Blog von Saturos 11

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Es tut mir wirklich sehr leid, dass dieser Eintrag ein paar Tage zu spät kommt, allerdings war zuvor einfach nicht die Zeit dafür, sich die Finger wund zu tippen und alle Spiele aus dem Jahre 2013 noch einmal zu beleuchten. Da ich dieses Format auch letztes Jahr bereits gebracht habe, dürfte es euch nicht allzu sehr überraschen - allerdings bin ich der Meinung, dass auch ich von dieser Chronik profitieren werde und ihr wahrscheinlich auch, denn so einige Spiele dürftet ihr auch gespielt haben. Ich werde übrigends nur Spiele von Nintendo Systemen berücksichtigen, da die anderen Konsolen einfach den Rahmen dieses Blogs sprengen würden.

    Nun viel Spaß beim Lesen!





    Die Wintermonate - die Spieledürre nach Weihnachten?


    Erinnern wir uns zurück an Weihnachten 2012 - die Wii U wurde geboren und mit Titeln wie New Super Mario Bros. U oder Nintendo Land sowie etlichen Third Party Titeln beglückt. Aber auch der Nintendo 3DS bekam neues Futter mit Paper Mario Sticker Star und Professor[Weiterlesen]
  • Nun 2012 neigt sich dem Ende zu, aber was ist eigentlich spieletechnisch passiert? In einem kleinen Blog werde ich meine Tops, Flops rund um meine Sammlung analysieren und die besten Spiele rausfiltern. Die beiden Bilder sind all meine im Jahre 2012 erwobenen Spiele (Neue & Retro Spiele)





    Wo war eigentlich die Nintendo Wii?

    Desöfteren habe ich mich gefragt, wo die alte Wii eigentlich in Nintendo's Planungen war. Man hat im Februar zum Glück den RPG Hit The Last Story endlich nach Europa gebracht und dieser war für mich mein erstes großes Spiel im Jahre 2012, wobei ich zuvor noch den Jump'n Run Hit Rayman Origins sowie The Legend of Zelda: Skyward Sword beenden musste. The Last Story bot eine packende und sehr emotionale Story, die man von RPG's gewohnt ist und eine für Wii Verhältnisse tolle Grafik, die lediglich einen Feinschliff an manchen Ecken bräuchte. Leider aber ging es sehr linear zu, d.h. im Gegensatz zu Xenoblade Chronicles kann man kaum Orte erkunden, weshalb die… [Weiterlesen]
  • Ihr habt keinen blassen Schimmer, was das beides für Titel sind und dachtet lediglich an "Conker's Bad Fur Day" oder bestenfalls "Rareware"?

    Nun gut euch ist kein Vorwurf zu machen, denn diese Titel sind nie erschienen. Jedoch hat eine Website namens "rareminion.com" kürzlich Material zu den gecancelten Spielen vom früheren Rare veröffentlicht - Dinosaur Planet stellt die Beta Version von Starfox Adventures dar, wurde dann aber noch einmal umbenannt und für den Nintendo Gamecube angepasst. Auch für das versoffene Eichhörnchen Conker gab es noch ein Spiel für das Nintendo 64, welches ihn allerdings in einem völlig anderen Licht präsentierte.
    Da fragt man sich, was Rare mit ihm so gemacht hat, dass er auf die schiefe Bahn geraten ist.

    Um euch das Material nicht vorzuenthalten, werde ich es hier mal posten:






    Desweiteren gibt es auch Beta Material zu Jet Force Gemini oder Perfect Dark, welches ihr auf der oben genannten Website finden solltet.

    Viel Spaß beim Anschauen und… [Weiterlesen]


  • Bevor nun endlos viele Kommentare kommen, dass ich einfallslos bin usw., ich wollte lediglich auch mal eines meiner Lieblingsspiele vorstellen und euch vorallem diesmal ein eher unbekanntes Spiel zeigen.

    Die Rede ist von dem Third Person Shooter "Jet Force Gemini", der 1999 in Europa erschien und vom geliebten Rare entwickelt wurde.


    Jet Force Gemini? Nie gehört!

    Nun das Spiel hatte eher schlechte Verkaufszahlen, sodass es bis heute ein eher unbekanntes Spiel ohne Nachfolger ist. Es geht in dem Spiel darum, dass ein böser Unterdrücker mit dem Namen Mizar die Planeten der bärenähnlichen Tribals einnimmt und sie tötet bzw. einsperrt. Und nun liegt es an dem Team der Jet Force Gemini: Juno, Vela und ihr Hund Lupus müssen sich nun aufteilen und alle Planeten von der insekten- ähnlichen Armee Mizar's befreien, um sich letzendlich gegen Mizar zu stellen. In dem Spiel geht es also darum, alle Insekten mit seinem Waffenarsenal zu eleminieren und die Tribals zu befreien. Nebenbei… [Weiterlesen]
  • Nun nach gefühlten Ewigkeiten eröffne ich nun mal wieder einen Blog. Das Thema der Woche ist sicher die enttäuschende Nintendo PK, die für viel Diskussionstoff sorgt. Zunächst werde ich allerdings auf die wichtigsten Spiele aus dem Hause Nintendo eingehen und meinen bisherigen Eindruck schildern. Wichtig hierbei ist, dass meine Meinung ist und sie von eurer abweichen kann.

    Pikmin 3:

    Nun das Spiel zu Anfang schon zu zeigen, war eigentlich taktisch klug, um den Hype auf die nächsten Spiele zu steigern. Die Präsentation von Miyamoto lockerte die Atmosphäre auf und sorgte für den einen oder anderen Lacher. Das Spiel selber knüpft an seine beiden Vorgänger an, die noch für den Nintendo Gamecube erschienen sind. Positiv aufgefallen ist mir die detailierte Grafik, die in das Spiel wirklich hervorragend passt und auch die Bossgegner wurden optisch überarbeitet. Ansonsten konnte man nicht allzu viel sehen - ich hoffe auf neue Funktionen der Pikmin und wieder auf viele schöne… [Weiterlesen]
  • Erstmal "Moin" oder "Hallo" lieber ntower. :koopa:

    Nun ich finde eure Sektion der Spieleliste, wo man Wii- , DS-, 3Ds Spiele usw. hinzufügen kann, sehr gut gemacht.
    Deshalb würde ich vorschlagen, dass man das gleiche ja auch mit Gamecube Spielen machen könnte. Es gibt hier sicher viele User, die gerade in der Gamecube Zeit intensiv gezockt haben und auch diese Spiele bewerten wollen oder sie in ihre Sammlung aufnehmen wollen. Ich weiß, dass es viel Arbeit ist, aber mithilfe der Community sollten sicher die bekanntesten Spiele hinzugefügt werden und nach und nach aufgestockt werden.

    Es gibt auch noch ältere Systeme, aber der Gamecube ist ja noch der aktuellste gewesen vor Wii und DS und hätte es ja am meisten verdient.

    Ich würde mal gerne von der Community wissen, ob sie diese Idee befürworten und ob es für die Admins machbar wäre oder derzeit zu viel Arbeit.


    LG Exor [Weiterlesen]
  • Heute kommt zur Abwechslung mal wieder eine Geschichte des wohl bekanntesten und besten Entwicklerstudios, welches für Nintendo gearbeitet hat - Rare! Es wurde übrigends 2005 von Microsoft gekauft und entwickelt heute Kinect-Spiele für die X-Box 360!


    Das Studio wurde 1985 von Tim und Chris Stamper gegründet, die Ende 2006 zurücktraten. Rare ist ein britisches Entwicklerstudio!
    Bis 1994 hörte man nicht viel von ihnen, außer dass sie rund 50 Spiele fürs NES entwickelt hatten - Battletoads war wohl das bekannteste!


    Donkey Kong Country (1994):



    Der Beginn einer Ära. In diesem Spiel treten Donkey Kong und Diddy Kong zusammen auf und müssen die Bananen von K.Rool zurückerobern. Das Spiel fürs Snes zum Weihnachtsgeschäft 1994 und verkaufte sich super. Vorallem die moderne Grafik konnte viele Spieler überzeugen, sowie der frodernde Schwierigkeitsgrad. Avwechslungsreiche Welten und viele tierische Helfer sowie Helfer der Kong-Familie. Dieses Spiel sollte jeder gespielt haben, denn… [Weiterlesen]
  • Tja es wird wohl ein großes Problem der Wii deutlich. Ständig gehen Konsolen defekt und müssen eingeschickt werden.

    Vorallem bei Super Smash Bros Brawl trat dieses Problem zum ersten Mal auf. SSBB ist nämlich eine Double-Layer Disc, die doppelschichtig besetzt ist, da es eine größere Datei als bei den normalen Wii-Spielen ist. Hatte man eine Garantie für die Wii, kann man sie sogar einschicken und kostenlos reparieren lassen. Meist waren die Release-Wii#s von dem leidigen Schicksal betroffen. Nintendo konnte Brawl wenigstens zum Laufen bringen, hat aber lediglich nur den Laser gereinigt, denke ich jetzt mal.

    In die nächste Runde ging es mit dem etwas "anderen" Titel Metroid Other M. Das Spiel war wieder ein doppelschichtig und das lag vorallem an den grafisch schönen Zwischensequenzen, die das Spiel schon fast zu einem Kinofilm gemacht haben. Leider gab es nach 2 Jahren wieder viele, bei denen es nicht funktionierte. Bei mir war es leider genauso und ich hatte natürlich keine… [Weiterlesen]