Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

Miyamoto im Interview: Wieso Spiele Spaß machen und mehr...

20:05 - 01.12.2008 - Die Redaktion von EDGE hatte vor kurzem die Gelegenheit mit dem Mastermind Shigeru Miyamoto von Nintendo zu reden. Themen unter anderem waren wieso Spiele Spaß machen, das eine geheimes Spiel in Entwicklung sei und bestätigt erneut, das neue Titel mit den Protagonisten Mario und Zelda in Arbeit befinden.

Zitat

I’m often asked the reason why my games are fun to so many people, so I often thought about that and came to think about it in this fashion: when gameplayers find some creative aspect to a game it can become fun.

Videogames are a unique form of entertainment called interactive entertainment. Players are given the opportunity to make their own decisions and plans, and that’s how this interactive nature can generate circumstances in which players can become creative. I think that’s one of the most appealing points of videogames.


Er hat sich unter anderem dazu geäußert, das er oft gefragt wird, wieso seine Spiele so vielen Menschen Spaß macht. Er dachte dann des öfteren wie folgt darüber nach: Wenn Gamer einen kreativen Aspekt in einem Spiel finden, kann genau dies Spaß machen.

Hinzu wurde noch gefragt, ob Wii Music sein letztes Spiel sei, was von der Liste der Ideen stammt, die von ihm selbst stammen. Er hat dies bestätigt, jedoch hat er im selben Atemzug genannt, das sich weitere Software in Arbeit befindet, er jedoch kein einziges Wort darüber verlieren wird.

Ein weiterer wichtiger Punkt in dem Interview war die erneute Bestätigung, das an neuen Titeln von den Franchises Super Mario und The Legend of Zelda gearbeitet wird. Aber auch hier wurden keine neuen Details offenbart.

Das komplette, sechs-seitige Intereview könnt ihr hier nachlesen.


Quelle: GoNintendo



Du musst dich anmelden oder registrieren um Kommentare zu verfassen.

9 Kommentare


Nachricht
Avatar
Offline Marco_93
Besitzt Kompetenzen im Umgang mit Schaufel & Axt
Geschrieben: Montag, 1. Dezember 2008, 20:10

Einerseits will ich endlich neue Infos zu den neuen Zelda- und Mario-Spielen hören, aber andereseits denke ich mir, dass die sich da Zeit lassen sollen, und mit was richtig geilem rüberkommen sollen! :D

Und ich hoffe doch wirklich sehr, das Wii Music nicht Miyamotos letztes Spiel sein wird! ;)


Nachricht
Avatar
Offline Benutzername
Schmetterlingsarten-Sammler
Geschrieben: Montag, 1. Dezember 2008, 21:48

Auf das geheime Spiel bin ich am meisten gespannt! Ich frage mich, in welcher Entwicklungsphase sich das neue Zelda befindet. Und kommt eigentlich das neue Super Mario für Wii raus?


Nachricht
Avatar
Offline Daniel P.
Ehemaliger ntower-Redakteur
Geschrieben: Montag, 1. Dezember 2008, 21:57

Wenn, dann wohl zum Ende der Wii-Ära hin. Aber selbst das ist fraglich.


Nachricht
Avatar
Offline Schüddy
Moderatoren
Geschrieben: Montag, 1. Dezember 2008, 22:03

Hatte Miyamoto nicht mal gesagt, dass man 2 Mario und Zelda Titel auf der Wii veröffentlichen will? Ich meine ja.
Das geheime Spiel, das in Arbeit ist, ist hoffentlich wieder mal ein richtiger Kracher. Ich denke da so an F-Zero, Donkey Kong, Yoshi oder 1080. :)


Nachricht
Avatar
Offline Ariuz
Professionell
Geschrieben: Montag, 1. Dezember 2008, 22:45

Ich will endlich ein neues Starfox! :(


Nachricht
Avatar
Offline LTD

Geschrieben: Dienstag, 2. Dezember 2008, 10:47

Das mit der Kreativität trifft zwar meiner Meinung nach in den neueren Teilen von Mario, Zelda und Metroid immer weniger zu, aber sie sind einfach fantastisch gestaltet. Trotzdem denke ich, dass die Freiheit, wie man durch die Levels gehen will in Super Mario World immer noch am größten war.
Zum Thema Zelda & Mario: Natürlich hätte ich absolut nichts dagegen, wenn gegen Ende der Ära Wii die beiden Nachfolger kommen würden. Das muss dann aber auch absolut für diese Konsolengeneration reichen. Nintendo sollte entweder mehr klassiche Frachises wiederbeleben oder mehr neue Titel wie Desaster machen. Allein auf Mario und Zelda kann man sich einfach nicht ausruhen.


Nachricht
Avatar
Offline mario! sweet! mario!
Malcom XX
Geschrieben: Dienstag, 2. Dezember 2008, 15:41

das wii musik nicht sein letztes spiel sein wird ist doch ausser frage!ER entwickelt doch auch grade´auch Punch out!! .


Nachricht
Avatar
Offline Nandino

Geschrieben: Dienstag, 2. Dezember 2008, 18:05

Miyamoto wird seinen Platz nicht verlassen solange er nicht das erreicht hat was er sich erhofft. Erst wenn er ein Game entwickelt hat wo Super Mario Galaxy und Zelda Twilight Princess toppt, also sprich ein weiteres Zelda und Mario wo NOCH BESSER werden als die hier genannte. Außerdem wird auch das Franchise StarFox fortgesetzt....Pikmin 3 kommt noch und, und, und. Der wird uns noch lange erhalten bleiben =)


Nachricht
Avatar
Offline schroe

Geschrieben: Dienstag, 2. Dezember 2008, 18:34

Ich möchte doch nur ein neues 2D Mario, ich wär die gesamte Wii Ära über still und restlos zufrieden, wenn ich ein neues 2D Mario kriegen würde - mindestens mit 120 Levels und einem ordentlichen Schwierigkeitsgrad, wo man 30 versuche braucht, bis man endlich einen schwierigen Sprung geschafft hat, nur um dann in den nächstbesten Gumba zu rauschen.....


Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum