Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

Assassin´s Creed 3: Ubisoft plant wohl umfangreiche Zusatzinhalte

Assassin´s Creed 3: Ubisoft plant wohl umfangreiche Zusatzinhalte 22:00 - 23.07.2012 - Kostenpflichtige Zusatzinhalte sind mittlerweile nicht mehr nur auf Sonys und Microsofts Heimkonsolen ein kontroverses Thema. Mit Spielen wie Theatrhythm: Final Fantasy, New Art Academy oder auch New Super Mario Bros. 2 hat mittlerweile auch Nintendo selbst Lunte gerochen und den Nintendo 3DS durch Firmware-Updates erweitert, damit auch Entwickler auf dem Nintendo-Handheld Zusatzinhalte über den eShop anbieten können. Auch auf der Wii U soll diese Funktion bereitstehen, wie Nintendo auf einer Aktionärsversammlung vor geraumer Zeit verlauten ließ.

Mit Assassin´s Creed 3 bereitet Ubisoft derzeit einen Launch-Titel für Nintendos neue Heimkonsole vor, welcher scheinbar umfangreichen Gebrauch der DLC-Funktion machen wird. So haben sich Gerüchten zufolge die Entwickler des Spiels an sämtliche Gamestop-Filialen in den USA gewendet, damit die Verkäufer schon jetzt auf die Verteilung eines Season Pass aufmerksam machen können. Mit dem Erwerb eines solchen Season Pass haben Besitzer die Möglichkeit, alle zukünftigen DLCs kostenfrei zu erwerben. Ubisoft erwähnt in dem besagten Schreiben übrigens auch, dass ein seperates Team mit der Entwicklung der Zusatzinhalte begonnen hat, während die Arbeiten am Hauptspiel weiterhin vom alten Entwicklerstudio weitergeführt werden.

Assassin´s Creed 3 soll zum Launch der Wii U-Konsole bereitstehen.

Quelle: Kotaku



Du musst dich anmelden oder registrieren um Kommentare zu verfassen.

7 Kommentare


Nachricht
Avatar
Offline Tatsumi
Pokémonfan aus Überzeugung
Geschrieben: Montag, 23. Juli 2012, 22:10

Sowas mag ich gar nicht DLCs die gleich mitprogrammiert werden, auch wenn es ein anderes Team ist. Das ist in meinen Augen Abzocke


Nachricht
Avatar
Offline Mudo

Geschrieben: Montag, 23. Juli 2012, 23:02

Irgendwie muss man die steigenden Kosten wieder einfahren,...


Nachricht
Avatar
Offline Pascal
Ja, Wii U schafft das!
Geschrieben: Montag, 23. Juli 2012, 23:26

Irgendwann muss man zu jedem 70 Euro-Spiel noch einen zusätzlichen 40 Euro-"Season"-/"Premium"-/"Gib uns noch mehr Geld"-Schein kaufen, damit man auch ja alle Inhalte zu sehen bekommt...


Nachricht
Avatar
Offline DecTher

Geschrieben: Montag, 23. Juli 2012, 23:28

Ich find solche Passes blöd. Da bezahlt man gleich ordentlich mehr, aber im Endeffekt weiß man garnicht wieviele DLC wirklich rauskommen.

Was ist wenn ein Spiel ein Flop wird und der Hersteller sagt nach dem ersten DLC es wird keine weiteren geben.
Dann hat man durch den Pass mehr ausgegeben, als durch das Kaufen dieses einzigen DLC.

Bei MMORPG gibt es ja Lifetime-Abos, da bezahlt man gleich 150€ mehr und nachher wird das Spiel ein Flop und wird in Free2Play abgeändert (siehe DC Universe Online). Da würd ich mir sowas von in den Arsch beissen, wenn mir das passieren würde.


Nachricht
Avatar
Online König Bowser
schleicht bald durch Paris
Geschrieben: Dienstag, 24. Juli 2012, 05:50

Lass ich mal lieber. Bei Brotherhood gab es auch einen DLC der nicht ganz billig war. Und jetzt? Jetzt kann man den umsonst downloaden.


Nachricht
Avatar
Offline S-Kennedy
Die fliegende Fliege
Geschrieben: Dienstag, 24. Juli 2012, 12:40

Ich bin generell kein Fan von kostenpflichtige Zusatzinhalte. Ich möchte eigentlich nur einmal für ein Spiel bezahlen und es dann voll und ganz genießen. So werden Inhalte, die eigentlich schon ins Spiel programmiert hätten können, später als kostenpflichtige Zusatzinhalte angeboten^^ Ich sage dazu nur: Nein, danke!


Nachricht
Avatar
Offline Raiser
Bist du ein NinFANdo? - Exactly!
Geschrieben: Mittwoch, 25. Juli 2012, 13:11

Viele DLCs? Muss das sein? Ich hab zwar damit gerechnet, aber...

Nun, hier ist ein Bild, dass DLCs sehr schön beschreibt:

Spoiler Spoiler




Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum