Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

Ninja Gaiden 3 bietet "Hero Mode"

Ninja Gaiden 3 bietet "Hero Mode" 10:04 - 24.09.2011 - Wer schon einmal ein Ninja Gaiden gespielt hat, weiß, dass diese Serie schwer ist. Sehr, sehr schwer...

Im neuesten Teil, Ninja Gaiden 3, welcher ebenfalls für Wii U erscheinen soll, gibt es für all diejenigen, die mit der Serie nicht vertraut sind, den Hero Mode. Dieser ist nicht besonders schwer, wie man vielleicht vom Namen her vermuten kann, sondern ersetzt den Easy-Modus. Bei diesem wird normalen Angriffe häufig automatisch ausgewichen oder sie werden geblockt, was das Spiel dramatisch einfacher macht.

Fumihiko Yasuda (Director) von Team Ninja will damit ermöglichen, dass auch Spieler, die nicht so gut sind, die Story erleben können, ohne frustriert das Pad beim hundertsten Sterben an die Wand zu schmeißen. Natürlich werden elementare Spielelemente wie das Klettern an Wänden oder sonstige Dinge, die ein Ninja den lieben langen Tag lang macht, nicht außer Acht gelassen. Außerdem gibt es einen Hardcore-Modus, damit auch die Profispieler ihren Spaß an dem Spiel haben.

Zitat

"We really wanted to flesh out the story this time around," Yasuda said, "so we wanted people to enjoy that story and get used to the game as it is. In the past the games were really hardcore and we couldn't get players to stay with us and complete the game." Team Ninja is "redefining" Hayabusa's image, and wants people to experience that whole story without dying over and over again or throwing the game into the disposal in frustration.
Team Ninja is working to make a more relatable Ryu in this game, despite his distinctly unrelatable ability to jump off a building and land sword-first on an unsuspecting mercenary. "When he has that mask on, he's a ninja," he said. "When you take that mask off, he's not a ninja anymore. He's a human like all of us. To leave that aspect out doesn't make sense. We wanted to show that human under the mask. Who is this guy, why he does things."

Despite the overtures toward grounding Ryu, he's still a guy who climbs up buildings by sticking knives into the walls, and the impossible, outlandish abilities attendant to his profession won't be muted. "He's a ninja," Yasuda confirmed. "We're not going to hide that, and we have maintained that kind of cool style to the game. We don't want to take that away from Ninja Gaiden, because that is one of the defining factors of what the series is."

The "Hero Mode" is optional as well, allowing you to play the game with the same blistering difficulty you've come to expect and dread. "At the same time," Yasuda said, "we've got the super hard difficulty mode. We're keeping the hardcore aspect of the game anyway, we're just trying to get the players who have never had a go at Ninja Gaiden to come check it out."


Quelle: Joystiq



Du musst dich anmelden oder registrieren um Kommentare zu verfassen.

5 Kommentare


Nachricht
Avatar
Online Big Al
自由の戦士
Geschrieben: Samstag, 24. September 2011, 15:57

Muss denn heute echt alles auf Teufel komme raus einfacher gemacht werden?
Wo bleibt den da die Herausforderung.
Klar könnte man jetzt sagen, so wird ein größeres Publikum angesprochen, aber passen tut es mir trotzdem nicht.


Nachricht
Avatar
Online 7om
Ω
Geschrieben: Samstag, 24. September 2011, 19:11

Bin der gleichen Meinung wie Big Al.

Früher konnte man noch stolz auf sich sein, wenn man ein Spiel durchgespielt hat. Heute wird man von anderen als "dumm" bezeichnet, wenn man die Spielhilfen nicht annimmt..


Nachricht
Avatar
Offline S-Kennedy
Die fliegende Fliege
Geschrieben: Samstag, 24. September 2011, 19:11

Naja, solange man noch entscheiden kann, ob schwer oder leicht, stört es mich jetzt nicht, dass alles leichter gemacht wird.


Nachricht
Avatar
Offline Link92

Geschrieben: Samstag, 24. September 2011, 21:24

echt eyyy... was habt ihr XD
da oben steht doch das es einen hardcore-modus gibt... damit es eben nicht zu einfach ist
und halt einen god modus, damit man sichs aussuchen kann XD
also ich finds gut


Nachricht
Avatar
Offline D.M.Warrior
Michael Fassbender Anhänger
Geschrieben: Sonntag, 25. September 2011, 17:12

Ich finds auch gut. Wer Ninja Gaiden Sigma 2 gezockt hat, und nicht nach 20 Minuten wutentbrannt das Pad in die Ecke geschmissen hat verdient meinen Respekt. Gut mein chinesischer Kumpel zockt das Spiel auf Hart durch ohne ein einziges Mal getroffen zu werden.

Aber er ist auch Asiate und ihr nicht, also freut euch über diesen Modus xD


Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum