Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

Ubisoft will endlich neue Konsolen

Ubisoft will endlich neue Konsolen 12:07 - 23.07.2012 - Die aktuelle Konsolengeneration ist schon sehr lange auf dem Markt erhältlich. Besonders lange hält es die Xbox360 aus, die schon Ende 2005 auf dem Markt erschienen ist. Zwar machen die Hersteller der Konsolen noch Gewinn, jedoch leiden zur Zeit die Spiele-Entwickler. So sehnt sich zum Beispiel Ubisofts CEO Yves Guillemot nach den neuen Next Generation-Konsolen.

Guillemot fehlt es, alle fünf Jahre eine neue Konsole auf dem Markt zu haben. Ubisoft sei davon regelrecht bestraft worden, dass es keine neuen Konsolen gab. Er könne zwar die Hersteller verstehen, dass sie nicht ständig neue Geräte veröffentlichen wollen, doch es sei für die Industrie sehr wichtig, eine neue Konsole zu bringen, da es die Kreativität fördern würde.

Wie man weiß, gehört Ubisoft zu den Anbietern, die bei einem Hardware-Start viele Spiele herausbringen. Laut Herrn Guillemot sei es nicht so riskant, am Anfang einer neuen Generation eine neue Spielemarke oder neue Produkte zu entwerfen.

Quelle: gamasutra



Du musst dich anmelden oder registrieren um Kommentare zu verfassen.

11 Kommentare


Nachricht
Avatar
Offline S-Kennedy
Die fliegende Fliege
Geschrieben: Montag, 23. Juli 2012, 12:18

Die Hersteller müssen ja aber auch erstmal neue Ideen haben, dann brauchen sie noch Zeit für die Entwicklung + Verbesserungen und Verschönerungen. Dann gibt es noch Entwickler, die selbst Spiele und noch andere Sachen entwickeln. Als ob Nintendo und Co. sich nur auf die Heimkonsolen konzentrieren.^^
Außerdem liegt es ja nicht nur an der Lebenszeit einer Konsole, sondern größenteils an den Spieleentwicklern selbst, dass die Spiele sich nicht mehr gut verkaufen bzw. keine neue Ideen bieten oder was er uns auch immer damit sagen möchte.


Nachricht
Avatar
Offline Mario M.kt
Nintendo Fan nr.9 :)
Geschrieben: Montag, 23. Juli 2012, 12:18

Mir reicht die Wii U. :P
PS4 u. XBOX 720 können ruhig noch warten.


Nachricht
Avatar
Offline Crow
Der schwarze Vogel
Geschrieben: Montag, 23. Juli 2012, 12:31

Ich will anständige Spiele. Bekomme ich sie?
Nur bedingt.

Ubisoft will wohl auch bei Sony und MS viel zum Launch bieten, da die Konsole zum Launch einfach die größte Aufmerksamkeit hat.
Wir sind einfach an einem Punkt anbelangt, wo technische Verbesserungen das Spielerlebnis nur geringfügig verbessern. Immer wieder eine neue Konsole auf den Markt zu werfen wäre falsch. Zumal man nun auch viel mehr für so ein Teil bezahlt. Also kann die Konsole ruhig ein paar Jährchen länger laufen.


Nachricht
Avatar
Online Tomek2000
Mutter der Maiamais teasert Majora`s Mask 3D an!
Geschrieben: Montag, 23. Juli 2012, 13:16

Also 2013 muss zumindest die Xbox erscheinen. Alle sandere wäre ein großer Fehler und auch nicht gut für die Industrie.

Nintendo hat mit der Wii alle Richtig gemacht. Wenn die Wii U erscheint, dann ist die Wii genau 6 Jahre alt.

Und älter sollte eine Kosnole nicht sein.

Ich denke auch dass Sony und Microsoft Angst haben eine neue Kon sole auf den Markt bringen, weil die nur mit Hardware gegen Nintendo punkten können.... Und gute Hardware ist teuer und das bedeutet wieder ein Verlustgeschäft für die beiden.

Gruss Tomek


Nachricht
Avatar
Offline SITDnow
~ Der letzte Optimist ~
Geschrieben: Montag, 23. Juli 2012, 13:26

Und ich dachte die wollen neue Hardware mit mehr Leistung für bessere Grafik und Physik - der Artikel liest sich so als wenn sie nur schnelles Geld machen wollen.

Richtig wenn man eine geringe Auswahl hat kauft man auch B oder C Titel (siehe 3DS Launch).
Warum die PS720 für mehr Kreativität sorgen soll ist fraglich - aber vielleicht Bringen die auch mal abseits von mehr Rechenleistung was neues...


Nachricht
Avatar
Offline Kraxe
Zelda Nerd und WiiUptimist - made in Austria
Geschrieben: Montag, 23. Juli 2012, 17:34

Neue Konsolen müssen her, ansonsten wird jedes weitere Jahr ein noch härteres und soviele kann sich Sony (auch aus ökonomischer Sicht) nicht mehr leisten.


Nachricht
Avatar
Offline Terror-Pinguin
Dieser Baum ist doof, gehen wir!
Geschrieben: Montag, 23. Juli 2012, 17:48

Ich wäre als Spieleentwickler eher froh darüber, dass ich mich nicht so häufig auf eine neue Hardwarearchitektur einlassen muss. Zudem braucht man eben etwas Zeit, bis die Ideen für die Konsolen umgesetzt werden, also kann der Ubisoft Entwickler ruhig mal ein par Gänge runterschalten.


Nachricht
Avatar
Offline basilhater
Salty
Geschrieben: Dienstag, 24. Juli 2012, 00:22

Ich wäre als Spieleentwickler eher froh darüber, dass ich mich nicht so häufig auf eine neue Hardwarearchitektur einlassen muss. Zudem braucht man eben etwas Zeit, bis die Ideen für die Konsolen umgesetzt werden, also kann der Ubisoft Entwickler ruhig mal ein par Gänge runterschalten.

Als Spieleentwickler schon, aber für einen Chef eines börsennotierten Wirtschaftsunternehmens geht es in erster Linie um eine Befriedigung der Aktionäre durch stabile Wachstumszahlen. Und diese lassen sich, wie SITDow geschrieben hat, am leichtesten in Anfangszeit einer Konsole erreichen, in der auch mit mittelmäßigen Titeln gute Verkaufszahlen erreicht werden können, weswegen diese Titel dann im späteren Konsolenverlauf leicht zu einer Marke ausgebaut werden können.
Deswegen steckt hinter dieser Äußerung natürlich rein finanzielle Absichten, die ich als Kunde nicht teilen muss und auch gar nicht will. Für mich könnte die aktuelle Konsolengeneration gerne noch ein paar Jahre länger laufen, weil sowohl technische Verbesserungen nach wie vor stattfinden als auch nun innovative Ideen in Spielen notwendig sind, um die Aufmerksamkeit der Kunden zu erregen, falls man sich nicht bereits als große Marke etabliert hat.


Nachricht
Avatar
Offline era1Ne

Geschrieben: Dienstag, 24. Juli 2012, 09:34


Ich denke auch dass Sony und Microsoft Angst haben eine neue Kon sole auf den Markt bringen, weil die nur mit Hardware gegen Nintendo punkten können.... Und gute Hardware ist teuer und das bedeutet wieder ein Verlustgeschäft für die beiden.

Gruss Tomek


Die haben sicher keine Angst eine neue Konsole herauszubringen. Nur ist die Frage warum sie es in einem kürzeren Zyklus machen sollten. Das sind einfach zu große Investitionen. Warum etwas neues auf den Markt bringen, wenn sich die anderen Geräte und Spiele gut genug verkaufen?

Sony und MS können auch mit anderen Dingen als Hardware punkten. Ich bin ein großer Rennspielfan und da haben weder Sony noch MS ernsthafte Konkurrenz seitens Nintendo (Die Rede ist von Semi-Simulationen oder Simulationen. Mario Kart ist ein großartiger Arcaderacer. Natürlich erscheint mit pCARS eine ernsthafte Simulation, aber diese ist nicht exklusiv).
Es gibt auch andere gute und interessante exklusive Spiele. Multimedia und Onlineservice sind sie auch ein paar Schritte voraus.

Die Konsolen von MS und Sony werden immer am Anfang Verlust machen, aber das ist auch so gedacht. Stichwort: Subventionierung. Sie machen mit ihrem Onlineservice und der Software massig Geld. Beide Unternehmen würden direkt aus dem Konsolenmarkt austeigen, wenn sie nur Verlust machen würden ohne Aussicht auf Erfolg.

Um es kurz zu machen. Weder Sony noch MS haben "Angst" eine neue Konsole herauszubringen. Zusätzlich müssen sie noch schauen was der Markt möchte und was die Konkurrenz macht.


Nachricht
Avatar
Offline Exor
Monster Hunter
Geschrieben: Dienstag, 24. Juli 2012, 11:40

Und wegen Ubisoft jetzt ständig neue Konsolen rausbringen? :ugly:

Ubisoft soll mal in Potte kommen und uns Rayman Legends und Assassin Creed 3 servieren, denn das sind die ersten Titel von der Firma, die ich sehnlichst haben möchte. Und Kreativität konnte man mit den Konsolen zuletzt auch fördern...


Nachricht
Avatar
Offline Chris89

Geschrieben: Dienstag, 24. Juli 2012, 18:16

Ich benötige keine neuen Konsolen. Neue Spiele kreative Ideen für die aktuellen Spiele sollten sie sich mal ausdenken.


Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum