offline kriegermatty87
Spielen aus Leidenschaft!
Geschrieben: Samstag, 24. November 2012, 18:07

Da gibt es noch einiges interessanteres zu berichten, vorallem wie es Nintendo in Amerika geschafft hat, mit dieser Konsole anzukommen. Ich sage nur Teddy Rockspin :)

Wer sich dafür interessiert und ein wenig englisch kann, sollte sich dieses Video mal auf YouTube anschauen, damit er weiß, wovon ich rede:

https://www.youtube.com/watch?v=0Ge1UzO2…=2&feature=plcp


Nachricht
Avatar
Offline Xage

Geschrieben: Samstag, 24. November 2012, 18:12

Hatte selber nie ein Nes, aber die spiele Klassiker natürlich. Die Konsole war einfach legendär. Das erste Zelda ist so genial und lohnt sich noch heute zu spielen. Ohne Lösung sitzt man echt lange dran. Aber das snes hat alles überboten. Und zum Schluss: sehr gut geschrieben.


Nachricht
Avatar
Offline fightdragon

Geschrieben: Samstag, 24. November 2012, 18:57

Mich erinnert das Nes immer an einen Toaster aufgrund des Klappmechanismus im inneren.Es hat mit Abstand bis heute teilweise die härtesten Spiele.Manche kann man nicht durchspielen und andere sind sauschwer.Es war natürlich auch die Geburtsstunde vieler Reihen die wir heute kennen.Sehr guter Artikel.


Nachricht
Avatar
Online Mamagotchi
Im Splatoon-Fieber!
Geschrieben: Samstag, 24. November 2012, 20:44

Ach ja das gute alte NES. Es ist die einzige Plattform bei der ich jämmerlich versage. Meine Frau zeigt mir bei Super Mario Bros immer was sie drauf hat und ich schau in die Röhre (ach was für ein Wortspiel). Ich ziehe übrigens meinen Hut vor den Leuten, die The Legend of Zelda ohne Lösung geschafft haben!


Nachricht
Avatar
Offline Ricu
FX-Guru | Design auf Anfrage
Geschrieben: Samstag, 24. November 2012, 20:47

Wie viele Fehler verbessert wurden :confusedlink: Aber na ja , nicht jeder ich ist perfekt


Nachricht
Avatar
Online otakon

Geschrieben: Samstag, 24. November 2012, 21:20

Das NES war eine super Konsole mit vielen klasse Spielen und im Gegensatz zu vielen anderen mag ich auch den Look - aber vielleicht seh ich den kleinen grauen Kasten auch einfach durch meine rosarote Retro Brille *gg* Mein NES funktioniert heut noch so gut wie damals und wurde sogar vor gar nicht so langer Zeit erst nochmal angeschlossen - die Spiele damals hatten einen sehr eigenen Charme ^.^

Der Artikel ist schön geschrieben (auch wenn sich diesmal doch einige Fehler eingeschlichen haben) und ich bin schon sehr gespannt auf die nächsten Konsolen ^_-


Nachricht
Avatar
Offline BigN infected person

Geschrieben: Samstag, 24. November 2012, 22:13

Ich habe auch viele gute Erinnerungen an mein NES.

Dadurch lernte ich einen meiner besten Freunde kennen. Schuld war das Game Faxanadu.
Er war eine Klasse unter mir in der Schule und irgendwie kam man durch die Konsole usw in Gespräch.

Wir besaßen beide besagtes Game, welches so wie viele damals, es wirklich in sich hatte. Natürlich wie üblich gab es auch nur meterlange Passwörter. Ich weiß überhaupt nicht wie viele Notitzblöcke damals drauf gegangen sind. Tja und dann natürlich das ewige Eintippen wenn man weiter zocken wollte.
Heut zu Tage eine Horrorvorstellung wenn man daran denkt.

Na ja so tauschten wir uns über Faxanadu aus, sind immernoch sehr gut befreundet und werden in 6 Tagen WiiU zocken inklusive ein paar Bierchen. :awesome:

Um nochmal auf die schweren Spiele zurück zu kommen. Was haben uns damals z.B. die Mega Man Teile oft in den Wahnsinn getrieben. Das war echt hart. Da hatten wir noch mehr Ausdauer und Zeit.

Gerade auch bei Faxanadu dauerte es ewig lang um genügend Kohle für wichtige Items zu sammeln.
Von getöteten Gegnern erhielt man vielleicht, ich sag mal so, 3-5 Münzen. Man brauchte aber dann 2500 o.ä. Jedenfalls wars echt viel pro Item.
Also was tat man? 5 - 6 Gegner killen, die Kohle einsacken, den Bildschirm durch eine Tür verlassen, zurück und die selben Viecher von eben wieder abmursken. Bildschirm erneut verlassen, zurück, usw usw usw. :waluigifu:

Ähnlich fordernd war auch The Battle of Olympus welches mein Avatar ziert.

Aber man hatte trotzdem wahsinnigen Spaß und es waren richtig gute Viedeogames. Mein NES lebt auch noch und funzt wie am ersten Tag.

Danke Nintendo :thankyou:


Nachricht
Avatar
Offline Goten
ewiger Fan
Geschrieben: Samstag, 24. November 2012, 23:45

Sehr schöner Text, nur leider etwas zu kurz. Da kann man und sollte man noch mehr schreiben :)


Nachricht
Avatar
Offline Rosalinas boyfriend

Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 00:31

eine schöne Idee und ich kann nur zustimmen das man den Nes doch besser an nem alten Röhrenfernseher betreibt ( sah nich so toll aus als ich das teil mal wieder ausgepackt haben und an nen Flachbildschirm geportet hab) und ich freu mich schon auf den N64 Artikel!


Nachricht
Avatar
Offline Exor
Monster Hunter
Geschrieben: Samstag, 1. Dezember 2012, 14:48

Auch ein NES habe ich nie besessen, aber auf dem System haben Super Mario 1-3, Metroid und Zelda ihren Anfang gefunden und sind heute die wohl besten Serien von Nintendo. Heute sind sie natürlich kaum noch spielbar, aber dennoch war es damals schon eine kleine Revolution.


Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum