Blog von Damarus 2

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo allerseits!

    Wie schon so oft ist mir beim Shopping in meiner Gegend aufgefallen wie stark überteuert unsere Anlaufstellen für Abenteuer ihre Ware anbieten.....

    Beispielsweise fand ich Fantasy Life im Gameshop (Name lass ich hier grad mal weg...soll ja kein shitstorming werden) ca. 10 Euro teurer als im Müller Drogeriegeschäft

    oder den Retron 5 (ich weiss nich genau wieviel der in Deutschland kostet) ich glaube der kostet 60 Euro oder so aber bei meinem Händler wird er für 260,- CHF (Schweizer Franken) verkauft also ca. 220 Euro!!!!!
    Selbst SNES spiele ohne Packung oder Anleitung werden dem Volk für umgerechnet 80 Euro angeboten.
    Wer sich also mit den Preisen nicht auskennt läuft voll in die Falle.

    Nun wollte ich fragen.....ist Euch sowas auch schon aufgefallen? Und hab ihr die Vermeintlichen Händler drauf angesprochen? Ich tat es und war überrascht denn scheinbar können die armen Händler ja gar nichts dafür Zitat: "Ich mache diese Preise ja nicht "

    so oder so lasst Euch[Weiterlesen]