Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

UK-Werbespot zur Wii U aufgrund von Irreführung verboten

UK-Werbespot zur Wii U aufgrund von Irreführung verboten 16:43 - 17.01.2013 - An unserer aktuellen Sonntags-Umfrage kann man sehr gut erkennen, dass die GamePad-Only-Funktion der Wii U sehr gut ankommt und wohl eines der meistgenutzten Features der Wii U überhaupt ist. Doch genau dieser Aspekt führte in Großbritannien nun dazu, dass ein Werbespot zur Wii U verboten wurde.

In den UK ist es möglich, sich bei der Advertising Standards Authority, kurz ASA, zu melden und sich über einen Werbespot zu beschweren. Wenn die ASA mit der Beschwerde übereinstimmt, dann sind sie dazu berechtigt, ein Verbot für diesen Spot auszusprechen. Nun führte die Beschwerde von einer einzigen Person letztendlich tatsächlich dazu, dass ein ganzer Werbespot nicht mehr ausgestrahlt werden darf.

Dabei handelt es sich um den allerersten UK-Werbespot, in welchem gezeigt wird, dass man beispielsweise mithilfe des GamePads Codes eingeben oder an Ziele heranzoomen kann. Zudem wurde gezeigt, dass es möglich ist, das Gameplay auf das GamePad zu schalten. Während die ersten beiden Aspekte scheinbar eindeutig etwas sind, das nicht in jedem Spiel vorkommt, scheint dies bei dem Gameplay-Streaming nicht ganz so klar zu sein. Zumindest laut der ASA und der Beschwerde. Man dachte nach dem Anschauen der Werbung, dass die Streaming-Funktion in jedem Spiel möglich sei, was aber nicht der Fall ist. Aus diesem Grund wurde der Werbespot nun aufgrund von Irreführung verboten und darf nicht wieder gesendet werden, bis Nintendo ihn bearbeitet hat.

Was haltet ihr von dem Verbot? Berechtigt oder eher totaler Unsinn?

Quelle: kotaku



Du musst dich anmelden oder registrieren um Kommentare zu verfassen.

22 Kommentare


Nachricht
Avatar
Offline Bisasamlover
Bester Brawler
Geschrieben: Donnerstag, 17. Januar 2013, 16:47

Eigentlich richtig aber unnütz


Nachricht
Avatar
Offline Rixas

Geschrieben: Donnerstag, 17. Januar 2013, 16:53

Stimmt ist unnütz aber in UK normal.
Apple zb musste auch mal einen Spot umändern weil die Performance des IPhones geschönt wurde.

Finde das auch gut, sollte man bei uns auch stärker kontrollieren ^^


Nachricht
Avatar
Offline felix
MM-Remake-endlich! ◕-◕
Geschrieben: Donnerstag, 17. Januar 2013, 16:53

o.O Ich dachte sowas würde nur in Amerika durchgehen O.o


Nachricht
Avatar
Offline NicoHood
Ehemals Bienennico
Geschrieben: Donnerstag, 17. Januar 2013, 17:12

Hä? Wer beschwert sich denn da? Haben die Leute kein Leben?


Nachricht
Avatar
Offline SITDnow
~ Der letzte Optimist ~
Geschrieben: Donnerstag, 17. Januar 2013, 17:15

Stellt euch mal vor alle Spiele müsten es unterstützen - dann könnte kein Game wichtige Sachen mit dem Pad machen. Was für eine Einschränkung.

Auch wenns für viele ein Kern-Feature ist - würde ich es immer gern für innovative Nutzung opfern.
Das die Werbung verboten wurde find ich schon ein wenig Seltsam. Sind denn auch in UK Werbung von McDoof, BurgerKing etc. verboten - weil in der Werbung die Burger auch immer komplett anders aussehen?


Nachricht
Avatar
Offline Targas

Geschrieben: Donnerstag, 17. Januar 2013, 17:33

Totaler Unsinn. Ein Werbespot dauert nur Sekunden und kann nicht alle Möglichkeiten aufzeigen. Dann müsste man die meisten Fertigprodukte der Lebensmittel aus der Werbung nehmen, weil nicht genau erläutert wird wie die Lebensmittelchemiker das Produkt 'designed' haben. Wer mehr wissen will macht sich schlau, aber nicht in einem Werbespot!


Nachricht
Avatar
Offline otakon
Videospiel Opa
Geschrieben: Donnerstag, 17. Januar 2013, 17:51

Die klage ist in meinen augen schwachsinn... Schlimm das viele dieser unsinnigen klagen auch noch durch gehen! -.-


Nachricht
Avatar
Offline Akira
Kotatsukatze ~ 炬燵猫
Geschrieben: Donnerstag, 17. Januar 2013, 17:51

Wenn die mögliche Streamfunktion durch den Spot selbstverständlich und universell aussieht, kann man nichts machen. Das ist irreführend, könnt ihr sagen was ihr wollt. òo ~ Die Leute, die so einen Spot mehrmals die Woche im Durchzappen entdecken und interessant finden, sind keine vorher schon informierten Zocker, sondern eine Zielgruppe, die sich meistens kein Stück auskennt und sich daher eher wenige Dinge selbst zusammenreimt.

Ich mache mich über etwas nicht 2mal schlau, wenn ich glaube, es schon eindeutig genug zu wissen.
Werbeprinzip ist zwar "Wenn du niemandem etwas vorschwindelst, glaubt dir niemand.", aber Werbung soll rein vom Erdachten her etwas auch so schmackhaft machen, wie es ist und nicht uneindeutig sein oder gar Müll erzählen.

Den Spot hab ich nicht mehr im Gedächtnis, such ihn mir jetzt auch nicht raus. Sei man erstmal froh, dass es überhaupt Möglichkeiten gibt, Werbung zu melden. In Deutschland gibts das ja nichtmal für's reguläre Fernsehprogramm, weil die zuständige Stelle zu tolerant gegenüber Scheisse ist. ^-^


Nachricht
Avatar
Offline bluezealand

Geschrieben: Donnerstag, 17. Januar 2013, 18:00

Den Spot hab ich nicht mehr im Gedächtnis, such ihn mir jetzt auch nicht raus. Sei man erstmal froh, dass es überhaupt Möglichkeiten gibt, Werbung zu melden. In Deutschland gibts das ja nichtmal für's reguläre Fernsehprogramm, weil die zuständige Stelle zu tolerant gegenüber Scheisse ist. ^-^


Natürlich gibt es die Möglichkeit. Nennt sich 'Programmbeschwerde' und kann bei den Landesmedienanstalten eingereicht werden.


Nachricht
Avatar
Offline Targas

Geschrieben: Donnerstag, 17. Januar 2013, 18:00

Klar, und bei der Samsung Smart TV Werbung glaube ich auch, ich kann in den Fernseher steigen. Müssig darüber zu diskutieren, denn als Verbraucher sollte ich mich informieren.
Traurig, wenn nicht..


Nachricht
Avatar
Offline Janico123

Geschrieben: Donnerstag, 17. Januar 2013, 18:18

Totaler Schwachsinn ...... mehr fällt mir nicht dazu ein......


Nachricht
Avatar
Offline Blaze
Häuptling der CreedGamers
Geschrieben: Donnerstag, 17. Januar 2013, 18:22

Gut, dass es Leuten überhaupt möglich ist sich zu beschweren, wenn sie unweigerlich "der Werbung zum Fraß geworfen werden" und diese dann (so wie 99% aller Werbungen) den Kunden verarschen will.


Nachricht
Avatar
Offline Super_Mario
:D
Geschrieben: Donnerstag, 17. Januar 2013, 18:28

Der jenige hat doch Recht, man muss dazu sagen/einblenden das es nicht bei allen Spiele möglich ist. Jetzt mal ehrlich ich dachte auch das man alle Spiele streamen kann.


Nachricht
Avatar
Offline Pepsi-Fan 123
Tischtennis/Rubik´s Cube Profi
Geschrieben: Donnerstag, 17. Januar 2013, 20:59

Totaler Unsinn das ist dämlich


Nachricht
Avatar
Offline Scrubelicious
Game Killer
Geschrieben: Donnerstag, 17. Januar 2013, 21:04

Rixas das verstehe ich jetzt nicht, meiner laüft so wie in der Werbung?


Nachricht
Avatar
Offline anklon

Geschrieben: Freitag, 18. Januar 2013, 11:24

lächerlich mehr ist das nicht.
Ich frag mich was dann mit anderen Werbespots sind? Was ist mit Reinigern?
Es wird versprochen das man Rost (lol) ohne einwirkne und ohne schrubben raus bekommt.
Was natürlich in echt mit dem scheiß nicht geht... Achtetn die in Uk auch auf sowas?


Nachricht
Avatar
Offline Rosalinas Boyfriend
Kingdom Hearts Birth by Sleep *.*
Geschrieben: Freitag, 18. Januar 2013, 12:42

naja, kann ich ein bisschen verstehen, aber mal ehrlich wer sieht das Teil im Fernsehen und kaufts daraufhin, normalerweise informiert man sich ja ein bisschen mehr und aus verschiedenen Quellen sodass man eben irgendwann mitkriegt das das eben nicht bei jedem Spiel geht, muss es fnd ich auch gar nicht


Nachricht
Avatar
Offline Braunschweiger
WiiU - Together.Better.
Geschrieben: Freitag, 18. Januar 2013, 19:45

Die totale Irreführung!!! Böses, böses Nintendo...


Nachricht
Avatar
Offline Scrubelicious
Game Killer
Geschrieben: Freitag, 18. Januar 2013, 20:54

recht haben sie Nintendo hätte eigentlich info des wegen einblenden müssen...
Bei Microsoft und Sony hättet bestimmt mansche das Gegenteil gesagt.


Nachricht
Avatar
Offline Goten
ewiger Fan
Geschrieben: Samstag, 19. Januar 2013, 11:04

Das ist die tolle Bürokratie... ;)


Nachricht
Avatar
Offline Tomek2000
Zelda Major's Mask 3D: Ein Traum ist Wahr geworden:-)
Geschrieben: Samstag, 19. Januar 2013, 20:09

Man, man man, die Menschen heutzutage haben echt nichts zu tun.


Nachricht
Avatar
Offline Pascal
Ho ho ho, es weihnachtet sehr!
Geschrieben: Montag, 21. Januar 2013, 11:01

Klar, und bei der Samsung Smart TV Werbung glaube ich auch, ich kann in den Fernseher steigen.

Dazu nur ein Bild :P



Namensähnlichkeiten rein zufällig.


Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum