Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

Sexy und brutal: Ayane auf diesen Ninja Gaiden 3-Screenshots

Sexy und brutal: Ayane auf diesen Ninja Gaiden 3-Screenshots 13:09 - 02.11.2012 - Eigentlich sollte Ninja Gaiden 3: Razor's Edge zum Launch der Wii U erscheinen, doch um auch nach dem Weihnachtsgeschäft noch mit Spielen versorgt zu sein, verlegte Nintendo den Release der Metzelei ins nächste Jahr, genauer auf den 11. Januar 2013. Dabei hatten sich Gorehounds schon darauf gefreut, zum Start der neuen Nintendo-Konsole das Schwert auszupacken und ihre Feinde fachgerecht in ihre Einzelteile zu zerlegen.

Doch was soll man sich darüber aufregen. Viel mehr sollte man sich darüber freuen, dass die Wii U-Version die wohl beste Variante des Spiels wird. Wenn ihr wissen wollt, warum wir diese Mutmaßung aufstellen, dann werft einen Blick in unsere Vorschau zu Ninja Gaiden 3: Razor's Edge. Darin wird genau beschrieben, welche Vorteile der Titel auf der Wii U gegenüber den PS3- und 360-Versionen haben wird.

So wird es zum Beispiel einen weiteren spielbaren Charakter geben, nämlich Ayane aus der Dead or Alive-Serie. Zu dieser schnieken Ninja-Dame haben wir nun neue Screenshots für euch, die euch nicht nur ihre attraktive Seite zeigen, sondern auch klar stellen, dass ein Grapscher zuviel nicht gut für euch ausgehen dürfte...





Weitere Bilder findet ihr natürlich in unserer Spielegalerie!

Quelle: Silikonera



Du musst dich anmelden oder registrieren um Kommentare zu verfassen.

4 Kommentare


Nachricht
Avatar
Offline Strawberry
♣♦♠♥
Geschrieben: Freitag, 2. November 2012, 14:55

Tja die gute alte Ayane, man sollte sie lieber nicht reizen. Das wird definitiv eines der Spiel für die Wii U, die ich mir holen werde. Ich bin ja mal gespannt mit was für einer Altersfreigabe des Spiel durch die USK kommt ich schätze mal 16 bzw ich hoffe es.


Nachricht
Avatar
Offline Kraxe
Oldschool Zelda Nerd - made in Austria
Geschrieben: Freitag, 2. November 2012, 17:49

@Strawberry
Wird garantiert keine Jugendfreigabe erhalten. Das Spiel ist - serientypisch - schon sehr brutal.

Trotzdem finde ich andere Spiele wie das neue Splinter Cell noch eine Spur härter, da dort filmreich getötet und sogar gefoltert wird, was sehr realistisch inszeniert wird.

USK und PEGI werden das Spiel mit "ab 18" zertifizieren.


Nachricht
Avatar
Online otakon
Videospiel Opa
Geschrieben: Freitag, 2. November 2012, 20:57

Ich finde das Spiel sieht sehr interessant aus und mit Ayane im Schlepptau ist es sogar noch interessanter *gg* Zum Glück kommt es erst im Januar, dann kann ich mir das warscheinlich holen ^.^


Nachricht
Avatar
Offline Exor
Tales of Xillia 2
Geschrieben: Samstag, 3. November 2012, 13:33

Oh gott, bei dem 2. Bild mit dem vielen Blut habe ich mich schon gefragt, was das für eine Art Spiel sein soll und ob es überhaupt hier bei uns erlaubt werden sollte. Ayane selber finde ich ganz nett, wobei Kasumi oder andere Charaktere im Dead or Alive Universum mir mehr gefallen.


Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum