Top 5 Videospiele-Soundtracks 2016 - Meine Favoriten!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Top 5 Videospiele-Soundtracks 2016 - Meine Favoriten!

    Langsam aber sicher endet das Jahr und die Leute fangen an Top-Listen zu den diesjährigen Spielen zu veröffentlichen. Welches Spiel war das das beste und überzeugte am meisten ist dabei ein beliebtes Topic. Anfangs wollte ich auch mal so etwas machen, bis ich merkte, dass das gar nicht so wichtig für mich ist. Vielmehr denke ich immer darüber nach, wie sehr mich die Musik in Spielen überzeugt hat. Im Kopf machte ich mir (eigentlich schon immer) kleine Listen mit meinen Favoriten. Und da Musik in Videospielen die für mich interessanteste Komponente ist (würde ich sogar über das Gameplay stellen, ist aber ein Thema für einen zukünftigen Blog vielleicht), würde ich gerne berichten, welche Stücke bei mir den größten Eindruck hinterlassen haben.
    Dabei spielt es überhaupt keine Rolle, wie gut oder schlecht das Spiel war. Auch bewerte ich nicht nach bestimmten Kriterien, einfach nach Gefallen und Gefühl. Selbstverständlich werde ich aber näher erläutern, warum mir Stück XY so gut gefällt. Damit ihr einen kleinen Überblick habt, welche Stücke es denn in die Liste schaffen könnten, hier eine Liste der Spiele, die ich 2016 zockte:

    -Kirby Planet Robobot
    -Xenoblade X
    -Bravely Second
    -Paper Mario Color Splash
    -Metroid Prime Federation Force
    -BoxBoy
    -Pokemon Mond
    -Star Fox Zero
    -Star Fox Guard

    Xenoblade X ist mit dabei, da das Spiel relativ spät in 2015 erschien und ich wegen dem Abi erst dieses Jahr die Möglichkeit hatte es zu zocken. Ansonsten sollte nichts komisch auffallen und ich wünsche viel Spaß bei meiner Top 5 Videospiele-Musik 2016 Liste.


    5. Kirby Planet Robobot - VS. Star Dream (Achtung: Spoiler!)


    Composer: Hirokazu Ando




    Den Anfang macht Kirby mit dem bombastischen Stück ‘’VS. Star Dream’’. Gute Musik und Kirby gehören einfach zusammen, wie auch Planet Robobot bei seinem Finale eindrucksvoll beweist. Meine Erwartungen waren hoch, nachdem mich die letzten Spiele musikalisch wirklich entzückten, dehalb erwartete nichts anderes als eine Granate. Und wie auch in den Spielen davor, achtete ich während dem Kampf nicht wirklich auf die Musik - wie denn auch, immerhin war das Finale spitzenmäßig inszeniert. Nach einem kurzen Besuch auf Youtube stelte ich aber wiedermal fest, warum ich Kirby einfach liebe. Der Kampf gegen Star Dream war nicht nur an sich genial, auch musikalisch übertrifft das Stück für mich alle Vorgänger. Zugegeben, es ist einfach Haltmanns-Theme in veränderter Form, allerdings enthält die Melodie hier - im Gegensatz zur normalen Version, diesen hoffnugsvollen, starken Ton, gepaart mit der Priese Epicness, die ein vernünftiges Finale braucht. Gerade der Start, einsame Klasse! Man befindet sich im Weltraum, alles wirkt ruhig und geheimnissvoll. Hier und da hört man mechanische Sounds - bis Star Dream sich kampfbereit macht und die Musik einen Umrbuch erleidet. Nachdem beide bereit sind, nimmt das Stück wieder einen hoffnungvollen Ton an, der im Verlauf einem versichert, dass man hier keiner gewöhnlichen Maschine gegenübersteht!


    4. Xenoblade X - Wir fliegen

    Composer: Hiroyuki Sawano

    Vocals: Cyua





    Xenoblade X und sein Soundtrack, hach ja. Manche lieben ihn, andere wiederum können ihm keine 5 Minuten zuhören. Das liegt wohl an der (für mich jedenfalls) ungewönhlichen Richtung, die man eingeschlagen hat. Zahlreiche Tracks besitzen Vocals, teilweise sogar auf Deutsch! Vielen wird wohl das ‘’Huhu yeah, ah, ah, ah’’ aus New L.A. noch in den schrecklichsten Alpträumen auftauchen. Darüber wollen wir aber nicht reden. Platz 4 belegt nämlich ''Wir fliegen'' (spielt während man Overdrive aktiviert). Ich bin ehrlich, lange wusste ich nicht, was ich von dem Lied halten soll. Gerade weil es während Overdrive spielt, war ich verwirrt. Sollte da nicht etwas schnelleres, aufbrausenderes spielen? Nach einer kleinen Überlegung: Nein, sollte es nicht! Stattdessen bekommt man etwas magisches serviert. Noch immer kann ich das Lied nicht ganz in Worte fassen, es bleibt einfach magisch für mich. Auch grübbelte ich lange, welche Sprache denn nun gesungen wird. Und die simple Antwort ist deutsch, wenn auch mit etwas undeutlicher Ausprache (oder habt ihr es sofort bemerkt?). Allerdings muss ich gestehen, dass mir die falsche Aussprache auserordentlich gut gefällt, irgendwie trägt es für mich zur Atmosphäre bei (und ist es nicht knuffig wenn Japaner versuchen deutsch zu sprechen?). Leider kann man die Musik nicht wirklich lange im Spiel genießen, da Overdrive meistens nicht lange aktiv bleibt. Nichtsdestortotz ist das instrumentale Zusammenspiel einfach Honig für meine Ohren und damit ein verdienter Platz 4!


    3. Pokemon Mond/Sonne - Champion Theme (Achtung: Spoiler!)


    Composer: Minako Adachi, Go Ichinose, Junichi Masuda, Hitomi Sato, Tomoaki Oga, Hideaki Kuroda




    Ein Kandidat, der es in letzter Sekunde in die Liste geschafft hat - und zum Glück hat er das. Pokemon bietet allgemein sehr gute Soundtracks und das ohne Ausnahme. Also erhoffte ich mir wieder eine coole Champion-Theme, da ich diese schon immer liebte. Was aber in Sonne/Mond passierte, haute mich richtig aus den Socken. Es ist meine eigene Champion-Musik! Wer aufgepasst hat, der bemerkte, dass Kukui nicht der Champ der Liga war. Er war der erste Herausforderer, er versuchte mich vom Thron zu schmeißen. Ich musste meinen hart erkämpften Titel verteidigen.Der Mann, der mir wichtige Grundlagen beibrachte stand plötzlich auf der anderen Seite und wollte mich stürzen. Sein Team besaß eine gute Balance, der Kampf viel mir nicht leicht. Untermalt wurde das ganze Erlebnis von dieser unglaublich emposanten Musik, die mich auch irgendwie an Pokemon Colosseum und XD erinnert. Das Zusammenspiel aus Kulisse, Kampf und Atmosphäre machen dieses Stück einfach zu etwas besonderem. Schon lange machte mir der Kampf gegen den Champ - entschuldigt, der Kampf gegen den finalen Trainer nicht mehr so viel Spaß. Zurzeit bin ich am grübbeln, ob dieses Stück mein Favorit unter den Champs sein könnte, dafür ist es noch aber zu früh. Es gibt einfach kein besseres Stück um 20 Jahre Pokemon musikalisch darzustellen. It all come’s together!


    2. Xenoblade X - Manon Ship Theme

    Composer: Hiroyuki Sawano




    Noch ein Stück aus Xenoblade X, oder? Aber es ist ziemlich gut, stimmt's?
    Ja, das ist es! Auf Platz 2 machen es sich die Manon mit ihrer einzigartigen musikalischen Untermalung gemütlich. Und auch hier festigte sich mein Eindruck erst mit der Zeit. Ich beachtete die Musik überhaupt nicht, bis mir dieser Part (1:47) immer öfter auffiel. Seitdem liebe ich es auf dem Schiff der Manon herumzulaufen und ihnen bei der Arbeit zuzugucken (oder beim Faulenzen bzw. Pizza essen). Ihr kennt es doch sicher, wenn sich etwas so anhört, als hätte man Charaktere aus einer Musik erschaffen. Genau dieses Gefühl hab ich hier, das Stück passt zu den Manon einfach unfassbar perfekt. Solch ein Zusammenspiel aus Musik und Charakter zu schaffen ist verdammt schwer und ich liebe es, wenn es den Enwicklern/Komponisten/Designern gelingt. Diese technisch, außerirdische Melodie verköpert die unheimliche Intelligenz der Manon - man fühlt richtig, was für ein Verstand sie haben. Dann plötzlich der Umschwung in ein eher kindlich, unschuldiges Zusammenspiel. Man bemerkt, dass die Manon nicht einfach Außerdirdische sind - sie haben Hobbys, Charakter und Vorlieben wie die Menschen. Man fühlt sich einfach wohl in ihrem Schiff, erst recht wenn es zum Sammelpunkt verschiedener Lebewesen wird. Oftmals verweilte ich einfach ein paar Minuten um die Ruhe bzw. die friedliche Atmosphäre im Schiff zu genießen. Ach ja, dieNacht-Version ist mindestens genauso toll, ebenfalls oben zu hören.
    Klingt schön, nicht wahr?


    1. Bravely Second - Boss Theme

    Composer: Ryo




    Der Sieg geht an Bravely Second! Das Spiel hatte es musikalisch wirklich schwer nach dem genialen Vorgänger zu beeindrucken. Als man erfuhr, dass andere Musiker am Spiel arbeiteten, war die Skepsis groß. Das Boss-Theme aus Bravely Default gilt immerhin als mein absoluter Favorit, wenn es darum geht Bosse zu plätten. Daran hat sich auch nicht geändert, warum aber Bravely Second auf Platz 1 ist, will ich jetzt erklären.
    Bravely Seconds Boss-Theme hat genaus eine Sache richtig gemacht. Es hat nicht versucht ‘’That Persons’s Name is’’ (Boss-Theme aus Bravely Default) in irgendeiner Art zu übertreffen. Stattdessen bekommt man etwas einzigartiges dageboten, was man auch in der ersten Sekunde bemerkt. Anstatt eine heroische Melodie, die dem Spieler motiviert alles zu geben, hört man eine düstere, fast schon gefährliche Musik. In den meisten Spielen unterstützt dich das Boss-Stück. Sie gibt dir ein Gefühl, dass dein Gegner nicht unschlagbar ist - man weiß, dass man es schaffen kann. Hier macht der Track aber den Eindruck, als wolle es eher deinem Feind unter die Arme greifen. Man selber kommt sich fast schon als fieser Boss vor. Das ist aber auch nicht verwunderlich, während dem Voranschreiten des Spiels erkennt man wieso das so ist. Jeder Boss hat Motive und Charakteristika, etwas, was die Reihe durchaus ausmacht.
    Anfangs war ich geschockt, ich fragte mich was das für eine Boss-Musik sein soll. Je öfter man es sich aber anhört, desto mehr Gefallen findet man. Es war für mich einfach etwas komplett Neues und ich wünsche mir, dass mehr Komponisten das versuchen. Musik definiert den Ton und die Atmosphäre in Spielen, hier wurde mir das wieder vor Augen geführt. Und damit hat sich Bravely Second mit Abstand den ersten Platz gekrallt. Ich würde in Ohnmacht fallen,wenn die Komponisten aus Teil 1 und 2 für Bravely Third zusammenarbeiten würden. Einem Ohrgasmus stünde nichts mehr im Weg!

    Das waren meine Top 5. Stimmt ihr der Liste zu oder lebe ich hinter dem Mond? Welche Soundtracks sind euch besonders in Erinnerung geblieben? Lasst es mich in den Kommentaren wissen.

    Danke fürs Lesen! :kirby:

    584 mal gelesen

Kommentare 2

  • DatoGamer1234 -

    Bei mir ist Pokemon Sonne auf Platz 1,mit Abstand.

    Da mir Rock-Musik so gar nicht zusagt,gefällt mir auch nicht wirklich der Boss Theme von Bravely Second. Aber jedem das seine :)

  • Luga -

    Gefällt mir gut! Und bei Xenoblade und PKMN muss ich zustimmen. Die anderen Titel hab ich leider nicht gespielt...