Blog von Marco_93 72

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Der deutsche Anime-Publisher KAZÉ gab in seinem letzten Newsletter bekannt, dass Dragonball Z: Resurrection 'F' am 8. September 2016 als erster 3D-Animefilm in den deutschen Kinos startet. Doch anstatt gelobt und bejubelt zu werden, hagelt es momentan in Internetforen und sozialen Netzwerken scharfe Kritik für den Publisher. Der Grund hierfür ist schnell gefunden, denn KAZÉ verzichtet für die Synchronisation des neuesten Films auf den originalen und bei Fans beliebten Sprechercast - erneut! Denn bereits für Dragonball Z Kai, der Neuflage der Anime-Serie, kamen die neuen Sprecher zum Einsatz, was bei den Fans für Entsetzen sorgte.

    Und nun ereignet sich der zweite Shitstorm in kürzester Zeit rund um KAZÉ und Dragonball Z. Alle Infos rund um dieses Thema gibt's im folgenden Video.



    EDIT vom 07.04.16:

    Wie KAZÉ Anfang der Woche auf ihrer Facebook-Seite bekannt gegeben hat, wird der Film nun doch mit den originalen Stimmen veröffentlicht.

    [Weiterlesen]
  • Nurnoch eine Woche, dann erscheint nach all der Warterei endlich das neue Super Smash Bros. für den Nintendo 3DS in Deutschland. Mit jedem neuen Ableger der beliebten Prügel-Serie diskutiert und debatiert die Smash-Gemeinde in den Internet-Foren dieser Welt, welche Nintendo-Charaktere es verdient haben, spielbar zu sein, und welche nicht. Auch wenn angebliche Leaks immer wieder für Aufruhr sorgen, wirklich sicher kann man sich erst nach Erscheinen und Durchspielen des Spiels sein.

    Mittlerweile ist die japanische Version bereits seit einigen Wochen erhältlich, und ein paar ungeduldige Fans schalteten bereits nach kurzer Spielzeit das komplette Roster frei und streamten dies bspw. bei twitch, sodass die Gemeinde dies hautnah miterleben konnte. Jedoch sorgten nicht die zahlreichen Neuzugänge, die allesamt durch einen massiven Leak bereits seit Wochen bekannt waren, für die größte Aufregung. Viel mehr waren es die Charaktere, von denen man sich sicher war, sie seien dabei, es letzten… [Weiterlesen]
  • Das neue Super Smash Bros. dürfte momentan das Most Wanted-Nintendospiel schlechthin sein und wurde erst kürzlich auf der gamescom 2014 mit dem Most Wanted Consumer Award ausgezeichnet. Während die Wii U-Version noch ein wenig auf sich warten lässt, erscheint die 3DS-Version ja bekannterweise bereits am 2. Oktober im Handel bzw. am 3. Oktober im Nintendo eShop.

    Erst vorletzte Woche wurde die SSB-Gemeinde in helle Aufregung versetzt, als ein Leak, der so gut wie bestätigt wurde, das gesamte Roster zeigte. Das liegt nun allerdings hinter uns. Heute ist nämlich der Tag gekommen, an dem ich Nintendos geheime Nachricht im Titel der neuesten Ableger der Welt offenbare!

    Sicherlich erinnern sich noch einige gut an die Zeit vor der offiziellen Ankündigung, als die Gerüchteküche am Brodeln war wie sonst was und die Fans aufgrund der wenigen Infos zum neuen Ableger fast verdursteten. Zu dieser Zeit hatte der neue Teil noch nicht einmal einen Namen. Die Fans sprachen einfach von Super Smash[Weiterlesen]
  • Heute schließt die Gamescom nach 5 Tagen des intensiven Anspielens der neuesten Spiele-Hits und Einsammelns von einmaligen Goodies wieder für ein Jahr seine Pforten. Für mich ging es dieses Jahr zum ersten Mal nach Köln auf Europas größte Spielemesse, allerdings nicht, um mich dort für's kurze Vergnügen an die langen Schlangen anzustellen. Nein, ich wurde von Nintendo eingeladen, um die Super Smash Bros.-Kämpfe auf dem Battle Tower am Mittwoch, dem Fachbesuchertag, als Co-Kommentator und Experte (höhö, ich und Experte! :awesome: ) zu moderieren! Wie ich zu dieser Ehre gekommen bin und was ich hinter den Kulissen so alles mitbekommen habe, erfahrt ihr in den folgenden Zeilen. :)


    Im Rahmen eines Gewinnspiels wurden Super Smash Bros.-Experten für den Gamescom-Stand von Nintendo gesucht, die vor Ort als Co-Kommentoren zum Einsatz kommen sollen. Als Anforderungen waren angegeben, dass man sich selbst als Smash Bros.-Lexikon ansieht und zudem ein loses Mundwerk besitzt. Als Smash Bros.-Spieler der… [Weiterlesen]

  • Mit Mario Kart 8 erschien am 30. Mai 2014 ein ganz besonderer Titel für die Wii U, von dem sich viele erhofft hatten, er würde als Zugpferd fungieren und die Verkäufe unserer Lieblingsheimkonsole ankurbeln. Von 0 auf 100 ging es zwar nicht, aber bis heute hält sich der Titel wacker in der öberen Hälfte der Verkaufscharts sämtlicher Länder - und davon profitiert auch die Wii U!

    Neben den Kartmotoren startete am Erscheinungstag aber auch eine ganz besondere Promotionsaktion, nämlich die Mario Kart 8 Bonus-Spiel-Aktion. Wer sein Exemplar von Mario Kart 8 bis zum heutigen Tag im Club Nintendo registriert, erhält aus einer Auswahl von 10 Titeln einen Downloadcode gratis. Auch ich habe mein Exemplar von Mario Kart 8 registriert und mir einen Downloadcode von GAME & WARIO gesichert. Jedoch habe ich genau dieses Spiel kurz darauf als Retail-Version geschenkt bekommen. Da ich den Code (zum Glück) noch nicht eingelöst hatte, das Spiel nun allerdings im Prinzip doppelt habe, möchte ich ihn… [Weiterlesen]
  • Mit der Veröffentlichung der Wii U am 30. November 2012 leitete Nintendo hierzulande die mittlerweile 8. Konsolengeneration ein. Ein Jahr später, also in diesem Monat, ziehen Sony und Microsoft endlich nach und veröffentlichen ihre NextGen-Konsolen in Deutschland. Während die XBox One bereits am 22. November erhältlich sein wird, müssen zukünftige Playstation 4-Besitzer ihre Vorfreude eine Woche länger zügeln, Sonys neue Heimkonsole erscheint bei uns am 29. November.

    Wie der Titel meines Blogs bereits erahnen lässt, möchte ich die Launches dieser drei neuen Heimkonsolen ein wenig miteinander vergleichen. Natürlich stellt sich dies nach ein wenig Überlegung als ziemlich schwierig dar, immerhin sind die PS4 und die XBox One noch nicht erhältlich. Deshalb findet auch kein Schwanzvergleich in Bereichen wie Verkaufszahlen oder ähnlichem statt. Auch auf die Hardware der einzelnen Konsolen werde ich nicht eingehen, da ich ungern über Dinge rede, von denen ich keine Ahnung habe.… [Weiterlesen]
  • Wenn es um DragonBall geht, dann hat denke ich so gut wie jeder hier in diesem Forum ein Bild vor Augen. Mittlerweile sind viele Jahre vorbeigegangen, seitdem das letzte Kapitel des Mangas in Japan veröffentlicht wurde. In diesen Jahren hat sich der Schöpfer der Serie, Akira Toriyama, allerdings nicht auf dem Erfolg seines Mangas ausgeruht. Toriyama veröffentlichte zwar keine fortlaufende Serie mehr, servierte den Fans aber mit seiner DragonBall-Parodie Neko Majin, verschiedenen Crossover-Projekten mit anderen Mangaka wie Cross Epoch oder Jiya sowie zahlreichen Oneshots wie Kintoki von Zeit zu Zeit neuen Lesestoff.

    Ende Juni wurde dann berichtet, dass in der 33. Ausgabe der Weekly Shōnen Jump zum 45. jährigen Jubiläums des Magazins eine neue Serie des DragonBall-Schöpfers mit dem Titel "銀河パトロール ジャコ" ("Ginga Patorōru Jako") erscheinen soll. Die nordamerikanische Weekly Shonen Jump, welche wöchentlich in digitaler Form erscheint, tat es seinem japanischen Pendant kurz darauf gleich… [Weiterlesen]
  • Als ich euch vor einigen Monaten in meinem Blog-Eintrag "Die 1000 Gesichter des 3DS" die verschiedenen Designs von Nintendos aktuellem Handheld vorstellte, war ich selbst ein wenig überrascht von der Vielzahl an tollen und vor allem unterschiedlichen Varianten. Gut, die magische Marke von 1000 hat Nintendo noch nicht ganz geknackt, aber sie sind auf einem guten Weg, dieses Ziel irgendwann zu erreichen. Seit seinem Release im März 2011 wurden nämlich mittlerweile 44 verschiedene Designs des Nintendo 3DS veröffentlicht oder angekündigt. 37 davon habe ich euch bereits im oben genannten Blog vorgestellt, in diesem Blog treten nun die 7 neuesten Varianten ins Scheinwerferlicht.



    2013 wurde von Nintendo zum Jahr des Luigi erklärt. Neben Spielen wie Luigi's Mansion: Dark Moon oder dem kürzlich als Download erschienenen New Super Luigi U kündigte unser Lieblingsunternehmen aus Japan aber auch ein Bundle zum bald erscheinenden 3DS-Kracher Mario & Luigi: Dream Team Bros. an. Auf dieser… [Weiterlesen]
  • Bevor ihr euch jetzt ein falsches Bild von mir bildet (tolles Wortspiel :ugly): Nein, ich bin kein regelmäßiger Bild-Leser. Liegt wahrscheinlich an dem sich RTL-Zuschauer orientierenden Niveau der Zeitung. Ich muss jedoch gestehen, dass mir der Sportteil der Bild relativ gut gefällt, und so habe ich auch gerade eben im Internet selbigen gelesen (Robert Lewandwoski darf nicht zu den Bayern, nur mal so am Rande). Dabei ist mir ein Artikel über Nintendo und die anstehende Direct-Show zur E3 mit dem Titel "Was nu, Wii U?" ins Auge gesprungen. Erwartungsgemäß musste ich mir nach einem Klick auf den Link teilweise Schwachsinn durchlesen. Hier und da stecken aber auch wahre Aussagen in dem Artikel, welche mich dazu motiviert haben, diesen Blog zu verfassen.

    Zunächst der Artikel (in Teilen):

    Bei der Videospielmesse E3 werden Microsoft und Sony punkten – verliert Nintendo den Anschluss?

    Da waren es nur noch zwei? Morgen startet in Los Angeles die E3, die weltweit wichtigste
    [Weiterlesen]
  • Heute war es wieder soweit. Als Nintendo-Fan, der sich gelegentlich im Internet nach den neuesten Infos umschaut, musste ich diese News lesen: "Call of Duty: Ghosts offiziell angekündigt...aber nicht für Wii U?" Für Besitzer und potentielle Käufer der Wii U eigentlich keine unbekannte Situation, wurden doch in letzter Zeit einige Third-Party-Titel für PS3 und XBox 360 angekündigt - aber eben nicht für die Wii U. Natürlich sind das jedes Mal aufs Neue keine erfreulichen Neuigkeiten, immerhin sind viele Fans, unter anderem auch ich persönlich, der Meinung, dass die Wii U besonders jetzt eine gewisse Unterstützung der Third-Party-Entwickler benötigt, um überhaupt noch von der breiten Masse wahrgenommen zu werden. Die Wii U braucht momentan (so gut wie) jedes Spiel. Was sie aber ganz sicher nicht braucht, ist eine Gleichstellung mit der PS3 und der XBox 360.

    Die Wii U ist eine Konsole der nächsten Generation, und so soll sie auch behandelt werden. Wir Nintendo-Fans können uns… [Weiterlesen]