Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

TowerCast #15: Interview: Charles Martinet + Gewinnspiel!

17:19 - 23.08.2010 - Zum ersten Mal in der Geschichte der TowerCasts können wir ein Highlight präsentieren, welches es in sich hat. So haben wir die Möglichkeit erhalten den Mario-Sprecher, Charles Martinet, über sein Leben und über seine Freizeit zu befragen.

Als Zusatz haben wir für euch noch eine coole Aktion am Start! An alle User, die unter dieser News einen Kommentar zum Interview oder zum Towercast schreiben, haben die Möglichkeit eine von drei Autogrammkarten zu gewinnen. Nach ein paar Tagen suchen wir uns die besten Meinungen heraus und belohnen euch! Also haut in die Tasten rein!

Leider hast du keinen aktuellen Flashplayer um diesen TowerCast abzuspielen.


DOWNLOAD (Rechts klick und auf "Ziel speichern unter...")

Außerdem könnt ihr uns in iTunes abonnieren!

Das Towercast-Team wünscht viel Spaß beim Anhören!



Du musst dich anmelden oder registrieren um Kommentare zu verfassen.

31 Kommentare


Nachricht
Avatar
Offline YoshyL

Geschrieben: Montag, 23. August 2010, 17:32

Der Typ ist einfach der Hammer.
Und vorallem ist er ein echter Nintendo Fan, dass macht ihn noch sympathischer.


Nachricht
Avatar
Offline ILoveWii (Micha)
3. Lehrjahr, Systemelektroniker
Geschrieben: Montag, 23. August 2010, 17:40

Oh ja Charles Martinet ist einfach super! Die Vorgeschichte wie er eigtl. die Stimme wurde von Wario äh Mario, was auch Wario ja sagen wir einfach die ganzen Klempner ;) kenne ich ;)

Am liebsten mag ich ihn wenn er "oh Baby Luigi not One" spricht! Er ist einfach der 2 Gott von Nintendo!

Man manchmal wünsche ich mir das ich auch so eine coole stimme habe!

Schade das ich kaum was verstanden hab, da ich kein Englisch kann. Aber ich fand es super!


Nachricht
Avatar
Offline rene1039
3DS rockt!
Geschrieben: Montag, 23. August 2010, 17:46

Also bei der Frage, was er alles mag hat etwas Wichtiges vergessen..: Mario & Luigi :D

Türkei? Fahr mal nach Frankfurt, da fühlste dich auch wie in der Türkei.

Man muss schon sagen, seine Stimme ist einzigartig. Aber haben will ich sie nicht. ^^
Aber ich frage mich nur.. Wer hat diese "besondere" Stimme gefunden? Wer fand sie damals so passend? Das hätte mich mal interessiert.


Nachricht
Avatar
Online Eric
Redakteur♥
Geschrieben: Montag, 23. August 2010, 17:54

Nunja, eben genau Shigeru fand seine Stimme so passend. ;)

Und ich hoffe, ich hab einen halbwegs guten Job gemacht...=S


Nachricht
Avatar
Offline rene1039
3DS rockt!
Geschrieben: Montag, 23. August 2010, 18:14

Einen Besseren hättet ihr auch nicht finden können, Eric ;) *Schleimspur hinterlass* :p


Nachricht
Avatar
Online Stepse
This is noise.
Geschrieben: Montag, 23. August 2010, 18:27

Also ich fand das Interview sehr gelungen. So konnte man auch mal etwas über den Mann hinter der Mario-Stimme erfahren. Auch die Entstehung von einem Mario Spiel und wann er ins Spiel kommt war sehr interessant.
@ Eric: Hast nen guten Interviewer abgegeben auch dein englisch fand ich gut verständlich (die 2-3 Versprecher kann man dir nicht wirklich übel nehmen. Man trifft so eine Videospielgröße ja nicht jeden Tag)


Nachricht
Avatar
Offline Phaaze
"Das nennst du einen Panzer?!"
Geschrieben: Montag, 23. August 2010, 19:15

Tolles Interview! Es gab jede Menge interessante Informationen zu hören. Wenn er die Stimmen von Mario und Luigi nachmacht,find ich das einfach witzig. Der Mann ist einfach sympathisch.


Nachricht
Avatar
Offline AnanasJonas95
Träger der Minish Cap
Geschrieben: Montag, 23. August 2010, 19:27

Charles Martinet ist einfach geil. Fast jeder kennt seine Stimme. Ich liebe das "Wahoo !" :). In der Grundschule haben wir sogar diese Stimme nachgemacht^^... AWESOME. Ohne Charles Martinet wären doch die Super Mario Charaktere gar nichts. Wäre er nicht da, dann wäre ... moment... was ist eigentlich wenn er nicht mehr in der Lage ist Stimmen aufzunehmen :o ? ---> Ich denke, dass wenn er nicht mehr Stimmen aufnehmen kann, dass alte Stimmaufnahmen verwendet werden, aber irgendwann muss man neue Aufnahmen machen :/. So eine geniale Stimme wird es nie wieder geben :'(. Aber egal. 2012 wird ja sowieso die Welt untergehen. Bis dahin kann er ja sicherlich uns mit seiner coolen Stimme unterhalten :D ! Und wir werden alle gleichtzeitig draufgehen *OMG*
Die Stimme ist einfach so geil ! Er hat warscheinlich mal in einem Italienischem Restaurant ein oder zwei Gläser zu viel getrunken :).Anders könnte ich mir nicht erklären, wie er auf die Stimme kam =).

Das was ich verstehen konnte mit meinem 9. Klasse Schulenglisch war echt interessant. Sehr gute fragen. Vorallem die mit der Ansage von Super Mario Galaxy 2. Sehr gut dein Englisch :o hat mich echt überrascht.Great Job Eric ;D ! Die Fragen waren sehr gut und sinnvoll!
Ich hätte den auch so gerne mal gesehn .__.'' .

PS: Er ist so ur alt wie mein Vater ;D

EDIT: Ich habe herausgefunden, dass er auch Schauspieler ist :) ! LOL ! :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »AnanasJonas95« (24. August 2010, 18:35)




Nachricht
Avatar
Offline Nintendo-dog
TheGamingMan
Geschrieben: Montag, 23. August 2010, 19:38

Auch wenn ich die Geschichte wie er den Job bekommen hat schon so oft gehört habe, könnte ich mir es von ihm immer wieder anhören :D Und wie er Shiggy vergöttert O.o :) Jedenfalls ein wirklich gelungener PodCast, ich konnte soweit mit meinen Englischkenntnisen mitkommen, waren ja nicht so schwere Sätze :) Das ist doch was Wert ;D
Und der Mann scheint wirklich sehr Menschlich zu sein, kommt überhaupt nicht überheblich rüber. Irgendwie nett, der Herr Martinet. Und ich habe gehört, dass er sich bei sehr vielen Dingen sehr viel Zeit für die Fans und Interviews genommen hat, sowas macht auch nicht jeder ^^. Und Wiitower konnte natürlich mit der Sympathie überzeugen :P. Dann hoffen wir mal, dass Herr Martinet auch nächstes Jahr wieder dabei ist =)


Nachricht
Avatar
Offline Dirk
Moltes gràcies per tot Mister
Geschrieben: Montag, 23. August 2010, 20:02

Eric respekt. Ich kann überhaupt kein Englisch und ich hätte das nicht so durch ziehen können. Respekt!
Aber wo ich noch mehr Respekt habe. Du kannst dieses Interview machen ohne einen Lachanfall zu bekommen^^

Was ich da gerade gefeiert habe. Wenn der die Stimme verstellt das ist urkomisch^^

Danke für das Interview, mein Englisch ist wie gesagt ein wenig begrenzt daher kann ich kaum was über den Inhalt erzählen^^


Nachricht
Avatar
Offline alfredo
Leitende Persönlichkeit der CreedGamers
Geschrieben: Montag, 23. August 2010, 20:40

Das der gleich soviele Stimmen so genial beherrscht ist einfach nur geil...aber die Waluigi Stimme ist immer noch am Göttlichsten Waluigi FTW<<


Nachricht
Avatar
Offline Nirbion
SOS団子
Geschrieben: Montag, 23. August 2010, 21:04

Yay, Noch ein Interview übder den größten Mario-Fanboy überhaupt :ugly
Aber wenigstens sind auch mal richtig geniale Fragen dabei, die keiner gestellt hätte wie das mit der Super Mario Galaxy 2-Ansage, dass dort das "Two" fehlt, übelst nerdig aber auch ziemlich genial xD

Überascht hat mich, dass er wirklich in jedem Spiel Mario geprochen hat und dass kein Tape-Recycling gemacht wurde. btw, hab ich was verpasst mit "Some User-Question"? Ich hätte so gerne gewusst, ob er auch andere Spiele spielt außer die von Miyamoto-sama. Denn ich persöhnlich finde, dass er Shiggy zu sehr lobt in allem. Miyamoto hat zwar den Weg für Mario schön geebnet, aber die meisten vergessen, dass ohne Tezuka oder Gunpei Yokoi niemals Super Mario Bros. so entstanden wäre. Aber naja, ist ja auch eine andere Geschichte...

Ansonsten ist Charles Martinet, wie immer, steht's freundlich und spricht auch direkt zu seine Fans, was andere US-Synchronsprecher ziemlich selten tun (Außer den Seiyuus :ugly). Und ich bin so froh, dass er die Stimme von Mario macht. Denn ohne ihn hätten wir sonst diese Stimme bekommen =B

Ansonsten wacker geschlagen, Eric xD
Schade dass du dich nicht getraut hast und ihn gefragt hast, was er von anderen Titeln auf der Gamescom hält wie z.B. Kirby's Epic Yarn x3
Falls ihr noch ein Highlight für den Towercast sucht, könnte ich euch Claude M. Moyse empfehlen, ehemaliger Redakteur der Club Nintendo und Übersetzer diverser Spiele wie Secret of Mana und Zelda: Link's Awakening. Ist auch ein verdammt fan-freundlicher Mensch und redet auch über Nintendo-interne Sachen sehr offen und ausführlich. Ihr solltet ihn euch mal vormerken ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nirbion« (24. August 2010, 11:05)




Nachricht
Avatar
Offline roXx

Geschrieben: Montag, 23. August 2010, 21:10

"Hello to all of my friendses at Wiitower dot de! It's a me, Mario! *Huhu* You're number one! *wahu* "
Einfach nur abgefahren! Charles sagt nämlich nur sehr selten Wörter, die Mario noch nicht gesagt hat, um damit ein zusammenschneiden der Wörter zu verhindern, die dann einen Satz ergeben könnte, den Mario niemals sagen würde! Also Respekt, dass er "wiitower" gesagt hat!
Ich muss in Interviews, vorallem im Video-Format, immer voll lachen, wenn Charles auf einmal wie Mario, Luigi oder Wario spricht :D



Nachricht
Avatar
Offline Terror-Pinguin
Dieser Baum ist doof, gehen wir!
Geschrieben: Montag, 23. August 2010, 21:39

Erstmal großes Lob an das Tower-Team, dass sie so einen tollen interview auf die Beine stellen konnten. War echt ne Überraschung für mich :thumbsup:

Charles ist echt ein druchgedrehter Typ und das mag ich so an ihm. In jedem Interview ist er total locker drauf, erzählt viel von seinem Job bei Nintendo und haut die eine oder andere Mario Sprüche raus :thumbup: Und das er Katzen mag, sorgt bei mir auch für Sympathiepunkte :P


Nachricht
Avatar
Offline Reginlaiv
8ビット
Geschrieben: Montag, 23. August 2010, 23:21

Wünschte ich wäre auch dort gewesen. Respekt wie er die Stimmen spricht, dachte damals Mario wär ein Franzose xD. Wie alt ist der gute Mann den?


Nachricht
Avatar
Offline Sanenzin
CordeliaxNephenee
Geschrieben: Montag, 23. August 2010, 23:42

Ein wirklich schönes Interview, besonders dem Eric gebührt viel Respekt ;D.
Wäre ich an seiner Stelle, ich glaube ich hätte vor Nervosität nur ähm und öhms ála Miroslav Klose hervorgebracht :ugly.
War das Interview eigentlich improvisiert oder schon geplant? Nun ja, so oder so zolle ich meinen Respekt vor euch war sicherlich keine einfache Leistung ^^.
Das Englisch war ebenfalls klasse, sehr verständlich, was man von gewissen Schulübungs-CD-Roms nicht behaupten kann x3.

Das Interview selbst.. der Charles, der war wirklich ganz schön locker und verrückt, im positiven Sinne, drauf xD.
Der Mann weiß, wie man ein Interview interessant gestaltet und seine Ausrufe der Mario-Charaktere, genial und irre.
Die Fragen waren auch größenteils gut gestellt, auch wenn es noch die eine oder andere Nerd-Frage mehr hätte sein können :B.
Oder Charles Meinung zu den CD-i Spielen wie Hotel Mario oder Zelda hätte ich gern gehört :D.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sanenzin« (24. August 2010, 11:55)




Nachricht
Avatar
Online bleach_fan

Geschrieben: Dienstag, 24. August 2010, 15:21

hab den synchronsprecher von mario bis heute auch noch nicht sprechen hören und ich war der festen überzeugung, dass marios stimme von einem nicht-menschlichen wesen stammt lolz
nja, trotzdem sehr lustig geworden.wäre doch zu geil wenn das seine richtige stimme gewesen wäre xd


Nachricht
Avatar
Offline Super Mario
Sternesammler
Geschrieben: Dienstag, 24. August 2010, 15:28

So hab gestern Abend noch das Interview angehört und muss sagen, dass dein Englisch echt gut verständlich war, Eric :thumbup:
Ich denk mal das meiste haben meine Vorposter schon gesagt, vorallem die Frage warum die 2 in Super Mario Galaxy 2 weggelassen wurde fand ich super :D

Ok einmal ganz kurz Kritik üben muss ich auch. Ich fands schade, dass ihr Lights Frage nicht gestellt habt, bezüglich Charles Tweet über ein kommendes Spiel.

Achja wann gibts wieder nen normalen Towercast?


Nachricht
Avatar
Offline Nirbion
SOS団子
Geschrieben: Dienstag, 24. August 2010, 16:24


Ok einmal ganz kurz Kritik üben muss ich auch. Ich fands schade, dass ihr Lights Frage nicht gestellt habt, bezüglich Charles Tweet über ein kommendes Spiel.

Also dafür kann der liebe Eric nichts dafür. Vor einem Interview muss man die Fragen schön erstmals dem Presse-Manager (oder derjenige, der zuständig ist) zeigen und er bestimmt, welche Fragen gestellt werden dürfen und welche nicht. Und so wie ich mir Lights Frage da durchlese, denk ich, dass sie aus einem guten Grund nicht genehmigt wurde: Sie könnte weitere Gerüchte hervorrufen. Und da dieser Tweet als Gerücht behandelt wird, wird sie auch weiterhin ignoriert. Nintendo selbst beantwortet ungern Fragen zu Gerüchten.


Nachricht
Avatar
Offline Gringo
Wing Commander
Geschrieben: Dienstag, 24. August 2010, 16:28

Gringo: "Hallo Mario, schön dich endlich persönlich kennen zu lernen. Stell dich erstmal den Leuten vor, die dich evtl noch nicht kennen..."
Mario: "It's a meee, Marioooo."

"Mario, was hat dich eigentlich dazu bewogen deinen Namen von Jumpman in eben Mario zu ändern?"
"Huhuuuu, wahuuuu"

"Interessant! Also wolltest du dich von anderen Figuren abheben, und so besser im Gedächtnis der Leute zu bleiben!?"
"Yah - Hah - Wuhuuu!"

"Kannst du dir auch vorstellen, mal etwas Anderes zu machen, ausser rumzuspringen und immerwieder die Prinzessin zu befreien?"
"Let's - A - Gooooo."

"Danke für dieses kurze aber aufschlussreiche Interview. Nun kannst du dich noch kurz von deinen Fans verabschieden."
"AAAH, Ouuouououoouououu...."

_____


Dann doch lieber die Synchronstimme von Mario interviewen :)
Ein sehr sympatischer Mensch der Charles. Man merkt, dass es für ihn nicht nur ein "anstrengender" Job ist Mario seine Stimme zu leihen. Fast in jedem Satz bringt er spontan seine Samples unter, um den Leuten eine Freude zu machen. Das ist heut' zu Tage nicht selbstverständlich.
Ich hoffe, dass Nintendo Charles noch viele Jahre die Möglichkeit gibt, Mario und Co. weiterhin ihre Stimmen zu leihen.
Und bitte Nintendo, gebt Mario einen grösseren Wortschatz :D

@Eric
Das Interview war sehr souverän geführt. Kein stumpfes runterrattern von vorgefertigten Fragen. War sicherlich für Charles auch mal was anderes als nur "Sag doch mal DAS oder DIES mit Marios Stimme" zu hören.
Aber ein "It's a meeee, Gringooooo" hättest du als mein Lieblings-Mod ruhig noch rauskitzeln können :D


Nachricht
Avatar
Online Eric
Redakteur♥
Geschrieben: Dienstag, 24. August 2010, 16:30

Also dafür kann der liebe Eric nichts dafür. Vor einem Interview muss man die Fragen schön erstmals dem Presse-Manager (oder derjenige, der zuständig ist) zeigen und er bestimmt, welche Fragen gestellt werden dürfen und welche nicht. Und so wie ich mir Lights Frage da durchlese, denk ich, dass sie aus einem guten Grund nicht genehmigt wurde: Sie könnte weitere Gerüchte hervorrufen. Und da dieser Tweet als Gerücht behandelt wird, wird sie auch weiterhin ignoriert. Nintendo selbst beantwortet ungern Fragen zu Gerüchten.
Genau das ist der Grund. Weiteres kann ich da leider nicht sagen.


Nachricht
Avatar
Offline lakilester
-lakilester4ever-
Geschrieben: Dienstag, 24. August 2010, 17:02

jau.charles martinet ist einfach super,der ist ne wandelnde One-man show,ohne egoistisch zu wirken.
Man merkt echt wie dem seine Arbeit Spass macht.
Großes Lob auch an Eric für seine Englischkenntnisse :thumbup:


Nachricht
Avatar
Offline Super Mario
Sternesammler
Geschrieben: Dienstag, 24. August 2010, 17:40

Zitat

Also dafür kann der liebe Eric nichts dafür. Vor einem Interview muss man die Fragen schön erstmals dem Presse-Manager (oder derjenige, der zuständig ist) zeigen und er bestimmt, welche Fragen gestellt werden dürfen und welche nicht. Und so wie ich mir Lights Frage da durchlese, denk ich, dass sie aus einem guten Grund nicht genehmigt wurde: Sie könnte weitere Gerüchte hervorrufen. Und da dieser Tweet als Gerücht behandelt wird, wird sie auch weiterhin ignoriert. Nintendo selbst beantwortet ungern Fragen zu Gerüchten.

o.O Ich wusste gar nicht, dass man die Fragen vorher erstmal dem Presse-Manager stellen muss. Danke für die Erklärung ich hab gedacht, ihr hättet die Frage einfach zu spät gesehen.


Nachricht
Avatar
Offline AnanasJonas95
Träger der Minish Cap
Geschrieben: Dienstag, 24. August 2010, 18:37

Zitat

Also dafür kann der liebe Eric nichts dafür. Vor einem Interview muss man die Fragen schön erstmals dem Presse-Manager (oder derjenige, der zuständig ist) zeigen und er bestimmt, welche Fragen gestellt werden dürfen und welche nicht. Und so wie ich mir Lights Frage da durchlese, denk ich, dass sie aus einem guten Grund nicht genehmigt wurde: Sie könnte weitere Gerüchte hervorrufen. Und da dieser Tweet als Gerücht behandelt wird, wird sie auch weiterhin ignoriert. Nintendo selbst beantwortet ungern Fragen zu Gerüchten.


Das wusste ich ja gar nicht :o . Ha ! Man lernt hier soger etwas :).

Ich freue mich schon, wenn ihr einestages ein Interview mit Myamoto oder Iwata führt :D


Nachricht
Avatar
Offline MegaMarioMan

Geschrieben: Dienstag, 24. August 2010, 19:53

Er ist einfach cool und gut drauf!


Nachricht
Avatar
Offline Tarek

Geschrieben: Dienstag, 24. August 2010, 23:00

Am treffendsten fand ich seine Aussage, dass er es nicht Leid ist, dass die Leute ihn so oft wie Mario reden hören wollen, sondern er es gerne tut, weil er weiß, dass er den Leuten so eine Freude und ein Lächeln ins Gesicht zaubern kann. Und ich kann nur sagen, dass der Mann recht hat. Als ich ihn im Interview seine typischen Mario Geräusche hab machen hören, musst ich direkt schmunzeln :)
Aber auch die Aussage, dass er die Fans liebt, kann ich nur bejahen. Wer bei der Gamescom war, weiß wovon ich spreche. Ich war am Samstag da und hatte ihn beim Autogramme schreiben über die Videowand auf der Bühne gesehen und obwohl die Autogrammstunde eigentlich schon rum war, bestand er darauf noch weitere Autogramme zu schreiben und machte mit jedem der wollte geduldig und immer top gelaunt ein Foto. Dies zu sehen empfand ich als sehr erfrischend und macht ihn einfach nur sehr sympatisch. Einfach toll, dass er Mario verkörpert.
Hoffentlich ist er noch lange als Marios Stimme zu hören, denn seine Stimme ist einfach ein Teil davon!


Nachricht
Avatar
Offline Daniel
Ehemaliger ntower-Redakteur
Geschrieben: Mittwoch, 25. August 2010, 05:40

Das ist, glaube ich, der einzige Grund, wieso ich die Jungs darum beneide, was sie auf der Gamescom erlebt haben. Den Mann hätte ich gerne auch mal getroffen. Finde ihn einfach unheimlich sympathisch. =)


Nachricht
Avatar
Offline Rayquaza
Redakteur
Geschrieben: Mittwoch, 25. August 2010, 12:27

Ich war zwar auf der gamescom, hatte aber leider keine Zeit, mit ihm zu sprechen. Dafür hat eine Freundin von mir von ihm geschmärmt, dass er total cool sei. Vorallendingen als er ihren Namen mit der Stimme von Luigi aussprach! Sie mag Luigi am liebsten. Leider hat sie davon keine Aufnahme gemacht. Das sollte mal ein anderer Synchronsprecher oder Prominenter machen. Die sind alle zu ernst, aber er hat das Kind in ihm wohl erhalten.


Nachricht
Avatar
Offline Blacky

Geschrieben: Mittwoch, 25. August 2010, 22:41

Schöner Podcast und echt cool das Charles Martinet dabei war :D


Nachricht
Avatar
Offline killer6370

Geschrieben: Freitag, 27. August 2010, 01:44

Also ich find den cool, der ist nicht nur die stimme von Mario sondern Marios Persönlichkeit,und zudem ein echter Nintendo Fan,anfangs dachte ich der wäre Franzose aber der akzent ist ja mehr Kalifornisch,den hätt ich gern selbst getroffen leider ist die gamescom zu weit weg für mich,jedenfalls cooles interview man hat ja das gefühl man ist selbst dabei(und er hat unser schönes Deutschland auch gelobt),zudem wollte ich euch noch danken für den tollen cast, nur dank euch lernt man mal ein bissl was hinter der Bühne(der N-zone verdanke ich den schönen Besuch bei sega in München,das treffen der entwickler von the conduit)und euch das schöne interview wo man Marios stimme mal genau kennen lernt,schade das es kein videocast war aber trotzdem daumen hoch.


Nachricht
Avatar
Offline megasega
Seganintendo
Geschrieben: Samstag, 28. August 2010, 20:28

Ist ja richtig sympatisch, der Herr Martinet. Er mag reisen und Tiere, und wollte eigentlich gar nicht zum casting ^^ Ich liebe kreative leute ^^


Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum