Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

Darksiders 2 bekommt auf Wii U keine bessere Grafik

Darksiders 2 bekommt auf Wii U keine bessere Grafik 10:17 - 25.03.2012 - In einem Interview mit Gamereactor sprach Marvin Donald, der Spieledirektor von Darksiders 2, über die Wii U-Variante des Spiels. Er wurde unter anderem gefragt, wie der Entwicklungsprozess auf Nintendos nächster Heimkonsole läuft. Laut Donald soll alles bestens laufen, allerdings müsste man Verständnis haben, dass man zur Zeit nur wenig Informationen herausgeben könne. Das einzige Problem ist der bisher fehlende Erscheinungstermin, da man mit einer groben Zeitangabe nur schwer planen kann. Allerdings wäre die Portierung bisher bestens gelaufen. Bereits nach kurzer Zeit lief das Spiel problemlos auf der Wii U. Das Entwicklerteam will Darksiders 2 auf der Wii U zu einem einmaligen Erlebnis machen.

Momentan fokussiert man sich auf den neuen Tablet-Controller. Es wird einige neue Features geben und der zweite Bildschirm in Verbindung mit dem Touchscreen ermöglicht einige neue Ideen. Visuell wird das Spiel weitgehend identisch wie die Playstation 3- und Xbox 360-Fassungen aussehen. Nach Donald kann sich der momentane Stand der Wii U mit den aktuellen Heimkonsolen von Microsoft und Sony messen lassen. Deshalb werden sie auch nichts an den Texturen, Auflösung oder Polygon-Aufbauten ändern. Die neuen exklusiven Funktionen über das Tablet werden aber das Abenteuer enorm aufwerten.

Quelle: Gamereactor / NeoGAF



Du musst dich anmelden oder registrieren um Kommentare zu verfassen.

13 Kommentare


Nachricht
Avatar
Offline SITDnow
~ Der letzte Optimist ~
Geschrieben: Sonntag, 25. März 2012, 10:43

Klingt so als würden meine Prognose eintreffen und die WiiU hat PS360 Power - für mich würde etwas anderes auch keinen Sinn machen. Oder glaubt jemand wirklich dass wenn Nintendo enorm teure Hardware verbaut Sony und MS nicht trotzdem einfach eine Schippe drauflegen werden. Zumal die beiden noch Jahre Zeit haben.


Nachricht
Avatar
Offline Kraxe
Zelda Nerd - made in Austria
Geschrieben: Sonntag, 25. März 2012, 10:48

Ich habe so oder so keine allzu hohen Erwartungen an die WiiU. Ich freu mich auf Zelda und andere Nintendo Spiele. Sie ist eine konsequente Verbesserung zur Wii und das geht in Ordnung. Nur ob sich auch PS3 und XBox Besitzer damit zum Kauf anferegt werden, wage ich stark zu bezweifeln.


Nachricht
Avatar
Offline Wario
im 5. Jahr im tower
Geschrieben: Sonntag, 25. März 2012, 11:01

Na ja immerhin geht es von der Wii Grafik weg. :D


Nachricht
Avatar
Offline Phoenix

Geschrieben: Sonntag, 25. März 2012, 11:05

Immer positiv denken, Wario:P
Naja Recht haste :D
Mir egal, ich hole die PS3-Version:D


Nachricht
Avatar
Online Pascal
Ja, Wii U schafft das!
Geschrieben: Sonntag, 25. März 2012, 11:05

Wer hat denn auch geglaubt, dass Multiplattform-Titel, die meistens bis auf kleine Unterschiede auf PS3 und 360 identisch aussehen, mit weiterem Aufwand im Grafikbereich portiert werden. Die Publisher werden einfach die jeweils bestaussehende Fassung nehmen und die porten. Ich denke, erst exklusive Spiele werden zeigen können, was die Wii U wirklich kann. Also ist mal wieder Nintendo gefragt ^^


Nachricht
Avatar
Offline Sephiroth*

Geschrieben: Sonntag, 25. März 2012, 11:14

finde es irgendwie trotzdem enttäuschend dass nintendo anscheinend grafisch von 2002 auf 2005 aufrüstet...mal sehen wie das letztlich aussehen wird,aber einen vorsprung vor ps360 hätte ich in dem jahr 2012 dann doch gerne gesehen...mit dem 3DS haben sie ja (wie ich finde) grafisch gesehen gut aufgeholt...mit der wii u wird es dann aber wohl jetzt genauso sein wie mit der wii damals...sobald die konkurrenzkonsolen auf dem markt sind wird es wieder eine getrennte entwicklung von spielen geben wie wir es auf der wii erlebt haben...aber naja abwarten und sehen was die wii u am ende wirklich drauf haben wird.


Nachricht
Avatar
Offline Kid Icarus
Here Comes the Pain !!!
Geschrieben: Sonntag, 25. März 2012, 12:53

Selbst wenn sie mehr power hat die Entwickler werden bei multi Titeln nicht extra wegen der wiiU entwickeln und so gut wie jeder Titel wird gleich aussehen wie auf der ps/360


Nachricht
Avatar
Offline Dr. Peace
BAM BAM BAM!
Geschrieben: Sonntag, 25. März 2012, 13:06

Dann wird wirklich definitiv die PS3 Version gekauft, denn die braucht nicht so lange zum Release. :ugly


Nachricht
Avatar
Online Amagury
Wandernder Künstler
Geschrieben: Sonntag, 25. März 2012, 13:52

Dann hoffe ich zumindest, dass der Titel eher wie die Ps3- und nicht wie die 360-Version aussieht.


Nachricht
Avatar
Offline Kraxe
Zelda Nerd - made in Austria
Geschrieben: Sonntag, 25. März 2012, 14:12

Dann hoffe ich zumindest, dass der Titel eher wie die Ps3- und nicht wie die 360-Version aussieht.


Da wirds keine (extrem ersichtlichen) Unterschiede geben, denn im Normalfall unterscheidet sich grafisch die PS 3 Version von der XBOX Version kaum bis überhaupt nicht.


Nachricht
Avatar
Offline Rixas

Geschrieben: Sonntag, 25. März 2012, 14:56

Bleibt zu hoffen das sich es nicht bewahrheitet und die WiiU wirklich nur auf stand der PS3/Xbox360 ist, wäre mehr als eine Entäuschung.


Nachricht
Avatar
Offline Tendou-kun
Troublemaker
Geschrieben: Sonntag, 25. März 2012, 15:35

Hab nix anderes erwartet selbst wenn die Wii U leistungsstärker sein soll glaub ich nicht dass man an Multiplattform Titeln gravierende Unterschiede sieht ^^


Nachricht
Avatar
Offline chef1973
For the Master!For Me!
Geschrieben: Montag, 26. März 2012, 00:03

ist ein multi-titel!daher zu verschmerzen.die exklusiven games sollten schon besser aussehen!
mfg


Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum