Verfolge unsere neuesten Videos, Casts, Chats und sämtliche Kanäle in den großen sozialen Netzwerken.

Keine Disc Probleme mit Mario Kart Wii

21:46 - 16.04.2008 - In den letzten Tagen beschwerten sich viele Leute über Probleme beim Laden der Disc zu Mario Kart Wii. Diese Probleme gab es vor einigen Wochen schon bei Super Smash Bros. Brawl. Bei Super Smash Bros. Brawl trat nur das Problem auf, weil die verschmutzten Laser in den Wii's nicht die Dual-Layer Discs Laden konnten. Laut Nintendo soll Mario Kart Wii keine Dual-Layer Disc benutzen und es sollen keine Beschwerden gekommen sein.

Quelle: 1up



Du musst dich anmelden oder registrieren um Kommentare zu verfassen.

3 Kommentare


Nachricht
Avatar
Offline Blo0dy

Geschrieben: Mittwoch, 16. April 2008, 22:32

kann man doch 1 und 1 zusammen zählen... zumal laufwerke IMMER stocken wenn sie den layer wechseln, deswegen steht das auch auf dvd filmen drauf das es zu aussetzen kommen kann... das manche mit der mkw disk probs haben liegt wohl nur am dreck ;)



Nachricht
Avatar
Offline philslaus

Geschrieben: Mittwoch, 16. April 2008, 22:43

Ich habe auch keine Probleme...

War das nciht so, dass das alles am Laser liegt und NIntendo irgendwie eine kostenlose reinigung anbietet?


Nachricht
Avatar
Offline Sephiroth*

Geschrieben: Donnerstag, 17. April 2008, 00:23

@philslaus:

ja nintendo bietet die kostenlose reinigung aber nur dort an wo das smash bros. problem auftaucht (also NUR in den usa!!).das liegt daran dass eben smash bros. dass einzige game bisher ist was ne double layer disc verwendet und in europa eben noch nicht draussen ist.




Unsere Partner:
Rawiioli, NMag, jpgames, N-Insider, Zelda Europe, Preisfieber, Cheats

ntowerCMS v1.5.1 | © 2007-2014 ntower | Forensoftware: Burning Board® 3.1.8, entwickelt von WoltLab® GmbH | Design und Programmierung: Holger Wettstein und Andreas Hansen | Alle Rechte vorbehalten | Original Grafiken und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. ntower ist ein inoffizielles und unabhängiges Informationsmagazin für Nintendo-Produkte.
Seitenanfang
Die Redaktion
Mediadaten
Kontakt
Impressum