Blog von cookythomas 1

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Als vorwiegend unsichtbarer Beobachter mache ich mich mal an ein Review zu meinem absoluten Favoriten der letzten Monate.
    Kritik ist natürlich erwünscht, besonders wenn sie konstruktiv ist ;)



    Vor ein paar Jahren überraschte Square Enix die „Final Fantasy“-Gemeinde mit einem Genre-Cross-Over, welches man nicht unbedingt erwartet hätte: Rhythmus- trifft Rollenspiel.

    Mit „Theatrhythm: Final Fantasy“ huldigte die Firme der Musik ihrer größten Rollenspiel-Reihe auf erstaunliche Art und Weise. Nicht mehr ist die Musik im Hintergrund, sondern direkt verknüpft mit dem Gameplay. Der Spieler greift zum Stylus tippt, hält oder streicht im Takt der Musik auf den Touchscreen des 3DS‘. Man fühlt sich fast wie ein Dirigent. Je genauer sich dabei an den Rhythmus gehalten wird desto mehr Punkte gibt es. Und mehr Punkte heißt höhere Ränge, maximal „SSS“.
    Vier Helden, quer aus nahezu allen „Final Fantasy“-Teilen (auch Spin-Off’s), ziehen in die Schlacht. Um dafür optimal gewappnet zu sein,… [Weiterlesen]