Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

E3 2012 // Produzent von Aliens: Colonial Marines im Video-Interview

E3 2012 // Produzent von Aliens: Colonial Marines im Video-Interview 09:06 - 11.06.2012 - In einem Video-Interview zwischen Gamexplain und dem Produzenten von Aliens: Colonial Marines aus dem Hause Gearbox werden einige Details über den neuen First Person-Shooter erklärt.

Das neue Aliens spielt zeitlich nach dem dritten Teil und orientiert sich von der Atmosphäre und dem gesamten Setting her stark an dem ersten Teil. Aliens: Colonial Marines wird allerdings eine komplett eigene Story besitzen. In den Vorbereitungen der Entwicklung wurde Ridley Scott (Alien, Blade Runner, 1984, Hannibal und mehr) in das Spiel involviert. Genauso konnte man den kreativen Alien-Designer mit an Bord holen. Er entwickelte einige neue Elemente für den Shooter und designte maßgeblich das Setting. Fans der Filme bekommen demnach eine hohe Authentizität geboten.

Zusätzlich ging der Produzent von Gearbox auf den Multiplayer-Modus ein. Im Multiplayer wird man via Splitscreen mit bis zu vier Spielern gleichzeitig im Kooperationsmodus spielen können. Das Beeindrucke dabei ist, dass andere Spieler zu jeder Zeit in und aus der Kampagne springen können. Sollte also ein Freund zu Besuch kommen, kann er einfach in die Story hineinspringen und euch unterstützen. Aber auch richtige Ballerorgien gegeneinander werden vorhanden sein. Dabei kann man natürlich als Xenomorph den Marines in den Kopf beißen oder als Colonial Marines die ekligen Schleimbiester abknallen.

Aliens: Colonial Marines wird in den USA am 12.02.2013 in den Handel kommen. Auch wir Europäer kommen dann im Frühjahr 2013 in den Genuß der Alienschlacht.



Quelle: Youtube



Du musst dich anmelden oder registrieren um Kommentare zu verfassen.

8 Kommentare


Nachricht
Avatar
Offline Puddingking

Geschrieben: Montag, 11. Juni 2012, 09:17

soweit ich weiß wurde schon vor längerer zeit eine release verschiebung angekündigt ( hab grad keine quelle)


Nachricht
Avatar
Offline lumpi3

Geschrieben: Montag, 11. Juni 2012, 10:05

Klar ist mindestens 4 Wochen schon bekannt, die Wii u Version wurde aber davon ausgeklammert und bekommt Ei eigenes Release Datum .


Nachricht
Avatar
Offline Holger
Administrator
Geschrieben: Montag, 11. Juni 2012, 10:13

Stimmt, ich habe die News geändert. Die Wii U Version wird übrigens zum gleichen Zeitpunkt erscheinen.


Nachricht
Avatar
Offline lumpi3

Geschrieben: Montag, 11. Juni 2012, 10:23

Und wo steht das ? Laut Randy gibt's da noch ne extra Meldung


Nachricht
Avatar
Offline PerfectDark

Geschrieben: Montag, 11. Juni 2012, 10:25

Sollte das Game nicht nach dem zweiten Teil spielen und sich auch stiltechnisch stark danach orientieren? Wirkt auf mich auch viel mehr an den zweiten Teil angelehnt, schon allein weil man mit mehreren Kameraden durch die Gänge ballert.Auf der Nintendo E3AllAccess steht auch das es ein Seqeuel zu James Camerons Aliens wäre.


Nachricht
Avatar
Offline Holger
Administrator
Geschrieben: Montag, 11. Juni 2012, 10:29

@lumpi3
Habe ich soeben vom PR-Manager von SEGA per E-Mail bestätigt bekommen.


Nachricht
Avatar
Offline PerfectDark

Geschrieben: Montag, 11. Juni 2012, 10:56

Soll heißen das das Spiel doch nicht zum Wii U Launch kommt. Schade und alle dachten schon das Nintendo da etwas hat springen lassen für.


Nachricht
Avatar
Offline BlizzardX
Fullmetal Alchemist
Geschrieben: Montag, 11. Juni 2012, 17:09

4-Spieler Koop? Immer her damit! Online-Mulitplayer ist zwar auch gut, aber nichts geht darüber, mit seinen Freunden in einem Raum zu hocken und zusammen zu zocken :D
Gerade Splitscreen Spiele, die ÜBER 2 Spieler hinaus gehen, werden immer seltener =/ Da erfreut mich diese Nachricht sehr^^ Hoffe das Spiel wird Qualitativ noch gut und dann steht einem kauf eigentlich nichts mehr im Wege.


Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum