Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

Gerücht: Bietet der Project Café-Controller eine eingebaute Kamera?

Gerücht: Bietet der Project Café-Controller eine eingebaute Kamera? 00:02 - 23.05.2011 - Es dauert noch ungefähr drei Wochen, bis Nintendo endlich ihre neue Heimkonsole der Öffentlichkeit vorstellen wird. Die Plattform, welche den Codenamen Project Café tragen soll, wird laut älteren Gerüchten unter anderem der Controller einen eingebauten Touchscreen besitzen. Auch die Konsole sei HD-fähig und würde BluRay-Discs als physikalisches Medium benutzen. Nun haben die Kollegen von Develop Online von einer nicht weiter genannten Quelle weitere Infos zum Eingabegerät erfahren.

So soll der Controller eine eingebaute Kamera besitzen. Die damit geschossenen Bilder kann man angeblich in den Spielen verwenden. Der angeblich eingebaute Touchscreen, kann auch mit einem Stylus bedient werden, wie man es vom Nintendo DS(i) beziehungsweise Nintendo 3DS kennt. Aber auch der neueste Handheld der Firma soll als alternativer Controller für die kommende, stationäre Konsole herhalten.

Am 07. Juni 2011 erfahren wir dann mehr. Denn an diesem Tag wird Nintendo eine Pressekonferenz halten.


Quelle: Develop Online



Du musst dich anmelden oder registrieren um Kommentare zu verfassen.

14 Kommentare


Nachricht
Avatar
Online Pit93
Riesiger Pokémonfan
Geschrieben: Montag, 23. Mai 2011, 00:08

Weitere Funktionen des Café-Controllers:
-Zigarettenanzünder (mit Altersbeschränkung, die die Kinder selbst festlegen können)
-Elektrogrill an der Unterseite
-und natürlich kann man mit dem Controller auch noch zum Mond fliegen, allerdings nur mit "Trägerrakete Plus®" (seperat erhältlich)


Nachricht
Avatar
Offline Big Al
自由の戦士
Geschrieben: Montag, 23. Mai 2011, 00:09

Wenn der Controller noch mehr Funktionen bekommt, dann wird die Konsole bald überflüssig.


Nachricht
Avatar
Offline JamDeline

Geschrieben: Montag, 23. Mai 2011, 07:11

Es sind ja nur Gerüchte.
Solange die Funktionen Sinn ergeben, ist doch alles bestens. Wieso nicht das eigene Gesicht als Textur für einen Charakter verwenden ?


Nachricht
Avatar
Offline lecker_kekse
Yoshi
Geschrieben: Montag, 23. Mai 2011, 08:44

Was dieser Controller nicht noch alles bekommen kann^^ Im Endeffekt ist es wahrscheinlich einfach nur eine überarbeitete Wii Remote ;)


Nachricht
Avatar
Offline francesco

Geschrieben: Montag, 23. Mai 2011, 09:52

touchscreen, kamera etc. für mich hört sich das alles nach schnickschnack an. mir reicht eine optimierte wiimote mit perfekter 1:1 Bewegungssteuerung. ist ja bisher aber alles nur spekulatius, mal abwarten wenn die heinis von bigN mit harten fakten kommen


Nachricht
Avatar
Offline Amagury
Wandernder Künstler
Geschrieben: Montag, 23. Mai 2011, 09:57

@Pit93

Das ist ja mal wieder typische Abzocke! Warum war TrägerraketePlus nicht von Anfang an eingebaut? Und wenn ich mit einem Freund zum Mond fliegen möchte brauch ich auch garantiert 2 davon ><"


Nachricht
Avatar
Offline fisto

Geschrieben: Montag, 23. Mai 2011, 11:43

Und am ende darf man den Controller alle 2 Stunden wieder aufladen da die Batterie/Akku leer ist xD


Nachricht
Avatar
Offline Casualatical
King of Smash
Geschrieben: Montag, 23. Mai 2011, 12:01

@Pit93

und nicht zuvergessen, der Café-Controller ist kaffee-resistent, sodass man ihn problemlos zum umrühren benutzen kann. Die spezielle Oberfläche lässt den Kontroller nicht einmal nass werden, sodass man gleich weiterspielen kann ohne sich die Hände schmutzig zu machen

und neben dem Elektrogrill, der übrigens das Fleisch anzeiht, sodass man gleichzeitig zocken und grillen kann, befindet sich noch eine Verankerung für einen Getränkehalter (seperat erhältlich)

--> es wird ein spaß für die ganze Familie

Bsp. Man zockt gerade GTA V (multiplayer xD) während der Vater den grill benutzt, die kleine schwester sich eine zigarette anzündet, man selbst gerade Headshots übt, dank 3D-Fähigem 3DS als kontroller, spirtzt das Blut nur so raus, während die mutter vom Getränkehalter profitiert, und passend zum 3D Effekt ein Glas Punica "fruchtig rot" drinkt

So ein Gemeinskeitsgefühl lässt sich nur mit dem neuen und einzigartigen Kontroller von Nintendo Café erfahren. Jetzt überall erhältlich


Nachricht
Avatar
Offline Mela
NNid: MelaMelone
Geschrieben: Montag, 23. Mai 2011, 13:32

Also ich stell es mir ein wenig merkwürdig vor einen Controller in der Hand zu halten und dann mit der anderen Hand mithilfe des Stylus den Touchscreen zu steuern.
Wir werden sehen, wie das umgesetzt wird.


Nachricht
Avatar
Offline AnanasJonas95
Träger der Minish Cap
Geschrieben: Montag, 23. Mai 2011, 13:43

Wofür habe ich mir dann einen 3DS gekauft ?


Nachricht
Avatar
Offline Mayday
Großmeister
Geschrieben: Montag, 23. Mai 2011, 15:12

und vergesst das mikrofon nicht :D blos nicht vergessen :D


Nachricht
Avatar
Offline Mario-WL
Special Brawler
Geschrieben: Montag, 23. Mai 2011, 15:34

Oooooh mann^^ man kanns echt übertreiben!


Nachricht
Avatar
Offline F-Zero-Champion
Hofft auf F-Zero Wii U/3DS
Geschrieben: Montag, 23. Mai 2011, 16:37

Noch ein Gerücht? Super.:troll:

Ich hoff jetzt mal, dass auf der E3 was sinnvolles dabei rauskommt.


Nachricht
Avatar
Offline gxfotie

Geschrieben: Montag, 23. Mai 2011, 22:57

Ich fände es bei dem Screen sehr viel angenehmer, wenn man ihn über Fingerberührungen steuert und nicht über einen Stift, da ich das Spielen doch etwas schwierig fände, wenn man immer erst zu diesem greifen müsste um genau auf dem Bildschirm zu drücken.
Es ist ja nicht wie beim DS, dass man dauerhaft das Spiel auf dem Screen lenkt, sondern immer nur kurz den Schirm berührt um z.B. sein Inventar zu sortieren. (Denke und hoffe ich zumindest)


Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum