Blog von 7om 10

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • „Was ist der Grund für unsere Existenz?“
    „Woher kommen wir?“
    „Wohin gehen wir?“
    „Was sollen wir tun?“
    „Was ist eigentlich der Mensch? Sind wir denn wirklich wie ein zerbrochener Spiegel? Oder doch eher wie die Wellen eines endenden Meeres?“


    Das ist nur ein kleines Fragment der Fragen, die in dem Videospiel „Xenogears“ behandelt werden. Und genau über dieses Spiel möchte ich heute in diesem Blogeintrag reden. Aber ist es wirklich passend, Xenogears einfach ein „Spiel“ zu nennen? Das wird ihm gar nicht gerecht, denn es ist weit mehr als das – ein Phänomen, welches begeistert und das schon seit es 1998 erschienen ist.



    Na, wer kann sich noch an den Januar 2013 erinnern? Die meisten werden ihn wohl schon vergessen haben, da er nun schon mehr als 3 Jahre her ist und damals nichts wirklich Weltbewegendes geschehen ist. Doch ein paar, deren Hobby Videospiele sind, hatten in diesem Monat sicher ein Lächeln im Gesicht, denn es wurde das ein oder andere aufregende Spiel angekündigt. Shin… [Weiterlesen]
  • -Metroid Prime: Federation Force- ist das neueste Spiel der Metroid Reihe, welches nächstes Jahr zum 30. Jubiläum von eben diesem Franchise erscheint. Als dieses Spiel vor ein paar Tagen beim Nintendo Digital Event angekündigt und erstes Bild Material davon gezeigt wurde, waren viele Fans entsetzt, ich würde sogar sagen geschockt! Warum ist das so? Wieso beschweren sich die Fans über ein kleines Spin Off und starten sogar eine Petition, um jenes Videospiel zu canceln? Nun, starten wir mit einem kleinen Exkurs über die Metroid Reihe.



    -Metroid- erschien im August 1986 erstmals in Japan und 2 Jahre darauf in Europa. Weltweit begeisterte es Millionen von Videospiel Fans, da es ein neues einzigartiges Erlebnis lieferte. Es kombiniertes das Gameplay von -Super Mario Bros.- und -The Legend of Zelda-, doch damit nicht genug, denn es bot noch viele eigene Kniffe und eine vollkommen andere Atmosphäre als die eben zwei genannten Spiele. Während zum Beispiel Zelda in einem Fantasy Land… [Weiterlesen]


  • Diesen Freitag ist es endlich soweit! Die Wii U Version von Super Smash Bros. 4 bekommt ihre eigene Nintendo Direct spendiert! Zu lange haben wir auf sie gewartet, zu lange haben wir im Dunklen getappt und viel zu lange hat uns Sakurai verarscht. Seit über einem Jahr hat er uns Ridley angeteasert, aber nie enthüllt, welche Rolle er im vierten Teil der Smash Bros. Reihe spielen wird. Durch gründliche Analysen ist es aber nun schon gewiss, welche Rolle unser Lieblings-Weltraumpirat spielen wird – Ridley ist spielbar. In diesem Blog werde ich erörtern, warum das so ist.


    Dieses Bild hat Sakurai als Pic Of The Day im August 2013 veröffentlicht. Es zeigt die Wii U exklusive Stage „Pyrosphere“, welche aus Metroid Other M, dem objektiv schlechtesten Metroid Teil, stammt. Das Bild mag vielleicht nicht so interessant sein, aber der Text den Sakurai dazu geschrieben hat, ist es umso mehr.

    „An enemy from Samus's past may appear at any second…“
    „Ein Feind aus Samus' Vergangenheit könnte… [Weiterlesen]
  • Hallo, ich bin es mal wieder, euer 7om. Lange habt ihr nichts mehr von mir gehört, da mehrere tragische Dinge, wie die Nicht-Inkludierung vom am meisten gewollten Charakter in Smash Bros., mein Selbstbewusstsein richtig arg beschädigt haben. Doch diese Ereignisse haben mich dazu bewegt, das Leben von einem anderen Winkel zu sehen.

    -Ich habe erkannt-

    Es gibt immer Jemanden, der für alles Übel auf der Welt verantwortlich ist. Ihr wisst schon, Leute wie Hitler, Stalin und Osama bin Laden. Diese Schurken hatten auch ihre Fans, die durch ihre dumme Sturheit viele schreckliche Dinge begangen haben. In der Videospielbranche gibt es auch einen fiktionalen Charakter, der viele Fanboys hat, die ihm blind aus der Hand fressen. Andere intelligente Spieler werden von diesen Fanboys beleidigt, da sie angeblich nicht die „Deepness“ hinter diesem Charakter verstehen. Ich will jetzt nicht um den heißen Brei reden, also sage ich es jetzt sofort: Dieser Charakter ist Rosalina.


    Rosalina Fans

    [Weiterlesen]


  • Oh hi Leute, ich bin's wieder, euer 7om. Kennt ihr die Situation, wenn ihr Bock auf Lesen UND Videospiele habt? Also ich nicht. Entweder habe ich Bock auf das eine oder das andere. Beides gleichzeitig? Haha lächerlich, nie.

    Publikum: ABER 7OM?! Warum liest du dann ein Magazin über Videospiele und Co.?

    Das hat den Grund, dass ich zurzeit arbeitslos bin und nichts besseres zu tun habe, als in in einer meiner von meiner Kindheit überfüllten Schublade herumzustöbern. Währenddessen habe ich auch dieses Werk einer Zeitschrift entdeckt: Meine erste Kids Zone.
    Gekauft habe ich mir dieses Magazin im September 2006. Also dem Monat, in dem Pokemon Diamant und Perl in Japan erschienen sind. Zuvor habe ich nur gewusst, dass diese zwei ominösen Spiele für den DS irgendwann erscheinen, aber ich habe kein einziges Bild davon gesehen. Ja, damals hatte ich noch kein Internet und wusste dementsprechend nicht über die große Welt der Videospiele Bescheid. Ich kannte nur die Spiele, über die ich… [Weiterlesen]
  • Einen schönen Tag der Videospiele euch Allen!
    Ich hoffe, ihr nutzt noch die übrige Zeit und zockt was das Zeug hält! Ich, 7om, werde das jetzt nämlich machen und ihr dürft mir dabei zusehen! Also, los geht’s! Auf zum Regal der guten Videospiele!

    Augen zu, Finger raus, enemene mu, meine Katze isst eine Kuh, der Mond ist für sie ein Ball und du bist dran!










    Oh nein! LIEBER NICHT! Auf zur Lade der „schlecht bis guten Gameboy Spiele“!
    Mal sehen... Ich steck' meine Hand rein und nehm' einfach ein einen Haufen raus.. Na, das sieht doch gar nicht so schlecht aus!









    Fangen wir also mal mit „Superman“ an.



    Das Spiel habe ich vor langer Zeit von Konsolenkost geschenkt bekommen, als ich mir irgendein anderes Spiel bestellt habe. Superman, irgendein anderes Spiel und eine kleine Packung Gummibärchen.. Nett.


    Oh mein Gott, die Grafik ist so scheiße. Oh lieber Gott, wie scheiße ist die Steuerung. Scheiße, ist die Musik scheiße!


    _____________________________________________

    [Weiterlesen]
  • „Pokemon X und Y“, zwei lustige Spiele. Während die Entwickler der Spiele in Pokemon Schwarz und Weiß noch versucht haben, eine „erwachsene Geschichte“ zu kreieren, haben sie in den zwei neuesten Editionen wieder davon abgelassen.
    X und Y bieten kindische Rivalen, lächerliche Schurken und allgemein eine kindliche Atmosphäre. Doch das ist kein Negativ-Punkt – bei weitem nicht! Diese Art von Atmosphäre passt sehr gut zu diesen Spielen, denn die Welt ist bunt designt, die über 700 Pokemon sind auch sehr farbenfroh und die Musik ist lustig. Diese Spiele sind „Kinderspiele“ und deswegen behandelt man sie auch so. Man saugt diese Atmosphäre ein und man steigt auf Kinderniveau ab... …Man fühlt sich wie damals... Doch es geht auch anders..

    Man geht nach Illumina City, lauscht der fröhlichen Musik, betritt ein typisches Hochhaus, fährt ein paar Stöcke höher und plötzlich..! Der Bildschirm verdunkelt sich, die Musik stoppt, eine Geister-Frau taucht hinter dem Spieler auf und bewegt sich… [Weiterlesen]
  • So, hier kommt der dritte und letzte Teil der bisher unbenannten „7om-Ostern-Blog-Einträge-Trilogie“. Während die zwei vorherigen Teile Einträge für die ganze Community waren, ist dieser Eintrag eher nur für die Xenoblade-Fans unter uns gedacht. Gelesen soll dieser Eintrag also nur von den Leuten werden, die Xenoblade durchgespielt haben. Die Leute, die noch mittendrin sind oder noch vorhaben Xenoblade zu spielen, sollten wegen sehr großen Spoilern ab hier nicht weiterlesen.


    Xenoblade Spoiler Gefahr Xenoblade Spoiler Gefahr


    Eine der größten Schwäche von Xenoblade im Vergleich zu den anderen Xeno-Spielen, sind die Charaktere. In den anderen Teilen ist man oft in die Gefühlswelt von bestimmten Charakteren eingetaucht und so hat man viel über deren Motive erfahren.
    Die Motive der Xenoblade-Antagonisten sind zwar vorhanden, aber meistens wirken sie lächerlich. So gut und überraschend Dicksons Verrat war, so langweilig waren seine Gründe. Jedenfalls werde ich nun versuchen, etwas… [Weiterlesen]
  • „Evangelion 3.33“, ein toller Film. Er vereint alles in sich, was junge Leute so mögen. 28-jährige Frauen, die so aussehen wie 14-jährige Mädchen, deren Brüste so aussehen, wie die von 20-jährigen Frauen; Mechs; Dramatik; gute Charaktere; schlechte Charaktere; Komplexität; epische Musik; klassische Musik; eine gute Animation und Bildqualität; Action und schlussendlich noch mehr Komplexität. Evangelion 3.33 ist ein Film, den man selbst lösen muss. Fast nichts wird einem erklärt, man muss das ganze Puzzle selbst zusammenbauen.


    Evangelion 3.33: Seelenfrieden, Trauer und Mechs.

    Was aber noch besser als Evangelion 3.33 ist, ist die Original-Serie „Neon Genesis Evangelion“ inklusive dem Film „The End of Evangelion“. Diese Anime Serie bietet fast alles, was die Neuinterpretation (Evangelion 1.11, 2.22, 3.33) auch hat. Es fehlen die 28-jährigen Frauen, die wie 14-jährige Mädchen aussehen und zudem noch die schlechten Charaktere. Dafür gibt es tollen Symbolismus und eine… [Weiterlesen]
  • Wer kennt diese Situation nicht? Man war einkaufen, hat im Spieleladen ein hübsch verpacktes Rollenspiel gefunden und kommt anschließend nachhause. Oder man hat im Internet ein RPG bestellt und dieses liegt nun im Briefkasten. Naja egal, man legt dieses Rollenspiel in die Konsole ein und ist voller Vorfreude. Immerhin wird man ungefähr einen Monat lange eine epische Geschichte erleben und in diesem Augenblick befindet man sich eben kurz vor dem Anfang dieser langen Reise. Eine Reise, die man auf Level 1 startet und in einem epischen Endkampf hochlevelig beendet.

    Und wie beginnt meistens das Spiel? Mit einer ziemlich langen Cutscene. Findet man diese Cutscene nervig? Nein, immerhin haben die meisten RPGs eine Spielzeit von mindestens 20 Stunden und oft eine Story, die gut unterhält. Zwischensequenzen sind einfach perfekt dazu geeignet, Charaktere vorzustellen und den Spieler in die Welt einzuführen.


    Spannend!

    Natürlich spielt der geübte Spieler nicht nur Rollenspiele. Ab und zu… [Weiterlesen]