Blog-Artikel aus der Kategorie „Kommentar“ 22

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nun ist es so weit. Die Switch wird sich unweigerlich ihren Weg in unsere Hände bahnen. Doch zurück zu den Ursprüngen. Wann haben wir noch mal genau das allererste Mal die Bezeichnung ''Switch'' gehört? Richtig. Am 20.10.2016. Wann haben wir eigentlich das erste Lebenszeichen der Konsole gehört? Irgendwann 2014 in einer Nintendo Direct. Seit diesem Punkt an war jedes mal eine Heidenfreude wenn eine neue Direct angekündigt wurde. Bis zu dem Zeitpunkt, bei dem plötzlich unter der Direct im Kleingedruckten stand dass da nichts über die NX erzählt wird. Hat Nintendo ja auch jedes mal durchgesetzt. Dadurch wurde der Grundstein für all die Faker, Leaker, ''Analysisten'' und vor allem für uns unschuldigen Fans, welche auf fast jedes Gerücht reinfielen.
    Dies war die Einleitung. Vielen Dank dass du bis zu diesem Punkt mitgelesen hast und noch nicht aus Langeweile den Artikel geschlossen hast.

    Nun, legen wir los. 2012 erschien die WiiU. Alle waren glücklich, nachdem endlich die Updatehürde… [Weiterlesen]
  • Ich muss mir meinen Frust jetzt einfach mal vom Leib schreiben. Es geht nicht anders. Ein Mann muss manchmal einfach tun, was ein Mann tun muss. Die letzten Wochen hab ich im Switch-Hypetrain verbracht, bin durch sämtliche Abteile geschlendert, hab mir alles genau angesehen und war hellauf begeistert. Schöne, neue Videospielewelt! Handheld und Heimkonsole in einem und dazu steht auch noch noch Nintendo drauf. Nix Android, nix Apple, nix Null-Ahnung-von-Spielen Firma XYZ.

    Die Entscheidung alle meine Mäuse in dieses Gerät zu investieren war dementsprechend nur Formsache. Her damit, besser wird’s nicht. Ein Mann braucht sein Spielzeug, das ist einfach keine Frage von Mäusen. Oder doch?

    Leider doch… zumindest dann, wenn zu wenige Mäuse für eine vernünftige Ernährung im Stall sind. So sieht jedenfalls meine persönliche Situation zur Zeit aus. Ich könnte die Switch jetzt kaufen, das hätte allerdings heftige Konsequenzen in näherer Zukunft. Also hab ich mir furchtbar viele… [Weiterlesen]
  • Ich kann es noch gar nicht richtig realisieren, dass ich die Nintendo Switch in nur ziemlich genau einhundertachtundsechzig Stunden endlich in den Händen halten und anspielen darf. Nach all dem fast ewigen Warten, wird es nun endlich Zeit, den heißbegehrten Launchtitel Just Dance 2017 The Legend of Zelda: Breath of the Wild zu spielen und die Weiten Hyrules zu erkunden und dabei zahlreiche Geheimnisse zu entdecken. Doch je länger ich darüber nachdenke, muss ich mir selber eingestehen, dass das im Blickfeld eines "normalen Menschen", ein oft genutzter Begriff, um uns, die Menschen, die Videospiele spielen, nicht von den üblichen Erdbewohnern abzuheben, ein eher langer Zeitraum ist, der sich im schlimmsten Fall bis zur Bodenlosigkeit ziehen kann. Aber ich wäre ja nicht Galileo, wenn ich nicht das perfekte Rezept zum Überbrücken der Zeit hätte, oder?
    Nun, um genau diese Thematik wird es sich in diesem Blog, in dem ich euch mehr oder weniger hilfreiche Tipps gebe, die Zeit bis zum… [Weiterlesen]
  • Hallo und Herzlich Willkommen zu meinem ersten Blog!

    Seitdem The Legend of Zelda: Breath of the Wild während der Wii U - Präsentation im Jahr 2013 angekündigt und auf der E3 2014 offiziell vorgestellt wurde, sind alle Zelda-Fans in heller Aufruhr und können es kaum noch erwarten, bis sie endlich den neuen Ableger in den Händen halten und spielen können.
    Und nun ist es endlich soweit; die Zeit nahm ihren Lauf und mittlerweile sind es nicht einmal zwei Wochen, bis die Nintendo Switch und der neue Zelda-Ableger als Launchtitel erscheinen. Gerade in dieser Zeit werden gefühlt jeden Tag neue Informationen, auch bekannt als Spoiler, veröffentlicht, die die Spieler noch heißer auf das neue Spiel machen sollen. Und genau deswegen ist die Zeit für mich gekommen, über mein Lieblingsthema aktuell zu reden und das ist, wer hätte es bei diesem eindeutigen Einleitungstext gedacht, The Legend of Zelda.


    Eine große Frage, die nicht nur für die Hardcoregamer unter uns interessant sein sollte, ist,… [Weiterlesen]
  • Bestellt eure Nintendo Switch ab!
    Ok nicht alle aber sehr viele. Es ist bestimmt schon vielen aufgefallen, dass viele Nörgler und Meckerer mit der Nintendo Switch keinen Spaß haben werden und das ist auch nicht so wild. Die Konsole wird eben auch nicht für jeden etwas sein. Aber interessant dabei ist auch, wie viele sich die Konsole dann doch vorbestellt haben und das lässt vermuten, dass viele von denen doch eine bestellt haben. Wenn ich mir so die Kommentare hier im Forum so angucke, dann ist das nicht nur Theorie. Es gibt sogar Leute, die finden tatsächlich alles schlecht was bisher bekannt ist und kaufen es dennoch.

    Was ist denn das für eine komische Einstellung? Andere Fans, die diese Konsole wieder haben wollen, werden keine bekommen rechtzeitig und müssen dann im Internet zusehen, wie die "Hater" das Ganze kaputtmachen und eine schöne Releasewoche zerstören. Zu GC-Zeiten gab es Idioten, die sich die Konsole zum Release kauften und diese zerstörten, vor den Augen der… [Weiterlesen]
  • The Legend of Zelda: Breath of the Wild – Eine Trailer-Analyse

    Wie so viele andere Gamer auch, hab ich mir die Nintendo Switch Präsentation live angesehen. Neben einigen Überraschungen sparte sich Nintendo das Highlight bis zum Schluss auf. Überhaupt hat sich in den letzten Jahren eine gewisse Kontinuität auf diesen Veranstaltungen herauskristallisiert: Starte mit einem Knall, liefere dann Informationen und kleinere Details und beende deine Konferenz mit einem emotionalen Höhepunkt.

    Ganz ehrlich, ich wusste das Breath of the Wild dieses Jahr kommen würde, seit dem ersten Ankündigungstrailer von der E3 2014 hatte ich das Spiel aufgrund des Artstyles auf dem Schirm. Viele weitere Trailer und Informationshäppchen sollten folgen. Dabei verlor sich Nintendo meines Erachtens zu sehr in Details (Link kann jetzt kochen, Link springt auf ein Pferd auf, Link kann klettern) und meine Aufmerksamkeit schwand dahin. Ein ums andere Mal wurde das Spiel verschoben und andere Plattformen schoben
    [Weiterlesen]
  • Am 13. Januar 2017 fand nicht nur die weltweit ausgestrahlte und von vielen Nintendofans heiß herbeigesehnte Präsentation der Nintendo Switch statt, einige Stunden danach startete u.a. in Frankfurt auch ein Anspiel-Event, auf dem die Presse und einige glückliche zusätzliche Personen die Möglichkeit hatten, die neue Konsole auszuprobieren. Ich war einer dieser Glücklichen und möchte in diesem Blog meine Eindrücke vom Event mit euch teilen.


    Das Event


    Die Veranstaltung fand nicht bei Nintendo selbst, sondern in einer Messehalle in Offenbach statt. Von 9 bis 17 Uhr sollten die Besucher die Möglichkeit haben nicht nur die Nintendo Switch, sondern auch einige für die Konsole angekündigten Spiele das erste Mal zu testen. Dank einer Verspätung der Deutschen Bahn habe ich es leider nicht pünktlich zum Beginn der Veranstaltung dort hin geschafft. Auf dem Weg zur Location bin ich dafür aber zwei Redakteuren der Nintendo-Zeitschrift N-ZONE begegnet, ohne die ich wohl noch später auf
    [Weiterlesen]
  • Nun ist die Katze also endgültig aus dem Sack. Nintendo hat sein neues Flaggschiff, die Nintendo Switch, endlich der Welt im Detail vorgestellt und sich ausführlich zu Software und Hardware geäußert. Nach der fürchterlichen Wartezeit vom Reveal bis Januar sind wir nun alle endlich schlauer, was die Nintendo Switch und damit einen Teil unserer Zukunft (!) angeht.
    Und ja... das Event war für mich wie eine Achterbahnfahrt. Von offenem Mund, über Pipi in den Augen bis zu völliger Langeweile und sogar einer Portion Cringe (wie man das heute so sagt) war echt alles dabei. Aber alles der Reihe nach...

    Selten war ich so aufgeregt vor einer Präsentation. Mein Hypelevel war ob der Gerüchte im Vorfeld und dem tollen Switch Reveal-Video unbeabsichtigt extrem hoch. Meine Erwartungen waren aber nicht zu extrem hoch, schließlich bin ich Nintendo-Fan und die letzten Jahre haben Spuren hinterlassen. Ich habe es vermieden die ganze Nacht wach zu bleiben oder in aller Frühe aufzustehen und habe das… [Weiterlesen]
  • Hallo lieber Leser,

    vielleicht hast Du es ja schon mitbekommen - Tracer (aus Overwatch) ist homosexuell.

    Eine mutige und gewagte Entscheidung von Blizzard. Immerhin ist Tracer das Flaggschiff von Overwatch.

    Warum mutig und gewagt? Nun ja... gute Frage!


    Obwohl wir uns bereits im 21. Jahrhundert befinden und die Homosexualität seit dem Anbeginn der Menschheit existiert, gibt es nach wie vor eine unheimlich große Zahl an Menschen, die so etwas nicht sehen will oder nicht akzeptieren kann. Ja, auch in unser westlichen Welt.

    Zugegeben, die Homophobie geht zwar langsam zurück, jedoch in einem Tempo, dass selbst Schnecken lachend davonsausen lässt. Dabei hat die Menschheit sich so schnell "weiterentwickelt". Vor gut 600 Jahren steckten wir noch im Mittelalter, ohne Internet und Abwassersysteme.
    Und trotzdem ist auch heute, zu diesem Zeitpunkt und auch, wenn du dir diesen Artikel in 50 Jahren noch durchliest, die Homosexualität wahrscheinlich nicht gleichgestellt mit der… [Weiterlesen]
  • Hallo Internetz.
    Es kommen vermehrt Nachrichten aus dem Netz mit der Meldung: "Wir entwickeln unser Spiel für die Nintendo Switch". Hier und da sogar mit dem Zusatzvermerk "Exklusiv!".

    Da macht das Nintendoherz natürlich zunächst einmal Freudensprünge.
    Nach der Wii U begeistert man sich über jedes einigermaßen ansehnliche 3rd-Party-Spiel, das für eine Nintendokonsole erscheint.
    Doch der Schein trügt, wie wir nicht nur jetzt vor dem Release der Switch sehen, sondern bereits zu Zeiten der Wii U feststellen mussten.

    Bereits die Ankündigung des Spieles "Hyper Light Drifter" (HLD) für Wii U ließ mich aufhören. Die Entwickler versprachen nach ihrer Kickstarter-Kampagne eine Wii U-Version. Ein Spiel wie HLD hätte natürlich sehr gut in das Portfolio der Wii U gepasst, eignet sich das Konzept doch hervorragend für Off-TV-Play oder eine Koop-Session auf der Couch. Entsprechend war der Zuspruch für eine Wii U Version hoch, marketingtechnisch also ein erfolgreicher Schachzug.

    Was viele Spieler… [Weiterlesen]