Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

Entwickler-Video und -Infos zu New Super Mario Bros. U

Entwickler-Video und -Infos zu New Super Mario Bros. U 14:05 - 07.11.2012 - Nach einer Nintendo Direct folgen meistens eines oder zwei weitere Videos, die tieferen Einblick in Spiele gewähren, welche in Kürze erscheinen werden. So auch dieses Mal. Und welches Spiel wäre besser geeignet dafür als New Super Mario Bros. U? GoNintendo hat die gesamte NSMBU-Präsentation mit vielen interessanten Spielszenen und -Infos mitgeschnitten und online gestellt. Auch bei uns könnt ihr sie euch nun anschauen (allerdings nur auf Japanisch):



So erfahren wir zum Beispiel, dass euch das Spiel nach ein paar Toden automatisch fragt, ob ihr euren Frust auf Miiverse loswerden wollt. Außerdem wird erklärt, dass man im Boost-Modus die Münzen per Stylus selber anordnen kann. Im Challenge-Modus wird man eigene Aufgaben kreieren und an seine Freunde schicken können. Vieles erklärt sich aber von selbst im Video, darum solltet ihr es euch anschauen, wenn ihr es nicht schon längst getan habt.

Quelle: GoNintendo



Du musst dich anmelden oder registrieren um Kommentare zu verfassen.

3 Kommentare


Nachricht
Avatar
Online DrMario
Master Of Hadouken!
Geschrieben: Mittwoch, 7. November 2012, 14:10

Ach das mit den Münzen anordnen war ne Frage von mir gewesen. Ich dachte es wäre ein Level-Editor. Das wäre ja mal der Hammer gewesen. Aber ok so ist es für mich dann doch uninteressant, also der Modus nicht das Spiel.


Nachricht
Avatar
Offline Akira
Kotatsukatze ~ 炬燵猫
Geschrieben: Mittwoch, 7. November 2012, 14:28

Leveleditor würde wahrscheinlich 2D-Mario-Verkauf irgendwann killen, es gibt einige Leute unter SMW-Bastlern, die nintendolike Level designen können. ^-^

Aber ich bin schon fast überzeugt davon, dass wieder jemand einen selber programmieren wird, sobald das WiiU-System aufgeknackt ist und die Heimbastelstube darauf brennt, Spiele zu hacken und diese Hacks per SD oder Festplatte in ein Spiel zu injizieren (die gängigen Launcher dieser Art für Wii benötigen Originaldiscs, ich rede hier nicht von gebrannten Kopien =P). Ja, ich möchts mal versuchen, realistisch zu betrachten, ewig dauern wird das sicher nicht. óo


Nachricht
Avatar
Offline Maselino
<Bester WiiU Verkäufer ever>
Geschrieben: Mittwoch, 7. November 2012, 17:37

Da bin ich auch der Meinung, ich hoffe trotzdem, dass es etwas dauert. Der Anschluss einer Festplatte ist natürlich verlockend, aber ich hoffe Nintendo macht nicht den selben Fehler der ios wie bei der Wii. Aber jedes Mario sticht ja auch durch neue Gameplayinhalte hervor, neue Modi etc. Da würde ein Editor nicht gegen den Gewinn sprechen. Leider gibt es auch Möglichkeiten ohne die Launcher zu arbeiten, Ich hoffe dass die Fans verstehen, dass sie mit einem Kauf eines Spiels Nintendo unterstützen. So etwas wie 300.000 gekaufte Xenoblade Chronicles und 900.000 runtergeladene geht echt nicht. Find ich cool, dass das letzte 3ds Update die Flashcards ausgesperrt hat :) .


Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum