27.04.2016 - Never forget!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich wollte hier einfach mal meinen geistigen Dünnschiss über die jüngsten Ereignisse auslassen:

    • Animal Crossing & Fire Emblem App


    Diese Nachricht stößt mir wie alle anderen sauer auf, da ich nun davon ausgehe das wir zu 100% Kein Animal Crossing für die Wii U mehr bekommen werden und es auch erstmal dauern wird bis ein neuer Teil auf 3DS (Nachfolger) & NX erscheinen wird. Bei Fire Emblem ist es eigentlich das selbe. Die Serie kümmert mich zwar nicht, aber für einige Fans sicher enttäuschend.

    Animal Crossing wird sicher ein Spiel bei dem man 10000000x Items für Echtgeld kaufen kann um Häuser/Städte zu verschönern und Bewohner glücklich zu machen. Dazu wird es dann noch Minispiele zum Angeln, Käfer sammeln und co geben. Das stelle ich mir in etwa so vor, dass man einen großen Baumstamm vor sich sieht wo dann schnell Käfer auftauchen die man antippen muss um sie zu sammeln und man aufpassen muss das man keine Bienen erwischt. Beim Angeln könnte man die Rute in bestimmte Richtungen ziehen um den Fisch zu fangen. Klingt für mich nicht sehr spannend.

    Dazu kommt das es visuell sehr schlicht und einfach Gehalten wird, oder man endlos lange Ladezeiten hat die ordentlich Akku fressen und ordentlich Ruckeln, wenn man denn kein super mega tolles Tablet/Smartphone für 500€ hat.

    Bei Fire Emblem wird es sicher so ablaufen das man seine Leute auf Missionen schicken kann durch die man dann Gold/Loot/Items etc abgreifen wird und der angegriffene Spieler sich verteidigen muss. Auch nicht wirklich was für mich.

    • Zelda "U" :troll:


    Halten wir fest:

    - Zelda U wird nun auch für NX veröffentlich (womit eigentlich schon jeder gerechnet hat)
    - Zelda U wird großen Fokus auf der E3 haben
    - Zelda U wird aus Qualitätsgründen auf 2017 verschoben.

    Ich glaube niemand hier wird ernsthaft glauben, dass Zelda aus Qualitätsgründen verschoben wurde, sondern aus dem Grund weil Nintendo es als Launchtitel für NX liefern will. Das es nicht schon 2015 aus Qualitätsgründen erschien glaube ich gut und gerne, doch nun? Nein! Wobei ich mich frage ob Nintendo wirklich so durchtrieben ist und es schon seit längerem plant das Spiel 2017 zu releasen und man uns im letzten 2015 Direct nur angelogen hat.

    Der Fokus der E3 soll auf dem neuen Zelda liegen, wobei ich mich frage, warum? Denn es ist ja angeblich nichteinmal Ansatzweise fertig. Da die E3 nicht auf NX eingehen wird rechne ich damit das es auf der Gamescom oder den Gameawards passieren wird. Einen Direct halte ich zu unwahrscheinlich, da dort eigentlich nur die Nintendokonsumenten zuschauen und man bei einem externen Event sehr viel mehr Aufmerksamkeit hat. Ich persönlich rechne auch nicht mit viel auf der E3. Es wird viel allgemeines Bla Bla und PR Gelaber geben und das wars dann auch schon. Zelda wird der Fokus sein, da sie absolut nichts mehr in der Hinterhand haben, außer Lowbudgettitel und ganz nette Spinoffs. Doch das reicht uns nicht. Denn es sind eben nur nette Nischentitel, mit denen man sich die Zeit zu den richtigen Knüllern vertreiben will/kann, da sie eben nicht mehr bieten. Für die WiiU erscheinen dieses Jahr so gut wie keine Titel mehr, wir haben das FE Crossover (welches in Japan schon draußen ist), ein Mario & Sonic Sportspiel, wovon die 3DS Version schon draußen ist und viele einfach nicht wirklich reizt und ein Paper Mario, welches bis jetzt eher negativ aufgenommen wird. Auf dem 3DS Siehts ähnlich mau aus, Nischentitel und Spinoffs. Das einzig relevante ist Fire Emblem (welches ebenfalls schon draußen ist) + Pokemon und Kirby... wobei ich Kirby als eher schwach für eine Nintendo IP einstufe.



    Die ist aus wirtschaftlicher Sicht natürlich nachvollziehbar, jedoch sollte Nintendo auch mal an ihre Image denken. Seit der Wii U gibt es nur (teilweise unberechtigte) Kritik, doch langsam wirds eng. Nur Zelda kann euch nicht vor einem riesen Shitstorm bewahren, vor allem da dieses ja verschoben wurde. Nintendo muss einfach mal die Karten offen auf den Tisch legen, denn sehr viele Leute kehren Nintendo den Rücken, weil sie sich bei der Konkurrenz besser aufgehoben fühlen, was (zukünftiges) Spielelineup angeht. Bis auf Pokemon erscheint dieses Jahr nichts, aber auch wirklich gar nichts was mich sonderlich interessiert. 4-5 andere Titel habe/werde ich natürlich noch kaufen, aber das sind eben nur Nischentitel die man wenig bis kaum spielt. Dazu noch die ganzen nicht Nintendofanboys, die eine WiiU haben und sich fragen "Wofür?", denn es erscheint in letzter Zeit einfach nichts

    Irgendwie habe ich das Gefühl das es mit Iwata alles ein wenig anders gelaufen wäre, denn ich glaube das Kimishima alles ziemlich egal ist, solange der Profit stimmt.

    Ich hoffe Nintendo bekommt bald die Kurve, denn ein geschädigter Ruf lässt sich nicht so schnell wiederherstellen.
    Switch Freundescode: SW-6524-6718-5884
    Skype: brix.boy

    437 mal gelesen

Kommentare 9

  • Ric -

    Der Blog klingt für mich, als wäre er von einem verärgerten Teenie geschrieben worden, dessen Eltern ihm nicht gleich zu Release das neuste iPhone geschenkt haben :D

  • Akira -

    [@Sib]
    Doppelte Arbeit? Himmel hilf, nein, das wäre grausam. Es ist selbstverfreilich mehr Arbeit als für nur ein System, aber Dimensionen von doppelt entfernt.

  • Sib -

    Na, was du alles bei rumstehen hast an Merchandise sagt nichts. Aus habe hier auch Bücher voller Briefmarken, dabei sammel ich die nicht xD

    Was die Qualität angeht, kann dies wirklich ein Grund der Verschiebung sein. Die Entwicklung eines Spieles für zwei Platformen bedeuten fast doppelte Arbeit, vorallem wenn sich an der Größe des Teams nichts ändert. Wenn dann vorallem NX technisch besser wird, muss schauen, dass man aus der WiiU Fassung das beste raushaut. TP wurde auch 1,5 Jahre verschoben und kam dann als Doppelrelease und die Wii Fassung mit extra Steuerung sogar. Kann man so oder so betrachten.

    Jedenfalls war das ganze mit deinem Cross-Release absehbar, genau wie die WiiU kaum/keinen Support mehr bekommt. Daher stört mich das mit Zelda nicht, habe mit dem 3DS und der One genug derzeit, da kommt ein Release mit Zelda und NX nächstes Jahr passend. Seht es so, so habt ihr Zeit zum sparen, ältere verpasste Titel nachzuholen und und und :)

  • Rikuthedark -

    @7om, es ist mein und von vielen anderen auch, größtes Hobby. Über 80 Amiibos, Sammelkarten, Spielesammlungen, Masterschwert + Schild, Kleidung, etc sollten für sich sprechen :)

  • Rikuthedark -

    @Nebura, das bezog sich auf das Argument das Link keine Frau sein kann/darf. Und jammern wegen Zelda tue ich auch nicht. Ich finde es zwar nicht schön das es verschoben wird, aber wirklich kratzen tut es mich nicht... der Hypetrain ist schon abgefahren.

    @Janzap, danke für die Info! Ich hatte es heute nicht alles "Live" mitbekommen, konnte immer nur während des Unterrichts mal etwas lesen und habe mich zu Hause gleich ans Schreiben gesetzt.

    @Will, ich glaube es auch nicht wirklich, aber es kommt mir etwas so vor. :P

  • 7om -

    Chill ein bisschen, sind ja nur Videospiele.

  • Will0Wisp -

    Also das mit Iwata und Kimishima halte ich für absoluten Blödsinn. Als ob die da Diktatoren wären und alles bestimmen würden, außerdem planen Firmen solche Dinge meist Jahre im Voraus. ich glaube kaum, dass Kimishima auf irgendetwas, das dieses oder nächstes Jahr passiert, schon irgendeinen großartigen Einfluss genommen hat.

    Aber es ist wie in der Politik, die Leute hängen sich nur noch an Personen auf statt an Inhalten.

  • Nebura -

    Das finde ich nicht fair, letztens noch ein Blog bezüglich Zelda U, indem Du aufgebrachten Fan´s ungerechtfertigtes Jammern zu unbestätigten Gerüchten vorwirfst und nun sowas. ;)

    Aber davon abgesehen erkenne ich Nintendo auch nicht mehr wieder...

  • TheJanzap -

    Zu den Apps: Man wird die AC App mit "Animal Crossing for dedicated gaming systems" verbinden können, was wohl auf ein neues NX AC schliessen lässt. (Quelle: mynintendonews.com/2016/04/27/…imal-crossing-franchises/)
    Ausserdem hat Nintendo betont, dass nur Miitomo F2P sein wird - alle nachfolgenden sollen entweder Free2Start oder gleich kostenpflichtig sein.(Quelle: de.ign.com/satoruiwata/106173/…ames-werden-free-to-start)