Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

So spielt ihr Wii U-Spiele von der SD-Karte ab

So spielt ihr Wii U-Spiele von der SD-Karte ab 16:19 - 20.11.2012 - Als Nintendo die Meldung verbreitete, dass es nicht möglich sein wird, im eShop gekauft Wii U-Spiele von einer SD-Karte aus zu starten, waren viele Anhänger schwer enttäuscht. Immerhin wird der interne Speicher nicht ewig Platz bieten, also muss man sich wohl eine externe Festplatte kaufen, wenn man in Zukunft weitere Spiele kaufen möchte oder sie einfach von der Platte löschen.

Doch nun zeigt ein Video, dass dies auf keinen Fall so ist. Mit einem kleinen Trick ist es ein leichtes Unterfangen, seine Wii U-Spiele auf einer SD-Karte zu speichern und von dort aus zu spielen. Alles, was ihr dafür braucht, ist ein SD-Karten-Adapter. Diesen steckt ihr über den USB-Anschluss der Wii U an und die Konsole erkennt das Speichermedium als externe Festplatte. So einfach kann es gehen!



Quelle: YouTube



Du musst dich anmelden oder registrieren um Kommentare zu verfassen.

30 Kommentare


Nachricht
Avatar
Offline Sarxer

Geschrieben: Dienstag, 20. November 2012, 16:21

Das habe ich doch gleich in dem anderen Newsbeitrag geschrieben, dass das so gehen müsste.


Nachricht
Avatar
Offline Crow
Der schwarze Vogel
Geschrieben: Dienstag, 20. November 2012, 16:24

Ich glaube, viele wollen einfach möglichst unauffällig ihren Speicher erweitern. Eine 32GB Karte vorne hinter der Klappe zu verstecken, wäre für viele ideal gewesen, sodass sie nichts noch eben der Konsole rumliegen haben müssen. Wenn ich schon aber etwas hinten anschließe, dann eher eine Festplatte als einen Adapter samt SD Karte. Vielleicht ist es aber für manch einen die Lösung... :)


Nachricht
Avatar
Offline Vui

Geschrieben: Dienstag, 20. November 2012, 16:28

Das wäre auch eine annehmbare Alternative, definitiv besser als eine Festplatte hinten rumhängen zu haben. Wie sieht es denn mit der Lesegeschwindigkeit und der Lebensdauer aus?


Nachricht
Avatar
Offline BlizzardX
Held von Symphonia
Geschrieben: Dienstag, 20. November 2012, 16:29

Die Wii U kann man ja echt leicht hinters Licht führen...:D


Nachricht
Avatar
Offline Dani_von_YukonLP
Let´s Player :D (YukonLP)
Geschrieben: Dienstag, 20. November 2012, 16:31

Ich habs einfach gewusst das das geht. Aber Nano Assault hat doch nicht wirklich nur 50 mb oder habe ich mich verlesen. Nein, das war der Spielstand, ich glaube das Spiel selbst wird nicht angezeigt.


Nachricht
Avatar
Offline crobo

Geschrieben: Dienstag, 20. November 2012, 16:32

bevor ich mit nen Adapter hantiere, dann doch lieber eine gut aussehende externe Platte. Western Digital Elements SE Portable wäre quasi ideal für die Premium-WiiU


Nachricht
Avatar
Offline Chrizzi

Geschrieben: Dienstag, 20. November 2012, 16:33

Berichtet mal etwas von den "angeblichen" defekten Wii U Sytemen die passieren können, wenn man während des 1GB großen Updates die Konsole auschaltet,Stromausfällt bzw. das Update unterbrochen wird. Hört sich heftig an was ich bisher darüber gelesen hab. Auch Nintendo selbst soll nun offiziell davor gewarnt haben während des Updates den Download zu unterbrechen!

Mich würde mal die Meinung der Leute hier intressieren vor allem aber die von TOMEK ^_^


Nachricht
Avatar
Offline Marco_93
Besitzt Kompetenzen im Umgang mit Schaufel & Axt
Geschrieben: Dienstag, 20. November 2012, 16:36

Naja, viele hier im Forum haben ja schon angekündigt sich von Anfang an eine Festplatte neben die Konsole zu stellen. Finde sowas eher unschön, da warte ich lieber und mache die 32 GB erstmal voll bevor ich mir von Anfang an was an meine WIi U hänge. Aber ich glaube ich werde die 32 GB der Premium Variante eh nicht so schnell, vielleicht auch nie, voll kriegen. ;)


Nachricht
Avatar
Offline Banjo

Geschrieben: Dienstag, 20. November 2012, 16:39

Lesegeschwindigkeit 10 Mbs/s also nicht empfehlenswert.
@ Chrizzi

Jeder weiß das man ein Systemupdate egal ob Handy PC oder sonst wo nicht durch Unterbrechung der Stromzufuhr herbeiführen darf! Bei Stromausfall ist das natürlich höhere Gewalt da kann man dann einfach nix machen. Der Rest ist dumm oder unwissend.

Update:

Wie die Online Plattform Reddit bekannt gibt kann man mit einem simplen Trick das Update (welches "nur" 1 GB groß ist und nicht 5 GB) im Hintergrund downloaden.

Dazu muss man nichts weiter tun als die Updateanfrage die kommt sobald sich die Konsole mit dem Netzwerk verbindet canceld. Sobald dann einige Zeit vergangen ist wählt ihr den manuellen weg und müsst lediglich 15 Min Installationszeit geduldig sein.


Nachricht
Avatar
Offline crobo

Geschrieben: Dienstag, 20. November 2012, 16:43

Die von mir ausgesuchte Festplatte sieht ja fast so aus wie ein Apple TV und ist nicht so groß, also da nervt die Optik nicht. Zumal die Wii U eh nicht das einzige Gerät unterm TV ist


Nachricht
Avatar
Offline Pepsi-Fan 123
Tischtennis/Rubik´s Cube Profi
Geschrieben: Dienstag, 20. November 2012, 16:44

Das bedeutet das man bei WiiU leicht spiele illegal spielen könnte


Nachricht
Avatar
Offline Sephiroth*

Geschrieben: Dienstag, 20. November 2012, 16:55

Das bedeutet das man bei WiiU leicht spiele illegal spielen könnte


nein das bedeutet es eben nicht. nur weil man eine externe festplatte anschließen kann, bedeutet das noch lange nicht, dass man unsignierten code auf der wii u abspielen kann. wieso denken das eigentlich alle immer? oO

es wird genau wie bei der wii auch einige monate dauern bis wir vlt den ersten exploit haben. und selbst das bedeutet noch lange nicht, dass wir einfach mal so spiele auf die externe festplatte machen und die auch spielen können. da kommt es eben auf den aufbau der wii u an.

der einzige vorteil den wir möglicherweise haben werden ist, dass wir die usb treiber von nintendo nutzen könnten um kopierte spiele damit zu spielen. bei der wii hat sich das abspielen von spielen über usb verzögert, weil die hacker selbst usb treiber schreiben mussten.

btt:

wieso sollte man sich eine sd card kaufen um wii u spiele darauf zu spielen?? und wieso waren leute enttäuscht, dass das generell nicht unterstützt wird? sd cards sind (meistens) um ein vielfaches langsamer als festplatten und kosten auch noch mehr oO aber naja wenn man unbedingt will, kann man das wohl wie beschrieben machen ^^


Nachricht
Avatar
Offline Akira
Kotatsukatze ~ 炬燵猫
Geschrieben: Dienstag, 20. November 2012, 17:08

Das ist eine einfache Logiklücke seitens der Konstruierer. Und eine interessante noch dazu. ^-^

Es werden Datenträger über USB unterstützt, allerdings gibt es keine Beschränkung, wie sie die herübergeschickten Daten abspeichern oder von welcher Art Speicher sie beim Laden kommen. =D

Was Nintendo wahrscheinlich gemeint hat, wird sein, dass eine Karte im Slot der Konsole dazu nicht genutzt werden kann. Naja wieso auch immer. Und letztendlich ist es ja relativ egal, solange der Leser und die Karte genug Lesetempo zum Spielen aufweisen.


Nachricht
Avatar
Offline sPliTTerS

Geschrieben: Dienstag, 20. November 2012, 17:21

Das ist echt clever! so trickst man das System aus ;) aber ich glaube ich werde so oder so zu ner externen Festplatte zugreifen,weil ich daheim nur 2-4 gb cards hab und was Wii U Spiele angeht passt da nicht viel drauf^^


Nachricht
Avatar
Offline SITDnow
~ Der letzte Optimist ~
Geschrieben: Dienstag, 20. November 2012, 17:53

So simple da hätte ich auch selber drauf kommen können :D
Die WiiU ist da Chancenlos einfach weil sich der "USB-Card-Reader" eben als USB-Speichermedium ausgibt. Abgesehen davon aber nicht wirklich spektakulär aufgrund der schlechten Ladezeiten.


Nachricht
Avatar
Offline Mela
NNid: MelaMelone
Geschrieben: Dienstag, 20. November 2012, 18:58

Irgendwie lustig, dass man das so leicht umgehen kann. ^^


Nachricht
Avatar
Offline masterlink
megaman joins the battle!
Geschrieben: Dienstag, 20. November 2012, 19:30

Ich war einfach so enttäuscht wegen den SD Cards weil ich die hinter der klappe haben wollte und nich mit einem Adapter rausgucken lassen wollte.Jetzt überlege ich mir langsam eine Externe Festplatte zu holen


Nachricht
Avatar
Offline m_x

Geschrieben: Dienstag, 20. November 2012, 19:41

X X X

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »m_x« (4. Juni 2014, 18:34)




Nachricht
Avatar
Offline Targas

Geschrieben: Dienstag, 20. November 2012, 19:58

bevor ich mit nen Adapter hantiere, dann doch lieber eine gut aussehende externe Platte. Western Digital Elements SE Portable wäre quasi ideal für die Premium-WiiU
Kannst Du berichten wie die Festplatte auf der Wii U läuft ? Lt. Nintendo werden ja Festplatten mit externer Stromversorgung empfohlen, da der USB Port unter Umständen nicht ausreichend Strom zur Verfügung stellt (und wer hat schon Lust über ein Y Kabel gleich 2 USB Ports zu belegen).


Nachricht
Avatar
Offline Sephiroth*

Geschrieben: Dienstag, 20. November 2012, 20:00

die beiträge hier werden irgendwie immer besser xD

kann mir bitte einer erklären weswegen hier soviele besessen auf den sd card support sind?? ich verstehe es einfach nicht ^^ manchmal hab ich den eindruck, dass einige user durch ihre "ich kaufe keine wii u, weil dieses unglaublich bedeutungslose feature nicht unterstützt wird" beiträge sich erhoffen, dass nintendo in zukunft doch so etwas unterstützen wird.


Nachricht
Avatar
Offline Power-Pilz
Twitter: @JustinPollnik
Geschrieben: Dienstag, 20. November 2012, 20:10

Irgendwie reizt mich der YouTube-Kanal im Hintergrund :)


Nachricht
Avatar
Offline Nan
The Exile
Geschrieben: Dienstag, 20. November 2012, 20:41

Ich hab hier noch zwei 3.5'' Platten stehen, das wird kein Problem sein.


Nachricht
Avatar
Offline Rob Vegas

Geschrieben: Dienstag, 20. November 2012, 20:50

Externe Platte: Verkauf seiner gebrauchten Wii U mit Spielen wird kompliziert.

Theoretisch müsste ich meine Platte dann doch aber spiegeln können, mich mit meinem Wii U Konto bei einem Freund anmelden können und dank meiner Festplatte auf seiner Wii U alle Spiele spielen können?


Nachricht
Avatar
Offline wiiboy117

Geschrieben: Dienstag, 20. November 2012, 23:02

Berichtet mal etwas von den "angeblichen" defekten Wii U Sytemen die passieren können, wenn man während des 1GB großen Updates die Konsole auschaltet,Stromausfällt bzw. das Update unterbrochen wird. Hört sich heftig an was ich bisher darüber gelesen hab. Auch Nintendo selbst soll nun offiziell davor gewarnt haben während des Updates den Download zu unterbrechen!

Mich würde mal die Meinung der Leute hier intressieren vor allem aber die von TOMEK ^_^

Das selbe ist aber auch bei der Wii so.
Wenn der Download abbricht weil z.b. der Router abstürtzt oder die Internetleitung nicht mehr geht oder aber einfach der Server von Nintendo wird wohl nichts passieren, erst wenn es Installiert wird und dort der Stecker gezogen wird.

Bei der Wii habe ich wenn das Update läuft immer zur Sicherheit meinen PC angemacht und das Routermenü meiner Fritzbox angezeigt, dort kann man sehen ob die Wii aktuell was runterlädt, wenn also nicht mehr geladen wird kann man davon ausgehen das die Installation begonnen hat und man nun die Wii NICHT ausmachen sollte.
Keine Ahnung ob die WiiU beides gesondert anzeigt, bei der Wii war Download und Installieren ja in einem Balken ohne eine Anzeige was gerade gemacht wird, nur die Meldung "Update wird durchgeführt", deswegen die Sache mit meiner Fritzbox.

So wie ich das gelesen habe braucht beim WiiU Update alleine die Installation schon um die 15 Minuten.
1GB laden und dann auch noch 15Min. Installieren, da haben wohl einige ungeduldige kurz vor ende den Stecker gezogen.

Wenn also der Download abbricht ist das nicht schlimm da die Firmware noch nicht angerührt wird, erst bei der Installation sollte man aufpassen.


Nachricht
Avatar
Offline chef1973
For the Master!For Me!
Geschrieben: Mittwoch, 21. November 2012, 00:08

die wii u kann man anscheinend leicht austricksen.sorry ein anderes wort fehlt mir dazu nicht ein.aber gut für uns kunden.
mfg
ps-wetten wir,ich werde wieder zitiert?!es nervt...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »chef1973« (21. November 2012, 23:57)




Nachricht
Avatar
Offline Sephiroth*

Geschrieben: Mittwoch, 21. November 2012, 09:59

Externe Platte: Verkauf seiner gebrauchten Wii U mit Spielen wird kompliziert.

Theoretisch müsste ich meine Platte dann doch aber spiegeln können, mich mit meinem Wii U Konto bei einem Freund anmelden können und dank meiner Festplatte auf seiner Wii U alle Spiele spielen können?


ich denke kaum, dass das ein problem sein wird.wie du schon selbst gesagt hast, werden die spiele ja nicht nur auf der festplatte gesichert sondern in erster linie wirst du die berechtigung zum runterladen und spielen von der wii u selbst bekommen. damit wird man seine wii u verkaufen können und der neue besitzer muss dann unter umständen eine externe festplatte anschließen, damit er alle spiele spielen kann. alles andere wäre ja schon betrug seitens nintendo...was wäre wenn deine festplatte den geist aufgibt? alle spiele adé? sowas kann sich nintendo nicht erlauben.

die wii u kann man anscheinend leicht austricksen.sorry ein anderes wort fehlt mir dazu nicht ein.aber gut für uns kunden.
mfg


ich glaube kaum, dass nintendo spezielle schutzmechanismen entwickelt hat um den sd slot vor "bösen" sd cards zu schützen, die spiele drauf haben ^^ wahrscheinlich kann man den sd slot deswegen nicht nutzen,weil nintendo entweder bei der software zeit sparen wollte oder es ist auf der wii u wegen der hardware technisch nicht so leicht umsetzbar, den sd slot als medium zu nutzen, um spiele abzuspielen. zu unterstellen die wii u würde "ausgetrickst" werden ist schwachsinn, denn es gibt keinen grund für nintendo überhaupt solche schutzmechanismen einzubauen.


Nachricht
Avatar
Online Pit93
Riesiger Pokémonfan
Geschrieben: Mittwoch, 21. November 2012, 10:55

Verstehe die Aufregung und "Wow wie genial"-Ausrufe nicht ganz. Das war mein erster Gedanke, wie man SD-Cards höchstwahrscheinlich doch nutzen könnte. Na ja, abgesehen davon, dass es eh keine gut Idee wäre, wegen der schlechten Ladezeiten.


Nachricht
Avatar
Offline Exor
Tales of Xillia 2
Geschrieben: Samstag, 24. November 2012, 14:16

Das ist eine sehr tolle Meldung, denn so ist dieses Problem zumindest bei mir schon einmal gelöst und ich muss nicht mit dem Speicher der Wii U geizen. Schon aber witzig, wie einfach man die Regeln der Wii U brechen kann.


Nachricht
Avatar
Offline michael22971

Geschrieben: Sonntag, 2. Dezember 2012, 11:53

ich hab mir zur sicherheit ne 500 gb 2.5 externe hd ohne extra strom zufur nur über den doppelte usb stecker angeschloßen und läuft


Nachricht
Avatar
Offline AnGer

Geschrieben: Montag, 3. Dezember 2012, 11:53

Externe HD (SSD?) und gut ist. Wenn die WiiU zur DDL-Game-Maschine wird, ist das unumgänglich, sofern man nicht Downloadgames (aus welchen (imo zu 99% bescheuerten) Gründen auch immer) ablehnt.


Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum