Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

Mega Drive Portable im Testlabor!

19:04 - 01.12.2008 - Diesmal hat unser Hardware-Test zum Mega Drive Portable zwar nur indirekt etwas mit der Wii zu tun, aber man darf ja auch mal einen Blick außerhalb des Tellerrands werfen. Holger hat sich diesen Handheld mal näher angeschaut und seine Eindrücke in seinem Test preisgegeben.

Hier geht es zum Hardware-Test!

Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!




Du musst dich anmelden oder registrieren um Kommentare zu verfassen.

10 Kommentare


Nachricht
Avatar
Offline Nandino

Geschrieben: Montag, 1. Dezember 2008, 19:11

Relativ Toll dieser Handheld aber verschraubtes Batteriefach? Hört sich nach ständiges Rummfummeln am Handheld an -_- Das der Display zu klein ist stört mich jetzt gar nicht da ja eine TV-Anschluss Möglichkeit da ist =)


Nachricht
Avatar
Offline PerfectDark

Geschrieben: Montag, 1. Dezember 2008, 19:50

Also ich hab´s schon hier liegen. Es gibt vor Allem viele Titel drauf, die ich noch garnicht kenne. Hatte selbst damals davon nur Columns. ;-)
Ich finde das Ding klasse und die TV-Funktion umso mehr. Klappt einwandfrei und es ist praktisch nicht immer das Modul wechseln zu müssen. *gg*
Das verschraubte Batteriefach ist echt dämlich. Geht zwar auch schnell, dennoch muss man ´n Schraubendreher haben. Egal. Solange die Batterien lange genug halten...super Teil.


Nachricht
Avatar
Offline Tschani
Ehemaliger Datenpfleger
Geschrieben: Montag, 1. Dezember 2008, 20:13

Ich habe den Handheld auch schon neben mir liegen und bin begeistert. gut, erst hab ich das Batteriefach nicht aufgekriegt (sch*** Schraubenschlüssel xD) aber sonst ist er echt top!!! Die Spiele sind schwer und fesselnd, was für eine sehr große Langzeitmotivation sorgt. Unbedingt zulegen wenn ihr was für Unterwegs braucht!!!


Nachricht
Avatar
Offline Blo0dy

Geschrieben: Montag, 1. Dezember 2008, 20:14

will das ding haben... gibt es überhauüt aldi süd in hamburg? dachte immer aldi nord und süd gibs in ganz deutschland... finde per google map nur aldi nords...


Nachricht
Avatar
Offline Dennis M.
Administrator
Geschrieben: Montag, 1. Dezember 2008, 20:29

@ Blo0dy

Sonst hätte die Namensgebung keinen Sinn ;-)


Nachricht
Avatar
Offline Daniel P.
Ehemaliger ntower-Redakteur
Geschrieben: Montag, 1. Dezember 2008, 20:31

Teilweise gibt es aber auch Aldi Süd-Filian in der Nordhälfte. In Bottrop-Kirchellen, was von meinem Wohnsitz aus noch nördlicher ist, besitzt sogar eine Süd-Filialkette. Hab ich aber auch erst gestern erfahren.


Nachricht
Avatar
Offline Funon

Geschrieben: Montag, 1. Dezember 2008, 22:22

Das edle Teil gibts genauso im Aldi Nord (hab zwei)
genaueres habe ich da in die Kommentare der news geschrieben wos "Mega Drive portable *UPDATE*" war


Nachricht
Avatar
Offline AlexdaHousecat

Geschrieben: Dienstag, 2. Dezember 2008, 07:56

Hab das Ding gestern auch in der Hand gehabt. Habe es dann aber wieder zurück gelegt. Da sind mir die 30,00 €uro zu Schade für! ;)


Nachricht
Avatar
Offline Benny

Geschrieben: Mittwoch, 3. Dezember 2008, 15:13

Inzwischen sind meine drei (!) Sega Mega Drive Portables auch eingetroffen. Ein Short Feedback von mir:

┐ Positiv

* 20 Spiele (nach Genre sortiert)
* Batterielaufzeit (15 ~Std.)
* Beigefügte Spielbeschreibungen
* Design
* Fun-Faktor
* gutes Display
* Kopfhörer-Ausgang
* Preis/Leistung
* Regulierbare Lautstärke
* Retro-Feeling
* Schlaufenverpackung
* Spiele pausierbar
* TV-Anschlussmöglichkeit
* Vorrichtung für Halterungsschlaufe


┐ Negativ

* Keine Speichermöglichkeit (frustrierend)
* Kein Netzteilanschluss
* Störanfällige Signalausgänge
* Keine Batterieanzeige
* Undurchsichtige Displayfolie
* Monolautsprecher

Das häufig bemängelte verschraubte Batteriefach ist weniger ein Kritikpunkt, da das Batteriefach auch ohne Schraube schließt. Der Monosound wurde an meinen PC-Lautsprechern (Creative Cambridge SoundWorks SW320) automatisch in Stereo umgesetzt. Allerdings sind die Signalausgänge des Mega Drive Portable nicht sehr berauschend und so kommt es bei Erhöhung der Lautstärke am Fernseher schnell zu einem fiepen. Beim direkten Spielen an der Konsole tritt dieses Phänomen nicht auf. Alles in allem bekommt man für 30 Euro eine erstklassige Erinnerung an die alten Zeiten.


Nachricht
Avatar
Offline sonic07
~
Geschrieben: Mittwoch, 3. Dezember 2008, 16:45

also ich finde es gut....


Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum