Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

Wii U-Spieletest: SiNG Party

Wii U-Spieletest: SiNG Party 14:25 - 21.01.2013 - Jeder geht Partys anders an. Ich genehmige mir ein Bier, Dennis hockt an seinem Handy, Holger hat Party-Babypause und Felix grölt einfach alles mit, was gerade an Musik gespielt wird. Das ist auch kein Wunder, ist er doch passionierter Karaoke-Fan. Dieser Leidenschaft darf er dank uns immer wieder frönen, und nun war es wieder so weit: SiNG Party für die Wii U traf in seinem Studio ein. Nachbarn hat er zwar keine mehr, aber das hat auch etwas Positives, denn nun kann er niemanden mehr mit seiner Leidenschaft nerven. Doch war SiNG Party den Verlust der Nachbarn wert? Das erfahrt ihr im Review.

Hier geht es zu unserem Spieletest!

Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!




Du musst dich anmelden oder registrieren um Kommentare zu verfassen.

6 Kommentare


Nachricht
Avatar
Offline Alex

Geschrieben: Montag, 21. Januar 2013, 16:33

Funktionieren denn auch Singstar Mikros? Vor allem die kabellosen wären ja interessant...


Nachricht
Avatar
Online RhesusNegativ
schleicht bald durch Paris
Geschrieben: Montag, 21. Januar 2013, 16:38

Schade... Fand die Musikauswahl echt gut.


Nachricht
Avatar
Offline Schüddy
Moderatoren
Geschrieben: Montag, 21. Januar 2013, 17:36

Funktionieren denn auch Singstar Mikros? Vor allem die kabellosen wären ja interessant...


Also ich habe gelesen, dass die Singstar Mikrofone der Playstation (aber nur mit USB) auch funktionieren sollen. Selbst ausprobieren konnte ich das allerdings leider nicht. Kabellose Mikrofone werden aber wahrscheinlich nicht funktionieren.


Nachricht
Avatar
Offline Targas

Geschrieben: Montag, 21. Januar 2013, 18:44

Ich habe das Spiel und kann mich der Wertung nur anschliessen. Man hätte viel mehr daraus machen können.
Auch ein einziger gesharter Spielstand für alle Nutzerkonten ist einfach nur arm.
Ich habe die We Sing Logitech Mics dran. Funktioniert.


Nachricht
Avatar
Offline Patzi

Geschrieben: Montag, 21. Januar 2013, 20:15

Verdammt nie gibt es Britney Spears Songs!
Ich mag einmal Womanizer singen.....


Nachricht
Avatar
Offline Alex

Geschrieben: Dienstag, 22. Januar 2013, 07:23

@ Schüddy Also die kabellosen sind ja auch per USB, da steckt man ja so einen Adapter in den USB Slot und dieser kommuniziert dann mit den Mikros... Nur die kosten ja weitaus weniger als die Nintendo Mikros und sind sogar kabellos...


Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum