Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

Da scheint wohl etwas beim Wii U-Marketing schief gegangen zu sein...

Da scheint wohl etwas beim Wii U-Marketing schief gegangen zu sein... 20:08 - 25.11.2012 - Wenn ein neues Produkt auf den Markt geworfen wird, ist es extrem wichtig, dass die Menschen wissen, um was es sich dabei handelt. Daher ist Marketing das A und O für eine Firma. Wenn dort etwas schief geht, kann das den Untergang für ein Produkt bedeuten.

Vielleicht erinnert sich noch jemand an die Bayonotta 2-News, in der wir diverse Twitter-User und ihre Meinung zum Exklusiv-Release des Spiels zitierten. Legendär ist wohl immer noch das Fisher Price-Tablet. Auch heute zeigen wir euch viele, viele Tweets, die sich alle mit einem Thema beschäftigen: der Wii U! Anscheinend scheint Nintendos Marketing-Strategie nicht ganz aufgegangen zu sein. So gibt es die kuriosesten Vermutungen, was dieses Wii U-Ding sein könnte. Ein Handheld wie die PS Vita? Eine Wii, nur in teuer? So langsam bin ich mir auch nicht mehr sicher... Das Bild mit den gesammelten Tweets findet ihr nun in dieser News. Viel Spaß beim Lesen.
Anmerkung: Ihr müsst auf das Bild klicken, um die Tweets wirklich lesen zu können. Es ist einfach zu groß für diese News.

Quelle: Twitter



Du musst dich anmelden oder registrieren um Kommentare zu verfassen.

99 Kommentare


Nachricht
Avatar
Online Uncle BenZ
Ist mal kurz weg
Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 20:14

Ich habe jetzt nur ein ganz paar davon gelesen und es tut mir jetzt schon weh. Hoffentlich werden diese Leute schnell aufgeklärt. :ugly


Nachricht
Avatar
Offline BWF Blade

Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 20:20

Seh ich das richtig? Die spammen auf twitter anstatt einfach mal bei Google Wii U einzugeben?
Unglaubliche Welt. Ehrlich mal!


Nachricht
Avatar
Offline Akira
Kotatsukatze ~ 炬燵猫
Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 20:20

Ein typischer Fall von Knopfsalat-Verschweigung und Mitrederei von Lampenvergasern, auf Toast.

Die Leute da können mir schlecht weissmachen, dass sie nichts davon gehört haben, soll ich vielleicht als nächstes verleugnen, dass es eine PSVita gibt? Ich meine, von dem Ding hört man ja weder in Charts viel noch läuft das Ding sonderlich gut, eigentlich zum Bedauern.

Die meisten von denen machen sich offensichtlich darüber lustig, so offensichtlich, dass sich sogar Captain Obvious lieber Urlaub nimmt. Einige weitere haben wirklich keine Ahnung und sind auch eher gar nicht interessiert, ein anderer kleiner Teil ist einfach namensverwirrt, damit aber auf einem Wissensstand des durchschnittlichen Journalisten von Mitte 2011 und was dann noch übrig bleibt, sind Nachplapperer, die es komisch finden.


Nachricht
Avatar
Offline Bowser Junior
wartet ungeduldig auf Weihnachten (mit Smash Bros unter dem Baum )
Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 20:23

:ugly Ohhh Nintendo also wirklich das habt ihr nun davon ich glaube sie hätten eben doch etwas mehr Werbung vor launch machen sollen und nicht auf Mundpropaganda hoffen :sonicw:


Nachricht
Avatar
Offline BlizzardX
Held von Symphonia
Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 20:23

Lol, wie kann man das nicht checken? Am ende wird doch immer gesagt, das es ne neue Konsole ist, wer da nicht aufpasst ist selber schuld. Abgesehen davon, sind 2min googlen wohl auch nicht zuviel verlangt.


Nachricht
Avatar
Offline era1Ne

Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 20:24

Wii want U to tell us how google works. :ugly

Dumm sind Leute die nicht wissen woher man seine Informationen bekommt. Nintendo muss die Konsole noch besser vermarkten, da es anscheinend Leute gibt die bisher nichts mit der Wii U anfangen können. Natürlich könnten die Leute sich informieren, aber am Ende will Nintendo Konsolen verkaufen. Ich hoffe sie releasen keine Wii (1) Mini. Danach wäre das Chaos perfekt :D

Ein paar :troll: wird es darunter sicherlich geben.


Nachricht
Avatar
Offline Kraxe
This is for the players! This is Smash Bros 4 U!
Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 20:30

Man muss aber ehrlich eingestehen. Nintendo hat noch nie gutes Marketing betrieben.

Das sieht man am N64, GC und auch bei der Wii bei der man den Corespieler in den Hintergrund gepresst hat. Das Kinder Image ist Nintendo auch nie richtig losgeworden.

Super Spiele, super Konsolen, so kenn ich Nintendo. Aber was Publicity, Werbe- Kampagnen anbelangt ist Nintendo sehr rückständig.

Man muss auch sagen, die meisten Tweets sind dubios. ;)


Nachricht
Avatar
Offline Blaze
Häuptling der CreedGamers
Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 20:30

Das selbe wie bei dem 3DS. Das lustigste daran: Genau die angepeilte Zielgruppe hat keine Ahnung was die WiiU genau sein soll. Alles was die Zielgruppe hat ist ein zwei TV Spots und das wars. Nintendos Marketing war noch nie gut aber dass war früher nicht wichtig da 1. vor der Wii die Hauptzielgruppe auch richtige Gamer waren, die sich über ihr Hobby informieren und 2. es bei der Wii nicht wichtig war, da die Medien wegen der Bewegungssteuerung genug Werbung und Informationen über die Wii brachten.


Nachricht
Avatar
Offline Pilsch
Verwüstungsverwalter
Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 20:38

Kaum bringt man eine Konsole, die nicht einfach nur die Grafikschraube anzieht und schon gibt es eine Million Deppen, die das nicht verstehen.
Vielleicht ist das auch eine verabredete Kampagne, um die Wii U schlecht zu machen. Aber das mit dem Sirenengeräusch ist große Klasse - das könnte Nintendo als neuen Jingle für die Wii U Werbespots nehmen WiiiiiUuuuWiiiiiUuuuuWiiiiiUuuuu :D


Nachricht
Avatar
Offline lumpi3

Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 20:40

Das ist doch alles fake und troll mist nix anderes, das ihr dazu so ne reisserische Überschrift wählt ist schon peinlich.


Nachricht
Avatar
Offline König Bowser

Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 20:40

Selbst Schuld. Der Name WiiU ist ja auch scheiße. Da wären auf jeden Fall bessere Namen drin gewesen.


Nachricht
Avatar
Offline ConanKita

Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 20:41

Schrecklich, dass eine auf Nintendo spezialisierte Seite Bilder hochläd die man nicht mal mit dem Wii-Internetkanal öffnen bzw sehen kann....


Nachricht
Avatar
Offline Vui
'I'm CEO, Bitch.'
Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 20:42

Beste Voraussetzungen für mich am Freitag noch eine ohne Vorbestellung zu kriegen. In meinem Freundeskreis kennen alle die Wii U, aber nur meinetwegen. :thumbsup:


Nachricht
Avatar
Offline Raiser
Ich bin ein NinFANdo
Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 20:44

The amount of "fuck" is immense in this picture...
(zu Deutsch: Die Menge an "fuck" ist gewaltig in diesem Bild...)

Ich leite daraus (und aus ein paar anderen Aussagen) einfach mal ab, dass viele dieser Leute zu der Gruppe von Personen gehören, die entweder zu doof oder zu faul sind selbst nachzudenken oder Google zu benutzen...


Nachricht
Avatar
Offline kirmeswelt

Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 20:48

ich mag es nicht Leute nach Ihrem Aussehen zu beurteilen. Aber nach Ihren Tweets und Fotos denk ich mir mind. 80% steht die Dummheit im Gesicht.


Nachricht
Avatar
Offline Mayday
Großmeister
Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 20:52

einen vorteil hat es, es wird über sie geredet!
das jetzt nicht alle, wissen was ES ist, ist klar... siehe E3 letztes jahr -.- und das sind ja nur tweets oder posts... wenn sich nur 10% eine wiiU kaufen wäre das wohl ein erfolg!


Nachricht
Avatar
Offline MATT81DE
NINTENDO-addicted INDIE enthusiast
Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 20:55

Die gleiche "Verwirrung" gabs ja auch zum Launch des 3DS, den einige Gehirnakrobaten nicht vom DS unterscheiden konnten oder wollten. 23 Millionen verkaufte 3DS sprechen aber eine deutlichere Sprache als der ganze Twitterschrott.


Nachricht
Avatar
Offline World

Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 20:55

@Blaze & Kraxe
So schlecht kann Nintendos Marketing während der WII/DS Gen gar nicht gewesen sein, bei über 250 Millionen verkauften Konsolen und über 1 Milliarde verkaufter Spiele. Ich kann mich sogar daran erinnern, dass Nintendo einen Preis für das effektivste Marketing bekommen hat.


Nachricht
Avatar
Offline Crow
Der schwarze Vogel
Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 20:56

Soll ich lachen oder weinen? :D
Klar hat Nintendo nicht das beste Marketing betrieben, aber sobald ich sehe, dass Produkt xy in der Werbung ist, mache ich mich doch schlau darüber, wenn ich Interesse habe.

Der erste Satz von Wikipedia erläutert schon, dass es sich hierbei um eine stationäre Videospielkonsole handelt.


Nachricht
Avatar
Offline yoshi254
MARIO KART 8!!!!!
Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 20:57

,,Ein Handheld wie die PS3?´´ Seid wann is die PS3 ein Handheld?


Nachricht
Avatar
Offline S-Kennedy
Die fliegende Fliege
Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 20:57

Auch wenn ich denke, dass die meisten das einfach nur so schreiben, kann ich es irgendwie verstehen, wenn viele Leute nicht wissen, was die Wii U ist. Ich habe bis jetzt im TV nur einen Werbespot gesehen und finde es echt lächerlich, was Nintendo da abzieht.


Nachricht
Avatar
Offline era1Ne

Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 21:00

Kaum bringt man eine Konsole, die nicht einfach nur die Grafikschraube anzieht und schon gibt es eine Million Deppen, die das nicht verstehen.


Die Wii U stellt zu der Wii 1 einen enormen Leistungssprung da. An der Hardwarepower kann es nicht liegen. Es liegt allein am Marketing von Nintendo.

Jetzt mal zu den Ausreden und Behauptungen die man so hört...
Die Xbox und PS haben an mehr als nur der Grafikschraube gedreht. Auch solche Aussagen wie "Man kauft PS und Xbox wegen der Grafik" lass ich nicht gelten. Meine Freunde und ich kaufen uns eine Konsole wegen dem OS/GUI, Onlineservice, Steuerung und den Spielen. Letzteres ist am wichtigsten. Nintendo hat großartige exklusive Spiele, aber es gibt auch für die anderen Konsolen großartige exklusive Spiele.
Nintendo hatte mit der Wii die interessante Steuerung, die sie von einer Dritten Person hatten. Die Idee für die Wii Mote und das Patent hatte nicht Nintendo. Die Konkurrenz hat den guten Third Party Support.

Hardwarepower spielt bei mir nur ne Rolle wenn es um den Preis geht. Ich bin bereit mehr zu zahlen, wenn das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt. 350€ für das Premium Paket der Wii U finde ich angemessen. Bei der PS Orbis oder Xbox wird die Grenze weiter oben liegen, da sie (viel) mehr Leistung haben werden.


Nachricht
Avatar
Offline ShadowXD001
D-Boyz in da Hood
Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 21:03

Also der Freund meiner Schwester hat mich heute auch gefragt was der Unterschied zwischen der Wii und der WiiU ist.
Daran sieht man wieder wie schlampig Nintendo mit ihrem Marketing umgeht zumal der Name der Konsole so innovativ wien Eis in der Tiefkühltruhe ist.
Naja ich hoffe dennoch das beste :/


Nachricht
Avatar
Offline era1Ne

Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 21:06

Also der Freund meiner Schwester hat mich heute auch gefragt was der Unterschied zwischen der Wii und der WiiU ist.


Kann ich verstehen. Die Frage ist eher warum es manche nicht schaffen sich Informationen zu beschaffen. Deine Schwester hat es geschafft diese Informationen zu bekommen. Das Marketing von Nintendo ist zum vergessen, wenn man mal ehrlich ist.


Nachricht
Avatar
Offline Rixas

Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 21:07

So und nun lasse das Gerücht stimmen und lass die Wii Mini erscheinen, dann kennt sich keiner mehr aus :D

Mal ehrlich es war zu erwarten und ich tippe wie beim 3DS wird es lang brauchen bis auch der letzte Mitbekommt das es ein Nachfolger ist. Selbst nach 1,5 Jahren ist das beim 3DS nicht so ganz klar (Siehe Layton 1 Stern bewertungen auf Amazon)


Nachricht
Avatar
Offline Akira
Kotatsukatze ~ 炬燵猫
Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 21:08

Kurz um ein einfacher Trollspam, aber an der Überschrift befürchte ich nicht, sie wäre böse gewählt, sondern glaub schon fast, dass Niels den Kladderadatsch in den Tweets einfach zu ernst nimmt. ^-^


Nachricht
Avatar
Offline Scrubelicious
Game Killer
Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 21:13

Ich weiss bis heute nicht was das ding so alles kann!
Für mich kommt es wie ein Wii Plus mit eine günstigere Funktion des iPads.

Denkmal wenn es eine NEXT GENERATION Konsole sein sollte dann würde es nicht Wii U heissen.

Egal liege mehr wert auf das Inhalt... mit der Hoffnung das etwas mehr als nur Mario, Zelda und Metroid kommt... aber ich glaub das wird meine letzte Nintendo Konsole sein. Leider

Bin auch überzeugt das es an Satoru Iwata liegt.. da war schon Hiroshi Yamauchi ein Profi.


Nachricht
Avatar
Offline Samba

Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 21:15

Leute, vergesst nicht, dass es sich bei diesen Leuten offensichtlich um Gelegenheitsspieler. Die haben vor der ersten TV-Werbung sicherlich noch nie was von der Wii U gehört und haben weder die E32012, noch die Nachrichten auf dem Internet gelesen.

Die Wii U wird ohnehin nur für Nintendo-Fans interessant sein. Causals werden noch ne' weile brauchen, bis sie gecheckt haben, dass es sich bei der Wii U um eine völlig neue Konsole handelt und 90% der Thirdparty-Spiele landen spätestens nach einem Jahr nur noch auf den neuen Konsolen von S & M.


Nachricht
Avatar
Offline BloodyViruz
The Infected
Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 21:26

Ich frage mich wie ignorant man sein muss um zu denken dass es einfach nur ein Handheld ist?! Konnte die Verwirrtheit bei der E3 schon nicht verstehen und noch viel weniger die vorm Release. Wie schon gesagt wurde: Google oder am besten einfach mal logisch denken. -_- Hauptsache erstmal tweeten.


Nachricht
Avatar
Offline Scrubelicious
Game Killer
Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 21:33

Leute, vergesst nicht, dass es sich bei diesen Leuten offensichtlich um Gelegenheitsspieler. Die haben vor der ersten TV-Werbung sicherlich noch nie was von der Wii U gehört und haben weder die E32012, noch die Nachrichten auf dem Internet gelesen.

Die Wii U wird ohnehin nur für Nintendo-Fans interessant sein. Causals werden noch ne' weile brauchen, bis sie gecheckt haben, dass es sich bei der Wii U um eine völlig neue Konsole handelt und 90% der Thirdparty-Spiele landen spätestens nach einem Jahr nur noch auf den neuen Konsolen von S & M.


Glaubst du wirklich das 3rd Party nur für Sony und Microsoft entwickeln? Diese Vermutung hatte ich auch nach der Wii und Nintendo wird alla SEGA ein reines Softwarefirmer.

Sony und Microsoft haben einfach ein zu grossen Backbone was die Hardware angeht. Der einzige Grund warum die Nintendo Konsole heute noch verkauft wird liegt auch nur an der Inhalt von Nintendo.
Wenn wir mal zurück Reissen und mal genau mal SNES, N64 und GemeCube anschauen waren da ein paar GEILE 3rd Party exklusive Titeln dabei. Wo sind diese Hochqualitative 3rd Party exklusive heute?
Allein schon was RARE und Factor 5 raus gepresst haben davon können die Activision und UbiSoft entwickle Studios nur Träumen.

Entweder Nintendo wird in der Zukunft eine reine Softwarefirmer und es kommt eine Partnerschaft... da wäre Apple der beste Kandidat.
Glaub jeher es wird das erste... ausser die Lernen von deren Fehler in der Heimkonsole Markt und bringen ein richtigen Hammer raus.


Nachricht
Avatar
Offline NJ|David
#TeamHAOS
Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 21:34

Die Kommentare kommen sicher alle von Casual Gamern *smirk*


Nachricht
Avatar
Offline Power-Pilz
(ehem. Power-Pilz)
Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 21:38

Letztens fragte mich jemand in der Schule ob man dieses, ich zitiere: "Bildschirm-Ding da von dieser neuen Wii" auch für die "alte" Wii benutzen kann.

Ich glaube nicht es liegt am Marketing von Nintendo, sondern einfach an der Dummheit dieser bestimmten Masse, die an einen DS denken wenn sie das Wort Nintendo hören.


Nachricht
Avatar
Offline era1Ne

Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 21:42


Entweder Nintendo wird in der Zukunft eine reine Softwarefirmer und es kommt eine Partnerschaft... da wäre Apple der beste Kandidat.
Glaub jeher es wird das erste... ausser die Lernen von deren Fehler in der Heimkonsole Markt und bringen ein richtigen Hammer raus.


Apple 8| ?( :cursing: :ugly :?:

Ich mag die Nintendo Spiele wirklich sehr, aber sobald Nintendo auch nur mit dem Gedanken spielen würde für Apple auch nur eine Zeile Programmcode zu schreiben wäre ich weg. Apple verkauft überteuerte Hardware. Die schlimmsten Fanboys sind die Apple Jünger.
Ich hatte mal ein Iphone, da es ein gutes Produkt ist, aber der Preis und diese Apple Abhängigkeit hat mich auf ein anderes Handy wechseln lassen. Ich bereue diese Entscheidung nicht.

Ne Apple geht gar nicht. Ich hoffe Nintendo bleibt solange wie möglich erfolgreich und kundenfreundlich, sodass sie mich auch noch im späteren Verlauf meines Lebens mit großartigen Spielen versorgen.


Nachricht
Avatar
Offline Dekurian

Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 21:49

Oh boy.. da sind Kommentare bei.. Wenn man nicht mal weiß, welche Konsole man denn eigentlich selbst hat..

Nintendo hat aber auch nicht ohne Grund über ein Rebranding nachgedacht. Denn Wii U klingt nicht wie Wii 2, nicht wie etwas neues. Gleiches Problem hatte Nintendo bekanntlich ja schon mit dem 3DS..


Nachricht
Avatar
Offline tiki22
Ich werde Gott einer neuen Weltordnung
Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 21:57

Nintendo braucht nur einen Skandal über die Wii U verbreiten und schon weiß die ganze Welt von der Wii U :D Das sowas klappen kann wurde mit CoD bewiesen :D :D


Nachricht
Avatar
Offline Pepsi-Fan 123
Tischtennis/Rubik´s Cube Profi
Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 21:58

Ich kann nichts dafür das die Personen si dumm sind wie scheiße und sich nicht mal auf Seiten wie die Ntower oder Magazine N-ZONE nachlesen können was das ist


Nachricht
Avatar
Offline Power-Pilz
(ehem. Power-Pilz)
Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 22:00

@era1ne:

Ich hatte auch erst ein iPhone und jetzt bin ich umgesprungen zu Samsung!
Wie wäre es denn mit einer Partnerschaft zwischen Windows.und Nintendo?
Aber solche Träumerei ist unnütz!


Nachricht
Avatar
Offline Scrubelicious
Game Killer
Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 22:01


Entweder Nintendo wird in der Zukunft eine reine Softwarefirmer und es kommt eine Partnerschaft... da wäre Apple der beste Kandidat.
Glaub jeher es wird das erste... ausser die Lernen von deren Fehler in der Heimkonsole Markt und bringen ein richtigen Hammer raus.


Apple 8| ?( :cursing: :ugly :?:

Ich mag die Nintendo Spiele wirklich sehr, aber sobald Nintendo auch nur mit dem Gedanken spielen würde für Apple auch nur eine Zeile Programmcode zu schreiben wäre ich weg. Apple verkauft überteuerte Hardware. Die schlimmsten Fanboys sind die Apple Jünger.
Ich hatte mal ein Iphone, da es ein gutes Produkt ist, aber der Preis und diese Apple Abhängigkeit hat mich auf ein anderes Handy wechseln lassen. Ich bereue diese Entscheidung nicht.

Ne Apple geht gar nicht. Ich hoffe Nintendo bleibt solange wie möglich erfolgreich und kundenfreundlich, sodass sie mich auch noch im späteren Verlauf meines Lebens mit großartigen Spielen versorgen.


Du hast jetzt nur einen iPhone?
Das ist das Problem heute mit Apple und diese so genannten Fanboys die haben alle ein iPhone oder iPad aber keine Ahnung noch echte Erfahrung was eigentlich hinter der marke Apple liegt.

Zitat

Apple used to be for the Elite, now every idiot has one. Thank you iPhone

Teuer ist Relative klar kosten die mehr als ein Media Markt oder Aldi Rechner oder als ein Thailandische Radio Telefon. Aber wie bei allen Sachen ein Mercedes bekommt man auch nicht für den Preis einen Skoda.


Nachricht
Avatar
Offline AnGer

Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 22:03

Ich kann nichts dafür das die Personen si dumm sind wie scheiße und sich nicht mal auf Seiten wie die Ntower oder Magazine N-ZONE nachlesen können was das ist


Tja, manche nutzen das Internet halt nur zum Shoppen, Mailen und für "Filme"...


Nachricht
Avatar
Offline Scrubelicious
Game Killer
Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 22:04

Wie wäre es denn mit einer Partnerschaft zwischen Windows.und Nintendo?
Aber solche Träumerei ist unnütz!

Meinst du "zwischen Microsoft und Nintendo??? Windows hat einen zu hohen Fail rate des wegen gibt es auch keine Traditionelles Windows OS für den XBOX. ;)


Nachricht
Avatar
Offline Akira
Kotatsukatze ~ 炬燵猫
Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 22:04

Ich würd ja jetzt gern mal sehen, wieviele Japaner auch so dämlich sind wie die Leute, über die wir uns hier aufregen, sind ja alles global gesagt "Wessis". Wie ist das in Nintendo's Heimatland? Klappt es da besser? Gibt es weniger solche Schrottäusserungen und mehr Ahnung? Ich hab keinen Draht zur Bogeninsel, der mir das irgendwie mitteilen könnte. ^-^


Nachricht
Avatar
Offline RoxasX
Obito-San
Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 22:05

Nja ich dneke auch das darunter viele Sony-Fanboys sind, aber das ist mir egal ich weiß wie genial die WiiU wird und ich werde Sie mir holen, und diese leute können nichts dagegen unternehmen.


Nachricht
Avatar
Offline Sephiroth*

Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 22:07

also als nintendo fan und jemand der sich generell gut in sachen konsolen informiert sind diese tweets ja schon ziemlich peinlich. ABER:

als auf der E3 2011 die wii u zum ersten mal vorgestellt wurde, war ich mir ehrlich gesagt auch nicht sicher, ob nintendo ein gamepad für die wii entwickelt hat, weil man REIN GARNICHTS von der eigentlichen konsole gesehen hat. ich denke nintendos marketing ist tatsächlich verwirrend. ich könnte mir durchaus vorstellen, dass wii besitzer ein separat erhältliches wii u gamepad kaufen würden um es dann mit der wii zu benutzen. damit hat nintendo wirklich unglaubliche verwirrung gestiftet; noch schlimmer als beim 3DS damals. da war mir wenigstens auf anhieb klar, dass das teil ein nachfolger sein soll.


Nachricht
Avatar
Offline Blaze
Häuptling der CreedGamers
Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 22:08

@Blaze & Kraxe
So schlecht kann Nintendos Marketing während der WII/DS Gen gar nicht gewesen sein, bei über 250 Millionen verkauften Konsolen und über 1 Milliarde verkaufter Spiele. Ich kann mich sogar daran erinnern, dass Nintendo einen Preis für das effektivste Marketing bekommen hat.


Deswegen habe ich "2. es bei der Wii nicht wichtig war, da die Medien wegen der Bewegungssteuerung genug Werbung und Informationen über die Wii brachten. " geschrieben.


Nachricht
Avatar
Offline sky

Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 22:10

Was ist daran schlechtes Marketing? Alle Wissen den namen des Produkts und das ist ein Ziel von Marketing. Normal intelligente menschen würden aus neugier sich informieren. leider scheint ein Großteil der Menschheit, dies nicht mehr zu können und das ist nicht die schuld von Nindi...


Nachricht
Avatar
Offline Scrubelicious
Game Killer
Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 22:11

Tja, manche nutzen das Internet halt nur zum Shoppen, Mailen und für "Filme"...

Oder diese manche haben ein richtiges leben und hängen nicht ganzen Tag im Netz rum. lol


Nachricht
Avatar
Offline Power-Pilz
(ehem. Power-Pilz)
Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 22:11

@scrubelicius:

Nein. Nicht Microsoft. Das wäre sinnfrei. Was soll denn da bei rauskommen? X-Box-U oder was? Ich meine z.B. Eine Wii U mit Windows 8 in abgespeckter Variante etc.

Aber wie schon gesagt, unnütz so ein Gedanke! :(


Nachricht
Avatar
Online Big Al
自由の戦士
Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 22:14

Ernsthaft, wenn es jetzt immer noch Leute gibt die nicht wissen was die WiiU ist dann sind es:
1. Entweder Menschen die kein Interesse an Videospielen haben und damit eh nie herausfinden was es ist
oder
2. Vollidioten
Denn mittlerweile sollte jeder der sich mit der Thematik ernsthaft auseinander setzt wissen das es eine neue Konsole ist.


Nachricht
Avatar
Offline PerfectDark

Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 22:15

Ist dasverwundelrich?!? Schaue ich mir die Werbung aus Sicht eines Laien an, würde ich vermuten das es die alte Wii mit einem GamePad ist.....also nur der Controller neu. Insbesondere weil selbst die im Spot gezeigte Grafik nur von Spielen stammt, die selbst die Wii geschafft hätte. Also nichtmal daran erkennt man eine neue Konsole. (Nicht das eine Laie das erkennen würde oder vermuten würde das man dazu eine bessere Hardware braucht......wieviele haben mich schon gefragt, ob man z.B. Resi Rev. auf dem normalen DS spielen kann)


Nachricht
Avatar
Offline Scrubelicious
Game Killer
Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 22:15

@Power-Pilz

Also ein PC... da braucht Nintendo keine Partnerschaft sonder bräuchten keine Hardware auf markt lassen und einfach die Software entwickeln.
Wäre in diesen Fall einfacher und sinnvoll.


Nachricht
Avatar
Offline AnGer

Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 22:17


Oder diese manche haben ein richtiges leben und hängen nicht ganzen Tag im Netz rum. lol


Für eine gute Netz-Recherche mit den richtigen Begriffen reicht eine knappe Stunde. Und was ist schon ein "richtiges Leben"? Für viele heißt das doch mittlerweile "Facebook-Gammeln".


Nachricht
Avatar
Offline Blaze
Häuptling der CreedGamers
Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 22:17

@BigAl Weder 1. noch 2. ist die eigentliche Zielgruppe der WiiU: Die Casuals. Genau wegen dieser Namensverwirrung ging der Launch des 3DS total in die Hose, da keiner wusste was der 3DS genau sein soll.

@Scubelicious Wäre für mich ein Traum! So müsste ich nicht die Nintendo Hardware (die mich nicht interessiert) zu kaufen um die Nintendo Software (die mich interessiert) zu genießen.


Nachricht
Avatar
Offline Samba

Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 22:18

Glaubst du wirklich das 3rd Party nur für Sony und Microsoft entwickeln? Diese Vermutung hatte ich auch nach der Wii und Nintendo wird alla SEGA ein reines Softwarefirmer.
Ja, ich habe da so eine böse Vorahnung. Zu Mal die meisten Nintendo-Anhänger, sicherlich auch welche hier, sich eh nur auf die Nintendo-typischen Stammtitel stürzen. Statt z.B. All-Stars Racing Transformed, wartet man Mario Kart, Statt Rayman Legends, holt man sich lieber NSMBU als Jump'n Run. Selbst das hochgelobte Zombiu könnte es schwer haben, auf der Wii U Käufer zu finden.

Die Zukunft der Wii U ist noch sehr unsicher. Nintendo hat es mit dem Marketing wirklich vergeigt. Jeder Cores noch Causals hat man richtig geködert. Für die Cores, ist die Konsole nicht interessant,d ass sie ausser dem Tabeltt-Cobtroller nichts kann, was die XBOX360 und die PS3 nicht auch können. Und Causals haben offensichtlich keinen Schimmer, was genau hier abgeht. Nicht einmal wir N-Fans wissen bis heute nicht genau, was die Konsole alles kann und für was ihre Funktionen wie Miiverse gedacht sind. Wir werden es erst haar genau wissen, wenn die Konsolen auf den Markt sind.


Nachricht
Avatar
Offline Pille
Größter Professor Layton und Ace Attorney Fan
Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 22:30

Da jeder 2.Post "WTF is the Wii U" heißt, sieht das schon fast nach systematischem Blödstellen aus. Vielleicht wollen sie die Wii U schlecht machen oder Sonstiges. Und dann noch ein paar Mitläufer...


Nachricht
Avatar
Offline IceDay

Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 22:42

Auch wenn einige Profilbilder den Anschein erwecken würden, sehe ich in ihnen nicht die "Dummen", sondern nur Opfer der schlechten Kampagne seitens Nintendo. Wieso soll man es ihnen vorwerfen, wenn sie keine Gamer sind. Seid ihr etwa bewandert in den Themen, die euch NULL interessieren?
Beim Gespräch mit Bekannten kam das gleiche Ergebnis raus (auch zu den 3DS-Launch-Zeiten).
Naja, nach einer Weile sollte die Botschaft auch bei ihnen angekommen sein...


Nachricht
Avatar
Offline era1Ne

Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 22:54


Du hast jetzt nur einen iPhone?
Das ist das Problem heute mit Apple und diese so genannten Fanboys die haben alle ein iPhone oder iPad aber keine Ahnung noch echte Erfahrung was eigentlich hinter der marke Apple liegt.

Zitat

Apple used to be for the Elite, now every idiot has one. Thank you iPhone

Teuer ist Relative klar kosten die mehr als ein Media Markt oder Aldi Rechner oder als ein Thailandische Radio Telefon. Aber wie bei allen Sachen ein Mercedes bekommt man auch nicht für den Preis einen Skoda.


Apple verbreitet überteuerte Hardware. Dir wurde hoffentlich mitgeteilt, dass damals viele Teile vom Iphone aus Samsung Hardware bestanden. Marketing, OS. Diese 2 Sachen kann Apple. Die verbaute Technik steht in keinem Verhältnis zu dem enormen Preis. Es gibt noch viele weitere Punkte die ich aufzählen könnte.

Apple produziert Möchtegern Prestige Produkte. Nicht erst seit dem Iphone.

Was ist daran schlechtes Marketing? Alle Wissen den namen des Produkts und das ist ein Ziel von Marketing. Normal intelligente menschen würden aus neugier sich informieren. leider scheint ein Großteil der Menschheit, dies nicht mehr zu können und das ist nicht die schuld von Nindi...


Das Ziel von Marketing ist es das Produkt und den Namen bekannt zu machen und die Kunden zum Kauf zu bewegen. Nintendo verfehlt bei manchen anscheinend das Ziel, wenn sie denken es sei nur ein Zubehör.

Ist dasverwundelrich?!? Schaue ich mir die Werbung aus Sicht eines Laien an, würde ich vermuten das es die alte Wii mit einem GamePad ist.....also nur der Controller neu


Ein guter Punkt. Sky stelle dir mal vor ein Hersteller wie Ginetta würde in ihren Werbespots nur Reifen zeigen. Was würdest du ohne recherchieren denken?

G60!
Handelt es sich um Autoreifen, Gummi, Autos, ...?


Nachricht
Avatar
Offline Kid Icarus
Here Comes the Pain !!!
Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 23:06

Würde ich jetzt alles nicht so ernst nehmen Nintendo weiß schon was sie machen ich mach mir keine sorgen um die wirdu ;)


Nachricht
Avatar
Offline otakon
Videospiel Opa
Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 23:09

Ich finde es doch sehr offensichtlich das sich die Leute da absichtlich doof stellen -.-
Nintendo könnte zwar bzw hätte bedeutend mehr Werbung machen sollen, vorallem auch Touren, Promotion in Geschäften und und und... aber jeder sollte inzwischen wissen das es eine NEUE Konsole ist! Am Anfang war das anders, das gebe ich zu... Nur wenn man sich gar nicht mit Spielen auseinandersetzt hat man eine Entschuldigung dafür nix zu wissen ^_- Lustigerweise beginnt Nintendo erst mit dem Launch in den Geschäften mit großen öffentlichen Promo Aktionen die für jeden sind, viel zu spät meiner Meinung nach! Vorallem weil die WiiU dann ja warscheinlich schon überall ausverkauft ist ^^;; Ich hoffe das Nintendo schnell nachliefern kann...


Nachricht
Avatar
Offline sky

Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 23:20

Das Ziel von Marketing ist es das Produkt und den Namen bekannt zu machen und die Kunden zum Kauf zu bewegen. Nintendo verfehlt bei manchen anscheinend das Ziel, wenn sie denken es sei nur ein Zubehör.


Em, Nindi sagt sogar das es eine neue konsole ist in deren Werbung. Sogar sehr deutlich XD

Ein guter Punkt. Sky stelle dir mal vor ein Hersteller wie Ginetta würde in ihren Werbespots nur Reifen zeigen. Was würdest du ohne recherchieren denken?

G60!
Handelt es sich um Autoreifen, Gummi, Autos, ...?


Was willst du mir damit sagen? oO
Nintendo zeigt nur die WiiU in ihren Werbespots mit spielen und beispielen zur bedienung...
Und meistens seiht man in autoreifen-werbung etwas mehr als autoreifen...


Nachricht
Avatar
Offline ultrazai

Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 23:25

Auch immer ne Möglichkeit, dass die meisten Ammis einfach zu doof in der Birne sind.


Nachricht
Avatar
Offline era1Ne

Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 23:33


Ein guter Punkt. Sky stelle dir mal vor ein Hersteller wie Ginetta würde in ihren Werbespots nur Reifen zeigen. Was würdest du ohne recherchieren denken?

G60!
Handelt es sich um Autoreifen, Gummi, Autos, ...?


Was willst du mir damit sagen? oO
Nintendo zeigt nur die WiiU in ihren Werbespots mit spielen und beispielen zur bedienung...
Und meistens seiht man in autoreifen-werbung etwas mehr als autoreifen...


Ginetta G60 ist ein Auto :P

Siehst du wie leicht man darauf reinfällt wenn es nicht ganz erklärt wird um welches Produkt es sich handelt. Genau das wollte ich dir und manchen Lesern/innen hier zeigen.


Nachricht
Avatar
Offline sky

Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 23:43

Das gibt immer noch kein sinn in bezg auf die nintendo werbung...
nintendo sendet ja auch nicht einfach nen 5 sec spot mit schwarzerm hintergrund wo eine blaue schrift auftaucht "WiiU". oO find dein beispiel sehr fragwürdig.



So was wird am ende gesagt? Genau, wortwörtlich: "WiiU. Die neue Konsole mit dem Gamepad ist da. Nur von Nintendo."

Kein weiterer Kommentar...

edit:
Möchte noch was loswerden, ja der satz kommt im übrigen auch in der englsciehn/amerikanischen Werbung vor. Nintendo weiß um die Dummheit der Durchschnittsbevölkerung.

Die Leute die da schreiben haben noch nie ne Werbung gesehen und davon geht ihr alle aus. Man kann die menschen aber nicht zwingen Werbung zu kucken!


Nachricht
Avatar
Offline era1Ne

Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 23:45

Das gibt immer noch kein sinn in bezg auf die nintendo werbung...
nintendo sendet ja auch nicht einfach nen 5 sec spot mit schwarzerm hintergrund wo eine blaue schrift auftaucht "WiiU". oO find dein beispiel sehr fragwürdig.



So was wird am ende gesagt? Genau, wortwörtlich: "WiiU. Die neue Konsole mit dem Gamepad ist da. Nur von Nintendo."

Kein weiterer Kommentar...


Schau mal den Spot genau an und analysiere ihn. Erst sieht man den Controller im Vordergrund und ein Gerät im Hintergrund. Danach kommt "Wii U was ist das?". Jetzt wird der Controller gezeigt!

Jetzt sag mir mal was du denken würdest, wenn du absolut keine Ahnung hättest was eine Wii U ist. Erst am Ende wird geklärt, dass es sich um eine neue Konsole handelt. Es ist nicht die glücklichste Marketingstrategie.


Nachricht
Avatar
Offline sky

Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 23:49

Jetzt sag mir mal was du denken würdest, wenn du absolut keine Ahnung hättest was eine Wii U ist.


XD naja wie gesagt, würde denken das es eine neue Konsole ist mit einem Gamepad mit display. Das wird da auch gesagt!! Wie soll man es noch deutlicher machen... Oh man ich schmeiß mich weg *lol*
hab noch nen edit hintergehangen ;)

edit:
hab den letzten satz jetzt erst gesehen, normalerweise wen es einen interessiert guckt man es bis zum ende ^^ sonst selber schuld...wie schon gesagt man kann niemanden zwingen werbung zu gucken bzw. ganz


Nachricht
Avatar
Offline era1Ne

Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 23:52

Bitte Löschen - Missverständnis wurde geklärt.


Nachricht
Avatar
Offline sky

Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 23:55

Am Ende wurde es gesagt. Jetzt stell dir mal vor du hast absolut keine Ahnung um was es sich handelt, keine Ahnung von Konsolen und spielst nur 2 Stunden im Monat und siehst den Spot zum ersten Mal. Du kannst keinem erzählen, dass du direkt auf eine Konsole mit Gamepad kommst.


Ich versteh dein Problem nicht....
Es wird am ende gesagt ja wo ist das problem? glaubst du die leute twittern in den ersten 10 sec was ist wiiu und sehen dann die antwort im fernsehen nicht XD


Nachricht
Avatar
Offline era1Ne

Geschrieben: Sonntag, 25. November 2012, 23:56

Am Ende wurde es gesagt. Jetzt stell dir mal vor du hast absolut keine Ahnung um was es sich handelt, keine Ahnung von Konsolen und spielst nur 2 Stunden im Monat und siehst den Spot zum ersten Mal. Du kannst keinem erzählen, dass du direkt auf eine Konsole mit Gamepad kommst.


Ich versteh dein Problem nicht....
Es wird am ende gesagt ja wo ist das problem? glaubst du die leute twittern in den ersten 10 sec was ist wiiu und sehen dann die antwort im fernsehen nicht XD


Dieser Kommtar den ich wieder entfernt habe kommst von der Annahme, dass du denkst man erkennst es direkt nach dem Satz "Was ist die Wii U"ob es sich um eine Konsole handelt. Am Ende wird es geklärt.

Deinen kleinen Edit hatte ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht gesehen.

Spoiler Spoiler

edit:
hab den letzten satz jetzt erst gesehen, normalerweise wen es einen interessiert guckt man es bis zum ende ^^ sonst selber schuld...wie schon gesagt man kann niemanden zwingen werbung zu gucken bzw. ganz



Nachricht
Avatar
Offline sky

Geschrieben: Montag, 26. November 2012, 00:00

Ein satz noch und dann bin ich hier raus. eine gute Werbung ist wie eine gute Geschichte mit einem Spannungsbogen (in der Werbung eher ein Neugier-bogen). Bei einer Werbung muss man die menschen neugierig machen, es muss auch noch 30 sec nach der Werbung im Kopf sein und das ist bei vielen menschen schwer. Es gibt auch viele beispiele wo es am ende der Werbung nicht mal aufgelöst wird..
Das ist gute Werbung, die Menschen sollen sich damit beschäftigen. (nur blöd das die menschen immer fauler und dümmer werden -.-)


Nachricht
Avatar
Offline era1Ne

Geschrieben: Montag, 26. November 2012, 00:11

Ein satz noch und dann bin ich hier raus. eine gute Werbung ist wie eine gute Geschichte mit einem Spannungsbogen (in der Werbung eher ein Neugier-bogen). Bei einer Werbung muss man die menschen neugierig machen, es muss auch noch 30 sec nach der Werbung im Kopf sein und das ist bei vielen menschen schwer. Es gibt auch viele beispiele wo es am ende der Werbung nicht mal aufgelöst wird..
Das ist gute Werbung, die Menschen sollen sich damit beschäftigen. (nur blöd das die menschen immer fauler und dümmer werden -.-)


Hier im Tower wurde von der Community die Werbung nicht so aufgenommen, wenn ich das richtig interpretiere. Ich muss ehrlich sagen, wenn ich Nintendo nicht vorher schon kennen würde und mich selber informiert hätte würde ich anhand diesen eines Spots die Wii U nicht kaufen.

Ninjasterne werfen 8| Es gibt bessere Spots für die Wii U von Nintendo, aber diesen Spot hätte man sich sparen können, da man schon in anderen Spots Nintendoland oder diverse Möglichkeiten von dem Gamepad sieht. Einen Spot mit Third Party spielen wäre nicht schlecht gewesen. Warum nicht anstatt Ninjasterne werfen einen Spot mit Batman und ACIII, der die Funktionen von dem Controller zeigt und deutlich macht wie stark die Hardware im Vergleich zur Wii 1 ist.

Einen Spot mit MiiVerse usw. hätte man ebenfalls bringen können, da Social Network immer wichtiger wird. Gibt es dazu einen Spot? Ich habe noch keinen gesehen. Nur durch eigene Recherche habe ich Informationen über die kommenden Spiele, MiiVerse, etc. bekommen.


Nachricht
Avatar
Offline Akira
Kotatsukatze ~ 炬燵猫
Geschrieben: Montag, 26. November 2012, 00:27

Sollten sich um Thirdspiel-Spots nicht auch die Thirds selber kümmern?


Nachricht
Avatar
Offline era1Ne

Geschrieben: Montag, 26. November 2012, 00:31

Sollten sich um Thirdspiel-Spots nicht auch die Thirds selber kümmern?


Jein. Die Wii U will doch bestmöglich vermarktet werden, deshalb muss man all ihre Vorteile zeigen. Die Hardware ist im Vergleich zur Wii 1 nun mal viel stärker. Bisher gibt es keinen Nintendo Titel der eindeutig zeigt, dass die Hardware viel stärker ist. NSMBU sieht durch den Stil gut aus, aber aus technischer Sicht ist es das Minimum um im HD Zeitalter anzukommen. Ich denke keiner wird mir widersprechen wenn ich sage, dass ACIII sehr viel besser zeigt welchen Sprung die Hardware im Vergleich zur Wii 1 gemacht hat.

Meiner Meinung nach fehlen genau 2 Spots.

Der Wii U ist eine HD Konsole und der Wii Nachfolger Spot:

Anfangen würde dieser Spot wieder mit "Wii U was ist das?" "Eine brandneue HD Konsole und der (Jetzt kommt der wichtigste Teil) Nachfolger der erfolgreichen Wii. Danach folgen Ausschnitte aus Third Party Spielen.

Der Social Network Spot:

Anfangen würde er Spot wieder mit "Wii U was ist das?" Nun zeigt man die WaraWarePlaza mit den ganzen Miis und eine Einblendung kommt. "Wir...." Kamera schwenkt auf den "Schauspieler" und "Du". Nun zeigt man das MiiVerse etc.


Nachricht
Avatar
Offline Capone
Go out and buy Loom today!
Geschrieben: Montag, 26. November 2012, 00:36


als auf der E3 2011 die wii u zum ersten mal vorgestellt wurde, war ich mir ehrlich gesagt auch nicht sicher, ob nintendo ein gamepad für die wii entwickelt hat, weil man REIN GARNICHTS von der eigentlichen konsole gesehen hat. ich denke nintendos marketing ist tatsächlich verwirrend. ich könnte mir durchaus vorstellen, dass wii besitzer ein separat erhältliches wii u gamepad kaufen würden um es dann mit der wii zu benutzen. damit hat nintendo wirklich unglaubliche verwirrung gestiftet; noch schlimmer als beim 3DS damals. da war mir wenigstens auf anhieb klar, dass das teil ein nachfolger sein soll.

Da kann ich nur voll und ganz zustimmen.

Tja, manche nutzen das Internet halt nur zum Shoppen, Mailen und für "Filme"...

Oder diese manche haben ein richtiges leben und hängen nicht ganzen Tag im Netz rum. lol

Richtig, das sollte man vielleicht auch mal bedenken. Leute, die täglich ntower.de checken, haben ein ganz anderes Verständnis von der Materie wie Otto-Normal-Consumer, der sich mal 'ne Konsole anschaffen will. Ist irgendwie auch verständlich. Es ist nicht der Job der Leute da draussen, zu googeln, was die Wii U jetzt genau ist, es ist der Job von Nintendo, es den Leuten verständlich zu machen. Das ist, wie im oberen Zitat schon schön beschrieben, zumindest anfangs nicht wirklich überzeugend gelungen.

[...]
Teuer ist Relative klar kosten die mehr als ein Media Markt oder Aldi Rechner oder als ein Thailandische Radio Telefon. Aber wie bei allen Sachen ein Mercedes bekommt man auch nicht für den Preis einen Skoda.

Apple verbreitet überteuerte Hardware. Dir wurde hoffentlich mitgeteilt, dass damals viele Teile vom Iphone aus Samsung Hardware bestanden. Marketing, OS. Diese 2 Sachen kann Apple. Die verbaute Technik steht in keinem Verhältnis zu dem enormen Preis. Es gibt noch viele weitere Punkte die ich aufzählen könnte.
Apple produziert Möchtegern Prestige Produkte. Nicht erst seit dem Iphone.

Und dir wurde hoffentlich mitgeteilt, dass nicht alle Apple-Kunden blöd sind. Ich habe nicht das Gefühl, für iPhone, iPod Touch oder MacBook zu viel gezahlt zu haben. Diese Produkte sind einfach nur geil, und ich zahle gerne etwas mehr dafür. Weil ich weiß, dass Apple jahrelang hart dafür gearbeitet hat, anstatt einfach nur den Kopierer anzuschmeißen. Und weil die Teile einfach ihr Geld wert sind. Ich bin jedenfalls seit 1995 zufriedener Kunde und wünschte, Nintendo wäre nur halb so gut wie Apple, was Hardware, OS und Marketing betrifft.


Nachricht
Avatar
Offline Scrubelicious
Game Killer
Geschrieben: Montag, 26. November 2012, 00:36


Apple verbreitet überteuerte Hardware. Dir wurde hoffentlich mitgeteilt, dass damals viele Teile vom Iphone aus Samsung Hardware bestanden. Marketing, OS. Diese 2 Sachen kann Apple. Die verbaute Technik steht in keinem Verhältnis zu dem enormen Preis. Es gibt noch viele weitere Punkte die ich aufzählen könnte.

Apple produziert Möchtegern Prestige Produkte. Nicht erst seit dem Iphone.

LOL

Wie lang Arbeitest du denn schon mit Apple Hardware?
Schon vorhin geschrieben was interessiert mich der iPhone, nur das Echte von Apple ist für mich interessant.
Das stimmt das Apple viel Silicon und Kupfer (Speichermodule & Akku) von Samsung bekommt (hatte, ist ja jetzt nicht mehr der fahl) ändert trotzdem nicht dran das sie es hinbekommen.

Der enorme Preis kommt nicht nur Material (Da greift Apple hauptsächlich Glass und Metal) und Herstellungskosten sondern auch Entwicklung und Lizenzen. Wobei bei letzteren immer Weinger werden wegen dem in-haus Entwicklung.

Denk mir mal wenn du das wüsstest müsst ich das hier ja nicht schreiben. ;)

Nun zum Möchtegern Prestige Produkte ist halt wie bei Nintendo.
180$ für eine Wii U in ABS Plastik aber wird für 349 Euro (etwa 270 ohne die Mehrwertsteuer) verkauft. :thumbsup:


Nachricht
Avatar
Offline pad84
Nintendo 4 Life!!!
Geschrieben: Montag, 26. November 2012, 00:37

Man sollte es mal aber auch mal anders sehen Die Twitter Eintragungen sind auch gute Werbung für die WiiU. Alle Fragen bei Twitter, was die WiiU ist. Somit macht man andere auch neugierig was die WiiU nun ist. So informieren sich auch andere Leute über die WiiU.
Zudem brauchen am Anfang eh nicht alle wissen was die WiiU ist. Gibt ja eh noch lange nicht genug Konsolen für alle. ^^
Bis nächstes Jahr Weihnachten, wird die Marketing Maschine schon rollen.


Nachricht
Avatar
Offline Chandler
My Vision Is Augmented
Geschrieben: Montag, 26. November 2012, 00:38

Twitter ja! Google nein! Twitter ja! Google nein! Twitter ja! Google nein! Twitter ja! Google nein! Twitter ja! Google nein! Twitter ja! Google nein! Twitter ja! Google nein!

Lol wtf is a google? #singlemomproblems #twitterpro


Nachricht
Avatar
Offline Scrubelicious
Game Killer
Geschrieben: Montag, 26. November 2012, 00:42

MacBook zu viel gezahlt zu haben. Diese Produkte sind einfach nur geil, und ich zahle gerne etwas mehr dafür. Weil ich weiß, dass Apple jahrelang hart dafür gearbeitet hat, anstatt einfach nur den Kopierer anzuschmeißen...

Jo das stimmt, Apple hat auch die Besten Laptops auf dem Markt noch dazu sind sie auch die Pioniere der Industrie... aus von USB. ;)


Nachricht
Avatar
Offline era1Ne

Geschrieben: Montag, 26. November 2012, 00:45


Und dir wurde hoffentlich mitgeteilt, dass nicht alle Apple-Kunden blöd sind.


Ich wäre schön blöd wenn ich mich selbst beleidigen würde, deshalb habe ich ganz klar gesagt "Die Fanboys". Das betrifft nicht die Leute, die ein Produkt von diesem Unternehmen besitzen. Fanboys sind die Art von Menschen die eine Art religiöses Verhalten an den Tag legen, wenn man über "ihr" Unternehmen redet.

Zitat

Ich habe nicht das Gefühl, für iPhone, iPod Touch oder MacBook zu viel gezahlt zu haben. Diese Produkte sind einfach nur geil, und ich zahle gerne etwas mehr dafür. Weil ich weiß, dass Apple jahrelang hart dafür gearbeitet hat, anstatt einfach nur den Kopierer anzuschmeißen. Und weil die Teile einfach ihr Geld wert sind. Ich bin jedenfalls seit 1995 zufriedener Kunde und wünschte, Nintendo wäre nur halb so gut wie Apple, was Hardware, OS und Marketing betrifft.


Apple hat auch schon "kopiert". "kopiert" ist für mich ein Kindergarten Argument. Warum habe ich des öfteren erläutert.


Nachricht
Avatar
Offline Neopyhte

Geschrieben: Montag, 26. November 2012, 00:46

Was will man den von offentsichtlichen Amis erwarten... das sie Hirn haben?....

Die wärn heute noch nicht aufn Mond gewesen wenn sie nicht unsre Leute entführt hätten...


Nachricht
Avatar
Offline Capone
Go out and buy Loom today!
Geschrieben: Montag, 26. November 2012, 01:08


Apple hat auch schon "kopiert". "kopiert" ist für mich ein Kindergarten Argument. Warum habe ich des öfteren erläutert.

Du kennst wahrscheinlich die Materie nicht, sonst würdest du nicht so daherreden. Apple hat z.B. mit iPod, iPad und iPhone mehrere Branchen revolutioniert. Nicht erfunden, auch manches kopiert, ja, aber dennoch revolutioniert. Die Galaxy-Reihe von Samsung, denen ich den Erfolg übrigens gönne, gäbe es ohne Apple so überhaupt nicht. Das Apple jahrelang in Forschung und Design investiert hat, bevor man als Computerfirma überhaupt Smartphones, Tablets und MP3-Spieler anbieten konnte, interessiert manche komischerweise überhaupt nicht. Da heißt es dann nur schnell, alles sei "überteuert". Dabei bekommt man in der Regel einen qualitativ hohen Gegenwert für sein Geld. Ich hatte bei Apple selten das Gefühl, zuviel bezahlt zu haben. Man bekommt bei der Konkurrenz nämlich nicht dasselbe. Das dann andere Firmen, die auf den Zug aufspringen, ihre Produkte billiger verchecken können, ist irgendwie logisch. Diese dann dafür noch zu feiern und Apple als Apotheke hinzustellen, ist relativ... ähm... befremdlich. Finde ich zumindest. Aber jeder hat natürlich das Recht auf seine eigene Ansicht, schon klar. Aber ich vermute trotzdem, dass manche Apple-Hater nicht im Ansatz wissen, wie hervorragend manche Produkte in Wahrheit sind... die kaufen billigere Konkurrenzprodukte, und glauben ernsthaft, sie hätten das Gleiche... :facepalm: :ugly

Was will man den von offentsichtlichen Amis erwarten... das sie Hirn haben?....
Die wärn heute noch nicht aufn Mond gewesen wenn sie nicht unsre Leute entführt hätten...

Was auch immer du uns sagen wolltest, über den letzten Satz hab' ich gelacht. :D


Nachricht
Avatar
Offline Akira
Kotatsukatze ~ 炬燵猫
Geschrieben: Montag, 26. November 2012, 01:41

Ich muss gerade lachen, der erste Tweet oben links ist von einer Person die STUPID heisst. ^-^


Nachricht
Avatar
Offline era1Ne

Geschrieben: Montag, 26. November 2012, 01:54


Du kennst wahrscheinlich die Materie nicht, sonst würdest du nicht so daherreden.


Da liegst du falsch.

Zitat

Apple hat z.B. mit iPod, iPad und iPhone mehrere Branchen revolutioniert. Nicht erfunden, auch manches kopiert, ja, aber dennoch revolutioniert.


Habe ich irgendwo gesagt Apple Produkte wären schlecht oder Apple hätte nicht gute Ideen gehabt? Irgendwo?
Du hast über kopieren geredet.

Zitat

Weil ich weiß, dass Apple jahrelang hart dafür gearbeitet hat, anstatt einfach nur den Kopierer anzuschmeißen.


Zitat

Das Apple jahrelang in Forschung und Design investiert hat


Machen andere Unternehmen übrigens auch.

Zitat

Da heißt es dann nur schnell, alles sei "überteuert". Dabei bekommt man in der Regel einen qualitativ hohen Gegenwert für sein Geld.


Natürlich kann man sagen die Apple Produkte sind überteuert. Bei der Meinung bleibe ich auch.

Zitat

Ich hatte bei Apple selten das Gefühl, zuviel bezahlt zu haben


Das Gefühl zu haben ist auch dein gutes Recht

Zitat

Man bekommt bei der Konkurrenz nämlich nicht dasselbe.


Stimmt. Glaubt man den Testen bekommt man mittlerweile besser Smartphones von anderen Herstellern für einen viel geringeren Preis.

Zitat

Aber ich vermute trotzdem, dass manche Apple-Hater nicht im Ansatz wissen, wie hervorragend manche Produkte in Wahrheit sind... die kaufen billigere Konkurrenzprodukte, und glauben ernsthaft, sie hätten das Gleiche... :facepalm: :ugly


Viele Freunde von mir und mittlerweile auch ich haben schon Produkte von Apple gehabt und den Konkurrenten. Apple Produkte sind hochwertig, aber der Preis ist einfach maßlos übertrieben. Es gibt mittlerweile Produkte von anderen Herstellern die besser sind als die Apple Produkte.

Ich darf mal kurz...

Aber ich vermute trotzdem, dass manche Apple-Fanboys nicht im Ansatz wissen, wie überteuert manche Produkte in Wahrheit sind... die kaufen alle Produkte mit dem Apfel und glauben ernsthaft, sie hätten das beste Produkt auf dem Markt... :facepalm:

Einigen wir uns darauf, dass wir unterschiedliche Ansichten haben :)
Wir sind hier sowieso im falschen Thread.


Nachricht
Avatar
Offline AtzePi

Geschrieben: Montag, 26. November 2012, 04:54

Ich hoffe die Leute meinen das nicht ernst. Sonst ist die ganze Welt verblödet und schafft es nicht mal zu googleln. Na dann geht die Welt am 21.12. sicher unter bei den ganzen "Intelligenzbestien" auf der Welt.


Nachricht
Avatar
Offline kriegermatty87
Spielen aus Leidenschaft!
Geschrieben: Montag, 26. November 2012, 04:56

Allein schon was RARE und Factor 5 raus gepresst haben davon können die Activision und UbiSoft entwickle Studios nur Träumen.

Gut, dass viele ehemalige Rare-Mitarbeiter jetzt bei den Retro Studios arbeiten :)

Aber mal was anderes, waren Rare und Factor5 zu dieser Zeit nicht sogar 2nd Party, soll heißen, sie wurden mit Aufträgen von Nintendo versorgt und auch unterstützt, im Gegensatz zu Activision und Ubisoft, die selbst entscheiden, für welches System sie Spiele entwickeln und dabei meist keine Unterstützung erhalten?


Nachricht
Avatar
Offline era1Ne

Geschrieben: Montag, 26. November 2012, 05:18

Allein schon was RARE und Factor 5 raus gepresst haben davon können die Activision und UbiSoft entwickle Studios nur Träumen.

Gut, dass viele ehemalige Rare-Mitarbeiter jetzt bei den Retro Studios arbeiten :)

Aber mal was anderes, waren Rare und Factor5 zu dieser Zeit nicht sogar 2nd Party, soll heißen, sie wurden mit Aufträgen von Nintendo versorgt und auch unterstützt, im Gegensatz zu Activision und Ubisoft, die selbst entscheiden, für welches System sie Spiele entwickeln und dabei meist keine Unterstützung erhalten?


Rare war bevor sie von MS gekauft wurden ein unabhängiger Entwickler. Später als sie nur noch für Nintendo entwickelt haben waren sie ein so genannter Second Party Entwickler. Ubisoft ist ein Third Party Entwickler. Bei exklusiven Spielen wie z.b. ZombiU und Rayman Legends gehe ich davon aus, dass sie mit Nintendo eine Einigung erzielt haben für einen exklusiven oder zeit-exklusiven Deal.

First Party Developer = Gehört einem Konsolenhersteller

Second Party Developer = Vertraglich an einen Konsolenhersteller gebunden. z.b. damals Insomniac Games, ThatGameCompany, die beide mal für Sony Spiele hergestellt haben. Letzterer hatte den Auftrag 3 Spiele herzustellen (Flower, Journey,...) und Insomniac Games macht mittlerweile ihr eigenes Ding. Im Moment erstellen sie mit Overstrike einen Multiplattform Titel für EA. Insomniac Games gehören trotzdem nicht zu EA, sondern sind weiterhin unabhängig. Ein neues Second Party Studio dürften die Entwickler von Forza Horizon sein.


Nachricht
Avatar
Offline pad84
Nintendo 4 Life!!!
Geschrieben: Montag, 26. November 2012, 05:40

Und zudem stimmt das Gerücht nicht, dass bei Retro viele ehemalige Mitarbeiter von Rare arbeiten. Man sollte nicht immer glauben was man irgendwo liest.


Nachricht
Avatar
Offline MeoMab

Geschrieben: Montag, 26. November 2012, 09:22

Respekt an den, der sich die Mühe mit der Collage gemacht hat, aber ein Drittel hätte es auch getan, die tweets sind ja größtenteils identisch.
Ansonsten kann man nur sagen wie dumm ist die Welt, jeder ist in der Lage, zu twittern, aber google, wiki o.ä. kennen die anscheinend nicht.


Nachricht
Avatar
Offline fuzi11
Pixel Artist
Geschrieben: Montag, 26. November 2012, 09:47

an leute, die nicht verstehen, was twitter ist. Damit fängt man gerne mal ne unterhaltung an und ist quasi ein großes forum. Jedoch, so wie ich das hier lese, for allem mit den ganzen f-lauten, ist das nur gefüllt von sub-intelligenten Menschen und bin ganz froh, dass ich nicht mit in derem Verein bin.


Nachricht
Avatar
Offline Pit93
Riesiger Pokémonfan
Geschrieben: Montag, 26. November 2012, 10:21

als auf der E3 2011 die wii u zum ersten mal vorgestellt wurde, war ich mir ehrlich gesagt auch nicht sicher, ob nintendo ein gamepad für die wii entwickelt hat, weil man REIN GARNICHTS von der eigentlichen konsole gesehen hat.


Falsch. Bereits im allerersten Trailer zur WiiU auf der E3 2011 war die Konsole zu sehen. Allerdings hat wieder mal die Hälfte nicht ordentlich aufgepasst und es mitbekommen. Außerdem wurde immer wieder von "new gaming CONSOLE" im Trailer gesprochen. Dass viele Leute verwirrt waren lag zum Teil an Nintendos Präsentation (sie war alles andere als optimal), aber man hätte die WiiU trotzdem als eigenständige Konsole erkennen müssen. Vor allem wir sogenannten "Coregamer". ;)

@Topic: Joah, was soll man dazu sagen. Abzüglich der offensichtlichen Trollposts bleibt da auch wohl nicht mehr viel von übrig. Nintendo's Marketing war noch nie besonders gut.

Dass Nintendo aber jemals nur noch Softwareentwickler werden wird sehe ich nicht so. Schlimmstenfalls wird Nintendo Japanexklusiv (dort laufen ihre Sachen noch um einiges besser als im Westen) oder Nintendo verabschiedet sich von den Heimkonsolen und bringt nur noch Handhelds raus, ein Gebiet auf dem sie praktisch konkurrenzlos sind (im Gamingbereich).


Nachricht
Avatar
Offline Kaneda

Geschrieben: Montag, 26. November 2012, 12:26

Ganz ehrlich, wenn das alles "Casual-Gamer" sind bin ich froh.
Dann bleibt uns hoffentlich Mein Ponnyhof Nr.45 oder PartyGame08/15 erspart.
Es würde mich nicht stören wenn der ganze Mist im Laden vergammelt.
Wer gerne daddelt und sich mit der Marke Nintendo befasst, der weiß auch was die WiiU ist.


Nachricht
Avatar
Offline Ricu
FX-Guru | Design auf Anfrage
Geschrieben: Montag, 26. November 2012, 16:18

90. :thumbsup: Jetzt weiss ich es aber : das ist ein iPad mini mit einer Xtox 630 !


Nachricht
Avatar
Offline Sephiroth*

Geschrieben: Montag, 26. November 2012, 18:48


Falsch. Bereits im allerersten Trailer zur WiiU auf der E3 2011 war die Konsole zu sehen. Allerdings hat wieder mal die Hälfte nicht ordentlich aufgepasst und es mitbekommen. Außerdem wurde immer wieder von "new gaming CONSOLE" im Trailer gesprochen.
Dass viele Leute verwirrt waren lag zum Teil an Nintendos Präsentation (sie war alles andere als optimal), aber man hätte die WiiU trotzdem als eigenständige Konsole erkennen müssen. Vor allem wir sogenannten "Coregamer". ;)


also ich habe mir gerade nochmal den trailer reingezogen und NEIN es war nicht ein einziges mal die rede von einer neuen konsole. nintendo hat immer nur sachen wie "draw on the new controller" usw. eingeblendet und damit den anschein erweckt, es gäbe nur einen neuen controller und keine neue konsole. die konsole hat man zwar tatsächlich in den trailern gezeigt, aber 1. sieht die wii u in erster linie aus wie eine lange version der wii und dadurch kann man das teil was vorne am fernseher steht durchaus als wii interpretieren und 2. macht es einen schon wirklich sehr stutzig, wenn man nicht ein einziges mal als hauptaugenmerk eine konsole sieht, sondern nur einen controller. die sache wird auch nicht gerade besser, wenn nintendo wii hardware in kombination mit der (bis dahin) nicht wirklich vorgestellten wii u zeigt. reggie hat im übrigen auch immer nur was von "the new system..." geschwafelt...nunja das wort "system" lässt sich nunmal in diesem zusammenhang nicht eindeutig zuordnen...es ist nicht ein wort über die eigentliche konsole gefallen und man hat auch kein offizielles bild von der konsole damals gesehen.

das sind mehr als genug gründe um selbst hardcore nintendo fan verwirrt und sein. und stell dir jetzt mal vor du bist jemand, der sich garnicht so gut auskennt, dann wirst du erst recht denken müssen, dass es sich hierbei um ein gamepad für die wii handelt. natürlich war nach der konferenz durch wii u demonstrationen usw. letztlich doch schnell klar, dass es dazu eine konsole gibt; aber natürlich nur für diejenigen, die sich im internet kurz nach der E3 auch informiert haben.

irgendwie glaube ich mittlerweile sogar, dass nintendo kein wii u gamepad zum start separat verkauft, damit nicht tausende falsch informierte ihre inkompatible hardware nochmal zurückgeben. erstmal ein paar wochen/monate warten bis es bei den meisten angekommen ist, dass das gamepad nicht mit der wii kompatibel ist xD


Nachricht
Avatar
Online felix
MM-Remake-endlich! ◕-◕
Geschrieben: Montag, 26. November 2012, 19:42

Ich kenne einige Leute aus meiner Gegend, die denken, die WiiU sei ein Handheld...ich glaube, dass nur wenige Leute wirklich schon ausreichend von der WiiU ghoert haben..


Nachricht
Avatar
Offline Pit93
Riesiger Pokémonfan
Geschrieben: Dienstag, 27. November 2012, 11:21


Falsch. Bereits im allerersten Trailer zur WiiU auf der E3 2011 war die Konsole zu sehen. Allerdings hat wieder mal die Hälfte nicht ordentlich aufgepasst und es mitbekommen. Außerdem wurde immer wieder von "new gaming CONSOLE" im Trailer gesprochen.
Dass viele Leute verwirrt waren lag zum Teil an Nintendos Präsentation (sie war alles andere als optimal), aber man hätte die WiiU trotzdem als eigenständige Konsole erkennen müssen. Vor allem wir sogenannten "Coregamer". ;)


also ich habe mir gerade nochmal den trailer reingezogen und NEIN es war nicht ein einziges mal die rede von einer neuen konsole. nintendo hat immer nur sachen wie "draw on the new controller" usw. eingeblendet und damit den anschein erweckt, es gäbe nur einen neuen controller und keine neue konsole. die konsole hat man zwar tatsächlich in den trailern gezeigt, aber 1. sieht die wii u in erster linie aus wie eine lange version der wii und dadurch kann man das teil was vorne am fernseher steht durchaus als wii interpretieren und 2. macht es einen schon wirklich sehr stutzig, wenn man nicht ein einziges mal als hauptaugenmerk eine konsole sieht, sondern nur einen controller.


Zu deinem 1.: Dass die WiiU so lang ist konnte man in dem Trailer nicht einmal erkennen, ist auch egal, weil es auf der Frontseite genug Unterschiede gibt um sie unverzüglich als "Nicht-Wii" zu klassifizieren. Ich verstehe bis heute nicht warum so vielen Leuten das damals im Trailer nicht aufgefallen ist. Die Wii-Front ist außerdem sehr viel eckiger, ist flacher und hat ganz andere Knopfformen. Ich kann jetzt nur von mir und den Leuten, die ich persönlich kenne und sich für Videospiele interessieren sprechen, aber da gab es zu keinem Moment Zweifel, dass es sich um eine neue Konsole handelt.


die sache wird auch nicht gerade besser, wenn nintendo wii hardware in kombination mit der (bis dahin) nicht wirklich vorgestellten wii u zeigt. reggie hat im übrigen auch immer nur was von "the new system..." geschwafelt...nunja das wort "system" lässt sich nunmal in diesem zusammenhang nicht eindeutig zuordnen...es ist nicht ein wort über die eigentliche konsole gefallen und man hat auch kein offizielles bild von der konsole damals gesehen.


Nur ist ein Gamepad nun mal noch nie als "New System" bezeichnet worden und ich habe ja nicht behauptet, dass die Präsentation besonders gelungen war. Lediglich, dass man es, wenn man nur ein wenig aufmerksam ist, sofort aber verstanden haben müsste.


das sind mehr als genug gründe um selbst hardcore nintendo fan verwirrt und sein. und stell dir jetzt mal vor du bist jemand, der sich garnicht so gut auskennt, dann wirst du erst recht denken müssen, dass es sich hierbei um ein gamepad für die wii handelt. natürlich war nach der konferenz durch wii u demonstrationen usw. letztlich doch schnell klar, dass es dazu eine konsole gibt; aber natürlich nur für diejenigen, die sich im internet kurz nach der E3 auch informiert haben.


Nur ist die E3 in erster Linie nicht für Casualgamer bestimmt, die erst von einer Konsole erfahren, wenn sie sie in der Werbung oder im Laden sehen, sondern für die Leute, die Videospiele als Hobby haben. Schonmal jemanden in deinem Freundes-/Familienkreis nach deren Meinung zur dies- oder letztjährigen E3 gefragt? Da wird wohl eher die Frage kommen, "Hä, was ist E3?". ;)


irgendwie glaube ich mittlerweile sogar, dass nintendo kein wii u gamepad zum start separat verkauft, damit nicht tausende falsch informierte ihre inkompatible hardware nochmal zurückgeben. erstmal ein paar wochen/monate warten bis es bei den meisten angekommen ist, dass das gamepad nicht mit der wii kompatibel ist xD


Nintendo gab an, dass sie das Upad noch nicht separat zum Verkauf anbieten, da es noch kein einziges Spiel gibt, welches ein zweites Upad unterstützt. Dass so allerdings gleichzeitig potentielle Fehlkäufe vermieden werden ist wohl eher ein Nebeneffekt obwohl's mich nicht stören würde, wenn jemand sich ein Upad kauft obwohl er keine WiiU besitzt. Bevor man nämlich etwas soll man sich gefälligst über das Produkt informieren und Dummheit gehört bestraft. Genau wie diese Trottel die z.B. Professor Layton 5 (für den 3DS) nur einen Stern als Bewertung geben, mit der Begründung, dass das Modul nicht in ihren DS passt. Ehrlich, es steht groß auf der Verpackung "3DS" und hintendrauf steht auch präzise auf welchen Systemen das Spiel läuft und nicht läuft.

Natürlich muss Nintendo sich darum kümmern, dass die Leute über ihr Produkt aufgeklärt werden, sollte das aber bei einem Interessenten nicht komplett geklappt haben und es sich unter falschen Vorstellungen kaufen, ohne sich vorher weiter informiert zu haben, und dann enttäuscht sein, dann ist er selbst schuld. Den Leuten sitzt das Geld heute eh scheinbar zu locker. XD


Nachricht
Avatar
Offline Sephiroth*

Geschrieben: Dienstag, 27. November 2012, 18:27

Natürlich muss Nintendo sich darum kümmern, dass die Leute über ihr Produkt aufgeklärt werden, sollte das aber bei einem Interessenten nicht komplett geklappt haben und es sich unter falschen Vorstellungen kaufen, ohne sich vorher weiter informiert zu haben, und dann enttäuscht sein, dann ist er selbst schuld. Den Leuten sitzt das Geld heute eh scheinbar zu locker. XD


also wie gesagt, das verwirrende an der ganzen E3 war ja die tatsache, dass die konsole selbst nicht im vordergrund stand sondern NUR das gamepad. wenn man eine konsole ankündigt, dann könnte man auch freundlicherweise auch mal die konsole zeigen xD dass die wii u im hintergrund im trailer zu sehen war stimmt natürlich, aber eben nur im hintergrund, als sei sie überhaupt nicht wichtig. weisst du noch wie die wii angekündigt wurde? richtig, herr iwata ist mit der konsole in der hand auf die bühne getreten...und bei der wii u haben wir im hintergrund eines trailers ein ding rumliegen was der wii sehr ähnelt und worauf nicht näher eingegangen wird. ich denke das war grund genug verwirrt zu sein. auch wenn das gamepad natürlich das highlight der konsole darstellt würde man einfach erwarten eine neue konsole zu sehen und das tat man auf den ersten blick einfach nicht ^^

dass das gamepad nicht separat verkauft wird, weil es zum aktuellen zeitpunkt kein spiel gibt, was dies unterstützt weiss ich, allerdings ist das noch lange kein grund das gamepad nicht zum verkauf anzubieten...wenn das teil kaputt geht ist man nun auf nintendo angewiesen, dass man auch ein neues bekommt, was weder besonders praktisch für den käufer noch angenehm für nintendo sein dürfte...ich denke dieser nebeneffekt, dass wii spieler kein gamepad bekommen können dürfte nintendo sehr recht sein und wahrscheinlich gehört das auch zum aktuellen plan.


Nachricht
Avatar
Offline Pit93
Riesiger Pokémonfan
Geschrieben: Dienstag, 27. November 2012, 18:42

Natürlich muss Nintendo sich darum kümmern, dass die Leute über ihr Produkt aufgeklärt werden, sollte das aber bei einem Interessenten nicht komplett geklappt haben und es sich unter falschen Vorstellungen kaufen, ohne sich vorher weiter informiert zu haben, und dann enttäuscht sein, dann ist er selbst schuld. Den Leuten sitzt das Geld heute eh scheinbar zu locker. XD


also wie gesagt, das verwirrende an der ganzen E3 war ja die tatsache, dass die konsole selbst nicht im vordergrund stand sondern NUR das gamepad. wenn man eine konsole ankündigt, dann könnte man auch freundlicherweise auch mal die konsole zeigen xD dass die wii u im hintergrund im trailer zu sehen war stimmt natürlich, aber eben nur im hintergrund, als sei sie überhaupt nicht wichtig. weisst du noch wie die wii angekündigt wurde? richtig, herr iwata ist mit der konsole in der hand auf die bühne getreten...und bei der wii u haben wir im hintergrund eines trailers ein ding rumliegen was der wii sehr ähnelt und worauf nicht näher eingegangen wird. ich denke das war grund genug verwirrt zu sein. auch wenn das gamepad natürlich das highlight der konsole darstellt würde man einfach erwarten eine neue konsole zu sehen und das tat man auf den ersten blick einfach nicht ^^


Das mit der Verwirrung verstehe ich auch, hab' ich ja auch in meinem ersten Post gesagt. Die Präsentation war.......suboptimal. ^^'
Ich hätte auch lieber gehabt, wenn der Fokus auch mal auf die Konsole gerückt wäre, dann wäre nachher im Internet nämlich nicht so ein Aufruhr gewesen. XD


dass das gamepad nicht separat verkauft wird, weil es zum aktuellen zeitpunkt kein spiel gibt, was dies unterstützt weiss ich, allerdings ist das noch lange kein grund das gamepad nicht zum verkauf anzubieten...wenn das teil kaputt geht ist man nun auf nintendo angewiesen, dass man auch ein neues bekommt, was weder besonders praktisch für den käufer noch angenehm für nintendo sein dürfte...ich denke dieser nebeneffekt, dass wii spieler kein gamepad bekommen können dürfte nintendo sehr recht sein und wahrscheinlich gehört das auch zum aktuellen plan.


Na ja, man ist auf Nintendo angewiesen. Und?
So dramatisch ist das jetzt nicht. Man geht in irgendeinen Elektronikladen (Saturn, Mediamarkt, whatever) und lässt das alte Upad einschicken und bekommt dann (in der Regel spätestens eine Woche darauf) ein neues Teil (natürlich gegen ein Entgeld, es sei denn es fällt unter die Garantie). Man kann jetzt natürlich noch als Contraargument bringen, dass es schneller gehen würde, wenn der Kunde sich einfach selbst eins im Laden kaufen könnte, das stimmt auf jeden Fall. Sagen wir mal so. Dass das Upad nicht separat erhältlich ist, ist vielleicht ETWAS umständlich aber noch lange kein Beinbruch (und ich behaupte auch nicht, dass du es als so schlimm dargestellt hast, wollte das nur mal gesagt haben ^^).


Nachricht
Avatar
Offline Scrubelicious
Game Killer
Geschrieben: Dienstag, 27. November 2012, 22:57

Zitat

The thing is, even Nintendo isn't sure what the Wii U will be and what it can offer, but that's all by design.
von What is Nintendo really attempting to do with the Wii U?

Persuasive Games: Wii Can't Go On, Wii'll Go On

;)


Nachricht
Avatar
Offline Sephiroth*

Geschrieben: Mittwoch, 28. November 2012, 17:20


Na ja, man ist auf Nintendo angewiesen. Und?
So dramatisch ist das jetzt nicht. Man geht in irgendeinen Elektronikladen (Saturn, Mediamarkt, whatever) und lässt das alte Upad einschicken und bekommt dann (in der Regel spätestens eine Woche darauf) ein neues Teil (natürlich gegen ein Entgeld, es sei denn es fällt unter die Garantie). Man kann jetzt natürlich noch als Contraargument bringen, dass es schneller gehen würde, wenn der Kunde sich einfach selbst eins im Laden kaufen könnte, das stimmt auf jeden Fall. Sagen wir mal so. Dass das Upad nicht separat erhältlich ist, ist vielleicht ETWAS umständlich aber noch lange kein Beinbruch (und ich behaupte auch nicht, dass du es als so schlimm dargestellt hast, wollte das nur mal gesagt haben ^^).


ja natürlich ist es nicht weiter schlimm, dass man sein gamepad bei nintendo anfordern muss, allerdings dürfte es auch im interesse von nintendo sein, das teil einfach auf dem markt erhältlich zu machen. das gamepad von nintendo selbst zu erwerben verursacht für nintendo mehr kosten als nötig, deshalb denke ich irgendwie, dass nintendo damit ein hin und her für wii kunden vermeiden möchte...schließlich will man ja auch nicht potenzielle wii u kunden verärgern, wenn man schon nicht für den laien deutlich machen kann, dass es zum gamepad auch zwingend eine neue konsole geben muss ;)

achja und wieso nennst du das gamepad eig. "Upad"? das ist doch nicht der offizielle name oder? wenn doch, dann wär das ziemlich bescheuert xD


Nachricht
Avatar
Offline Pit93
Riesiger Pokémonfan
Geschrieben: Mittwoch, 28. November 2012, 19:02


Na ja, man ist auf Nintendo angewiesen. Und?
So dramatisch ist das jetzt nicht. Man geht in irgendeinen Elektronikladen (Saturn, Mediamarkt, whatever) und lässt das alte Upad einschicken und bekommt dann (in der Regel spätestens eine Woche darauf) ein neues Teil (natürlich gegen ein Entgeld, es sei denn es fällt unter die Garantie). Man kann jetzt natürlich noch als Contraargument bringen, dass es schneller gehen würde, wenn der Kunde sich einfach selbst eins im Laden kaufen könnte, das stimmt auf jeden Fall. Sagen wir mal so. Dass das Upad nicht separat erhältlich ist, ist vielleicht ETWAS umständlich aber noch lange kein Beinbruch (und ich behaupte auch nicht, dass du es als so schlimm dargestellt hast, wollte das nur mal gesagt haben ^^).


ja natürlich ist es nicht weiter schlimm, dass man sein gamepad bei nintendo anfordern muss, allerdings dürfte es auch im interesse von nintendo sein, das teil einfach auf dem markt erhältlich zu machen. das gamepad von nintendo selbst zu erwerben verursacht für nintendo mehr kosten als nötig, deshalb denke ich irgendwie, dass nintendo damit ein hin und her für wii kunden vermeiden möchte...schließlich will man ja auch nicht potenzielle wii u kunden verärgern, wenn man schon nicht für den laien deutlich machen kann, dass es zum gamepad auch zwingend eine neue konsole geben muss ;)


Kann natürlich sein. =)
Letztendlich weiß nur Nintendo den genauen Grund und wir müssen uns eh damit abfinden. XD


achja und wieso nennst du das gamepad eig. "Upad"? das ist doch nicht der offizielle name oder? wenn doch, dann wär das ziemlich bescheuert xD


Nope, ist nicht der offizielle Name, aber ich habe immer gerne ein wenig Abwechslung wenn ich einen etwas längeren Post schreibe in meinem Text. Wenn ich da zu oft genau das gleiche Wort benutze kommt mir das dämlich vor. Außerdem habe ich keinen Bock dauernd "Gamepad" zu schreiben, weil ich "Upad" eine witzige Abkürzung finde. XD


Nachricht
Avatar
Offline Exor
Tales of Xillia 2
Geschrieben: Samstag, 1. Dezember 2012, 12:05

Oh gott, immer diese Unwissenheit von irgendwelchen Leuten, die nicht einmal wissen, was das für eine Konsole ist. Manchmal frage ich mich echt, warum die Leute so negativ auf Neuerungen reagieren, wobei Nintendo sich mit dem Namen eigentlich selber ein Grab geschaufelt hat. Guckt man sich aber das Regal der Spiele an, erkennt man mehr Core als Casual Titel - zumindest derzeit.


Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum