Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

Satoru Iwata: "Es ist unwichtig, Erster mit einer Next-Gen Konsole zu sein!"

Satoru Iwata: "Es ist unwichtig, Erster mit einer Next-Gen Konsole zu sein!" 19:58 - 20.07.2012 - Microsoft und Sony benötigen noch etwas Zeit, bis die neuesten Next-Gen-Konsolen auf den Markt kommen. Nintendo wiederum bringt als erster Hersteller eine Konsole in die nächste Next-Gen-Runde. Jetzt gab Iwata bekannt, dass es unwichtig sei, wer als Erster eine Konsole herausbringt. Man möchte sich lieber auf den Preis der Wii U konzentrieren. Der Markt hätte sich laut Iwata in den letzten Jahren sehr verändert. Auch das Umfeld veränderte sich, da es jetzt Online- und Smartphone-Spiele gibt.

Wie bekannt, erscheint Wii U im Weihnachtsgeschäft 2012 weltweit. Der Preis sowie ein Release-Termin sollen im September in einer Pressekonferenz bekanntgegeben werden.

Quelle: gamasutra



Du musst dich anmelden oder registrieren um Kommentare zu verfassen.

22 Kommentare


Nachricht
Avatar
Offline BloodyViruz
The Infected
Geschrieben: Freitag, 20. Juli 2012, 20:18

Da hat er recht. Es ist ein Neuanfang und die WiiU kriegt erstmal einen schönen Vorsprung. Bis wieder eine Gen kommt dauert das doppelt so lange bis es wieder rentables gibt das sich für beide Seiten lohnt.
Und endlich nähere Infos zum Preis im September! :O


Nachricht
Avatar
Offline Tomek2000
Mutter der Maiamais teasert Majora`s Mask 3D an!
Geschrieben: Freitag, 20. Juli 2012, 20:19

Na Klar ist das wichtig. Man kann sich dadurch einen Vorsprung erarbeiten und den Kunden eher an das Produkt binden.

Man hat desweiteren die Chance und die Zeit den Kunden so zu überzeugen, dass er sich keine andere Heimkonsole mehr kaufen brauch.

Technisch werden die anderen beiden Nintendo so oder so úberbieten und das wissen wir alle... Da macht es keinen Unterschied wenn Nintendo als zweiter oder letzter dran ist.

Im Falle der Wii U ist das die richtige Entscheidung.

Gruss Tomek


Nachricht
Avatar
Offline Super_Mario
:D
Geschrieben: Freitag, 20. Juli 2012, 20:25

Wenn sie früher veröffentlichen bekommen sie im Schnitt auch mehr Spiele als der Konkurrenz, also kann es schon ein Vorteil sein früher zu veröffentlichen.


Nachricht
Avatar
Offline Crow
Der schwarze Vogel
Geschrieben: Freitag, 20. Juli 2012, 20:39

Wenn ich Appetit habe und einen Käsekuchen jetzt haben kann, während der Erdbeerkuchen erst in zwei Jahren kommt, dann nehme ich wohl den Käsekuchen! :D

Es ist IMMER ein Vorteil sich früher auf dem Markt zu etablieren. Ich will mir gar nicht ausmalen, was passiert wäre, wenn der 3DS nach der Vita gekommen wäre...
Außerdem... Wer hätte zur XBox 360 gegriffen, wenn es Konkurrenz gegeben hätte. Ich bezahl doch nicht für meinen Online Modus... Da wechsel ich lieber zu Sony.

Außerdem kann man die Feinheiten der Technik abstimmen, bis Sony und MS nachziehen. Die Entwickler sind völlig vertraut mit der WiiU und all ihren Elementen und müssen sich erst bei der nächsten Generation von Sony oder MS einarbeiten. Wenn man bis zum Launch der PS720 durchgängig! gute Titel abliefert in regelmäßigen Intervallen, dann greift man eine große Käuferschicht ab. Das ist doch alles ein Pokerspiel von Nintendo.


Nachricht
Avatar
Offline PerfectDark

Geschrieben: Freitag, 20. Juli 2012, 20:55

Warum redet jeder von der nächsten Generation? Die wird auch mit der Wii U nicht eingeleitet. Nintendo sind nicht Erster, sie sind Letzter undzwar mit 6 Jahren Verspätung. Würden sie jetzt ein SNES 2 bringen, wäre dies dann auch die nächste Geneartion? *lol* Also echt. Nintendo holt jetzt erst auf und wird in einer Augenhöhe mit den anderen Beiden sein. So ist das.


Nachricht
Avatar
Offline otakon

Geschrieben: Freitag, 20. Juli 2012, 21:17

@perfect dark Natürlich ist das die neue Generation *LOL* Die Wii ist mit der PS3 und der XBOX360 erschienen, DAS ist die aktuelle Generation! Die WiiU erscheint jetzt als nächstes und ist somit die erste der NEUEN Generation -.- Wenn Nintendo ein SNes 2 rausbringen würde dann wäre eben das die neue Generation! Würd wohl ein Flop werden aaaaber es wäre trotzdem die neue Generation! Natürlich können sich die Technik-Fanatiker einreden das die jeweilige Generation sich nur über die Technik definiert... aber das ist Unsinn! Die WiiU bietet mal davon ab nicht nur ne bessere Technik als die Wii sondern auch neue Möglichkeiten des Gameplay!


Nachricht
Avatar
Offline Mudo

Geschrieben: Freitag, 20. Juli 2012, 22:06

Miyamoto wird am 16.11. 60 Jahre alt. Na??? Launch an seinem Geburtstag? Das wäre ein Freitag und würde zu Europa gut passen...


Nachricht
Avatar
Offline Big Al
自由の戦士
Geschrieben: Freitag, 20. Juli 2012, 22:41

Wenn Nintendo ein SNes 2 rausbringen würde dann wäre eben das die neue Generation! Würd wohl ein Flop werden aaaaber es wäre trotzdem die neue Generation!

Wieso sollte es denn ein Flop werden? :dafuq:
Was besseres könnten sie gar nicht machen und ich würde es blind kaufen. :D
Das SNES ist immer noch der Hammer. :nsaf:


Nachricht
Avatar
Offline metallschleim

Geschrieben: Freitag, 20. Juli 2012, 23:10

Schon bei der Xbox 360 hat man gemerkt, dass es keine Unheiszeichen ist, wenn eine Konsole die neue Generation startet. Die meisten Spiele sahen auf der 360 besser als auf der PS3 aus und die Online-Plattform war deutlich besser.
Ich denke sowieso, dass die WiiU sich wieder etwas aus dem Kampf zwischen PS4 und der neuen Xbox raushalten wird.
Kurz: Iwata hat wie so oft recht.


Nachricht
Avatar
Offline wwefan89
DNS~warioman89
Geschrieben: Freitag, 20. Juli 2012, 23:22

es ist unwichtig wer die erste nex gen konsole bring weil es kommt darauf an wie man sie nutzt und unterstützt


Nachricht
Avatar
Offline chef1973
For the Master!For Me!
Geschrieben: Samstag, 21. Juli 2012, 00:18

hauptsache ich bekomme spiele in hd-grafik!her mit einem metroid prime.4 und einen neuen f-zero!
mfg


Nachricht
Avatar
Offline Capone
Go out and buy Loom today!
Geschrieben: Samstag, 21. Juli 2012, 02:03

Auf lange Sicht gesehen hat er sicher nicht unrecht. Was heute aktuell ist, kann morgen wieder veraltet erscheinen. Insofern haben sowohl Nintendo Ende des Jahres als auch Sony oder Microsoft im nächsten Jahr Chancen, Kunden zu gewinnen. Der Kuchen ist nie ganz verteilt.
Technisch gesehen leitet Nintendo natürlich keine neue Generation ein, das ist wohl eher ein Fakt für Statistiker. Das weiß auch Iwata, weswegen er dieses Thema auch so gut es geht herabwürdigt.
Mir wäre nur lieber, er würde solche "Weisheiten" eher für sich behalten, denn sie haben ihm zum Start des 3DS genau gar nix gebracht. Weise ist, wer daraus die Lehren zieht und ab und zu den Rand hält.


Nachricht
Avatar
Offline BlizzardX
Fullmetal Alchemist
Geschrieben: Samstag, 21. Juli 2012, 02:33

Naja, ganz egal ist es nicht, aber wir wissen ja alle, warum. Mit der Wii U machen sie es schon richtig, sie zuerst auf den Markt zu bringen.

Technisch werden M und S natürlich wieder den Ton angeben,aber alleine das, mach den Erfolg sicher nicht aus.

Preis- und Leistung werden angemessen sein.


Nachricht
Avatar
Offline Yoko

Geschrieben: Samstag, 21. Juli 2012, 10:56

Ich finde es schon eher günstig für die Wii U, dass sie vor den anderen beiden Konsolen erscheint. So werden mehr Leute ne Wii U kaufen.
Für mich ist entscheidend das die Konsole was anderes an Spielen bietet, als das was ich auf dem PC eh schon habe und das ist ja bei Nintendo der Fall. Ich denke auch das die Wii U ein ganzes Stück schwächer sein wird als z.B. ein xbox Nachfolger, aber dafür bietet sie halt ein einzigartiges Spielerlebnis und das ist die Stärke von Nintendo.
Hoffen wir diese Strategie geht auf und die Konsole wird erfolgreich. Dann werde ich wohl auch zuschlagen.


Nachricht
Avatar
Offline era1Ne

Geschrieben: Samstag, 21. Juli 2012, 11:19

Wenn sie früher veröffentlichen bekommen sie im Schnitt auch mehr Spiele als der Konkurrenz, also kann es schon ein Vorteil sein früher zu veröffentlichen.


Dafür gibt es anderer Gründe. Eine Plattform muss sich nur gut genug verkaufen und die Besitzer/innen müssen die Spiele der Third Party oft genug kaufen um Support zu bekommen.

Schon bei der Xbox 360 hat man gemerkt, dass es keine Unheiszeichen ist, wenn eine Konsole die neue Generation startet. Die meisten Spiele sahen auf der 360 besser als auf der PS3 aus und die Online-Plattform war deutlich besser.
Ich denke sowieso, dass die WiiU sich wieder etwas aus dem Kampf zwischen PS4 und der neuen Xbox raushalten wird.
Kurz: Iwata hat wie so oft recht.


Weder der Onlinemodus noch die besseren Ports sind wegen dem früheren Release so gewesen. Für den Onlineservice ist der Konsolenhersteller zuständig und Sony hat ein paar Trends unterschätzt. Siehe CrossVoice Chat und Trophies um nur kurz 2 Beispiele zu geben. Nintendo hat in Sachen Onlineservice komplett geschlafen.

Die PS3 ist eine Plattform auf der man nur schwer programmieren kann. Die ist Sony Schuld und würde sich durch einen früheren Release nicht ändern. Dieser war übrigens geplant. Eigentlich sollte die PS3 ungefähr 1 Jahr früher erscheinen, aber diverse Probleme machten dem ein Strich durch die Rechnung.

Sollten Nintendo auch versuchen. Technisch werden sie nicht mithalten können und hinter dem Onlineservice steckt ein großes Fragezeichen. Es ist ein großer Aufwand die Infrastruktur eines solche so zu gestalten, dass man einen guten Service abliefern kann. Während Nintendo laut eigener Aussage erst einmal aufholen muss planen Sony und vor allem MS schon die nächste Generation des Konsolen Onlineservice. Ich bevorzuge die PS3 wenn es darauf ankommt zwischen 360 und PS3 zu entscheiden, aber man muss einfach sagen MS hat mehr Ahnung im Bereich OS und Onlineservice.


Nachricht
Avatar
Offline Kalek

Geschrieben: Samstag, 21. Juli 2012, 15:21

Der Preis ist sicher ein sehr wichtiger Faktor. Man will ja keine überteuerte Konsole aufm Markt schmeißen, wie es damals Sony mit der PS3, oder Nintendo mit dem 3DS gemacht haben:P.
Aber wenn man erster bei einem Gen-Wechsel ist, dann hat man automatisch einen Vorsprung gegenüber der Konkurenz, welcher nicht zu unterschätzen ist:)


Nachricht
Avatar
Online TheDragonChamp24
DC24NintendoWorld
Geschrieben: Samstag, 21. Juli 2012, 19:56

Der Mann hats kapiert!


Nachricht
Avatar
Offline era1Ne

Geschrieben: Sonntag, 22. Juli 2012, 04:47

Der Preis ist sicher ein sehr wichtiger Faktor. Man will ja keine überteuerte Konsole aufm Markt schmeißen, wie es damals Sony mit der PS3, oder Nintendo mit dem 3DS gemacht haben:P.
Aber wenn man erster bei einem Gen-Wechsel ist, dann hat man automatisch einen Vorsprung gegenüber der Konkurenz, welcher nicht zu unterschätzen ist:)


Naja überteuert ist das falsche Wort wie ich finde. Die Konsole hat in der Produktion ungefähr 800€ gekostet und sie haben ihre Konsole wie MS subventioniert. Also waren beide eigentlich ein Schnäppchen. Aber ich verstehe was du meinst. 600€ sind einfach zu viel für eine Konsole unabhängig von der Hardware.


Nachricht
Avatar
Offline Exor
Monster Hunter
Geschrieben: Sonntag, 22. Juli 2012, 20:27

Wer zuerst kommt, der mahlt auch zuerst. Außerdem muss Nintendo vor der Konkurrenz die Konsole herausbringen, da sie sonst noch weiter hinterherhinken würden.


Nachricht
Avatar
Offline Tomek2000
Mutter der Maiamais teasert Majora`s Mask 3D an!
Geschrieben: Sonntag, 22. Juli 2012, 22:23

Das es entscheidend sein kann, eine Konsole als erstens auf den Markt zu bringen zeigt doch die Xbox 360.

Die Playstation 3 hat es noch immer nicht geschafft, die X-Box 360 zu überholen.

Wer zur erst kommt, der mahlt zu erst und das wird auch immer so bleiben.


Nachricht
Avatar
Offline Xenosuma
Mache euch Designs, falls ihr wollt !
Geschrieben: Montag, 23. Juli 2012, 12:44

Da gebe ich Perfect Dark recht . Mit der Wii U wird die Next Gen NICHT eingeleitet !!!!


Nachricht
Avatar
Offline Jetbreaker
Angehender Krtiker
Geschrieben: Montag, 23. Juli 2012, 13:15

Es ist wichtig,gute Games raus zubringen.Ohne gute Games z.B Mh Tri G ist ne Konsole nichts wert.


Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum