Zukunft des Nintendo 3DS

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo meine lieben ntowerianer und willkommen zu meinem kurzen Blog, der spontan entstanden ist.
    Es geht um den 3DS, und die Zukunft des Handhelds. Euch dürfte sicherlich nicht entgangen sein, dass für 2016 kaum neue Spiele angekündigt sind. Die bisherige Releaseliste sieht wie folgt aus:
    Bravely Second, Hyrule Warriors Legends, Metroid Prime: Federation Force, die beiden Dragon Quests, Yo-Kai Watch, Fire Emblem Fates, Final Fantasy Explorers und Pokemon Super Mystery Dungeon
    •Hyrule Warriors Legends
    •Metroid Prime: Federation Furz Force
    •Pokémon Super Mystery Dungeon
    •Bravely Second
    •Dragon Quest VII
    •Dragon Quest VIII
    •Yo-Kai Watch
    •Final Fantasy Explorers
    •Fire Emblem Fates

    Sieht ja erstmal ziemlich gut aus für 2016. Jedoch sind alle Spiele, bis auf die ersten beiden, schon längst in Japan erschienen (Pokémon SMD erschien dort schon im September, in fünf Tagen in Nordamerika und im Februar bei uns). Also haben japanische 3DS-Besitzer nur 2 neue Titel für das Jahr 2016, obwohl es das Handheldland schlechthin ist. Und das auch nur, wenn man Hyrule Warriors Legends dazunimmt, sonst hätte man für 2016 streng genommen nur ein Game. Wenn man sich die Entwickler der beiden neuen 3DS-Spiele anschaut, sieht man, dass keins der beiden Spiele von einem Nintendo-Studio entwickelt wird. Metroid ist bei Next Level Games in Entwicklung und Hyrule Warriors Legends bei Koei Tecmo.
    Jetzt könnte man damit argumentieren, dass man noch nicht weiß, was 2016 alles kommt. Doch ich denke, dass man jedes größere 3DS-Game schon angekündigt hätte oder wenigstens irgendwelche Gerüchte im Raum stehen. Bei Nintendo intern scheint kein neues 3DS-Spiel zu entstehen, ich denke mal dass das letzte große Spiel die neue Pokémon-Edition sein wird (voraussichtlich Pokémon Z).

    Was mich auch noch wundert, ist dass vor längerer Zeit (ich glaube das ist jetzt fast ein Jahr her) zweierlei Dinge angekündigt hatte.
    Erstmal wollte man viele neue Remakes bringen, Iwata meinte damals er will "alte Spiele neu erschaffen". Davon hat man bisher noch gar nichts gesehen, was ich wundert, da die Remakes nicht so eine lange Entwicklungszeit haben dürften und so schnell rausgebracht/angekündigt werden könnten.
    Zweitens wollte man mehr Smartphone-Spiele auf den 3DS portieren. Gut, man hatte Puzzle vs. Dragons (das gab's ja in Japan auf dem Smarthone?), aber viel mehr kam da auch nicht.

    Ein weiterer Punkt ist der New 3DS. Er wurde groß beworben und man hatte neue New 3DS-exklusive Games erwartet. Außer Xenoblade Chronicles 3D kam da auch nichts und es wird auch nichts mehr kommen, denke ich. Ist zwar für mich gut, da ich nur den 3DS XL besitze, aber merkwürdig ist es schon und vorallem New 3DS-Besitzer dürften sich etwas verarscht vorkommen.


    Generell scheint es um den 3DS ruhiger zu werden, wie oben beschrieben werden sehr wahrscheinlich keine großen Spiele mehr kommen und ich denke, dass der Handheld schon sehr bald abgelöst wird. Ich sage nicht, dass NX der neue Handheld wird, aber dass ein 3DS-Nachfolger bald kommt, ist für mich so gut wie sicher.

    1.521 mal gelesen

Kommentare 13

  • TheBC97 -

    @Akira @Neo
    Es geht ihm doch deutlich um die Zukunft des 3DS. Und wenn Nintendo nichts mehr dafür entwickelt, dann ist ein zeitnaher Release des Nachfolgers sehr wahrscheinlich. Da können noch so viele Third Party Spiele erscheinen. Hat darauf gar keinen Einfluss.

  • Flastanarbo -

    Chillt mal Leute, vor allem du, Neo.
    Dieser Blog ist spontan in 5 Minuten entstanden, mit dem Hintergrundwissen das ich habe. Ich habe weder richtig recherchiert, noch ausgeklügelte Argumentationsstrukturen dargelegt, doch so soll es auch gar nicht sein. Ich hab einfach nur meine Gedanken hingeschrieben, fertig. Gegen die Wand bin ich nicht gesprungen.

  • Ninwed -

    Ich glaube ja echt, dass die nächste Konsole (NX) ein Hybrid wird. Weshalb Nintendo keine 3ds Spiele und für Wii U nur noch Zelda U entwickelt. Kann aber auch daran liegen, dass beide Konsolen relativ zeitgleich erscheinen, was ich aber nicht begrüßen würde.

  • Akira -

    "Davon kommt aber nichts von Nintendo"

    Ja und? Fast der ganze andere Kram auch nicht. Zu sagen, dass da drüben auf der Insel nur 2 kommende Spiele für 2016 bekannt sind, ist Unfug.

  • Neo -

    Höflich gefragt: Bist du mit deinem Kopf gegen eine Wand gesprungen?

    Japaner kriegen mehr als nur die zwei Spiele. Und ein paar davon werden sich öfter verkaufen als andere Nintendo-Spiele, erfreut also doch den normalen 3DS-Besitzer... Schlecht informiert und ein winziger Horizont, aber in deinem Fazit hast du doch etwas richtig beobachtet, auch wenn das offensichtlich sein dürfte.

  • Flastanarbo -

    Naja abgekupfert jetzt nicht^^ Ich habe angefangen den Blog zu schreiben, da hab ich andere Blogs gelesen und die Games für 2016 aus deinem Blog "kopiert".
    Ich weiß, dass Pokémon Z nichts internes ist, hab ich doch auch gar nicht anders geschrieben?
    Majora's Mask, Xenoblade und DKC waren aber alle schon vor Iwatas Aussage angekündigt oder erhältlich :D
    Das mit den Smartphone-Games in Japan wusste ich nicht^^

    Sollte ja auch nur ein kleiner Blog sein, in dem ich meine Gedanken zu "Papier" bringe. Wollte da jetzt keine polarisierende Diskussion auslösen, sondern nur ein paar "Showerthoughts" teilen.

  • TheBC97 -

    Den ersten Teil hast du aber schön von meinem Blog abgekupfert xD

    Ich stimme dir aber auch zu. Für den 3DS kommt nicht mehr viel. Pokemon Z ist übrigens nichts Internes, weil da Pokemon Co. dahinter steckt.

    Remakes gab's doch zahlreiche: DKC Returns 3D, Majora's Mask 3D, Xenoblade 3D.

    Und in Japan sind einige bekannte Smartphone Games auf dem 3DS erschienen. Die Spiele kennt hier nur kein Mensch.

    Und der New 3DS war halt einfach nunmal nur ne simple Revision mit paar neuen Features. Mehr nicht. Sollte nur dafür sorgen, dass der Hardware-Absatz nicht ganz so drastisch einbricht ^^

  • FALcoN -

    Abgesehen davon war der Game Boy inkl. allen Modellpflegen (den Game Boy Color eingerechnet, der ein Äquvalent zum New 3DS ist) 12 Jahre lang Marktführer. Da Sony sich aus dem Handheld-Geschäft zurückgezogen hat, ist Nintendo auch unter keinem großen Zugzwang. Und bei "wahren" Spielern ist das Smartphone, trotz vieler dunkler Prophezeiungen, noch immer keine richtige Alternative.

    Und Nintendo selbst wird nunmal voll mit der Spieleproduktion für die NX-Plattform beschäftigt sein. Wenn man heutzutage von einer Entwicklungszeit von 2-3 Jahren für ein Spiel ausgeht ist das nicht sehr verwunderlich. Ich denke, dass Nintendo alles dafür tun wird, den Fehler des des mangelndem Spielesupports beim 3DS- und der Wii U im Launchzeitraum mit dem NX nicht zu wiederholen.

  • FALcoN -

    Und warum sollte Nintendo noch etwas liefern? Alles was ungefähr bis Frühjahr/Sommer 2016 von Nintendo entwickelt oder produziert wird ist bekannt. Und viel weiter geht Nintendo selten mit seiner Veröffentlichungspolitik - mal von seinen großen Marken wie Mario und Zelda abgesehen. Der New 3DS verkauft sich in Japan weiterhin ordentlich, die Dritthersteller sorgen dort für reichlich Nachschub und wir sind (wie du selbst aufgelistet hast) für nächstes Jahr gut versorgt.

  • Flastanarbo -

    Davon kommt aber nichts von Nintendo, daher tun diese Spiele nichts zur Sache. Nichts für die breite Masse, nichts dass den normalen 3DS-Besitzer erfreuen würde.
    Es ist nunmal Fakt, dass außer Metroid Prime: FF nichts von Nintendo oder einem "Second-Party Entwickler" kommt.

  • Akira -

    Halt halt halt, hast du auch nur einen Moment mit Nachschauen verbracht, was den japanischen Releaseplan angeht? Hier mal noch ein paar Titel, die für 2016 angesetzt sind, egal ob nur dort oder ~auch~ woanders und das sind nichtmal alle:

    Dragon Quest XI, LEGO Marvel Avengers, Mario&Sonic '16, Monster Hunter Stories, RockMan Classics Collection, SMT IV Final, Youkai Watch 3, Zero Escape 3

    Abgesehen von dem Berg, der noch jetzt im November und Dezember kommt.

  • G4M3R -

    So ein Schwachsinn!

    Die bekommen am 21.1.2016 sogar noch einen saugeilen NEW 3DS "Hyrule Edition"
    nintendo.co.jp/3ds/hardware/pa…e-edition/images/main.jpg

    Mal davon ab, dass du Mario & Sonic sowie Project X Zone als auch Mario & Luigi Paper Jam Bros. vergessen hast, kommen allein diesen Monat in Japan noch 10 Spiele die so Japanisch sind, dass du niemals von ihnen hören wirst - und ich dir auch nicht sagen kann wie die heißen, aber auf den meisten sind viele kleine Anime Mädchen xD
    Darüber hinaus auch noch Monster Hunter X um einen Titel zu nennen der auch hier im Westen irgendwann mal erscheinen könnte... oh und ein weiteres Pokemon Rumble... ? Ich kann kein Japanisch von daher könnte es auch ein Retail Release der Free-2-Play Version oder sonst etwas sein.

  • Lele29 -

    Stimme ich dir zu.
    Der 3DS wird im März 5 Jahre alt. Das ist schon ein großes Alter für einen Handheld, und man merkt, dass sich die Lebensphase dem Ende zuneigt. Trotz alledem ist der 3DS mein Lieblingshandheld!