Eine Pokémonreise #4: Goodbye Dusty

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Goodbye Dusty


    Nach der Niederlage von Dirk Apitz ist dieser in ein tiefes Loch gefallen. Wird er sich fangen? Wird er seinen Verlust kompensieren können? Oder wird Dusty nun den Weg des Sieges antreten und den guten Dirk zerschlagen? Team Dirk wackelt!



    Da war sie nun, die erste Niederlage! Ich schaff es nicht mehr! Das Ganze hat doch gar keinen Sinn mehr! Pokémon trainieren bedeutet viel Arbeit und was ist der Lohn dafür? Eine Niederlage gegen den größten Versager von Lei...Graphitport City? Ich werde wohl meine Karriere beenden! Was soll das noch bringen? Immer dieses Gewalt, diese Ausnutzung der Pokémon und dann noch dieser Druck! Ich werde mich also nach Malvenfroh City begeben und dort mir ein Loft kaufen, wo ich meine Pokémon friedlich aufwachsen lasse und mich einer Partei anschließe um gegen die Ungerechtigkeit anzukämpfen. Nieder mit dem Kapitalismus! Nieder mit der Pokémonmassenhaltung! Sind Pokébälle nicht wie Käfige? SOZIALE GERECHTIGKEIT!

    Also muss ich mich auf den Weg machen. Ich ziehe gegen Norden auf die Route 110. Die Fahrradbrücke darf ich nicht nutzen, da ich gar kein Fahrrad habe. Eine gute Idee! Das schont die Umwelt und ist auch gut für die Figur. In Malvenfroh City kann ich hoffentlich ein Fahrrad kaufen. Als ich wieder auf der Route war, sah ich ein verletztes Frizelbliz. Ich nehme das sofort auf und gehe zurück ins Pokémoncentr. Ich muss diesem Frizelbliz helfen! Vielleicht kann ich noch andere Pokémon retten? Während das gute Frizelbliz im Pokémoncenter geheilt wird, lese ich viele weitere verletzte Pokémon auf. Ein Minun (ein billiger Pikachuabklatsch), ein Voltobal (ein Pokéballabklatsch) und ein Myrapla (ein Unkrautabklatsch) gehören nun mir und werden ebenfalls im Pokémoncenter geheilt. In der Zwischenzeit ist dieses Frizelbliz geheilt und freute sich wahnsinnig auf mich. Ich nehme es mit, doch wer steckt dahinter?

    Wieder auf der Route 110 sehe ich den Übeltäter. Team Magma (immer noch eins sehr kreativer Name)! Wie diese faschistische Organisation dort steht mit ihren Uniformen. Sie wollen zum Schlotberg und ziehen weiter. Wenigstens bleiben die Pokémon hier nun unverletzt. Auf dem Weg finde ich zudem ein Itemradar und die Brieftasche von Dusty. Muss er wohl verloren haben. Das Itemradar behalte ich aber wohl, der Dusty wird das eh nicht brauchen. Nun ist hier ein Haus, was ich einfach mal betrete. Vielleicht ein gleichgesinnter? Ein Rätselhaus ist das hier! Ich muss mich durch einen Irrgarten finden. Dabei werde ich immer wieder herausgefordert. Ich will gar nicht kämpfen! Nein zum Pokémonkampf! Mein Frizelbliz sieht das aber anders, scheinbar habe ich da ein sehr kampflustiges Pokémon. Am Ende kamen wir wieder raus und ich mein Frizelbliz ist richtig heiß auf weitere Kämpfe. Es springt von Kampf zu Kampf, bis es sich Entwickelt. Nun habe ich ein Voltenso! Eine Mischung aus Blitz und Gebirge. Fazit: Es sieht einfach urkomisch aus.



    Nun bin ich endlich in Malvenfroh City angekommen! Was für eine prächtige Großstadt! Aber auch gleichzeitig ein Kapitalismustempel. Da kommt ja so einer wie ich gerade richtig. Doch wen sehe ich da? Ist das nicht Heiko? Der Typ der von Dusty ein Trasla bekommen hat? So richtig glauben will ich das nicht, als ob Dusty so großzügig wäre und an andere denkt. Er sieht mich und scheinbar hat Dusty einiges über mich erzählt. Ich werde mit einem freundlichen "Hey Dinkeldirk" begrüßt. Heiko ist noch sehr jung aber irgendwie eine gute Seele (wenn auch sehr nervig). Er will zum Arenaleiter aber vorher seine Pokémon testen. Ich halte ihn einen Vortrag warum das Kämpfen verkehrt ist, das Pokébälle nicht gut sind für Pokémon, ich zitiere dabei sämtliche Einträge von Heiko, die er im ntower-Forum veröffentlichte und nach einem stundenlangen Monolog von mir gebe ich klein bei und kämpfe doch. Den Kampf gewann ich spielend leicht und Heiko entschied sich nun lieber noch ein wenig zu trainieren. Ich empfahl ihn dies sein zu lassen aber als ich wieder zu einem Monolog ansetzte, verschwand er plötzlich. Sein Onkel, der merkwürdiger Weise immer dabei ist und mir einen gestörten Eindruck macht, schenkt mir die Attacke Zertrümmerer. Was ich mich nun dabei frage, warum will er seinen Neffen immer wieder verlieren sehen? Dieser Onkel bleibt merkwürdig!

    Dafür kaufe ich mir nun ein neues Fahrrad und sehe mich bei den verschiedenen Shops um. Ich war plötzlich in der Arena und ich werde vom Arenaleiter angequatscht. Dieser Mann ist irgendwie wahnsinnig. Ich versuchte ihm zu erklären, dass ich nicht mehr kämpfen will doch schon hat er sein erstes Pokémon aus dem Ball befreit. Es ist ein Magnetillo. Also setzte ich mein Knilz ein, was mit Magnetillo keine Probleme hatte und auch Voltobal war kein Problem. Magneton dagegen konnte mein armes Knilz besiegen. Also kam nun Voltenso ins Spiel. Beide Pokémon hatten den gleichen Typ aber mein Voltenso konnte dennoch spielend leicht das Magneton ausschalten und so bekam ich meinen dritten Orden, wenn auch ungewollt. Als ich die Arena verlassen habe, kam Dusty! Der schon wieder! Ich wollte mir gerade eine Wohnung angucken und schon wird man wieder genervt. Er lässt mich nicht vorbei. Er forderte mich wieder zum Kampf heraus...

    Einfach im Pokémonspiel folgenden Code eingeben, bei der Kampfkamera:

    6APW-WWWW-WW4Z-296E



    Spoiler anzeigen
    Sieger: Dirk
    Belohnung: Garados


    Nach diesem unglaublichen Kampf erzähle ich Dusty, dass er es doch bitte lassen soll. Zudem soll er an seine Pflichten denken und für den glorreichen Turm endlich News posten. Doch bevor er mir sein Garados gibt, haut er einfach ab und rennt weg. Feige wie er ist, konnte er sich der Herausforderung nicht stellen und hat die Verantwortung von sich gewiesen. Dusty der Clown haut einfach ab und nun habe ich hoffentlich meine Ruhe...

    467 mal gelesen

Kommentare 2

  • Tim Czerwinski -

    Na endlich, da hat meine Nerverei ja endlich mal gezogen.

    Whoop Whoop #TeamDirk

    Jetzt muss der gute Dusty aber wieder ran!

  • DatoGamer1234 -

    Und da fragte ich noch gestern,wann ein neuer Teil kommt :D Wie immer super gemacht.

    #TeamDirk