Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

Firmware 4.2 kann Wii-Konsole zum Absturz bringen

18:18 - 30.09.2009 - Seit kurzem ist die neueste Firmware-Version 4.2 für die Wii erhältlich. Diese löscht unter anderem den Homebrew-Channel, welchen man nach eigenem Bedarf installieren kann. Doch nach diversen Berichten kann sich die Konsole schon während des Downloads komplett aufhängen.

Doch was passiert genau? Viele Wii-Besitzer berichten, dass das Bild einfriert und sich schon bereits während des Download-Vorgangs komplett aufhängt. Selbst wenn man die Konsole komplett neu startet, bleibt die grüne LED erhalten. Auch im offiziellen Forum sind bereits Anfragen und ähnliches aufgetaucht.

Nintendo selbst hat sich bis dato noch nicht dazu geäußert und ob ein weiteres Update erscheint, welcher den Fehler behebt, ist fraglich.


Quelle: Nintendo Everything/NeoGAF



Du musst dich anmelden oder registrieren um Kommentare zu verfassen.

37 Kommentare


Nachricht
Avatar
Offline Robin-Torwart
Vertragsfußballer
Geschrieben: Mittwoch, 30. September 2009, 18:20

Meine wii ist mitlerweile auch nicht mehr das, was sie mal war :(

Mitlerweile ist sie auch sehr laut, wenn ich ein Game reinlege. Früher war meine Wii so schön leise...
Außerdem muss ich öfters mal die CD rein und rausschieben, damit meine wii brawl erkennt. Das war früher nicht so...


Nachricht
Avatar
Offline Marco_93
Kapitän der Strohhutbande
Geschrieben: Mittwoch, 30. September 2009, 18:21

Warum ein neues Update?! Haste Pech und die Wii hängt sich auf ziehste den Stecker aus dem Stom und versuchst es nochmal. Bei mir ist es schon langsam Gewohnheitssache, dass sich die Wii aufhängt. :)


Nachricht
Avatar
Offline cobrakhan

Geschrieben: Mittwoch, 30. September 2009, 18:24

Meine war vor kurzem inne Werkstatt. Jetzt läuftse wieda locker,flockig und leisssee!


Nachricht
Avatar
Offline Schniefelus
Zwei Jahre Kommentar-Abstinenz
Geschrieben: Mittwoch, 30. September 2009, 18:28

Warum haben die Amis ein Forum und wir nicht?
@ Topic: Also bei mir leisf alles reibungslos. Aber was ist mit "grüne LED bleibt erhalten" gemeint?


Nachricht
Avatar
Offline Daniel P.
Ehemaliger ntower-Redakteur
Geschrieben: Mittwoch, 30. September 2009, 18:31

@ Schniefelus: Wenn du den Power-Button an der Konsole für einige Sekunden gedrückt hältst, schaltet sich die Konsole normalerweise komplett in "Stand-By" (sprich rote LED). Jedoch bleibt diese nach diesem Vorgang grün und das Bild soll auch auf der Flimmerkiste abgebildet werden.


Nachricht
Avatar
Offline Tschani
Ehemaliger Datenpfleger
Geschrieben: Mittwoch, 30. September 2009, 18:56

Also ich warte lieber mal mit dem Update. Ich besitze den Homebrew Channel nicht, aber dass sich meine Wii aufhängt und dadruch geschädigt wird, will ich nicht.


Nachricht
Avatar
Offline WFKE

Geschrieben: Mittwoch, 30. September 2009, 19:02

Meine Wii Remote hat meine Wii gerettet xD
Wollte gerade auf Updaten drücken, da geht die WiiMote aus. Batterie alle.xD
Als hätte sie das geahnt^^


Nachricht
Avatar
Offline Treezcium
Zombie Mod, sie kommen!
Geschrieben: Mittwoch, 30. September 2009, 19:07

@WFKE: das war ein Zeichen XD

Ich find das irgendwie voll schäbig, erst löscht es den HBC und dann schädigt es auch noch der Wii, da hat jemand bei der Entwicklung echt versagt. Was bringt denn das Update sonst noch außer das die HBC gelöscht werden?


Nachricht
Avatar
Offline ILoveWii
3. Lehrjahr, Systemelektroniker
Geschrieben: Mittwoch, 30. September 2009, 19:08

lol! Also mein Bruder hat auch probleme mit seiner Wii. Sein I-net-Kanal geht nicht mehr. Und in Mario Kart kann er sich nicht mehr einloggen. Ohoh! Da hat Nintendo Riesen scheiße gebaut! Ok, sagt man zwar nicht, aber es ist doch war.

Weiß noch ganz genau als ich mein 1 richiges Update geladen habe (ging 5 Monate nach dem Wii Start erst Online). Dahmals noch mit Lan-Adapter. Nach dem Update ging mein Lan-Adapter nicht mehr. Konnte nirgends mehr Online gehen. Erst dann wenn ich verbindungs Test machte. Aber wenn ich einen Kanal wechselte wieder das gleiche Problem. Ne Woche später kam ein Not-Update von Nintendo.

Und das, erinnertmich wieder daran.


Nachricht
Avatar
Offline Daniel P.
Ehemaliger ntower-Redakteur
Geschrieben: Mittwoch, 30. September 2009, 19:09

@ Treezcium: Ich meine, dass das Limit der Nintendo Points im Wii-Shop erweitert wurde von maximal 10.000 auf 100.000.


Nachricht
Avatar
Offline Treezcium
Zombie Mod, sie kommen!
Geschrieben: Mittwoch, 30. September 2009, 19:12

10.000 Points=100€
100.000 Points=1.000€

Wow, super, sinnvoll von Nintendo, wer bunkert denn nicht gerne 1.000€ auf seiner Wii ;)
ganz ehrlich das Update ist lächerlich und ich würde es bei Gott nicht ziehen. Das muss man einfach zugeben.


Nachricht
Avatar
Offline Lostboy

Geschrieben: Mittwoch, 30. September 2009, 19:13

Ich darf kurz erwähnen, das ich das Update gleich als ich Post auf der Wii-Pinnwand hatte gestartet hab. Ich hab auch direkt den Button auf der Pinnwand dafür genutzt und alles läuft wie immer, kein Absturz, kein Aufhängen...

Scheint also ein Nicht immer auftretendes Problem zu sein... Mhh...

lg Losty

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lostboy« (30. September 2009, 20:30)




Nachricht
Avatar
Offline Scrubelicious
Game Killer
Geschrieben: Mittwoch, 30. September 2009, 19:24

Meine wii ist mitlerweile auch nicht mehr das, was sie mal war :(

Mitlerweile ist sie auch sehr laut, wenn ich ein Game reinlege. Früher war meine Wii so schön leise...
Außerdem muss ich öfters mal die CD rein und rausschieben, damit meine wii brawl erkennt. Das war früher nicht so...


Sauber machen!


Nachricht
Avatar
Offline Blaze
Häuptling der CreedGamers
Geschrieben: Mittwoch, 30. September 2009, 20:05

das problem liegt sehr wahrscheinlich am boot2 v4 update. dieses soll nämlich ziemlich verbuggt sein. ist ja toll nicht nur das nintendo gegen hacker machtlos ist nein nicht mal gescheite updates können die bringen. sry aber nintendo ist nicht mehr das was es einmal wahr.


Nachricht
Avatar
Offline Nintendo-dog
TheGamingMan
Geschrieben: Mittwoch, 30. September 2009, 20:07

tja, so ein update will keiner haben!


Nachricht
Avatar
Offline Mazzle

Geschrieben: Mittwoch, 30. September 2009, 20:27

Wie gut dass ich es noch nicht heruntergeladen habe, weil ich ja eh keinen Homebrew habe oder sonstiges sich was ändert ist mit das egal.
Kann sicher immer wieder mal vorkommen, aber so was sollte man schon zu verhindern wissen.


Nachricht
Avatar
Offline Big Al
自由の戦士
Geschrieben: Mittwoch, 30. September 2009, 20:39

Hab das Update erst vorhin installiert und zum Glück ging alles glatt, aber solche Fehler dürfen einfach nicht passieren. Selbst wenn man unter Zeitdruck steht sollte man so was doch sorgfältig testen und überprüfen.


Nachricht
Avatar
Offline Sephiroth*

Geschrieben: Mittwoch, 30. September 2009, 20:57

folgendes ist die ursache für das abstürzen der wiis:

mit dem 4.2 update updatet nintendo das aller erste mal das sogenannte "boot2" zur neuesten (v4) version.allerdings ist das update tool für diesen bereich sehr verbugt, deshalb kann es zu fehlern kommen.

team twiizers (die verantwortlichen für den homebrewkanal) haben für ein programm (bootmii), was auch den boot2 bereich updated, absichtlich nicht das built-in feature benutzt, sondern ihr eigenes programm entwickelt weil es einfach zu verbugt ist.

auf hackmii.com wurde dieses problem auch schon vorhergesehen und nintendo hätte sowas auch kommen sehen MÜSSEN. es wurde schlicht und einfach zu wenig zeit investiert ihre eigenen programme auf stabilität prüfen.

also DAS nenn ich mal FAIL O.o


Nachricht
Avatar
Offline Tenno
Ehrenmitglied
Geschrieben: Mittwoch, 30. September 2009, 21:17

Fail Update. Fail Nintendo!
Win Team Twiizzer.

Zitat von »Treezcium«


Wow, super, sinnvoll von Nintendo, wer bunkert denn nicht gerne 1.000€ auf seiner Wii

:ugly, dann kommt ein Update wie dieses und die Wii ist kaputt. Im Extremfall ist nicht mal mehr Garantie drauf.

Zitat von »Nintendo-Dog«


tja, so ein update will keiner haben

Ja, besonders schlimm ist ja, dass der Homebrew-Channel gelöscht wird.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Tenno« (30. September 2009, 22:13)




Nachricht
Avatar
Offline WiiLoveWiiG@mer
Battalion Wars Veteran
Geschrieben: Mittwoch, 30. September 2009, 21:25

ich würd mal sagen: epic fail! Mein Gott NINTENDO was soll das? Ein update soll sachen verbessern und nicht verschlimmern! Hacker haben dies vorhergesehen...haben die bessere leute als NINTENDO?


Nachricht
Avatar
Offline FALcoN
Spielepfleger
Geschrieben: Mittwoch, 30. September 2009, 21:29

Tja das waren noch Zeiten, als die Konsolen gar kein Betriebssystem im heutigen Sinne benötigten. Meine NES, SNES und N64-Konsolen funktionieren auch heute noch wunderbar, ohne jemals ein Update erfahren zu haben bzw. müssen.


Nachricht
Avatar
Offline WFKE

Geschrieben: Mittwoch, 30. September 2009, 21:50

Bei dem kleinen Preis könnt Ihr euch doch ne neue kaufen xDDD
Alles Strategie xDDDDDDDDDDDDD


Nachricht
Avatar
Offline Scrubelicious
Game Killer
Geschrieben: Mittwoch, 30. September 2009, 21:51

und ist ein Conduit fix!


Nachricht
Avatar
Offline Wolverine36

Geschrieben: Mittwoch, 30. September 2009, 22:03

allso ich habe kein Problem damit.
Alles wie immer.



Nachricht
Avatar
Offline Tenno
Ehrenmitglied
Geschrieben: Mittwoch, 30. September 2009, 22:08

Zitat von »WiiLoveWiiG@mer«


Hacker haben dies vorhergesehen...haben die bessere leute als NINTENDO?

Ja, haben Sie. Tja, man soll nicht am Boot2 rumspielen, wenn mans einfach nicht kann, ja Nintendo?


Nachricht
Avatar
Offline Super_Mario
:D
Geschrieben: Mittwoch, 30. September 2009, 22:17

das ist doch eigentlich vol sinnlos das die wii hängen bleibt.


überprüfen die ihre updates nicht bevor sie, sie zum downloaden zur verfügung stellen?


Nachricht
Avatar
Offline ZEN

Geschrieben: Mittwoch, 30. September 2009, 23:08

anscheinend nicht ...

und wenn ich es richtig verstanden habe, geht die Wii (wenn man das Problem hat) dann gar nicht mehr.
also ist auch nichts mit 'ner lösung per neuem update (denn wie updaten wenn nichts geht?): bleibt einem ja nur seine Wii an nin zur reperatur zu schicken.

und zum thema homebrewKanal:
da gibt's seit heute auch schon wieder 'ne version die auch mit fw 4.2 funktioniert.

---

ich meine irgenntwo gelesen zu haben das das menü jetzt minimal schneller sein soll.

also da das updaten (bis jetzt) eigentlich nur nachteile mit sich bringt, lassen wir das doch einfach. ich jedenfalls.



Nachricht
Avatar
Offline Treezcium
Zombie Mod, sie kommen!
Geschrieben: Mittwoch, 30. September 2009, 23:19

HA, Hacker sind besser als Nintendo in dem was NINTENDO tun sollte, das find ich grad schon etwas gruselig. HBC funktioniert jetzt anscheinend auch auf 4.2, hat ja ZEN schon gesagt.

Ich finds einfach scheiße sollte sich das nicht bessern, und was man da im Forum lesen kann ist auch krass. Das Posts auch noch gelöscht werden ist äußerst dreist.

"why are my posts getting deleted? "


Nachricht
Avatar
Offline chef1973
For the Master!For Me!
Geschrieben: Mittwoch, 30. September 2009, 23:24

meine brummt ab und zu auch mal lauter wie sonst.ps#laut paar gamern führt das update auch dazu das die probleme bei tc online weg sind,www.gonintendo.com
mfg


Nachricht
Avatar
Offline Scrubelicious
Game Killer
Geschrieben: Donnerstag, 1. Oktober 2009, 06:55

Some of you have reported problems with your Wii console after updating to the Wii System Menu 4.2. The symptoms most people are describing usually occur when the Wii has been modified. However, some of you also mention your system has never been modified.

We'd like to help get your system working properly again. If you're experiencing problems with your Wii console after downloading Wii System Menu 4.2, and you believe your system has not been modified, please give us a call. If we find that you have a normal system and the update caused your system to not work, we'll repair it at no charge.

Please call our Customer Service Department at your earliest convenience, 1-800-255-3700. We are open 6 AM to 7 PM, Pacific Time, 7 days a week. - NoA tech forums statement


Nachricht
Avatar
Offline Agaton

Geschrieben: Donnerstag, 1. Oktober 2009, 08:28

habe das update installiert, keine probleme.
Habe aber auch kein HomeBrew...


Nachricht
Avatar
Offline Sephiroth*

Geschrieben: Donnerstag, 1. Oktober 2009, 13:55

@ Scrubelicious:

das is ja mal ne richtig schön gelogene story von nintendo.


die abstürze haben rein garnichts mit homebrew zu tun. es liegt schlicht und einfach am boot2 update was die konsolen zum absturz bringen weil SEHR oft ECC fehler entstehen.

wenn man schon boot2 updatet dann sollte man auch ordentliche tools schreiben dafür und nicht im nachhinein homebrew die schuld geben.


Nachricht
Avatar
Offline OddworldCrash
Muss-alles-gespielt-haben-Sucht
Geschrieben: Donnerstag, 1. Oktober 2009, 14:01

Bei mir gingen die Controller nicht mehr^^ Nach nach 2-3x ein und ausschalten (stecker raus) war wieder alles in Ordnung.


Nachricht
Avatar
Offline Majin3
魔人さん
Geschrieben: Donnerstag, 1. Oktober 2009, 14:03

Tja, wer updated ist echt selbst schuld.
Egal ob mit Homebrew oder ohne, es ist gefährlich und bringt überhaupt nichts.
Erst sich informieren, bevor man blind auf "Update" drückt.


Nachricht
Avatar
Offline Treezcium
Zombie Mod, sie kommen!
Geschrieben: Donnerstag, 1. Oktober 2009, 14:15

Ich hab auch gleich gemerkt das die Story erfunden ist, es ist einfach so ein gefühl das ich beim lesen bekommen habe. Wie Sephiroth schon sagt, es liegt am Boot2 und an nichts anderem. Ich finds einfach schade das der Fehler nicht einfach eingestanden werden kann und das man das Update einfach stoppt. Das Update bringt ja GARNICHTS mehr, denn der HBC hat ja sowieso wieder ein Schlupfloch gefunden oder wird eins finden, von daher unnötiges Update das man stoppen könnte und weiter entwickeln sollte, das v4 kann noch warten.


Nachricht
Avatar
Offline DosKanonos
大嫌い‼
Geschrieben: Donnerstag, 1. Oktober 2009, 14:59

Die wollen den HBC nur aus Frust löschen, weil die selbst keine guten Kanäle machen können. :P

NoE ist überhaupt einfach nur scheiße geworden. Mal abgesehen davon, dass coole Kanäle, Spiele und Zubehör den Japanern vorenthalten bleiben, sondern auch, weil den deutschen Nintendo-Mitarbeitern ihre Käufer völlig egal sind. Der Support und Service ist sau schlecht und der Sterne-Katalog ein Witz. 5€-Teure Komplettlösungen sind hingeschluderte PDF-Dateien und Kirby-Bleistifte, die in Japan als Werbegeschenk rumliegen würden, wird hier für einen extrem hohen Preis verkauft. Wir werden eiskalt vernachlässigt und wir sind Big N egal. Mit viel Herz und wenig Hirn hab ich damals zur Wii gegriffen, doch die Zeiten sind vorbei. Nintendo ist für mich ein für allemal gestorben. Langsam hab ich echt das Vertrauen in Nintendo verloren. Ich wechsel zur Xbox, ist eh ne bessere und günstigere Konsole mit geilen Online-Aktivitäten, qualitätvollen Spielen und nem unverbesserlichen Drumherum.


Nachricht
Avatar
Offline Tenno
Ehrenmitglied
Geschrieben: Donnerstag, 1. Oktober 2009, 15:54

Immer wieder schön zu hören, das Nintendo nichts kann.

Zitat von »McDugster«


Man gefähret dadurch das System der Wii...

(Über Homebrew-Channel)

Aber mit Nintendo Updates leider auch :D

Zitat von »DosKanonos«


Die wollen den HBC nur aus Frust löschen, weil die selbst keine guten Kanäle machen können. :P

Ich weiß nicht Mal warum die das überhaupt noch versuchen...
Ich mein: Wenn die eine neue Firmware rausbringen, müssen die jedes Spiel checken, ob das noch läuft. Da Spiele mit IOS laufen und eine Firmware das ggf. beeinträchtigt. Aber wieso macht sich Nintendo überhaupt noch die Arbeit, wenns am Ende eh nichts bringt?
Aber wie schon zu oft gesagt: Good Job! You did it!
Nintendo's Fail
Hm... Soll ich Mal updaten? Wenn ich Glück hab bleibt auch bei mir die Wii hängen - aber das BootMii funzt evlt. noch. Dann mach ich ein Fail Video und stells für die online, die kein BootMii haben.

Zitat von »CHRIS«


why are my posts getting deleted?

Zitat von »BRANDON2006«


yea my post got deleted too


Grandios.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tenno« (1. Oktober 2009, 16:17)




Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum