Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

Guitar Hero World Tour - 200 Blocks für einen Song

12:26 - 24.09.2008 - Karthik Bala von Vicarious Visions hat über die Download-Songs der Wii-Version von Guitar Hero World Tour gesprochen.

"Wenn man mehrere Songs speichern möchte, kann man diese auf eine SD-Karte abpeichern. Das Wii-System wird als Zwischenspeicher genutzt. So hat man hat immer einen dauerhaften Speicher für einen Song. Dieser braucht ca. 200 Blocks. In diesen kann man dann immer einen speziellen Song laden. Dies soll sehr schnell von statten gehen."

Quelle: GoNintendo



Du musst dich anmelden oder registrieren um Kommentare zu verfassen.

7 Kommentare


Nachricht
Avatar
Offline nintendo_wii
Ich bin nur ein stinknormales Mitglied !!!
Geschrieben: Mittwoch, 24. September 2008, 13:30

das ist meiner meihnung nach schrott ich ahbe nur noch 268 blöcke frei und ich möchte mir in naher zukunft noch vc games kaufen.
deswegen kau ich mir ne xbox360 und ghwt ist besser im preis da man keine wiimote kaufen muss (ich habe nur eine...) und mit den 60gb speicher wird das alle mal ausreichen


Nachricht
Avatar
Offline SkukiPlay
Gaming Guru
Geschrieben: Mittwoch, 24. September 2008, 13:48

200 Blöcke für einen einzigen Song? Das ist echt eine ganze Menge, und so einen Speicher fressenden Dowload will ich nicht eingehen.

Natürlich wird sich wie schon erwähnt eine SD-Card als nützlich erweisen, aber das Problem ist, das nicht jeder Wii-Besitzer eine SD-Card besitzt und ich lieber Bilder o.A. auf ihr speichern würde.


Nachricht
Avatar
Offline Wiiler
Werderaner
Geschrieben: Mittwoch, 24. September 2008, 17:23

Ich hasse es, wenn viele Blöcke gefressen...
Hab nur ca. 50...


Nachricht
Avatar
Offline kesc

Geschrieben: Mittwoch, 24. September 2008, 17:50

Ist zwar schon etwas viel allerdings gibt es 2gb sd card bereits unter 10€.


Nachricht
Avatar
Offline LTD

Geschrieben: Donnerstag, 25. September 2008, 08:17

Also MUSS man 200 Blocks freihaben, kann aber soviele Songs speichern, wie auf die SD-Karte(n) passen ?
Besser als nichts schätze ich, aber Nintendo sollte sich mit einer Speicherlösung langsam wirklich beeilen, ich werde mir wohl bald nichts neues mehr auf die Wii laden können, wenn das noch ein paar Wochen so weitergeht.


Nachricht
Avatar
Online Pascal
Samus blasts it up!
Geschrieben: Donnerstag, 25. September 2008, 18:29

Um das noch mal verständlicher wiederzugeben:

Das Spiel legt einen 200 Block großen "Speicherstand" an. Die eigentlichen Songs ladet ihr auf eine SD-Karte, auf die das Spiel dann zugreift. Wählt einen Song aus, und dieser wird dann in den angelegten "Speicherstand" übertragen. Wählt ihr nun einen neuen heruntergeladenen Song, wird der vorige im Wii-Speicher durch diesen ersetzt.

Zumindest habe ich das jetzt so verstanden ;)

Ich finde diese Idee prinzipiell wirklich gut, SD-Karten sind ja schon sehr günstig zu erwerben. Und so viel sind 200 Blöcke ja nun auch nicht ^^
Jetzt kommt es nur noch darauf an, wie lange das Überspielen der Songs dauert :rolleyes:


Nachricht
Avatar
Offline Zaccer
[AS]
Geschrieben: Sonntag, 28. September 2008, 01:19

Achso, ich dachte JEDER Song benötigt 200 Blöcke.
Denn das wär wirklich sehr viel. oO


Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum