Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

Darksiders II - Vigil Games spricht über die Wii U-Version

Darksiders II - Vigil Games spricht über die Wii U-Version 13:56 - 07.07.2011 - Das Entwicklerstudio Vigil Games, welches aktuell am Multiplattformprojekt Darksiders II (erscheint für Wii U, XBox 360 und Playstation 3) arbeitet, hat jetzt in einem Interview mit der Zeitschrift Game Informer über die Wii U-Version gesprochen und einige Details dazu verraten. Demnach hat man nur eine Woche gebraucht, um das Spiel überhaupt auf der Konsole zum Laufen zu kriegen. Weitere zehn Tage hat es gedauert, um die Grafiken zu übertragen, bis diese auf der Konsole funktionieren. Aktuell arbeitet man auch am letzten Feinschliff. Man benötigt auch rund fünf Wochen, um eine voll funktionsfähige Variante auf die Beine zu stellen. Die Assets für die Wii U-Version hat man von der XBox 360- und Playstation 3-Fassung genommen.

Das Entwicklerteam hat sich auch mit Nintendo zusammengesetzt um zu fragen, wie manche Dinge funktionieren. Durch dieses Projekt arbeitet man auch erstmals mit der Firma zusammen. Nintendo selbst hat sich auch entschieden, den Third Party-Entwicklern unter die Arme zu greifen, wenn sie etwas für die Wii U zu entwickeln. Es soll im Vergleich zur Playstation 3 und XBox 360 eine einfachere Plattform sein, wenn es um die Entwicklung eines Videospiels geht. Vigil Games ist auch davon überzeugt, dass das komplette Spiel auch auf dem Controller gespielt werden kann, denn es hätte nur ungefähr zehn Minuten gedauert, den Code zu übersetzen, sodass es vom Fernsehgerät auf den Controller übertragen wird.

Wer sich das Video-Interview einmal anschauen möchte, muss nur auf den Quellenlink klicken.


Quelle: GameInformer

Vielen Dank an Reijo für den Hinweis!



Du musst dich anmelden oder registrieren um Kommentare zu verfassen.

6 Kommentare


Nachricht
Avatar
Offline SITDnow
~ Der letzte Optimist ~
Geschrieben: Donnerstag, 7. Juli 2011, 14:10

Schön dass die Wii U so Entwickler freundlich ist.
Third Party ist der Weg zum Erfolg.


Nachricht
Avatar
Offline Gringo
Wing Commander
Geschrieben: Donnerstag, 7. Juli 2011, 16:46

Schön zu hören/lesen.
Je einfacher es ist, für die WiiU zu programmieren, desto günstiger wird es. Vor allem wird es für die Entwickler damit auch interessanter.
Mal gucken wie sich das alles weiter entwickelt.


Nachricht
Avatar
Offline st0rmblast

Geschrieben: Donnerstag, 7. Juli 2011, 17:30

Versteh ich jetzt nicht ganz. Reden die jetzt von Darksiders 2 oder dem ersten Teil?


Nachricht
Avatar
Offline basilhater
Salty
Geschrieben: Donnerstag, 7. Juli 2011, 22:26

Versteh ich jetzt nicht ganz. Reden die jetzt von Darksiders 2 oder dem ersten Teil?

Das Interview bezieht sich auf den zweiten Teil, der nächstes Jahr erscheinen soll. Der erste ist ja bereits seit einigen Monaten im Handel erhältlich.

Hoffentlich zahlt sich die möglichst Entwickler-freundlich Gestaltung der Wii U für Nintendo in Form von einem stetigen Third-Party-Support aus.


Nachricht
Avatar
Offline Ngamer
Son of a Patriot
Geschrieben: Donnerstag, 7. Juli 2011, 23:55

Man kann also davon ausgehen, dass eine Menge ports dafür erscheinen werden. Ich hoffe, dass die Third-Partys nicht zu viel portieren und mehr exlusive Titel bringen. Die meisten haben nämlich sowieso schon eine Box oder eine PS3. Wenn es zum release nur ports gibt, bezweifle ich stark, das der Launch ein kommerzieller Erfolg wird.


Nachricht
Avatar
Offline Mario-WL
Special Brawler
Geschrieben: Freitag, 8. Juli 2011, 22:50

In nur 10 Minuten? Das will mich an den Transrapid erinnern.... (wer weiß, was ich meine?! :'D)
Jedenfalls scheints ja nicht so auszusehen, als hätten sie dem Spiel "Extras" gegeben, außer der Steuerung (Grafik, neue Elemente, et cetera). Vielleicht kommt das ja noch.


Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum