Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

Weekly Brawl News | Die Woche des (Japan)Releases

14:32 - 03.02.2008 - Smash Bros.Nun ist es soweit: Super Smash Bros. Brawl ist in Japan erschienen und Tausende von Spielern stürzen sich auf diesen Titel. Auch wenn massig Spoiler-Material im Internet verbreitet wird, bleibt die Weekly Brawl News spoilerfrei. Wir befassen uns weiterhin ausschließlich mit den täglichen Updates – powered by SSB-Brawl.de Die Woche begann, indem uns Herr Sakurai einen großen Teilbereich des Menus vorstellte: Den Tresor. Hier findet sich alles, was das Sammlerherz höher schlagen lässt. Trophäen, Sticker, Stage-Builder, Screenshots und so weiter. Selbst Mitschnitte sind in Brawl möglich. So kann man beispielsweise bis zu drei Minuten eines Kampfs aufzeichnen und dieses Video dann anschließend an registrierte Freunde verschicken. Ebenfalls interessant sind die ersten Musikstücke, die man beim Einschalten des Spiels im Menu „Meine Musik“ finden wird. Gleich zu Beginn kann man etliche Songs für jede Stage einzeln einstellen. Welche Titel dies im Einzelnen sind, erfahrt Ihr in folgender Liste! Während SSBB schon fleißig gedaddelt und schon einige Charaktere freigespielt wurden, erschien das Update zur Mitte der Woche etwas langweilig. Für ungespoilerte Gamer war es dagegen sehr interessant. Denn man zeigte uns den Charaktereauswahlbildschirm, samt den vielen Einstellungen, die man vornehmen kann. Kostüme lassen sich ändern, Teams lassen sich bilden und natürlich kann man auch jedes einzelne Item an- und ausschalten. Mit den vielen Einstellungsmöglichkeiten wird kein Kampf einem anderen gleichen. Und wie tief Brawl wirklich geht, zeigte uns ein Einführungsvideo in so gut wie alle Spielmodi. Dieses könnt Ihr Euch hier ansehen! Zum Wochenende – und somit zum offiziellen Verkaufsstart von Brawl - verkündete Masahiro Sakurai, dass SmashBros.com für weitere zwei Monate aktualisiert wird. Allerdings werden Kämpfer und Stages gezeigt, die man sich im Spiel freischalten muss. Und am besagten Freitag ging es auch schon los. Ein alter Veteran muss sich in SSBB erst erspielt werden: Ness. Mit Lucas’ Eintritt in die Kämpferriege dachten die meisten Fans, dass er Ness ersetzt hätte. Dem ist nicht so. Ness ist zurück – im neuen Glanz. Er hat sein altes Move-Set beibehalten und teilt sich seine Ultra-Smash Attacke (PK-Meteorsturm) mit Lucas. Soweit, so gut. Alle sehenswerten Screenshots der Woche findet Ihr wie immer in der Galerie von SSB-Brawl.de! Diskutiert mit anderen Brawl-Fans in unserer Community!



Du musst dich anmelden oder registrieren um Kommentare zu verfassen.

0 Kommentare


Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum