Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

The Conduit: Finale Fassung unterstützt kein WiiMotion Plus

00:54 - 15.02.2009 - Schon zu Beginn der Entwicklungen zum First Person Shooter The Conduit von High Voltage gab es viele Versprechungen und Ankündigungen: Online-Modus mit WiiSpeak, LAN-Multiplayer sowie die Unterstützung der neuesten Peripherie WiiMotion Plus. Nun....zuletzt wurde die LAN-Option komplett gestrichen. Da die japanische Traditionsfirma Nintendo nicht dafür war, musste diese entfernt werden.

Nun verriet der Producer Eric Nofsinger in einem Interview mit Destructoid eine weitere schlechte Nachricht. Die finale Version, die dieses Jahr im Juni in Europa und Amerika veröffentlicht wird, soll keine Unterstützung für WiiMotion Plus mit sich bringen.

Das Entwicklerstudio hatte die Developer Kits zwar zur Verfügung gestellt bekommen, jedoch war man im Endeffekt der Meinung, das es sich nicht "echt" angefühlt hätte.

Zitat

D: Before you reached out and start getting suggestions, was there anything that you thought, “Oh, this is going to work great.” But then, ultimately, found that it just didn’t work?

NOFSINGER: Oh yeah, there’s a lot of examples of that stuff. The proof is kind of in the pudding, and once you try it, it’s kind of proved or disproved. One of the things was melee attacks. We had to play a lot with the sensitivity on that. I mean, you could map the melee to the D-pad but it defaults right now to a quick thrust forward on the Wii Remote. It’s really easy to get disoriented, so we had to play a lot with that. “Oh yeah, you’ll just thrust forward and it’s going to work great.” But really, the first implementations of it were terrible; it just didn’t work at all. We had to do a lot of work with that to see what would work.

The biggest example of that that I could give was Wii MotionPlus. We were really excited about Wii MotionPlus; we got the kits when everyone else got them — actually a little bit before. We were really excited, going back and forth with Nintendo on how to integrate this and what the best use for it was. But when we actually implemented it, it really didn’t bring that much to the table. It really felt like a bit of a gimmick. The other things in the game had been built from the ground up to take advantage of the Wii Remote. This just felt way too tacked on. We didn’t have a lot of melee weapons to take advantage of it; actually, we had no melee weapons. So we tried to scramble a little bit: “Oh, are we going to try to tack on a melee weapon?” We played around with that. To be real honest, it just felt like a cop-out. From day one, our mantra has always been, “If we’re not doing it right, don’t do it.”

So when we looked at that we said, “Hey, this doesn’t feel right. It feels like a tack on. There’s really not a lot of gameplay that supports it. Let’s not lie to our fan base and say, ‘Hey Wii MotionPlus,’ just to use it as a bullet point on a box.” Unlike Wii Speak, we plug that it and it works great. It’s really cool to be able to trash talk with your buddies online. But maybe for a future version we’ll revisit [Wii MotionPlus], and if we can build something around it that makes sense. We’re not going to just tack it on to tack it on.


Wer sich für das komplette Interview interessiert, kann es hier nachlesen.


Quelle: GoNintendo



Du musst dich anmelden oder registrieren um Kommentare zu verfassen.

22 Kommentare


Nachricht
Avatar
Offline sithlord

Geschrieben: Sonntag, 15. Februar 2009, 01:03

Irgendwie kriegt The Conduit nun immer weniger Features.......


Nachricht
Avatar
Offline Nandino

Geschrieben: Sonntag, 15. Februar 2009, 01:07

Aber echt O_o Naja laut einem Pressesprecher oder Mitarbeiter(weiß nemme) von High Voltage sollte WiiMotion Plus sowieso nur minimale Verbesserungen der Steuerung geführt haben.


Nachricht
Avatar
Offline Dark Conflict
Und weiter gehts :)
Geschrieben: Sonntag, 15. Februar 2009, 01:08

Kann ich gut verstehen, die haben die Steuerung eh, bis zum besten raus gekizzelt.
Kein Beinbruch also ;)
Und außerdem was nutzt WM+ einen Egoshooter? Es wurde alles im Interview gut erklärt, dass es kein Sinn macht!
Wie gesagt, nicht schlimm^^ und dass es zeitgleich kommt, freut mich sehr ;)
Euer Giga trauernden Wiitower Community-Mitglied D.C


Nachricht
Avatar
Online MCDugster
Moltes gràcies per tot Mister
Geschrieben: Sonntag, 15. Februar 2009, 01:17

Naja da muss ich mir wi motion nicht erstmal kaufen glaube wäre auch unfair wenn der eine vorteile hätte dadurch un dder andere nicht!

Ausserdem brauch man das auch in nen ego shooter?


Nachricht
Avatar
Offline rib

Geschrieben: Sonntag, 15. Februar 2009, 01:24

Naja lässt sich verkraften. Denke das wird sich auch so gut spielen lassen.
Ich war sehr enttäischt das der LAN modus rausgenommen wurde. Hätte mit der WIi auch gerne über eine Art "system link" gezockt.


Nachricht
Avatar
Offline FALcoN
Spielepfleger
Geschrieben: Sonntag, 15. Februar 2009, 02:05

Kann mir einer erklären für welches Spielegenre Wiimotion+ sonst taugen soll?
Schließlich haben die PC-Mäuse nicht bis 4000dpi, um damit Adventures, Rollenspiele, Action-Adventures und WiSims besser und direkter spielen zu können. Metroid Prime 3 war, meiner Meinung nach, das bisher beste Wii-Spiel, aber die leicht verzögerte Steuerung hat schon ein wenig gestört. Und bei Resident Evil: TUC konnte man dem Fadenkreuz hinterher schauen.


Nachricht
Avatar
Offline lobo

Geschrieben: Sonntag, 15. Februar 2009, 09:16

Kan ich nur begrüßen.
Sonst hätte die Anschaffung vpn The Conduit echt ein kleines Vermögen gekostet um es voll enießen zu können:
Spiel + Wii Motion Plus + Wii Speak...

Gibt natürich auch schon viele die das so haben bzw. haben werden, aber das werden nicht die meisten sein.

Wobei die Wii Speak Option, dadurch, dass man nur mit Freunden quatschen kann, eh schon nicht mehr so verlockend ist.


Nachricht
Avatar
Offline Phoenix_De
Dodge This!
Geschrieben: Sonntag, 15. Februar 2009, 09:30

ja ich hätte wiimotion plus ehrlich gesagt ned für wirklich sinnvoll gehalten.....
bin ehrlich gesagt relativ froh dass es ned dabei ist...so kann man sich geld sparen und auch online is man imma gleich auf mit allen...


Nachricht
Avatar
Offline kesc

Geschrieben: Sonntag, 15. Februar 2009, 09:43

Seht es positiv. Jetzt ist der Release von the conduit nicht mehr von Wii Sports Resort abhängig.


Nachricht
Avatar
Offline Schüddy
Moderatoren
Geschrieben: Sonntag, 15. Februar 2009, 10:05

Ich finde es auch nicht soo schlimm. Solange sie nicht auch noch den Onlinemodus streichen, ist mir das egal.^^


Nachricht
Avatar
Offline Tweety
RAWR <3
Geschrieben: Sonntag, 15. Februar 2009, 10:31

Naja, wäre schon toll gewesen, aber was soll's!?
Stimmt, solange sie den Onlinemodus nicht streichen, ist es halb so schlimm. ^^


Nachricht
Avatar
Offline Holger
Administrator
Geschrieben: Sonntag, 15. Februar 2009, 10:56

Beim Spielen im Sega-Quartier war die Steuerung sowieso super präzise. MotionPlus hätte wahrscheinlich nur bisschen mehr Realismus beim Mann gegen Mann Schlagabtausch erzeugt.


Nachricht
Avatar
Offline Sonic7
Master Kommentator
Geschrieben: Sonntag, 15. Februar 2009, 11:02

Naja..... Was solls..... Dachte man kann dann besser Zielen. Aber wenn es sich nicht *echt* anfühlt kann man es wirklich weg lassen. Wann kommt eigentlich Wii Sports: Resort?


Nachricht
Avatar
Offline Daniel P.
Ehemaliger ntower-Redakteur
Geschrieben: Sonntag, 15. Februar 2009, 12:01

Ich finde es auch nicht schlimm, das die Unterstützung von WiiMotion Plus nicht mehr geben wird. Metroid Prime 3: Corruption zeigte auch, das es ohne neue Peripherie super klappt. Von daher ist alles im grünen Bereich. :)


Nachricht
Avatar
Offline Tschani
Ehemaliger Datenpfleger
Geschrieben: Sonntag, 15. Februar 2009, 13:11

Ich seh das wie Daniel. Ich kam mit Metroid Prime 3 sehr gut zurecht, Besonders wenn man die Steuerung nach belieben schärfer stellen kann, wie zum Beispiel der Profi-Modus bei MP3. Und das soll doch bei TC auch möglich sein, oder?


Nachricht
Avatar
Offline Gringo
Wing Commander
Geschrieben: Sonntag, 15. Februar 2009, 13:12

WiiMotion+ hätte die Pointerfunktion eh nicht sonderlich verbessert. Es ist eher dafür gedacht die Position und Ausrichtung der WiiMote noch genauer im Raum zu berechnen. Bei einem Ego-Shooter nicht wirklich wichtig, da dort eben die Pointerfunktion am wichtigstens ist.


Nachricht
Avatar
Offline Marco_93
Besitzt Kompetenzen im Umgang mit Schaufel & Axt
Geschrieben: Sonntag, 15. Februar 2009, 13:14

Ich finde es auch nicht so tragisch, wenns auch ohne WiiMotion Plus gut klappt, wozu braucht man das dann?! Aber ich finde langsam reicht es aber, die ganzen Features abzusagen. Erst der LAN-Multiplayer, jetzt WIiMotion Plus...nachher gibts auch keine WiiSpeak-Unterstützung mehr oder so. :D


Nachricht
Avatar
Offline Holger
Administrator
Geschrieben: Sonntag, 15. Februar 2009, 13:18

@tschani
Steuerungstechnisch kann man echt alles einstellen bei Conduit.


Nachricht
Avatar
Offline chef1973
For the Master!For Me!
Geschrieben: Sonntag, 15. Februar 2009, 16:16

Nicht schlimm,denke mal die steuerung ist auch so präziese genug und da man ja alles persönlich einstellen kann.ist ja bald juni und dann wird auf das aliengesock's geballert was das zeug hält!freu mich!ps*hoffentlich findet es viele käufer bzw. die es sich mal ausleihen,solche spiele braucht unsere weisse kiste-dringend!mfg


Nachricht
Avatar
Offline cobrakhan

Geschrieben: Sonntag, 15. Februar 2009, 19:37

Wäre schon schön gewesen. Vor allem für ein Spiel das ja als technische Referenz für die Wii gelten will.
Wenn WiiMotionPlus für einen Shooter nicht wichtig ist, für welche Art von Spielen denn dann?
Das war doch genau das was man bei MP3 noch zu meckern hatte,eine leicht verzögerte Steuerung.


Nachricht
Avatar
Offline nintendo_wii
Ich bin nur ein stinknormales Mitglied !!!
Geschrieben: Sonntag, 15. Februar 2009, 19:49

die news ist aber shcon etwas veraltet


Nachricht
Avatar
Offline chr1s

Geschrieben: Sonntag, 15. Februar 2009, 20:13

Wäre schon schön gewesen. Vor allem für ein Spiel das ja als technische Referenz für die Wii gelten will.
Wenn WiiMotionPlus für einen Shooter nicht wichtig ist, für welche Art von Spielen denn dann?
Das war doch genau das was man bei MP3 noch zu meckern hatte,eine leicht verzögerte Steuerung.
Schön schon aber so wichtig anscheinend auch wieder nicht, da ja die Steuerung nur leicht verbessert.
Nur das MP3 eine leicht verzögerte Steuerung hatte (finde ich übrigens noch nicht aufgefallen),
heißt es ja nicht das TC auch eine hat. Und laut Holger, ist sie sehr präzise.
Und wie Gringo schon gesagt hat, dient WiiMotionPlus die Position der Wiimote noch besser zu berechnen.
Da werden dann Spiele, die irgendwas mit einem Schlaggerät zu tun haben, profitieren. Also Tennisspiele RedSteel2 usw.


Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum